finanzen.net

Ripple / XRP

Seite 1 von 48
neuester Beitrag: 04.07.20 20:54
eröffnet am: 28.11.17 21:42 von: Der clevere . Anzahl Beiträge: 1185
neuester Beitrag: 04.07.20 20:54 von: gs100pd Leser gesamt: 201976
davon Heute: 138
bewertet mit 5 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
46 | 47 | 48 | 48   

28.11.17 21:42
5

602 Postings, 1485 Tage Der clevere Investo.Ripple / XRP

Die Erschaffer von Ripple erzeugten das Netzwerk mit 100 Milliarden XRP und übertrugen 80 Milliarden XRP an die gewinnorientierte Gesellschaft Ripple Labs. Ripple Labs beabsichtigt seinerseits, 55 Milliarden XRP an die Nutzer des Ripple-Netzwerks zu verteilen und die restlichen 25 Milliarden zu behalten.[6][7] Im Jahr 2013 verteilte Ripple 200 Millionen Ripple an Teilnehmer des World Community Grid.[8] Insgesamt wurden bisher 7,2 Milliarden XRP an verschiedene Projekte verteilt.[9] Weitere Geldschöpfung durch Mining, wie man sie bei vielen anderen Kryptowährungen findet, ist nicht vorgesehen.

XRP können primär mit dem Online-Wallet von Ripple verwaltet werden, es gibt aber inoffizielle, quelloffene Clients, welche diese Funktionalität auch auf dem eigenen Computer anbieten.  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
46 | 47 | 48 | 48   
1159 Postings ausgeblendet.

16.03.20 08:27

618 Postings, 3229 Tage gs100pdWenn der Token

aus heutiger Sicht irgendwann mal wieder 0,40 ? Cent erreichen will, müsste dieser um fast 200 % steigen.
Das ist krass.  

18.03.20 10:06

1417 Postings, 2208 Tage Fu Hu0,40? halte ich die nächste Zeit für

ausgeschlossen. Es fällt halt einfach alles.  

18.03.20 13:11
2

618 Postings, 3229 Tage gs100pdSollte auch nur ein Beispiel sein.

Da einige von hundert und mehr Euro als mögliche Kursmarke ausgingen, wollte ich nur mal aufzeigen welcher Kursanstieg für läppische 0,40 ? nötig sind.  

21.03.20 14:00
1

8670 Postings, 2523 Tage simba0477Macht euch nicht in gie Hose

Habe die letzten Tage noch einmal 10k gekauft.
 

04.04.20 13:21

354 Postings, 1409 Tage TalleTop Performance

A0D94M  in nur 1 Woche über 70 % plus !
Passiert die jetzt mit A2PJ6S wieder ?  

05.04.20 20:14

1417 Postings, 2208 Tage Fu HuFalsches Forum?

11.04.20 16:43

618 Postings, 3229 Tage gs100pdInteressant

14.04.20 09:14

1417 Postings, 2208 Tage Fu HuSicherlich interessant, aber es steht halt nicht

wirklich was drinnen was den Kurs befeuern könnte.  

14.04.20 14:52

618 Postings, 3229 Tage gs100pdMehr Partner,

mehr Akzeptanz, mehr Handeln mit xrp, etc.  

11.05.20 22:22

342 Postings, 1288 Tage königknorrRipple/XRP

Moin,moin@all,

hier ist mal ein richtig gut recherchierter Artikel, mit Abstand der beste in deutscher Sprache, wenn auch etwas länger, aber absolut lesenswert!

https://www.blocktrainer.de/2020/05/community-ripple-xrp/

Grüße kk  

14.05.20 10:40

618 Postings, 3229 Tage gs100pdJa, der Artikel ist sehr gut.

04.06.20 05:43

3554 Postings, 4072 Tage karassripple Kurs

ist eine Katastrophe. Wenigstens laufen die anderen Altcoins besser  

09.06.20 18:37
1

618 Postings, 3229 Tage gs100pdXrp :

technisch top, als investment ein Flop.
 

13.06.20 14:44

618 Postings, 3229 Tage gs100pdSollte der Bitcoin

nochmal heftiger unter Druck geraten, dann sind wir hier bald einstelligen.
Ist einfach zum kotzen.  

13.06.20 15:54
2

26 Postings, 30 Tage gamingaktien.comSWIFT und Korrespondenzbanken

Bezüglich des Links, den Königknorr eingestellt hat #1172

Einige Aussagen zum Thema Korrespondenzzahlungen und SWIFT stimmen leider nicht.
Ich habe 20 Jahre im Financial Markets einer deutschen Großbank gearbeitet. Die angebliche Fehlerquote von 6-7% habe ich in der Praxis nicht beobachtet.
In 20 Jahren habe ich ehrlich gesagt nicht einen einzigen Fehler mitbekommen bei einer SWIFT-Zahlung, den ich bewusst noch in Erinnerung hätte.

Im Bericht wird außerdem gesagt, dass das SWIFT-System teuer, langsam und fehleranfällig ist.
Genau das Gegenteil ist der Fall. Es ist kostengünstig, schnell, sicher und die Nachrichten sind standartisiert.  Bei der Eingabe ist es technisch nicht möglich, das ein Fehler passiert.
Sogar menschliche Fehler werden von der Software kontrolliert auf vollständige Eingaben und Übersetzung von Bankadressen.

Und zu den Korrespondenzzahlungen kenn ich das von meiner Bank, dass im jeweiligen Land keine US-Dollar Konten geführt werden sondern die Währung des jeweiligen Landes. Macht ja auch Sinn.

Ansonsten ist eine gute Werbung für den Ripple aber es wäre schön, wenn man bei den Fakten bleibt.
Aber trotzdem vielen Dank für den Link Königknorr. Ich bin stets interessiert an interessanten Berichten zu Kryptowährungen.

Meiner Meinung nach braucht ihr euch keine Sorgen machen um die Beständigkeit und die Zukunft des Ripples. Die Banken stehen erheblich unter Druck mit dem Aufkommen der dezentralisierten Zahlungen. Sie werden mit aller Macht versuchen den Ripple zu etablieren. Ich rechne mit höheren Kursen in den nächsten Jahren.  

15.06.20 15:07

8 Postings, 88 Tage marcus.Dies ist ein Testpost

Hier steht etwas Besipieltext.  

16.06.20 11:39

1417 Postings, 2208 Tage Fu HuDenke es muss schon ein Erdbeben

geben am ganzen Kryptomarkt, damit der XRP wieder anspringt. Aktuell halte ich 0,25 schon für sehr, sehr, sehr optimistisch. Während andere seitwärts laufen fällt XRP.  

17.06.20 13:28

8670 Postings, 2523 Tage simba0477Hallo an alle

Ich hoffe ihr habt brav weiter eingesammelt.  Ich habe ständig nachgekauft. Macht euch keine Sorgen wir werden bald dafür belohnt.

Achtet die nächsten Tage bis Juli auf Btc und werden ihr sehen warum.

Bleibt stark unsere Zeit wird kommen.

Viel Glück euch allen.  

01.07.20 08:56

618 Postings, 3229 Tage gs100pdIch persönlich halte nicht viel von

solchen "Studien".
Dennoch finde ich an diesem Artikel sehr interessant, dass hier XRP noch nicht einmal erwähnt wird.

https://cryptomonday.de/...altcoin-sogar-um-11-000-ansteigen-koennte/  

01.07.20 21:45

3554 Postings, 4072 Tage karassvielleicht

braucht man den am Ende überhaupt nicht. Ripple geht bestimmt noch an Börse und sammelt da auch fett Kohle ein. Besser man hat mehrere coins. Zur Zeit läuft alles was mit defi zu tun hat  

02.07.20 20:44

618 Postings, 3229 Tage gs100pdIch hatte schon vor längerer Zeit

geschrieben, dass xrp als Medium im Überweisungsprozesses ideal ist, dabei muss der Wert eines Token nicht unbedingt besonders hoch sein.
Wollte damals keiner hören.  

04.07.20 20:54

618 Postings, 3229 Tage gs100pdIst schon krank was dieser

Typ am Tag mit der Verkäufen verdient.
Das ist schon eine mächtige Verarschung für jeden kleinen Investor.

https://www.google.com/amp/s/...kaeufe-von-jed-mccaleb-gedrueckt/amp/  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
46 | 47 | 48 | 48   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
TeslaA1CX3T
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Amazon906866
Infineon AG623100
BayerBAY001
NEL ASAA0B733
Lufthansa AG823212
Allianz840400
Deutsche Telekom AG555750
Microsoft Corp.870747
Apple Inc.865985
NIOA2N4PB