finanzen.net

EightSolutions (Gener8) - 3D, Video und BigData

Seite 361 von 370
neuester Beitrag: 09.10.19 14:47
eröffnet am: 05.02.15 15:30 von: Unexplained Anzahl Beiträge: 9228
neuester Beitrag: 09.10.19 14:47 von: Unexplained Leser gesamt: 1380220
davon Heute: 209
bewertet mit 12 Sternen

Seite: 1 | ... | 359 | 360 |
| 362 | 363 | ... | 370   

20.05.19 08:07

Clubmitglied, 6890 Postings, 2449 Tage UnexplainedIm Bid steht 0,0001 EUR

das bedeutet, dass die Bude dann weniger als 7800 EUR wert wäre *lol*.
Es wird nun versucht 10 Mio Einheiten zu 0,001 EUR abzustoßen, aber auc h das gelingt nicht.
Wenn jetzt jemand kauft und RA kriegt es doch noch irgendwie hin, dann hat er ein gutes geschäft gemacht *lol*  

20.05.19 09:12

580 Postings, 2602 Tage Kronschletztlich noch ein Rohrkrepierer von AM

.. ich kann mitfühlen - hab auch in Summe einen 6-stelligen Betrag versenkt. U. a. bei Eight aber wenigstens den Verlust steuerwirksam realisiert.
Jetzt kaufen nur noch die Inso-Zocker - oder?
Hab Kohle in der Kanada-Bude NXO - die hat er noch nicht erwähnt .. ein gutes Zeichen ;-)
 

20.05.19 09:56

Clubmitglied, 6890 Postings, 2449 Tage UnexplainedBevor die Gehälter nicht gezahlt werden,

sind bestimmt auch schon Miete und andere Dinge ausgeblieben.
Eigentlich hätte das gemeldet werden müssen, oder?  

20.05.19 10:06

1901 Postings, 1486 Tage Frischmeisternaja

es wird so enden, dass:

A) BID gut aus der Sache rauskommt
B) Rory mit einem blauen Auge davonkommt
C) der Rest (Aktionäre) bekommt natürlich nix

das ist doch logisch denke ich  

20.05.19 10:35

Clubmitglied, 6890 Postings, 2449 Tage UnexplainedVermutlich

Als erstes will RA seinen Kredit zurück haben.
Aber er hat noch reichlich Aktien, d.h. es macht für ihn schon einen Unterschied, ob er nun 0,0001 EUR pro Aktie bekommt, oder 0,02 EUR. Es wäre also ein internes Interesse da die Bude zu privatisieren. Das Angebot wäre nicht doll, aber bei 0,02 EUR wären es immerhin 1,5 Mio EUR.
Man kann leider nicht einschätzen, ob das Geschäft doch funktionieren kann. Aber nach den Geschäftsberichten hätte ohnehin in den vergangenen 2 Jahren kein ernsthaftes Unternehmen auf ES gesetzt. Mit einem Partner mit tiefen Taschen sähe das schon anders aus.  

20.05.19 12:49

Clubmitglied, 6890 Postings, 2449 Tage UnexplainedAber wenn sie RH verkaufen

kommen doch sicher 50 Mio wieder rein? *lol*  

20.05.19 12:54

1901 Postings, 1486 Tage Frischmeisterwas machst du jetzt unex?

verkaufst du deinen kram für 1-2 cent?  

20.05.19 13:19

Clubmitglied, 6890 Postings, 2449 Tage UnexplainedTheoretisch Ja

praktisch ist es extrem unwahrscheinlich, dass ich eine relevante Anzahl zu 0,01 EUR und mehr an den Mann bekomme.  

20.05.19 21:03

52 Postings, 1687 Tage bagira6781Ich werde euch

vermissen.
In ein paar Tagen ist es ja amtlich. - Die INSOLVENZ - wird kommen.

Wann grillen wir denn jetzt...... Kann ein paar Bier vertragen. Ich bringe Dart Pfeile und ein Bild von Rory mit  

20.05.19 21:27
1

479 Postings, 2345 Tage 123thringer@bagira

Mir ist eher danach, dass wir zusammenlegen und jemanden organisieren der Rory mitbringt und ........,  Axtwerfen kommt besser als Pussy-Dart.
Life goes on, auf zu neuen und guten Invests. Den Namen Rory Armes werde ich und viele andere noch lange in Erinnerung behalten.
Gruß an alle gebeutelten, thringer  

20.05.19 21:45
2

Clubmitglied, 6890 Postings, 2449 Tage UnexplainedIch bin nicht sauer auf RA

denn er wollte meiner Meinung nach nicht bewusst betrügen. Er hat gekämpft, hat eigenes Geld hineingesteckt, aber letztendlich verloren, so wie die überwiegende Mehrheit der StartUps.

Hat jemand eine Vorstellung davon wie ein jahrelanger Ritt auf der Rasierklinge ist?

Ich schreibe seit Jahren, dass die Bude kurz vor der Insolvenz steht und RA hat es so lange wie möglich hinausgezögert. Mehr kann man eigentlich nicht verlangen.  

20.05.19 22:13

1901 Postings, 1486 Tage FrischmeisterUnex

Das glaubst du doch jetzt selbst nicht oder?
Ich bin stinkesauer obwohl ich nur 2k verloren habe.
Wenn man sich das alles nochmal vor Augen führt, diese Updates früher und das alles, der Messestand, die Muffins, die Präsentationen mit dem Playstation Controller...
Sorry, aber wie peinlich kann man sein?
Und es wird so enden, dass nur die Aktionäre verlieren, kein gf, warts ab ...  

20.05.19 22:24

Clubmitglied, 6890 Postings, 2449 Tage UnexplainedFrischmeister war noch nie Selbständig, oder?

Als Selbständiger ist man Berufsoptimist. Und seine Nachrichten habt ihr immer zum Positiven hin ausgelegt, dabei waren sie immer spekulativ.

Der Typ hat sich das sicher auch anders vorgestellt.

Und der Typ hatte kein Händchen für die Monetarisierung. Erinnert ihr euch, als AM den Break Even mit 3D ausgerufen hat?  

21.05.19 08:58

3818 Postings, 1460 Tage clint65Muffins wird er so gerade noch

bestellen dürfen, alles andere nur noch gegen Vorkasse. Freunde hast du keine mehr. Der freundliche Banker wird schon das Gesicht verziehen, wenn er auf dem Display deinen Namen sieht. Alle anderen, die bisher gestundet haben, gehen jetzt evtl. zum Anwalt. Seine Rettung war die BID-Groupe-Zahlung.

RA hat doch schon alles versilbert was ging, sein eigenes Geld eingebracht usw. Ist nicht auch einmal ein CFO gegangen? Die wissen meistens Bescheid, wenn das Schiff auf ein Riff zusteuert und sinken wird.

Las Vegas und einen eventuell großen Deal mit einem namhaften Sportwettenanbieter oder Ähnlichem kannst du jetzt auch vergessen. Was ich nicht verstehe: kennt man denn keinen aus seiner alten Tätigkeit im selben Bereich, der einem einen Auftrag zuschustern kann?

 

21.05.19 09:45

Clubmitglied, 6890 Postings, 2449 Tage UnexplainedDas Problem mit den Aufträgen ist,

dass nach wie vor niemand weiss was bei einem Auftrag verdient wird. Man kann noch nichteinmal sagen, wie viel Geld zu erwarten gewesen wäre, wenn BID optimal gelaufen wäre. Und das nun schon seit über fünf Jahren.

Genau wie RH - oder denkt jemand, dass da mehr als fünf EUR im Jahr bei rüberkommen?
Oder JetStream. Hier müssten tausende Lizenzen verkauft werden, damit der Umsatz überhaupt relevant wird.

Machen die Inder eigentlich noch weiter? Gener8.com ist schon seit längerem abgeschaltet.

Bleibt zu hoffen, dass irgendeiner derart in die Technik investiert hat, so dass er gezwungenermaßen den weißen Ritter spielen muss.  

21.05.19 12:24

55 Postings, 1956 Tage tom987Was fuer ein

Massaker gestern... Wer ist noch mit dabei, wer hat die Reissleine gezogen? Ich bin noch drin, auch wenn es an Wahnsinn grenzt....  

21.05.19 12:54

Clubmitglied, 6890 Postings, 2449 Tage UnexplainedHätte noch schlimmer kommen können

in Kanada scheint nichts verkauft worden zu sein und die aller meisten Shares gingen dort für 0,2-0,3 CAD über den Tisch. Ich hatte das Geld eh schon abgeschrieben und bin noch drin.
 

21.05.19 12:56

961 Postings, 2466 Tage schellingich auch,

hänge viel zu dick drin, unendliche viele Stücke...  

21.05.19 12:58

Clubmitglied, 6890 Postings, 2449 Tage UnexplainedUnendlich kann nicht sein,

gibt ja nur 78 Millionen :-))  

21.05.19 13:01

583 Postings, 1293 Tage Faithfulbin auch noch dabei

Sehe es wie Unex. Rory steckt mit viel Eingenkapital drin und hat mit viele Optimismus an seinen Träumen gearbeitet. Der Verlust ist schon bitter für mich da ES 20% von meinem Depo aus gemacht hat. War auch schon mal bei 50%.  Die letzten 5 Jahre hat sich mein Anlageverhalten jedoch geändert was ohne ES warscheinlich auch so nicht gewesen wäre. Zukünftig wird sich mein Risikoverhalt noch mal anpassen. Man wird ja nicht jünger. Habe noch weitere wie MGX und NXO im Depo. Neue Werte mit diem Risiko werde ich wohl nicht dazunehmen.

Falls der Wert doch nochmal steigen sollte werde ich bei -70% aussteigen.

Bin dann mal wech und Grill mir dennoch ein Steak.  

21.05.19 13:40

55 Postings, 1956 Tage tom987Alle noch dabei...

dann hat anscheinend der Marketmaker verkauft ;-) . @Schelling : Wenn ich unendlich viele Stuecke haette, dann haette ich den Rory laengst gefeuert..  

21.05.19 13:55

Clubmitglied, 6890 Postings, 2449 Tage UnexplainedEs ist nicht gut,

wenn man den Kreditgeber feuert ;-)
Außerdem hat er ja wirklich gute Kunden angeschleppt, er konnte nur nicht rechnen *lol*  

21.05.19 14:31
1

82 Postings, 237 Tage fhm1989Geschlossen

Gestern wurden in Canada keine Stücke verkauft, weil die Börse aufgrund des Victoria Days geschlossen war.
Schauen wir also mal, was heute für News kommen und wie die Börse drüben mit einem Tag Pause reagiert.
Ich bin weiterhin investiert, aber auch nicht mit so einer Summe wie viele andere hier. Das einzige Positive ist der steuerliche Vorteil, den man nun hat.  

21.05.19 14:41
1

479 Postings, 2345 Tage 123thringerAuch noch drinn,

Vorgestern nen kleinen Anteil mit 80 % Minus in Kanada weggeschossen. Doch der große Batzen liegt noch im Depot und siecht vor sich hin. Gestern in Kanada, zwei Feiertage, Victoria Day und National Patriotsˋ Day, kein Handel, mal sehn was heut abgeht.  

21.05.19 17:18
1

52 Postings, 1687 Tage bagira6781Titanic

Das Ganze hier hat wirklich Titanic Flair.
Auf Bord ist es noch verhältnismäßig ruhig. Nur die Kapelle spielt an Deck. Aber jeder weiß was passieren wird.
Alle warten auf die nächste und letzte Mitteilung von Eight Solutions. ............

Dann wird unser Invest endgültig versenkt.....

Na ja. Hat schon was.....

Ich halte es wie der Kapitän....
 

Seite: 1 | ... | 359 | 360 |
| 362 | 363 | ... | 370   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
NEL ASAA0B733
Amazon906866
Microsoft Corp.870747
Infineon AG623100
Apple Inc.865985
BASFBASF11
Aurora Cannabis IncA12GS7
CommerzbankCBK100
BayerBAY001
Deutsche Telekom AG555750
TUITUAG00