Hugo Boss - "In den kommenden drei Jahren...

Seite 12 von 30
neuester Beitrag: 13.07.21 20:06
eröffnet am: 11.12.12 16:10 von: ExcessCash Anzahl Beiträge: 732
neuester Beitrag: 13.07.21 20:06 von: anon99 Leser gesamt: 311980
davon Heute: 24
bewertet mit 8 Sternen

Seite: 1 | ... | 9 | 10 | 11 |
| 13 | 14 | 15 | ... | 30   

16.01.17 09:43

1936 Postings, 3714 Tage devilinsideAchtung Druck auf dem Kessel...

der 1,5 Jahre abwärtstrend ist dabei durchbrochen zu werden.
Für die Akten - dabei seit 53,32€ :)  

16.01.17 10:00

35928 Postings, 7700 Tage RobinSpitze

heute - klarer Short Squeeze .  

16.01.17 10:03

35928 Postings, 7700 Tage Robinbin

heute morgen noch mit ? 57 draufgesprungen und gerade raus mit ? 60,03 . Hammer . Die Shortler mussten eindecken . Sieht man deutlich  

16.01.17 10:12
1

35928 Postings, 7700 Tage Robinerste

Unterstützung im Tageschart bei ? 58,80 - 59  

18.01.17 10:36

1936 Postings, 3714 Tage devilinsideWiderstand von

61,86€ knacken und es gibt ganz teures Steak am Wochenende :-)
Die Aktie ist quasi ein Selbstläufer nach Bodenbildung. Ich wundere mich dass hier so wenig los ist.  

18.01.17 10:41
1

86 Postings, 4497 Tage GöbelmasterBin dabei

habe HB schon länger auf der Liste und bin auch zu 55 rein. Wie wird sich die Dividende entwickeln???
 

18.01.17 11:00
1

1936 Postings, 3714 Tage devilinsideGute Frage...

unter anderem einer der Hauptgründe warum ich rein bin, bei meinem Einstand errechnete Dividende ist ~6,7% basierend auf der Dividendenhöhe (3,62€) von letztem Jahr.

Der Ausblick am oberen Ende Prognose für 2016 zu landen macht mir leichte Hoffnung dass Sie die Dividende vielleicht auch leicht erhöhen, aber das Niveau von letztem Jahr würde mir für die Auszahlung 2017 bereits sehr gefallen.

Aber viel interessanter aktuell ist der Kurs, der entscheidende Schritt in Form eines Kursausbruchs über 61,86 EUR steht kurz bevor. Sofern dieser in den nächsten Wochen gelingt, wäre lt. Charttechnik eine größere Bodenformation vollendet und mit dieser könnten Kursanstiege bis auf 74 – 83 EUR folgen :-)
 

18.01.17 11:15
1

453 Postings, 4662 Tage Francis Bacon 200.kann schnell gehen . . .

Wenn man sich den heftigen Sturz Anfang letzten Jahres von 70 in Richtung 50 betrachtet, so kann umgekehrt sicher auch der Anstieg jetzt von 55 Richtung 74 innerhalb kurzer Zeit passieren. Nach dem heftigen Fall wäre eine Erholung sicher schon länger angebracht gewesen, die Profi´s konnten aber letztes Jahr noch nicht einsteigen, weil sie zum Jahreswechsel keine Verlierer im Depot haben wollten. Möglicherweise ist eine entsprechende Neupositionierung von Fonds momentan der maßgebliche Kurstreiber. Aktien, die zu Jahresbeginn den Markt outperfomen, laufen häufig auch den Rest des Jahres gut. Lg, Francis  

18.01.17 11:31

2688 Postings, 2817 Tage warren64Die Dividende wird sicherlich

deutlich niedriger ausfallen als letztes Jahr. Alles andere wäre blauäugig.
Stellt aber aus meiner Sicht auch kein großes Problem dar.
Wichtiger ist, dass in 2017 der Ertrag wieder steigt und keine weiteren Sonderbelastungen vorhanden sind.  

18.01.17 11:33

15 Postings, 4447 Tage feuerhansDie Dividende in diesem Jahr soll sich

nach den Schätzungen der meisten Analysten um die 2,50 EUR bewegen. Alles was drüber liegt wäre schön ist aber eben nicht so wahrscheinlich.  

18.01.17 14:45

952 Postings, 6582 Tage GlücksteinEine Dividendenkürzung kommt für mich

Nicht in Frage  

18.01.17 16:34
2

2688 Postings, 2817 Tage warren64Die werden Dich bestimmt

um Erlaubnis fragen.  

18.01.17 17:15

15 Postings, 4447 Tage feuerhansWobei ich gemessen an den

letztjährigen Hiobsbotschaften mit 2,50 EUR ganz zufrieden wäre.  

19.01.17 15:51

453 Postings, 4662 Tage Francis Bacon 200.Wie eine Rakete . . .

2 Jahrw im Rückwärtsgang, war irgendwie absehbar, dass Hugo Boss dieses Jahr wieder besser laufen würde. Die Lunte wurde Sylvester angezündet, doch sie glimmte langsam vor sich hin, jetzt ist die Rakete endlich gestartet und fliegt los. Wer möchte die Aktie nächste Woche für 65 oder 67 EUR kaufen? Wäre nett, wenn man mir erklärt, was der spätere Kauf für Vorteile bringt. Vielleicht irre ich mich, aber ich habe mein Invest im Bereich 58-60 EUR abgesichert und hoffe jetzt auf volle Schubkraft! Lg, Francis  

20.01.17 14:53

952 Postings, 6582 Tage GlücksteinDie Erlaubnis haben sie

Es sollte aber kein Problem sein, auch ohne meine Erlaubnis die gleiche Dividende wie im letzten Jahr zu zahlen.  

26.01.17 09:26

1936 Postings, 3714 Tage devilinsideUpdate der Coba...

Commerzbank erhöht Kursziel für Hugo Boss von €60 auf €70. Buy - vor 38 Min
HUGO BOSS AG60,510 €-0,03% / Quelle: Guidants News http://news.guidants.com  

03.02.17 00:30

347 Postings, 2286 Tage bussard85also

ich bin erstmal bei HB eingestiegen.. warum? ich denke mal die aktie an sich ist auf einem gutem wege wieder zurück nach oben zu finden. ein unternehmen mit so starken namen ist so schnell nicht kleinzukriegen. Boss hat schon viele Kriege, Krisen oder weißm der geier was überstanden. am ende ists die qualität die zählt. gerade in hinsicht auf die dividende ein sehr interessantes einstiegsniveau ;)
zumal ich selber boss klamotten trage haha  

03.02.17 13:38

213 Postings, 3850 Tage derKennyernüchternd

Frustrierende Entwicklung der Aktie in den letzten Tagen, unabhängig vom Gesamtmarkt ging es quasi nach dem starken Anstieg auf über 63 Euro nahezu ungebremst bis jetzt runter. Ich hatte natürlich mit einer Korrektur des Anstieges gerechnet aber nicht so stark. Aktuell sind wir unter die mittlere Bollinger Linie drunter. Wenn jetzt noch ein Gapclose angestrebt wird, sind Kurse knapp unter 56 möglich. Einen ersten Widerstand sehe ich bei ca. 58,20 Euro. Zudem sind wir aktuell am 38 Tage Durchschnitt.

Der mittelfristigen Aufwärtstrend ist allerdings noch intakt. Es ist also nicht alles schlecht in meinen Augen ;).  

03.02.17 13:45

213 Postings, 3850 Tage derKennyNachtrag

Leerverkaufspositionen wurden aufgebaut: Canada Pension Plan Investment Board Toronto, Prozentsatz des ausgegebenen Aktienkapitals: 0,69 % Datum: 01.02.2017

Quelle: Bundesanzeiger  

16.02.17 13:05

106 Postings, 2724 Tage Bernstedterwoher kommt der Sprung??

16.02.17 13:08

1200 Postings, 3807 Tage KleinerInvestorhab mich auch gewundert

ggf. ist da eine short-eindeckung zu gange?  

16.02.17 13:40

92 Postings, 2020 Tage Rote KarteFantasie

Danke für die Info. Nun wird etwas positive Fantasie geschürt. Das hat ja noch nie geschadet.    

16.02.17 13:54

35928 Postings, 7700 Tage Robinjo ich

denke auch , Shortsqueeze . Ich mache mal Kasse zu ? 65,3 , bevor mir das Ding wieder runter geht  

16.02.17 14:00

35928 Postings, 7700 Tage Robinpasst

gut erwischt gleube ich . Muss man schnell sein , mit diesen MAschinen  

Seite: 1 | ... | 9 | 10 | 11 |
| 13 | 14 | 15 | ... | 30   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln