finanzen.net

PAION Eine Fledermaus lernt wieder fliegen

Seite 6 von 1873
neuester Beitrag: 20.10.19 14:30
eröffnet am: 30.07.08 06:10 von: gurke24448 Anzahl Beiträge: 46821
neuester Beitrag: 20.10.19 14:30 von: Renegade 7. Leser gesamt: 8219063
davon Heute: 133
bewertet mit 87 Sternen

Seite: 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... | 1873   

17.07.09 08:11
1

1813 Postings, 5673 Tage gurke24448Hallo Fred

Hallo Fred,
es ist oft so, daß übertrieben abgestraft wird, wenn mal was schief geht. Oftmals stehen weitere Wirkstoffe in der zweiten Reihe, die ebenso erfolgversprechend sind. Trotzdem wird panikartig verkauft.
Auch bei PAION besteht das Risiko, daß die Desmoteplase Studie die Erwartungen nicht erfüllt. Eigentlich was ganz normales für Biotech. Es scheitern  bei Biotechs ca. 90% aller Wirkstoffkandidaten.
Doch was bei PAION so reizvoll ist, sie haben direkt dahinter CNS 7056. Dies ist ein Wirkstoff, falls es klappt, durchaus viel mehr Potential hat als Desmoteplase.
Alle sind noch im Desmoteplase Schock von 2007. Hier aber liegt die Chance. Der Kurs ist im Keller, die Pipeline ist gut gefüllt. Keiner glaubt an einen Desmoteplase Erfolg.
Wenn man sich die Sache genau anschaut, kommt man zu folgeneden Überlegungen:

Desmoteplase nicht chancenlos in Phase 3
CNS 7056 mit enormen Potential nächstes Jahr in Phase 2b.
Vier weitere Kandidaten stehen zur Auslizensierung bereit.

Geld ist noch für ca 2 Jahre da. Das heißt, es kann in Ruhe nach Partnern für die Wirkstoffe gesucht werden. Es ist noch genug Geld für weitere Wirkstoffkandidaten vorhanden.

PAION ist im Augenblick mit ca. 25 Millionen bewertet. Das ist ein Witz, sollten die Wirkstoffe positiv getestet werden. Das in Kürze zur PAION Situation.

Fazit: Es wird Zeit, daß man PAION mal ausführlich recherchiert.

Grüße
Achim  

17.07.09 09:20
1

518 Postings, 3882 Tage highwindGeld für 2 Jahre

bringt denke ich ordentlich Sicherheit. Kein großes unternehmen kann das von sich behaupten. Hochspekulativ und dennoch entspannt zurücklehnen  optimal.  

17.07.09 11:51

1813 Postings, 5673 Tage gurke24448Hallo Fred

Ich denke mal, man sollte  die nächsten 1-1,5 Jahre die Entwicklung abwarten. Bis dahin ist der Kurs einigermaßen abgesichert und man soll mal die Fortschritte bei den Auslizensierungen in Ruhe beobachten. Bis dahin sind die 2b Ergebnisse von CNS 7056 veröffentlicht. Selbst wenn noch eine Kapitalmaßnahme bis zu den finalen Ergebnissen nötig ist. Für mich  ist PAION ein klarer Kauf.
Grüße
Achim  

17.07.09 19:19

328 Postings, 3964 Tage BennomanPAION

Ja das stimmt wohl schon. seit ich investiert bin immer mal wieder auf 1,05 dann wieder runter auf 0,95. Wenn übetrieben schlechten Nachrichten kommen, dann kanns bei dem Kurs echt fast nur nach oben gehen. Erste Hürde gilt bei 1,10 genommen. Danach ist theoretisch Luft bis 1,20 - 1,25  

17.07.09 19:24
1

17171 Postings, 4238 Tage TrashInteressantes

Papier...kommt auf die watchliste  

27.07.09 18:25

1813 Postings, 5673 Tage gurke24448Keine Überraschung bei Quartalszahlen

Am 5. August liegen die Quartalszahlen an. Dazu eine Veröffentlichung von Close Brothers Seydler

Paion: Nettoverlust soll sich verringern
27.07.2009 - Die Analysten von Close Brothers Seydler bestätigen die Kaufempfehlung für Aktien von Paion. Unverändert liegt das Kursziel bei 1,94 Euro.

Das Unternehmen hat kürzlich verkündet, dass es bei zwei klinischen Studien auf einem guten Weg sei. Diese Studien belasten voraussichtlich die Zahlen für das zweite Quartal, so dass die Analysten hier nicht mit spektakulären Werten rechnen. Entsprechend sollen sich die Ausgaben für Forschung und Entwicklung auf rund 2,8 Millionen Euro belaufen. Der Nettoverlust soll sich von 5,9 Millionen Euro auf 3,4 Millionen Euro zu verringern. Die Experten gehen nicht davon aus, dass es bei der Veröffentlichung der Zahlen zu irgendwelchen negativen Überraschungen kommen wird.  

02.08.09 13:16
1

328 Postings, 3964 Tage BennomanWenn die Zahlen im

Halbjahresbericht wenigstens ein bisschen überraschen könnten, wäre das garantiert ein Sprung von 20%.
Wenn sie wie erwartet ausfallen, kaum eine Auswirkung und wenns schlecht aussieht, dann max. 5% runter. Wie gesagt, eine sehr angenehme Aktie eben !

Ich bin da ja nun eher Optimist und traue Paion durchaus eine Überraschung zu. Naja, wer nicht wagt der nicht gewinnt. Bei Entech hats auch schon gefunzt.  

03.08.09 20:39

328 Postings, 3964 Tage BennomanWill nicht mal jemand...

... Paion kaufen ? Gibt es Gerüchte ? Ein Angebot von 3,00 ? würde ich schon annehmen :) Hat bei aleo solar auch gut geklappt.  

04.08.09 03:30

1813 Postings, 5673 Tage gurke24448Übernahmegerüchte

Hallo Bennoman,
bei diesen Kursen ist eine Übernahme immer drin. Doch 3 ? ist verdammt niedrig. Sollte Lundbeck der Kandidat sein, so sparen sie sich schon alleine 63 Millionen ? an Milestones aus dem Desmoteplasedeal. Zusätzlich gäbs dann noch die gesamte Pipeline mit CNS 7056 und der Restpipeline gratis dazu. Allein die weitere Verpartnerung dieser Substanzen würde Lundbeck den ganzen Deal refinanzieren. Weiterhin sind wohl noch ca 29 Millionen ? in der PAION Kasse. Willst du deine PAION denn verschenken.
Hab auch so ein Gefühl, daß sich jemand für PAION interessiert. Warten wir mal ab.

Grüße
Gurke  

05.08.09 08:10

1813 Postings, 5673 Tage gurke24448Halbjahresbericht

Hallo Bennoman, ist alles im Rahmen. Nur Flovagatran etwas hinter Terminplan. Positiv stimmen mich die Aussagen zu CNS 7056. Kann gut sein, daß hier bald eine Partnerschaft vermeldet wird. Hört sich ja schon fast wie eine Ankündigung an. Warten wir mal in Ruhe ab.
Grüße
Gurke

PAION AG veröffentlicht Konzern-Finanzergebnisse für das erste Halbjahr 2009

http://www.finanznachrichten.de/...er-das-erste-halbjahr-2009-004.htm  

05.08.09 12:01

1813 Postings, 5673 Tage gurke24448Erwartete Ereignisse

Hier kurz ein Schaubild für die erwarteten Ereignisse, die bei PAION anstehen. Hoffen wir mal, daß bald eine Verpartnerung gelingt,
Grüße  
Angehängte Grafik:
paion_epected_newsflow_halbjahresbericht_2009.gif (verkleinert auf 73%) vergrößern
paion_epected_newsflow_halbjahresbericht_2009.gif

05.08.09 14:32
1

2396 Postings, 4075 Tage Tarvisdie Zahlensind ja nicht so erschreckend

aber langsam muß sich auch mal geschäftlich was tun........Irgendwie muß ja schließlich Geld verdient werden.
Neue Lizenzverträge die Geld bringen wären mal was gutes. Ob das Geld bis 2011 ist eher sekundär. Nur mit Buiseness ist was zu verdienen............  

05.08.09 15:48

328 Postings, 3964 Tage BennomanDie Zahlen...

Die Zahlen sind für eine quasi "Projektgesellschaft" völlig normal. Mit keinen abgeschlossenen und zugelassenen Wirkstoffen kann man halt keine Umsatzerlöse realisieren. Der Schwung kommt noch !

Die Zahlen beruhigen mich aber doch sehr stark, da diese eigentlich sogar gut sind. Man kann erst richtig über das Geschäftsjahr Aussagen treffen wenn es zu Ende ist. Vielleicht gibt es ja weitere Überraschungen.

In diesem Sinne, schönen Tag noch! Und nocheinmal, gut das ich drinnen bin.

Grüßle  

06.08.09 08:24

1813 Postings, 5673 Tage gurke24448Hallo Tarvis

Ich sehe das so, daß die finanzielle Reichweite bis zur Erreichung weiterer Milestones gesichert sein muß.
Das Risiko bei Desmoteplase ist sehr hoch und man muß die Planung mehr auf CNS 7056 ausrichten. Für mich ist dies der große Hoffnungsträger bei PAION. CNS 7056 muß nach den nächsten Ergebnissen verpartnert werden, sonst könnte es für PAION sehr schwer werden. Die Desmoteplase Milestones werden, wenn (erst bei einem Erfolg)überhaupt erst nach Abschluß der Studien fällig. Das ist ca Mitte 2011.  Doch der Cash Bestand ist erst mal beruhigend und ich habe da auch große Hoffnung, daß PAION die Auslizensierung einer oder mehrerer Wirkstoffe gelingen könnte.
Es stehen  noch weitere vier Wirkstoffe zur Verpartnerung zur Verfügung. Ich bin leider aber nicht in der Lage, hier die Erfolgsaussichten einzuschätzen.
Kann auch sein, daß es ganz anders kommt und einer übernimmt PAION.
Grüße
Gurke  

17.08.09 14:32

7197 Postings, 3782 Tage AND1an solchen tagen...

...gefällt mir Paion wiederum. pendelt stabil in einer range zwischen 0,95 - 1,03 *haha* mal schauen, wann der ausbruch kommt!  

22.08.09 16:40

328 Postings, 3964 Tage BennomanPaion ein klarer Kauf - Close Brothers

Paion: Weiter ein Kauf
19.08.2009 - Die Analysten von Close Brothers Seydler erneuern die Kaufempfehlung für Paion-Aktien. Das Kursziel liegt weiterhin bei 1,94 Euro.

Die Quartalszahlen am Monatsanfang waren im Rahmen der Erwartungen. Das Unternehmen besitzt rund 29 Millionen Euro an liquiden Mitteln und kann damit die Entwicklung von CNS7056 voranbringen. Für die Entwicklung von M6G setzt man auf Partner. Das Geld bei Paion reicht noch bis Mitte 2011, durch geeignete Mittel kann dieser Zeitraum jedoch noch verlängert werden.
( js )  

22.08.09 16:42

328 Postings, 3964 Tage Bennoman@ AND1

jaja, ich muss auch sagen, dass mir diese Konstanz eigentlich recht gut gefällt. Das sieht mir ganz wie die Ruhe vor dem Sturm aus. Eine gute Nachricht und das Kursziel ist einen ganz schönen Schritt näher gerückt !
Da ist irgendwas im Busch... KOMM RAUS !  

22.08.09 18:34

1813 Postings, 5673 Tage gurke24448Hallo Bennoman

Der Kursverlauf zeigt aber, daß im Augenblick einer mit aller Macht raus will. Eigentlich stehen erst in zwei drei Monaten Ergebnisse zu CNS 7056 an. Keine Ahnung warum man jetzt mit aller Macht aus PAION raus will. Ich würde gerne mal die Motivation kennen. Sieht mir eher nach einem Ausbruch nach unten aus. Trotzdem, warten wir mal die Ergebnisse ab. Dann sehen wir weiter. Eine Auslizensierung einer Substanz könnte dem Kurs schon Auftrieb verschaffen
Grüße
Gurke  

04.09.09 12:10

328 Postings, 3964 Tage Bennomanso...kruzfristiger

Trend nach Süden, jetzt wieder pendeln im normalbereich. Bis....

Ja bis die Zahlen und weitere News kommen !  

08.09.09 14:35
1

1813 Postings, 5673 Tage gurke24448Rekrutierung der Phase 2 a Studie beendet

Ich denke mal der Abverkauf in den letzten Monaten war fundamental nicht begründet. Keine Ahnung, welch eine Absicht dahinter steckte. Es läuft alles nach Plan. Wäre schön, daß nach den hoffentlich guten Ergebnissen  im November ein Partner präsentiert werden kann. Dann verkauft mal schön weiter.
Grüße
Gurke

PAION gibt erfolgreiches Ende der Rekrutierung für Phase-IIa-Studie mit dem kurzwirkenden Narkosemittel/Sedativum CNS 7056 bekannt
07:30 08.09.09

Rekrutierung für Phase IIa Studie in 5 Monaten erfolgreich abgeschlossen Wesentliche Studienergebnisse bis November 2009 verfügbar Keine Sicherheitsbedenken erwartet

AACHEN, Deutschland--(BUSINESS WIRE)--
Das biopharmazeutische Unternehmen PAION AG (ISIN DE000A0B65S3; Frankfurter Wertpapierbörse, Prime Standard: PA8) gab heute das erfolgreiche Ende der Rekrutierung für die Phase-IIa-Studie bekannt, bei der die Wirkung des neuen, kurzwirkenden Narkosemittels/Sedativums CNS 7056 bei der diagnostischen Endoskopie des oberen Magen-Darm-Trakts bei Patienten untersucht wurde.

"Unser Entwicklungsteam hat unsere Erwartungen wieder übertroffen. Wir werden die wesentlichen Studienergebnisse bereits im November vorlegen können", kommentierte Dr. Wolfgang Söhngen, PAIONs Vorstandsvorsitzende. "Aufgrund der vorliegenden verblindeten Daten sind keine Sicherheitsbedenken zu erwarten und wir erwarten, dass die Studie das besondere Profil dieser hochinteressanten Substanz untermauern wird."

Die im April 2009 gestartete Phase-IIa-Studie war eine randomisierte, doppelblinde, Midazolam kontrollierte Studie, bei der drei Dosierungen von CNS 7056 mit Midazolam bei der diagnostischen Endoskopie des oberen Magen-Darm-Trakts von 100 Patienten verglichen wurden. Die Studie soll dazu dienen die Bewertungsgrundlage zu Sicherheit und Sedierungserfolg von CNS 7056 zu vertiefen. Darüber hinaus wurde die Zeit bis zur vollständigen Wachheit und bis zur Entlassung im Vergleich zum Goldstandard Midazolam erfasst.

In die Studie wurden in den sieben beteiligten US-Zentren insgesamt 100 Patienten eingeschlossen.  

09.09.09 18:53

328 Postings, 3964 Tage BennomanMann sollte...

Paion eben doch nicht unterschätzen ! Das kann was gaaanz großes werden !  

13.09.09 13:06

1813 Postings, 5673 Tage gurke24448Desmoteplase im 9 Std Zeitfenster

Interessante Studie mit Tenecteplase im Zeitfenster von 3-6 Stunden. Dies könnte ein Hinweis darauf sein, daß Desmoteplase im Zeitfenster bis 9 Stunden durchaus realistische Chancen hat. Ist zwar nur eine kleine Studie, aber dennoch sehr interessant, da bisher im Zeitfenster bis zu 6 Stunden mit rtPA noch keine positive Studie veröffentlicht wurde. Interessant ist es hier, was Tenecteplase und Desmoteplase in einer entscheidenden Testphase für Daten liefern.




Informationen zum Thema Schlaganfall, Desmoteplase und Studien dazu gibts unter folgendem link.

http://www.ep.vm-elsig.de/yabb2/YaBB.pl?num=1217124088/30#30

Grüße
Gurke  

16.09.09 15:36

93 Postings, 4101 Tage klugscheißerwas geht denn hier ab ?

ganz schön im plus und das ohne news .  Oder habt ihr welche? ich kann nichts finden!   Trozdem schön warten ja schon lang genug also weiter so.  

16.09.09 16:13

2396 Postings, 4075 Tage Tarvisgute Frage Kursziel während Roadschow bis 2,30

Am Freitag geht die Roadschow los...........Vielleicht gibts Investoren die mehr wissen.........Kursziel soll ja angeblich bis Oktober auf 2,30 ansteigen . Wäre ja ein Doppler in 4 Wochen....Könnte sich lohnen...  

16.09.09 18:25
1

328 Postings, 3964 Tage BennomanBOOM !

Was ist denn das geiles ! Endlich !!  

Seite: 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... | 1873   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Scout24 AGA12DM8
Apple Inc.865985
Amazon906866
Allianz840400
BMW AG519000
NEL ASAA0B733
E.ON SEENAG99
TeslaA1CX3T
adidasA1EWWW
BASFBASF11
Deutsche Telekom AG555750