GFT: Mit schwäbischer Bodenständigkeit 2027/100€

Seite 1 von 109
neuester Beitrag: 26.02.24 12:19
eröffnet am: 10.07.15 18:07 von: AngelaF. Anzahl Beiträge: 2721
neuester Beitrag: 26.02.24 12:19 von: ukka Leser gesamt: 977145
davon Heute: 272
bewertet mit 29 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
107 | 108 | 109 | 109   

10.07.15 18:07
29

4359 Postings, 5385 Tage AngelaF.GFT: Mit schwäbischer Bodenständigkeit 2027/100€


So, nachdem der 17 Euro-Thread nun doch von der Kursentwicklung deutlich überholt wurde, möchte ich hier eine neue Etappe im "GFT-Dauerlauf" eröffnen.

Ich habe mal die 30 für 2017 gewählt, da wie von MaxV vorgeschlagen, die 50 bis 2017 m.E. doch etwas arg optimistisch erscheint. Gut, hätte natürlich nichts gegen 50 Euro. Aber eine MK von ca. 1,3 Mrd. bis Ende 2017...?

Habe bei der Threadüberschrift ja schon den Hintergedanken dass sie Realität werden sollte.

Darum erst mal die 30. Dann 50. Dann ATH  :-)))
Moderation
Zeitpunkt: 20.06.22 15:15
Aktion: Threadtitel trotzdem anzeigen
Kommentar: -

 

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
107 | 108 | 109 | 109   
2695 Postings ausgeblendet.

13.02.24 08:53

5571 Postings, 3306 Tage Eugleno@ukka Doppeltop

Lt. deine obige Deutung eines Doppeltops und dann steigenden Kursen ist leider eine Fehlinterpretation. Doppeltop bedeutet 2x abgeschmettert und keine Lust der Investoren zu kaufen.
Gestern war ein Spitzentag. GFT hat leider nicht mitgespielt. Sieht es heute besser aus?

Ich vermute es bleibt lahm.  

14.02.24 14:02

5571 Postings, 3306 Tage Eugleno@ukka

im Gegensatz zu deinen vielleicht von naivem Optimismus getriebenen Fehlinterpretationen, lag ich meiner gestrigen Tagesprognose richtig:
GFT macht keinerlei Anstalt dem Markt zu folgen und bleibt trotz aller guten Meldungen und vor allem als in der KI tätiges Unternehmen auf der Strecke.

Kein Interesse seitens Investoren sich hier zu engagieren.

Erklärung?  

14.02.24 16:47

732 Postings, 8223 Tage ukkaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 16.02.24 19:34
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Beleidigung

 

 

14.02.24 22:15

5571 Postings, 3306 Tage Eugleno@ukka

Tja, wer Doppeltops als positiv missdeutet und statt Demut Wut und Beleidigung auswirft, sollte sein Geld nicht an der Börse verdienen. Denn er verdient dann nichts.
Es wäre gut, wenn das Forum hier etwas kompetenter besetzt wäre.  

15.02.24 17:02

732 Postings, 8223 Tage ukkaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 18.02.24 12:01
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unerwünschte Wortwahl/Inhalt

 

 

15.02.24 18:59

5571 Postings, 3306 Tage Eugleno@ukka

ist aber ein sauberes Doppeltop. Egal, was du schreibst.

Wandelt sich vielleicht zu ner W Formation. Und das ist ja das Lustige an der Charttechnik.
Man könnte auch in Kaffeesätzen lesen.

Aber nachkaufen ist super. Der das ist das Einzige, was sicher den Kurs stützt. Hau rein.  

15.02.24 19:25

732 Postings, 8223 Tage ukkaWir scheinen uns anzunähren ..

.... es ist nie verkehrt, Irrtümer zu zugeben.
Du hast sogar erkannt, dass ich von einer
"W" - Formation sprach.Super ....
PS. Der Kurs ist scheinbar wieder im ... kommen ? :):)  

16.02.24 12:31

732 Postings, 8223 Tage ukkaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 18.02.24 15:54
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Beschäftigung mit Usern/fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

16.02.24 13:00

5571 Postings, 3306 Tage Eugleno@ukka

Ja interessant, weil die Glaskugel wieder spricht.

Ich verunglimpfe nicht. Ich stelle nur klar. Bei GFT und BYD.
Dort posten chinesische Propagandisten. Das lesen solche Aktionäre wie du natürlich kritiklos am liebsten.

Nur Positives! Alles andere ist tabu. Wir sind mit unserer Gesellschaft bald reif für ne feindliche Überhahme. Checken tun wir es sowieso nicht mehr, wie man immer öfters unschwer erkennt  

16.02.24 15:35
1

6089 Postings, 5166 Tage JulietteIhr seid mir schon so zwei Flitzpiepen :-)

Hier mal etwas zum Thema:

"GFT ernennt Chief Strategy Officer in den USA, um die wachsenden KI- und Datenambitionen der Unternehmen umzusetzen

New York, New York, 15. Februar 2024 – GFT, ein globales Unternehmen für digitale Transformation, gab heute die Ernennung von Tom Cozzolino zum neuen Chief Strategy Officer (CSO) in den USA bekannt. Die Erweiterung der C-Suite ist das Ergebnis des wachsenden Geschäfts von GFT mit den USA. Kunden, deren jüngste Finanzergebnisse im Vergleich zum Vorjahr um 15 % gestiegen sind. Als CSO wird Cozzolino die weitere lokale Marktexpansion von GFT unterstützen, wobei der Schwerpunkt auf der Vertiefung seiner KI- und datenbasierten Angebote liegt.

Da ihnen immer mehr KI- und Datentools zur Verfügung stehen, legen Unternehmen bei ihren digitalen Transformationsstrategien Wert darauf, in diese Bereiche zu investieren. Bis 2027 werden Software- und IT-Dienste einschließlich KI, Cloud und Sicherheit 69 % aller weltweiten Technologieausgaben ausmachen. Der nächste Schritt für Unternehmen aller Branchen besteht darin, diese neuen Technologielösungen so zu implementieren, dass sie auf ihre individuellen Geschäftsanforderungen abgestimmt sind.

Neues US-amerikanisches CSO konzentriert sich auf die Gestaltung der KI-, Daten- und größeren digitalen Strategien von Unternehmen

Cozzolino wird mit den US-Führungskräften von GFT zusammenarbeiten, um die digitalen Strategien von Banken, Finanzinstituten, Versicherern und Herstellern zu gestalten. Er wird sich insbesondere auf die Zusammenarbeit mit dem Customer Innovation Solutions-Team von GFT konzentrieren, um die Modernisierung der alten Abläufe von Unternehmen in digitale, cloudbasierte Architekturen voranzutreiben. Im Rahmen dessen wird er auch die weitere Bereitstellung und Erweiterung des GFT AI.DA Marketplace vorantreiben, dem Katalog des Unternehmens mit sofort einsatzbereiten KI- und Datenlösungen....":

https://www.gft.com/us/en/news/press-and-news/...y-officer-in-the-usa
​  

17.02.24 09:51

5571 Postings, 3306 Tage Eugleno@juliette

Ja, du bist auch völlig kritiklos.

Wie kann denn ein Technologieunternehmen wie GFT in einem Jahr, in dem andere Unternehmen, welche sich mit KI beschäftigen von Höchstkurs zu Höchstkurs in einem extrem positiven Marktumfeld von Höchstkursen um 50% abschmieren?  

19.02.24 15:52

732 Postings, 8223 Tage ukkaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 20.02.24 09:52
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Beschäftigung mit Usern/fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

19.02.24 19:25

5571 Postings, 3306 Tage EuglenoTja,

nicht mal mehr die weisgesagte W-Formation scheint sich zu bilden.

Ein Trauerspiel.  

20.02.24 21:10

5571 Postings, 3306 Tage EuglenoTagesreport und Charttechnik:

weisgesagtes oder sollte ich Siri folgen und schreiben weisgemachtes Doppeltop und W-Formation sind Geschichte. Der Chart zeigt die Formation "Sterbender Patient".  

21.02.24 21:23

5571 Postings, 3306 Tage EuglenoUnd heute

Ein guter Tag für GFT. Nur weiterhin fallende Kurse.

Das macht nichts. Was GFT am allerbesten können, ist hoffen. Und hoffen kann man am besten bei fallenden Kursen. Es wird schon.

Zum Glück werden Aktionäre 120 Jahre alt oder sind glücklich, wenn sie an Enkel vererben können. GFT eine Anlage für Generationen.  

22.02.24 21:59

8 Postings, 21 Tage GALA1905Niemand zwingt dich

zu investieren. Kannst auch aussteigen… und in beispielsweise NVIDIA umschichten  

23.02.24 12:21

5571 Postings, 3306 Tage Eugleno@Gala

Darum geht es nicht. Es geht um Weissagungen steigender Kurse.
Zudem habe ich steuerfreien Altbestand, der demnächst wieder durch Divi-Ausschüttungen geschmälert wird.


Weshalb liest du bei einem solch schwachen Nebenwert mit, wo es doch NVIDIA gibt?  

23.02.24 12:32

8 Postings, 21 Tage GALA1905Da muss ich dir Recht geben.

Warum? Weil der Zug meiner Aneignung nach bereits abgefahren ist…

Ich bleibe GFT treu.

Schönes Wochenende allen  

23.02.24 15:49

5571 Postings, 3306 Tage EuglenoJa treu.

Am liebsten lese ich auch nur von Hoffnung und tollen Meldungen.

Im Gegensatz zur Leserschaft hier ruft das bei mir kognitive Dissonanz hervor.

Und ich habe auch keine Enkel, an die ich in 30 Jahren GFT im Wert von 30 € pro Stück vererben kann.

Ich lebe jetzt und irgendwann will ich Kasse machen.

Freude bereitet nämlich GFT nicht.
 

23.02.24 17:07

8 Postings, 21 Tage GALA1905Wie sieht es mit dem anstehendem Earning aus ?

23.02.24 17:08

8 Postings, 21 Tage GALA1905Wie sieht es mit deiner Prognose zu den bald

anstehendem Zahlen aus ?
Deiner Aussage zur Folge erhoffst du dir dort auch nichts...
Ich hoffe du irrst dich. Wir werden sehen.  

23.02.24 17:49

5571 Postings, 3306 Tage Eugleno@Gala

Ich habe doch keine Glaskugel. Die hat Ukka. Deshalb gibt es doch Bilanzmitteilungen. Was mich ohnehin nervt ist, dass es eher zählt, ob Erwartungen der Analysten erreicht werden, als dass die Zahlen in Ordnung sind.    

23.02.24 19:21

8 Postings, 21 Tage GALA1905Niemand zwingt dich

zu investieren. Kannst auch aussteigen… und in beispielsweise NVIDIA umschichten  

23.02.24 21:56

8 Postings, 21 Tage GALA1905Eugleno entschuldige

Der Eintrag wurde aus unerklärlichen Gründen doppelt veröffentlicht.
Schönes Wochenende an alle.  

26.02.24 12:19

732 Postings, 8223 Tage ukkaWenn am 07.03. die vorläufigen Zahlen

.... bekannt gegeben werden, dann wird keine Glaskugel, sondern harte Fakten die Kursrichtung anzeigen.
Solange darf weiter "rumgemosert" werden.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
107 | 108 | 109 | 109   
   Antwort einfügen - nach oben