finanzen.net

Der EUR/USD 2,0 Thread

Seite 3 von 2657
neuester Beitrag: 02.07.20 15:13
eröffnet am: 15.10.08 20:20 von: Maxgreeen Anzahl Beiträge: 66401
neuester Beitrag: 02.07.20 15:13 von: bauwi Leser gesamt: 4880018
davon Heute: 79
bewertet mit 106 Sternen

Seite: 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 2657   

20.11.08 14:00
2

25951 Postings, 6954 Tage PichelMaass/Schröder

Seit dem Jahrestief im Rahmen der Welle 3 bei 1,2328 gab es eine schnelle Gegenbewegung auf 1,33.
Diese ordne ich als Welle w ein. Denn als einen klassischen Aufwärtsimpuls kann ich sie nicht identifizieren.
Ab diesem ersten Korrekturhoch folgte die entsprechende Gegenbewegung in Richtung des Korrekturbeginns.
Im Rahmen der dreiteiligen Welle x wurde das Tief der Welle 3 fast noch einmal getestet.
X ist übrigens keine Unbekannte wie gerne angenommen wird. Vielmehr handelt es sich lediglich um eine Wellenbezeichnung.
Die Nachfolgerin, die Welle y, ließ EUR/USD binnen recht kurzer Zeit auf über 1,28 steigen.
Auch hier können nur dreiteilige Strukturen ausgemacht werden. Das deutet deutlich auf eine Konsolidierung hin.
Ein nachhaltiger Anstieg ist daraus nicht möglich.

Ich vermute, dass Welle iv gestern mit dem Intraday-Spike auf 1,2812 beendet wurde. Der Rücklauf auf unter 1,25 innerhalb von wenigen Stunden, könnte demnach der Start der Welle v in Richtung 1,15 bis 1,10 gewesen sein.
Dazu müssten jetzt aber 1,24 schnell nach unten druchbrochen werden.
Geschieht das nicht, kann es ggf. noch einmal zu einem Test der 1,28er Marke kommen.
Höher als über 1,35 USD darf das Währungspaar jetzt aber in auf keinen Fall mehr steigen.

Time will tell ...

Quelle: www.wave-daily.de


 
-----------
"Worüber die Trader in den Foren im Internet meist diskutieren ist zwecklos. In der Regel sind Methoden, die Schweigen umgibt, häufig Gold." (Emilio Tomasini)

Gruß Pichel
Angehängte Grafik:
eurusd20112008h.png (verkleinert auf 87%) vergrößern
eurusd20112008h.png

20.11.08 14:04
2

2213 Postings, 4974 Tage FloSIch würde die Chartanalyse

in heutigewn Zeiten nicht angz so verlässlich sehen.

Devisen sind aktuell die einzigen Werte, die man noch halbwegs effizient nach reiner Chartanaylse traden kann.  

20.11.08 14:04
1

22764 Postings, 4515 Tage Maxgreeen#51 - abgelehnt

-----------
Wenn die Menschen nur über Dinge reden würden, von denen sie etwas verstehen – das Schweigen wäre bedrückend...
Robert Lembke

20.11.08 14:05
1

25951 Postings, 6954 Tage Pichelich weiß, Max

manchmal kann man sich nur wundern, wie die zählen....
-----------
"Worüber die Trader in den Foren im Internet meist diskutieren ist zwecklos. In der Regel sind Methoden, die Schweigen umgibt, häufig Gold." (Emilio Tomasini)

Gruß Pichel

20.11.08 14:08

23529 Postings, 4466 Tage schlauerfuchs1,25 plus-minus

Als Chart-Analphabet kommt es bei mir nicht so auf die Nachkommastellen an. 1,25 ist schön rund :-)  

20.11.08 14:10

23529 Postings, 4466 Tage schlauerfuchsMaas

Was soll das heißen "Höher als über 1,35 USD darf das Währungspaar jetzt aber auf keinen Fall mehr steigen. " ??

Wer gibt denn diese Regel aus? Oder ist da jemand massiv short und WILL, dass es so kommt...
 

20.11.08 14:17

25951 Postings, 6954 Tage Picheldu bist doch ein schlauer Fuchs?

das heißt: das das denen ihr MOB (Make or Break) ist, ab dann müssen die von ihrer Zählung abweichen!
-----------
"Worüber die Trader in den Foren im Internet meist diskutieren ist zwecklos. In der Regel sind Methoden, die Schweigen umgibt, häufig Gold." (Emilio Tomasini)

Gruß Pichel

21.11.08 11:53
2

22764 Postings, 4515 Tage Maxgreeennur noch ein kleiner Abstand zur 38Tage linie

ein Test dieser Linie steht unmittelbar bevor
-----------
Wenn die Menschen nur über Dinge reden würden, von denen sie etwas verstehen – das Schweigen wäre bedrückend...
Robert Lembke
Angehängte Grafik:
eurusd.jpg (verkleinert auf 82%) vergrößern
eurusd.jpg

21.11.08 14:11

23529 Postings, 4466 Tage schlauerfuchsEin kleines und ein großes W?

 
Angehängte Grafik:
www.jpg (verkleinert auf 78%) vergrößern
www.jpg

21.11.08 18:12

23529 Postings, 4466 Tage schlauerfuchsKissback?

.. und jetzt ab nach oben?  
Angehängte Grafik:
kissback.jpg (verkleinert auf 93%) vergrößern
kissback.jpg

24.11.08 17:49
1

22764 Postings, 4515 Tage Maxgreeen#58 - Ziel 38 Tageline wird in Angriff genommen

-----------
Wenn die Menschen nur über Dinge reden würden, von denen sie etwas verstehen – das Schweigen wäre bedrückend...
Robert Lembke

24.11.08 22:49
1

22764 Postings, 4515 Tage Maxgreeenmorgen wird es spannend

gelingt ein Ausbruch über die 1,30?  
-----------
Wenn die Menschen nur über Dinge reden würden, von denen sie etwas verstehen – das Schweigen wäre bedrückend...
Robert Lembke

24.11.08 23:06
1

5925 Postings, 4524 Tage PalaimonAuch wenn Du mich jetzt lynchst,

mir wäre es ganz lieb, wenn der USD noch etwas stärker wird. Auf meinem USD-Kontokorrentkonto schlummern seit ewigen Zeiten Ausschüttungen von geschlossenen US-Fonds, die ich mal zu einem Kurs von 1,23 gekauft habe. Ich warte auf den richtigen Zeitpunkt, die endlich in EUR tauschen zu können, um nicht zu hohe Kursverluste zu erleiden.

Danach kann der Euro gerne wieder anziehen ;-)

-----------
An der Börse ist alles möglich, auch das Gegenteil.  
André Kostolany

MfG
Palaimon

25.11.08 10:17

23529 Postings, 4466 Tage schlauerfuchs# 62 die 1,30 kommen näher

Wichtige Marke, 38-Tage-GD und oberes Bollingerband warten hier.
Schafft der Euro es drüber, wird er ein paar Tage steigen (Ziel: zw. 1,35 und 1,40).
Prallt er ab, war's das erst mal.

Ich tippe auf die erste Variante, also weiter Aufwärtsbewegung bis knapp unter 1,40  
Angehängte Grafik:
bolli.jpg (verkleinert auf 91%) vergrößern
bolli.jpg

26.11.08 18:50

15890 Postings, 7004 Tage Calibra21Bin nun mit einem long an Board

Und zwar genau seit 1,2841
-----------
Besitzer von Zinspapieren schlafen gut; Aktienbesitzer dagegen leben gut
Angehängte Grafik:
eurusd.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
eurusd.jpg

02.12.08 10:42
1

22764 Postings, 4515 Tage MaxgreeenEuro an 1,30 abgeprallt

aber ich lass mich nicht täuschen, die Amis werden mit ihrem Dollar noch einbrechen. Die Tendenz das Island, Dänemark und Schweden den Euro einführen wollen verdichtet sich immer mehr.
-----------
"Bildung kommt von Bildschirm und nicht von Buch, sonst hieße es ja Buchung"
Dieter Hildebrandt

04.12.08 17:35

3309 Postings, 4424 Tage kirmet24gg

da scheinen ja einige auf eine stärkere Zinssenkung gesetzt zu haben^^  

04.12.08 17:45

17202 Postings, 4935 Tage Minespecje mehr Mitglieder je mehr Probleme f. ?

die überschuldteten Ostländer wollen ihn auch haben.
Auf Island und andere wie  Schweden, sogar England denkt schon laut nach in den ? zu gehen, kann verzichtet werden, auch diese Länder haben in Osteuropa Milliarden versenkt.
Welch einfacher Weg sich am Herausprinten über den ? raum zu beteiligen. Der Kuchen wächst, also kann man grössere Stücke heraussreissen.
In eienr Deflation ist es besser USD zu haben in Inflation Rohstoffe und tangible Assets.  

04.12.08 19:33

22764 Postings, 4515 Tage MaxgreeenEuro steigt auf 1,28 trotz Zinssenkung

das zeigt die Stärke des Euro. Nun wird zügig die 1,30 im nächsten Anlauf überschritten werden.
-----------
"Kluge leben von den Dummen. Dumme leben von der Arbeit"
Robert Lembke

04.12.08 20:17

3309 Postings, 4424 Tage kirmet24@68

England denkt sicher nicht darüber nach, Island ist nicht einmal Mitglied der EU!
Und der Dollar ist immer noch überbewertet. Der Euro aber auch. ^^  

08.12.08 09:17
2

22764 Postings, 4515 Tage Maxgreeen38 Tagelinie angerissen

-----------
"Kluge leben von den Dummen. Dumme leben von der Arbeit"
Robert Lembke
Angehängte Grafik:
eurusd.jpg (verkleinert auf 82%) vergrößern
eurusd.jpg

10.12.08 08:24
1

22764 Postings, 4515 Tage MaxgreeenWir sind wiedereinmal ganz dicht vor den 1,30

Heute muss der Euro darüber schliessen, dann verstärkt sich der Trend.
-----------
"Kluge leben von den Dummen. Dumme leben von der Arbeit"
Robert Lembke

10.12.08 11:38

22764 Postings, 4515 Tage MaxgreeenJeden Tag das gleiche Spiel, Asien zieht den

Euro hoch, dann verkaufen Amerikaner den DAX, der Euro fällt und Nachmittag erholt sich der Euro wieder.
-----------
"Kluge leben von den Dummen. Dumme leben von der Arbeit"
Robert Lembke

10.12.08 11:54

17202 Postings, 4935 Tage MinespecMax wie hoch sollte der ? kurzfrist. laufen ?

10.12.08 19:04

22764 Postings, 4515 Tage Maxgreeen1,35 bis Jahresende

ich hatte vor Monaten noch 1,40 erwartet bis 31.12
-----------
"Kluge leben von den Dummen. Dumme leben von der Arbeit"
Robert Lembke

Seite: 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 2657   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
TeslaA1CX3T
BayerBAY001
Amazon906866
Daimler AG710000
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Infineon AG623100
Microsoft Corp.870747
Lufthansa AG823212
Allianz840400
Apple Inc.865985
NEL ASAA0B733
CommerzbankCBK100
Deutsche Telekom AG555750