finanzen.net

AMD- Mit Zen und Vega in eine bessere Zukunft

Seite 1 von 2919
neuester Beitrag: 18.07.19 08:38
eröffnet am: 01.09.16 21:20 von: kewlworld Anzahl Beiträge: 72970
neuester Beitrag: 18.07.19 08:38 von: Stakeholder2 Leser gesamt: 7934037
davon Heute: 1728
bewertet mit 29 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
2917 | 2918 | 2919 | 2919   

01.09.16 21:20
29

3790 Postings, 1062 Tage kewlworldAMD- Mit Zen und Vega in eine bessere Zukunft

Hallo zusammen,

dies ist ein neuer Thread in dem jeder, von Anfänger bis Profi, eingeladen ist über AMD zu diskutieren.  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
2917 | 2918 | 2919 | 2919   
72944 Postings ausgeblendet.

17.07.19 09:31

184 Postings, 41 Tage Stakeholder2ist schon ein hohes niveau.

Lang kann das aber nicht gut gehen.  

17.07.19 11:06

452 Postings, 399 Tage BigYundolRyzen 7 & 9 3xxx in der Schweiz offenbar...

... komplett ausverkauft.
Ich bekomme bis auf weiteres keinen Ryzen 3700X auf normalem Wege, resp. ohne längere Wartezeit.

https://www.toppreise.ch/preisvergleich/...z-100-100000071BOX-p563432  

17.07.19 11:16

188 Postings, 1886 Tage stksat|228737186JackUSA

Was ist aus dem geworden?  

17.07.19 11:59

499 Postings, 2468 Tage amdfanuweMax84 : Sogar CB berichtet!

Der Artikel ist schon 2 Wochen alt.  

17.07.19 12:28
1

150 Postings, 240 Tage elPresidenteeeeSogar CB berichtet!

Update 16.07.2019 17:55 Uhr

Schaumschläger...  

17.07.19 14:24
4

385 Postings, 575 Tage NOBODY_FRAAMD Zahlen wieder

17.07.19 15:42
1

385 Postings, 575 Tage NOBODY_FRAwas ein Glück ist AMD

zu den Taiwanesen und nicht Koreanern gegangen ;) und nur Nvidia zu Samsung ;)

https://www.derstandard.de/story/2000106359678/...japan-und-suedkorea  

17.07.19 16:41
1

4827 Postings, 3646 Tage tagschlaefernunja, japan ist auf seiten chinas, wirtschaftlich

china hatte zuvor mit mrd. die bankrotte sharp durch foxconn übernommen ... nun muss sich japan revanchieren?
in chinas interesse ist auf jeden fall, dass amd sich die nächsten 1-2 jahre durchsetzen kann - gegen intel und nvidia -, damit der amd-kurs hoch genug geht, um alle shortseller in die wüste zu jagen ...
tsmc fauxpass mit 12nm wafern für nvidia und jetzt japans affront gegen samsung semicon mit einschränkung der wichtigen chemikalien? wohl kein zufall :D
samsung an sich ist ja nicht das problem, sondern dass südkorea politisch bedenklich ist mit sehr reichen komischen religiösen sekten ...

mfg
-----------
papertrader und fakedepot kopierer

17.07.19 18:40

137 Postings, 757 Tage UserDAlleMannDrin

Und du hast gerade den Finger drauf wenn es unter 33.50 rutscht? :)  

17.07.19 18:58
1

375 Postings, 406 Tage AlleMannDrinUserD

wahrscheinlich schon früher...wenn ich eine Shortattacke sehe....ich trade ....war grösstensteils bei 30,4 eingestiegen und möchte nicht wieder dort landen.
Siehe Chart Kurs steht genau auf der Linie.
So geringe Umsätze ...bisher nur 27 Millionen....warum shorten sie nicht ???
Gleich wenn die Broker ihre Mittagspause beendet haben dann kommt Bewegung auf....
Entweder Rauf oder runter....  
Angehängte Grafik:
ada.png (verkleinert auf 47%) vergrößern
ada.png

17.07.19 19:03
2

375 Postings, 406 Tage AlleMannDrinnäher gezoomt...

die treiben es aber auch wirklich auf die Spitze...
Ausbruch nach oben oder nach unten...?
15 min chart  
Angehängte Grafik:
add.png (verkleinert auf 28%) vergrößern
add.png

17.07.19 19:07

137 Postings, 757 Tage UserDoben

jetzt gerade sieht es nach oben aus :-)  

17.07.19 19:35

375 Postings, 406 Tage AlleMannDrinwahrscheinlich haben die Shorties ihre Pulver

verschossen?
Shorten bringt ja nur wenn die die halten in Panik geraten und verkaufen...Verkaufslawine provozieren...
Offenbar hatten sie in den letzten Tagen vergeblich versucht...
Offenbar halten die Amd Aktionäre ihre Bestand fest in der Hand.
Jetzt ist es zaghaft nach oben ausgebrochen....
Amd "arbeitet" gerade an eine feste Boden bei 34 Dollar...
Jetzt müssen die Bullen den Sack zu machen.  
Angehängte Grafik:
aaa.png (verkleinert auf 47%) vergrößern
aaa.png

17.07.19 20:17

1404 Postings, 907 Tage RebellionAllemandrinn

Der einzige der den Sack ganz sicher zumacht, ist der da nach den Zahlen seinen Put mit haushohen Gewinn verkauft.. Lustig zu sehen wenn einer glaubt das ein Chart alles bedeuten würde xD.  

17.07.19 20:28
1

375 Postings, 406 Tage AlleMannDrinReb

wenn du so überzeugt bist dann würde ich an deiner Stelle alles in Amd put Scheine stecken...tust du das?
 

17.07.19 20:56

1404 Postings, 907 Tage Rebellionnaja

5 stellig fast immer. 6 stellig nein. Limit 45000?. Richtiges Shorten wäre mir lieber können aber leider nicht alle.  

17.07.19 21:13

18794 Postings, 2259 Tage Max84Rebellion? Wieso sprichst du in Rätseln?

Findest du nicht Krank bei kleiner Kursabgabe, nicht nicht mal erwähnenswert wäre über das GROßE Shorten zu reden?!

Aber erzähl uns doch mal mehr von deinen Märchen.

Mal sehen wie du mit deinem 45k shorteinsatz bei AMD am 30 Juli ein Millionär wirst  :-)  

17.07.19 21:56
1

184 Postings, 41 Tage Stakeholder2Wahnsinn mann

Die haben den Kurs um sage und Schreibe um 26cent gedrückt bekommen xD
Dafür Wahrscheinlich höchste Shortquote Morgen auf Fintel.io zu sehen
Sicherlich über 33,99%

Was ein Aufwand und Affentheater für nix und wieder nix.

Einige waren wahrscheinlich besonders Schlau, haben auf den durchbruch bei 34$ gewartet und gewettet dass es absofort Down geht (klingt ja logisch, eine Aktie die das 52W-High 2-3x hintereinander knackt, Tendiert dazu den Unteren trendkanal zu besuchen)

Aber manchmal klappt theorie und bloße Logik nicht.
Vorallem wenn das Papier welches man trägt auch noch Stark ist, und man das als Eigner Selbstbewusst weiss.  

17.07.19 22:07

1404 Postings, 907 Tage RebellionMax

ich spreche überhaupt nicht in Rätseln. AMD ist ein klarer Shortkandidat. Würde mir 35$ vor den Quartalszahlen wünschen. Gut, dass viele denken, dass AMD 40$ und mehr wert ist. Bin mir sogar relativ sicher, dass der Kursturz nach den Zahlen kommt. Aber wie immer, mal schauen :)  

17.07.19 22:14

184 Postings, 41 Tage Stakeholder2Schaut mal was die Holländischen

Lichtmaschinenbauer treiben.

;D auch gut... nicht?
IBM nachbörslich ebenso.  

18.07.19 07:05

18794 Postings, 2259 Tage Max84Rebellion, kannst du dich daran eriennern?

 
Angehängte Grafik:
sdfsfsdfsdf.png (verkleinert auf 53%) vergrößern
sdfsfsdfsdf.png

18.07.19 07:06

18794 Postings, 2259 Tage Max84Und was ist dann mit dem Kurs passiert?

 
Angehängte Grafik:
ysdfasdfasdads.png
ysdfasdfasdads.png

18.07.19 07:06

18794 Postings, 2259 Tage Max84also weißt du bescheid, ne?

nach den Zahlen eher 37$+  

18.07.19 07:44

4827 Postings, 3646 Tage tagschlaefernoch ist ibm keine gefahr für alle anderen :D

weil sie trotz patent-sammelwut noch viel zu hohe schulden haben... 75+ mrd schulden bei 110+ mrd marktkapitalisierung... auch will derzeit niemand die ibm aktie, deshalb war der redhat deal nur cash ...
und eigentlich will niemand, dass ibm tatsächlich aufersteht, denn dann werden sie der patenttroll³...
auch wäre da ibm quantencomputer-ambitionen, die - sofern erfolgreich - das ganze internet gefährden würde. denn ibm wäre es qua schulden scheißegal, an wen sie diese maschinen verleihen - hauptache cashflow...
nunja, bis ibm wirklich gefährlich würde bei geringerem verschuldungsgrad dürften ggf. noch 10 jahre ins land ziehen. bis dahin würde amd auf der überholspur - und mit 100mrd mk in 2020+ garnicht unrealistisch bewertet, da wohl dann deutlich unter 2 mrd schuldenlast - bei besserem cashflow?

mfg
-----------
papertrader und fakedepot kopierer

18.07.19 08:38
2

184 Postings, 41 Tage Stakeholder2DaVinci Radeon VII vs. 2080Ti

Liest mal dieses Fazit.

Fazit
Um im wichtigen Gaming-Markt überhaupt relevante Stückzahlen verkaufen zu können, musste AMD auf hohe Gewinnspannen verzichten und den Preis der Radeon VII an die RTX2080 anpassen, der sie in der Gaming Leistung wohl auch ebenbürtig ist. Dass sie dabei aber in der für Videoverarbeitung wichtigen Compute-Rechenleistung mindestens auf dem Niveau einer RTX 2080 Ti gelandet ist, war ein vielleicht sogar ungewollter Nebeneffekt. 

Den Video-Anwender darf es umso mehr freuen. Besonders unter Resolve liefert die Karte aktuelle Spitzenleistung zu einem Preis, für den man bei Nvidia nichts vergleichbares bekommt. Gegenüber einer ähnlichen teuren GTX 2080 besitzt die Radon VII den doppelten Speicherausbau mit verdoppelter Transfer-Geschwindigkeit, was sich auf einige GPU-Effekte deutlich auswirkt. Und auch das GPU-Decoding ist mittlerweile nahezu auf Nvidia Niveau angekommen. Einzig die kleinen Bendenk-/Cache-Pausen beim Start von Resolve oder beim Wechsel in einen neuen Raum sind etwas nervig. Es ist jedoch zu erwarten, dass Blackmagic diese auch mit späteren Versionen in den Griff bekommen wird. Doch selbst mit diesem Bug ist die Radeon VII definitiv eine Preis-Leistungs-Referenz-Karte für DaVinci Resolve. Wer viel GPU-Leistung für Videoeffekte unter Resolve braucht, findet in dieser Preisklasse ansonsten nichts vergleichbares.

https://www.slashcam.de/artikel/Test/...solve-Afterburner--Fazit.html  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
2917 | 2918 | 2919 | 2919   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
Amazon906866
Microsoft Corp.870747
TeslaA1CX3T
Infineon AG623100
BayerBAY001
Apple Inc.865985
BASFBASF11
Airbus SE (ex EADS)938914
GAZPROM903276
Deutsche Telekom AG555750
CommerzbankCBK100