Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland

Seite 1 von 328
neuester Beitrag: 01.12.20 16:30
eröffnet am: 19.09.20 14:47 von: Linda40 Anzahl Beiträge: 8193
neuester Beitrag: 01.12.20 16:30 von: objekt tief Leser gesamt: 146959
davon Heute: 1393
bewertet mit 46 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
326 | 327 | 328 | 328   

19.09.20 14:47
46

16999 Postings, 4112 Tage Linda40Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland

Art. 5

(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt.

(2) Diese Rechte finden ihre Schranken in den Vorschriften der allgemeinen Gesetze, den gesetzlichen Bestimmungen zum Schutze der Jugend und in dem Recht der persönlichen Ehre.

(3) Kunst und Wissenschaft, Forschung und Lehre sind frei. Die Freiheit der Lehre entbindet nicht von der Treue zur Verfassung.

https://www.gesetze-im-internet.de/gg/art  5.html

So die offizielle Version des Grundgesetzes.

Doch wie in jedem Gesetz gibt es auch Einschränkungen bei der Auslegung bzw. Anwendung.

Wir sollten uns auf eine sachliche Kritik in diesem Thread einigen.
Kritikwürdig ist die gesamte politische Palette, sofern diese Kritik sachlich ohne Hetze, Diskriminierung einzelner Personen oder rassistische Äußerungen vorgetragen/geschrieben wird.

Zur Thread-Eröffnung möchte ich darauf hinweisen, dass ich auch User sperren werde, bei denen ich das Gefühl habe, dass sie diesem Thread mutwillig schaden wollen, indem sie unsachliche und unbegründete Posting schreiben.
Bei kritischen Postings wäre eine verlinkte Quellenangabe nicht nur hilfreich, sondern auch eine Notwendigkeit, um einer evtl. Moderation vorzubeugen.

Mir ist bewusst, hier das Richtige zu schreiben, wird immer mehr und mehr zur Kunst.

Ich selber werde auf gewisse Foto-Anhänge in Zukunft verzichten. Auch Ananas werde ich bitten, sich mit Anhängen, die immer wieder als Anlass genommen wurden seine Postings zu melden, zurück zu halten.

Kritik darf nicht zum Luxusgut elitärer Einzelpersonen oder Gruppen werden.
Auch wir Stammuser von Ariva haben das Recht dazu - sofern wir uns an die Regeln halten.

Ich werde bei Sperrungen genauso handeln wie in meinem alten Thread.

Zum Schluß möchte ich noch auf 2 Threads hinweisen, die trotz aller kritischen Postings noch nicht moderiert wurden.
Das sollte jetzt auch unser Ziel sein.

https://www.ariva.de/forum/...old-redet-dann-schweigt-die-welt-357283
https://www.ariva.de/forum/nationalismus-stoppen-544795

In diesem Sinne
Grüße aus Aachen
Linda
-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
326 | 327 | 328 | 328   
8167 Postings ausgeblendet.

01.12.20 11:46
11

6714 Postings, 2761 Tage klimaxrezensionen zu scholz 8167

zitat:
nur durch lügen und betrügen kommt man in den altparteien zu guten posten und es passiert keinem etwas weil, eine krähe hackt einer anderen krähe kein auge aus  !!!
--------------------------------------------------
Das sind keine Politiker , das ist mittlerweile eine Vereinigung von Kriminellen !!!!
--------------------------------------------------
Diesen Finanzminister steht seine Falschheit schon ins Gesicht geschrieben
-------------------------------------------
Die größten Verbrecher in diesem Land sitzen auf der Regierungsbank!
-------------------------------------------------
Schaut man sich die Visage an, dürfte doch alles klar sein.
---------------------------------------
was erwartet ihr? Eine Änderung der Politik wird es nie geben, wir haben einen  Skandal-Bürgermeister als Finanzminister, und Uschi wurde Trotz Bundeswehr und Beraterskandal EU Präsidentin, kein Wunder wenn Bürger immer wütender werden, und die Welt nicht mehr Verstehen
-------------------------------


 

01.12.20 11:49
6

46735 Postings, 2381 Tage Lucky79Scholz sitzt so fest im Sattel...

kein Sturm, kein WireCard u. kein CumEx Skandal kann ihm was anhaben... :-)

Ich finds putzig wie sich bestimmte Kreise immer selber helfen...

Früher waren die Sozis stark im Anprangern wenns bei der CSU so was gab...
jetzt sind sie selbst in dem Fahrwasser... siehe dazu die Wahlergebnisse.

Der Wähler hats kapiert.  

01.12.20 11:50
10

16999 Postings, 4112 Tage Linda40Herr Laschet meint wahrscheinlich auch...

alle wären blöd und sehen nicht den Zusammenhang mit van Laack.

Wenn man den Sohn sieht, weiß man, wo die Kohle steckt.

Und was wäre besser, als die Familie zu unterstützen. Hat der ja schon bei der ersten Welle seiner Frau mit ihrem Geschäft in die Hände gespielt.

Das ist doch sowieso alles ein Geküngel untereinander.

Wie heißt es so schön:  je mehr er hat - je mehr er will

In diesem Sinne: Frohes Schaffen Herr von Laack. 

-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten

01.12.20 11:50
11

2260 Postings, 109 Tage 123pZu wenig Naturschutz für Wiesen: Brüssel droht Deu


Gülle aus Holland importieren, Neonikotinoide weiterhin zulassen usw, diese Verbrecher.
Der Insektenbestand in Deutschland ist zusammengebrochen.

Es geht nicht nur um Naturschutz der Wiesen, auch Naturschutzgebiete und Reservate sind in Deutschland zu wenige ausgewiesen.
Seit Jahren klagt Brüssel gegen Deutschland.


Zitat:
Zu wenig Naturschutz für Wiesen: Brüssel droht Deutschland mit Klage
vom 30.10.2020, 13:55 Uhr
Europäische Union
BRÜSSEL (dpa-AFX) - Im Streit über den Schutz von Heuwiesen in Naturschutzgebieten droht die EU-Kommission Deutschland mit einer Klage vor dem Europäischen Gerichtshof. Die Brüsseler Behörde setzte der Bundesregierung am Freitag eine Frist von zwei Monaten, die Missstände zu beheben.

Aus Sicht der Kommission missachtet Deutschland seine Pflichten zur Bewahrung von Wiesen in sogenannten Natura-2000-Gebieten sowohl im Flachland als auch in den Bergen. Diese Wiesen seien ein wichtiger Lebensraum für Bestäuber wie Bienen und Schmetterlinge.

Vor allem wegen nicht nachhaltiger Landwirtschaft seien solche Wiesen in mehreren Schutzgebieten in den vergangenen Jahren kleiner geworden oder ganz verschwunden, erklärte die EU-Kommission. Deutschland gewähre diesen Gebieten auch nicht genug rechtlichen Schutz.

"Deutschland hat jetzt zwei Monate, um passende Maßnahmen zu ergreifen, ansonsten kann die Kommission entscheiden, den Fall an den Europäischen Gerichtshof zu verweisen", hieß es weiter./vsr/DP/jha
Zitatende
Quelle: https://www.boersennews.de/nachrichten/artikel/...-mit-klage/2624865/  

01.12.20 11:50

6714 Postings, 2761 Tage klimaxits crazy clown time....daily im KKKL

01.12.20 11:55
11

14583 Postings, 5072 Tage noideaTalisker

erst gestern kam ein Bericht über die zunehmende Gewalt gegen Ärzte und Personal in Notaufnahmen sowie Feuerwehrleuten und natürlich gegen die Polizei !
Das sind Fakten und keine Blase !
Und wer mit offenen Augen durch die Gegend läuft und  sich nicht nach gefälschten Statistiken richtet, der weiss genau, dass die Gewalt zu genommen hat !
Frag mal Busfahrer oder Zugbegleiter, ob das früher auch schon der Fall war !
 

01.12.20 11:58
4

2260 Postings, 109 Tage 123pDie Abwicklung der BRD erinnert an die Abwicklung


der ... !  

01.12.20 12:18
4

10 Postings, 0 Tage nixiemal ein kleiner Einlauf

für Deute : Meuthen ist der zur Zeit fähigste Politiker in D und du kannst anscheinend keinen einzigen zusammenhängenden Satz schreiben .  

01.12.20 12:21

10 Postings, 0 Tage nixieEinlauf für Deluxxe :

die Gastroleute bescheissen bestimmt nicht ,ganz im Gegenteil ,die haben erhebliche Schwierigkeiten um ihr Geld zu bekommen und nach zig Zeit ihr Geld zu bekommen.  

01.12.20 12:26

2618 Postings, 566 Tage Philipp Robert#8175. ... Weimarer Republik ?

01.12.20 12:49
10

6714 Postings, 2761 Tage klimaxEILMELDUNG.....EILMELDUNG.....

wie soeben aus zuverlässigen regierungsquellen durchsickerte, wollen die grünen  in zukunft
Elefantendung  aus ganz afrika importieren und zur zur befeuerung der deutschen kraftwerke nutzen ...
Weiterhin sollen in DE flächendeckend elefantenfarmen errichtet werden um den steigenden bedarf an elefantendung  abzusichern...
Dies soll ein wichtiger beitrag zur realisierung der ehrgeizigen CO2-Ziele im Rahmen des green deal
sein, meinten vdL und roth.

https://www.sueddeutsche.de/muenchen/...-aus-elefantendung-1.749045-0  

01.12.20 12:52
9

6714 Postings, 2761 Tage klimaxhallo Max P

du fehlst an allen ecken und enden...bitte durchhalten und nach der sperre wieder zur alten höchstform auflaufen... ;)  

01.12.20 12:52
4

2260 Postings, 109 Tage 123p#8179 das ist Diebstahl, Rohstoffklau !


Die Grünen können nur noch gehasst werden.
Das hat Folgen !  

01.12.20 12:54
3

2260 Postings, 109 Tage 123p#8180 Das Nutzerkonto von Max P wurde zum Löschen


Das Nutzerkonto von Max P wurde zum Löschen vorgemerkt.

Zurück zur letzten Seite  

01.12.20 12:55
4

2260 Postings, 109 Tage 123pMax P melde Dich wieder an ;O)

01.12.20 14:12
7

14583 Postings, 5072 Tage noideaich dachte erst, dass ist ein Witz

mit der Elefantenscheiße ! Aber die Grünen und die SPD meinen das im Erst !!!

Sie wollen mehr Biomasse um Energie zu gewinnen.

Mein Vorschlag an die beiden Herren:
Anstatt Elefantenscheiße zu importieren, bekommen sie meine Scheiße kostenlos frei Haus geliefert !!!!  

01.12.20 14:16
7

1249 Postings, 4112 Tage niniveKreuzberger Nächte sind lang -

so hieß in meiner Kindheit/Jugend ein Party Schlager von "Gebrüder Blattschuß".

Irgendwie scheint sich die Party- und Event Szene in Berlin seitdem gewaltig gewandelt zu haben, wenn man den folgenden Bericht studiert.

https://www.n-tv.de/panorama/...ren-in-Kreuzberg-article22206684.html

Aber man sollte sich natürlich vor voreiligen Schußfolgerungen und Verallgemeinerungen schützen - unbedingt!  

01.12.20 14:57
6

14408 Postings, 4659 Tage objekt tiefschrecklicher Vorfall in Trier

01.12.20 15:28
7

8423 Postings, 3876 Tage mannilueTrier ?

sehe gerade die Bilder aus Trier....
und kann die Tränen nicht halten.. angesichts..dessen....

aber..sicherlich ist es trötstlich... wenn ich mir sage:

Filterblase.....

nee..ist nicht tröstlich!

Frage: Seit wann gibt es so was??

Per SUV durch die Menschen???

Und.. irgendwie klar: Es wird sofort gemeldet: 51 jähriger DEUTSCHER ist der Fahrer.......

nicht das da noch.....

 

01.12.20 15:36
4

8423 Postings, 3876 Tage mannilueTrier 2.0

wenn man sich die Kommentare auf You tube dazu durchliest....

unterirdisch...absolut unterirdisch.

Ich konnte mir nicht vorstellen,, das Menschen so was von dooooof sein können.

Da hat ein Vakuum mehr Inhalt.  

01.12.20 15:49
6

8518 Postings, 3611 Tage farfarawayKlimax - zu den Kriminellen

kann man auch noch folgende zählen:

Als Ursula von der Leyen EU-Kommissionschefin wurde, hatte sie gerade erfolgreich einen Untersuchungsausschuss im Bundestag ausgesessen. Der hatte ihr nachgewiesen, dass sie als Chefin im Verteidigungsministerium von 2013 bis 2019 ein System der Vetternwirtschaft etabliert hatte, das die Steuerzahler laut Bundesrechnungshof einen dreistelligen Millionenbetrag kostete. Profiteur war vor allem McKinsey, das größte Beratungsunternehmen der Welt.

Nach knapp einem Jahr in ihrem neuen Amt zeichnet sich ab: Die CDU-Politikerin ist Wiederholungstäterin.

https://www.t-online.de/nachrichten/ausland/eu/...olungstaeterin.html

Am vergangenen Mittwoch kassierte von der Leyen eine scharfe Rüge, bezeichnenderweise von der Bürgerbeauftragten der EU. Emily O’Reilly kritisierte die Vergabe eines Auftrags der EU-Kommission an Blackrock, den größten Investmentfonds der Welt. Blackrock soll der Kommission Vorschläge machen, wie die europäischen Banken dazu gebracht werden können, stärker in nachhaltige Energien statt in Kohle, Gas und Öl zu investieren. Die neuen Regeln sind zentraler Bestandteil des "Green Deal", von der Leyens eine Billion Euro schweren Investitionsprogramms gegen die Erderwärmung – und ihr Prestigeprojekt.

Warum macht man immer wieder den Bock zum Gärtner, bei Scholz sieht es doch ähnlich aus.

Das gleiche Spiel wiederholt sich zigfach, umso weiter oben, umso dreister sind diese Leute. Bei der Giffey hat ja auch eine Rüge genügt, ob ihrer vielen Plagiate; sicherheitshalber hat sie schon neue Jobs angeboten bekommen von ihrer Partei; man lässt niemand fallen.  

01.12.20 16:02
6

14583 Postings, 5072 Tage noideaTrier

ich sehe schon die Schlagzeilen:

Falls es ein Migrant mit deutschem Pass war:

Gestörter Einzeltäter fuhr in Menschenmenge.

Falls es einer war, der man der rechten Szene zuordnert:

Rechtsradikaler Mörder fuhr in Menschenmenge!
Die Schuld für diese Tat wird dann wieder bei der AfD gesucht !

Warum sucht man dann eigentlich nach muslimischen Anschlägen die Schuld nicht in der Regierung ?

Wenn man die AfD beschuldigt, kann man genauso gut die Regierung bzw. Merkel beschuldigen. Ich sehe da keinen Unterschied !

 

01.12.20 16:18
3

3448 Postings, 5285 Tage LimitlessIrgendwie

möchte mach sich eine Decke über den Kopf ziehen und warten bis der ganze Schei........
vorbei ist...  

01.12.20 16:22
1

2128 Postings, 786 Tage indigo1112"Bald kann es losgehen"...

...obwohl noch kein Impfstoff auf dem Markt ist, scheint sich die ganze "Nation" im "Impffieber" zu befinden...
..."bald geht es los"...

... hoffentlich "wirkt" der "Impfstoff" dann auch, vielleicht ist dann die Plandemie/Panikdemie endlich vorüber...

https://www.ndr.de/nachrichten/hamburg/...osgehen,impfzentrum106.html
 

01.12.20 16:30
2

14408 Postings, 4659 Tage objekt tief#192, bald kann es losgehen

ich schlage vor, daß sich unsere Politiker zuerst impfen lassen.

Sollten sie nach einem halben Jahr vernünftig werden und gute Politik machen, könnte sich der Bürger ertrauensvoll impfen lassen.

Wie sagte kürzlich ein Virologe: "es handelt sich um experimentelle Impfstoffe"  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
326 | 327 | 328 | 328   
   Antwort einfügen - nach oben

  10 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Agaphantus, Fernbedienung, fliege77, Grinch, Katjuscha, major, qiwwi, Radelfan, SzeneAlternativ, Weckmann

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln