finanzen.net

PAION Eine Fledermaus lernt wieder fliegen

Seite 1875 von 1882
neuester Beitrag: 13.12.19 17:56
eröffnet am: 30.07.08 06:10 von: gurke24448 Anzahl Beiträge: 47039
neuester Beitrag: 13.12.19 17:56 von: Regi51 Leser gesamt: 8317217
davon Heute: 369
bewertet mit 87 Sternen

Seite: 1 | ... | 1873 | 1874 |
| 1876 | 1877 | ... | 1882   

05.11.19 18:50

961 Postings, 1488 Tage MinusrenditeEin erster bescheidener Hinweis darauf,

dass der neue CEO eine andere Unternehmenskommunikation pflegen will? Vielleicht auch der Tatsache geschuldet, dass Herr Penner ständig Anrufe und E-Mails besorgter Privatanleger beantworten muss?

Jedenfalls ein gutes Signal! Hauptsache es bleibt kein Einmal- Event.

Den Aktionären sei geraten, die Veranstaltung aufzusuchen und dann auch Fragen zu stellen. Als stiller Gast kann man sich die Anreise sicher sparen.  

05.11.19 22:06

983 Postings, 1046 Tage KalleZdavor

kommt noch Positives. Die müssen sich da sicher sein.
Zu einem Treffen vor Weihnachten läd man nicht ein, wenn schlechte News anstehen oder erwartet werden.
Sehe ich sehr positiv.
 

05.11.19 23:25

2048 Postings, 1111 Tage Renegade 71kalle

du hast nicht Unrecht aber paion hätte sich nicht den Schei.... kredit von York gesichert wenn sich mit den Zulassungen so sicher wären.  

06.11.19 09:45

25 Postings, 453 Tage EgwhackerZulassung

Laut Paion wird die Zulassung für Remi in Japan erst im Januar 22020 erwartet.

 

06.11.19 09:46

25 Postings, 453 Tage Egwhacker2020 natürlich

06.11.19 09:58

5405 Postings, 2607 Tage derbestezockerMuss

Söhngen eigentlich noch melden wenn er Stücke auf dem Markt wirft, ich denke nicht denn er ist ja raus bei Paion.  

06.11.19 09:59
1

2473 Postings, 3519 Tage elbaradoLöschung


Moderation
Moderator: AHWO
Zeitpunkt: 09.11.19 19:46
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß

 

 

06.11.19 10:56

2907 Postings, 3750 Tage JoeUpEgwhacker, gibt es dazu eine Quelle?

-----------
“Haß gleicht einer Krankheit, wo man vorne herausgibt,
was eigentlich hinten weg sollte"  Goethe

06.11.19 11:14
3

539 Postings, 1116 Tage Aktienbaer68Zeichen stehen auf Grün

Gute News die letzten Tage !!

Der Neue will es anders machen als sein Vorgänger. Bravo ! Schade, dass ich an dem Tag gerade nicht in Aachen bin, wäre sehr interessiert, den Herrn mal kennen zu lernen.

Die Zulassungen sind zum Greifen nah. Wenn die erste Zulassung ohne Probleme durchgeht, knallt es hier gewaltig. Spätestens im Mai 2020 haben wir auch eine genaue Aussage, wie es in den USA weitergeht. Und der Rest kommt dann auch noch.

Mit den Zulassungen und der Vermarktung kommt wieder Fantasie in den Kurs. Zudem wird paion wieder für die Börsenblättchen interessant und wir wissen ja alle, dass die Leser schon im Dezember wissen möchten, welche Highflyer-Gewinner-Aktien sie für 2020 kaufen sollen. Insofern wäre eine Zulassung noch in 2019 äußerst wichtig.

Bleibe dabei: die Zeichen für die nächsten Wochen stehen auf grün.

Mein persönliches Kursziel für 2020: 4,50 EUR

Allen Investierten viel Glück !  

06.11.19 16:16

3807 Postings, 1536 Tage ROI100jaaaaaaaaaaaaa tief grün

oder sagt man tief rot?  

06.11.19 16:28

3807 Postings, 1536 Tage ROI100wurde hier nicht vor einem Jahr von unseren

"Experten" geschrieben 2019 wird das Paion Jahr und wir sehen ganz andere Kurse in 2019. Zumindest da habt ihr Recht, wir sehen Kurse unter 2,00 EUR. Ansonsten ist das hier wie immer der gleiche Mist. Zeiten werden nach hinten verschoben. Was aber jetzt eigentlich nicht mehr so schlimm sein dürfte. Denn wo kein Vertrauen mehr ist, durch das ganze hin und her, kann auch nichts mehr zerstört werden. Smile. Ergo können die jetzt walten und schalten wie sie wollen. Mal sehen, ob die erste Tranche in der Tat noch bis Ende des Jahres genommen werden kann. Denn dafür muss ein Meilenstein erreicht sein - es sei denn der lautet macht das der Söhngen verschwindet, den haben sie ja erreicht -. Dies würde bedeuten, dass entweder noch etwas markantes bis zum Ende geschehen muss oder aber Paion die Inanspruchnahme der ersten Tranche auch verschieben. Bisher lautet der Kommentar ja, das geplant ist diese bis Ende 2019 zu nehmen. Wir werden sehen.  

06.11.19 16:44

3807 Postings, 1536 Tage ROI10010 Jahre gab es von Paion

bzw deren Management in Person Herrn Söhngen nur dumme Schwätzerei.  Nichts aber auch gar nichts wurde eingehalten. Null. Es wurden sogar dubiose Aussagen getroffen von denen man dann seltsamerweise nie wieder was gehört hat z.B. der ominöse Investor. Ja glaubt ihr denn wirklich es macht Sinn nach Aachen zu fahren. Ja wollt ihr euch denn weiterhin Märchen erzählen lassen? Es steht doch geschrieben, dass Paion zukünftig für Europa noch mehr Geld benötigt, was glaubt ihr denn was euch in Aachen alles rosarot gemalt wird wie es weitergeht und was Paion alles erreicht hat für die Aktionäre. Real gesehen haben sie nichts ereicht für die Aktionäre und das in 10 Jahren nicht. Aber sie werden es euch wieder verkaufen, weil sie schließlich einen dummen finden müssen der die Gehälter weiter finanziert. Schaka schaka, die versuchen euch einzuschwören für die nächste KE. Wollen wir wetten?  

06.11.19 16:49

3807 Postings, 1536 Tage ROI100oder aber zumindest wollen sie das

ihr wieder einer KE ohne Bezugsrecht zustimmt und euch dafür schon mal einschwören, damit sie weiterhin einen "Ankerinvestor" einholen können. LoL. Das Muster bei paion wiederholt sich seit 10 Jahren. Viel schlimmer ist aber das die Aktionäre bereits des öftern die Auswirkung erlebt haben und trotzdem schön weiter mitmachen. Und der nächsten KE ohne Bezugsrecht wieder zustimmen werden. Dann bitte nicht jammern. Wer einfach keine Ahnung hat sollte nachher auch nicht jammern das er eine hohle Nuss ist.    

06.11.19 17:28

2048 Postings, 1111 Tage Renegade 71roi

biste wieder raus?  

06.11.19 17:41

1528 Postings, 1326 Tage Hulkster@Renegade


Denke eher, das entweder die Wirkung nachlässt oder die Dosis falsch dosiert ist.



 

06.11.19 17:45

2048 Postings, 1111 Tage Renegade 71hulk

das könnte natürlich auch sein.  

06.11.19 17:47
2

2048 Postings, 1111 Tage Renegade 71elba

du hast recht es scheint Probleme zugeben,aber nicht bei paion sondern bei dir.  

06.11.19 18:23

3807 Postings, 1536 Tage ROI100Leute ihr könnt schwätzen was ihr wollt

es gibt eine ganz einfache Kennzahl die ein jeder ohne große mathematische Kenntnisse erkennen kann. Richtig der Kurs. Und der steht bei läppsichen 2,00 EUR mal was drunter , mal was drüber. Und das bei einem Unternehmen welches Blockbuster in der Pipeline hat und pearl of strings. Der Kurs gibt wieder was der Markt von Paion hält. Und Leute da spielen die großen Jungs und nicht ihr.  

06.11.19 19:18

2048 Postings, 1111 Tage Renegade 71hallo

ist da jemand?  

06.11.19 19:26

4426 Postings, 5348 Tage Fortunato69

nur klingonen!  

06.11.19 19:29
1

710 Postings, 3793 Tage Nero.@Roi

Roi ich bring gleich den Müll raus falls du möchtest nehme ich dich auch mit:-))
Der Kurs von einem Biotech-Wert Orientiert sich nach einer erfolgreichen Zulassung.
Und wenn eine kommen sollte ist es besser dabei zu sein ansonsten kannst nur nur noch zuschauen ...  

06.11.19 19:37

2473 Postings, 3519 Tage elbaradoSo

Meine Lieben Freunde. Jetzt mal her mit euren Tipps....  

06.11.19 20:07

3807 Postings, 1536 Tage ROI100Nero, dann solltest du das was du geschrieben

hast dazupacken. Damit hast du ganz klar gezeigt, dass Du nicht zu den großen Jungs gehörst. Ein jeder Kurs gibt summiert mit der Stückzahl den Wert des Unternehmens wieder welchen der Markt bereit ist zu zahlen. Und dies wird durch Angebot und Nachfrage plus implizierten Zukunftserfolgswert in Nachfrage abgebildet. Der Markt gesteht somit Paion keinen höhern Kurs trotz aller Kenntnisse, Vorausschauend zu. Die Nachfrag ist einfach nicht da zu einem höherne Kurs. Also schreibe nicht so einen Schwachsinn. Es zeigt lediglich, dass Du keine Ahnung von Kurs und Preisbildung hast. Und demnach auch nciht von Börse, denn dass ist das "einmal eins" eines jeden, der an der Börse aktiv isto der sein will. Alle anderen sind Schwätzer.  

06.11.19 20:08

3807 Postings, 1536 Tage ROI100Elba, willst jetzt auch noch Trinkgeld?

06.11.19 20:46

1407 Postings, 1749 Tage Haugen@ROI100.....46873

Zitat....."Und demnach auch nciht von Börse, denn dass ist das "einmal eins" eines jeden, der an der Börse aktiv isto der sein will. Alle anderen sind Schwätzer. .."

Stimmt......und mit Abstand der größte Schwätzer sind natürlich sie und diese Dummpfeife Elbarado !!

LOL  

Seite: 1 | ... | 1873 | 1874 |
| 1876 | 1877 | ... | 1882   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Apple Inc.865985
Scout24 AGA12DM8
Amazon906866
Allianz840400
TeslaA1CX3T
NEL ASAA0B733
Deutsche Telekom AG555750
E.ON SEENAG99
BASFBASF11
Infineon AG623100
BMW AG519000