finanzen.net

▶ Der Dividendenthread

Seite 7 von 13
neuester Beitrag: 14.02.19 19:50
eröffnet am: 12.07.06 17:10 von: a.z. Anzahl Beiträge: 319
neuester Beitrag: 14.02.19 19:50 von: Nobody II Leser gesamt: 166540
davon Heute: 20
bewertet mit 59 Sternen

Seite: 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... | 13   

31.03.07 13:15
1

981 Postings, 4914 Tage a.z.Relevante HV-Termine 02.04. - 06.04.07:

Herausragende Werte der nächsten Woche:

Di. 03.04.: HV Skanska AB         WKN: 863784 DIVe: 5,5%
Di. 03.04.: HV Jianxi Copper       WKN: 907061 DIVe: 5,4%
Di. 03.04.: HV Alpha Credit BK    WKN: 876116 DIVe: 4,0%
Di. 03.04.: HV Vastned Retail     WKN: 971488 DIVe: 5,0%
Mi. 04.04.: HV Sanoma             WKN: 922218 DIVe: 4,3%
Mi. 04.04.: HV Volvo AB            WKN: 855689 DIVe: 4,3%

Die Quellen: wie immer comdirect, Boerse-Online, OnVista.

Keine Gewähr für die Richtigkeit und/oder Vollständigkeit der Angaben.
Bevor Ihr Euch zu einer Investition entschliesst, überprüft bitte noch mal ganz genau die Angaben.

Gruss und schönes WE - az
 

01.04.07 12:11

981 Postings, 4914 Tage a.z.Volvo AB 855689 - Vorsicht?

HV am Mittwoch mit einer Dividendenerwartung von 4,3%...
Der Chart über 3 Jahre kennt eigentlich nur eine Richtung: Norden.
       ariva.de
     
Also könnte man - durchaus nachvollziehbar - auf die glorreiche Idee kommen, sich zeitgerecht vor der HV gehörig einzudecken um von einer netten Dividende und einer potentiell auch sehr netten weiteren Kursentwicklung zu profitieren.

Dazu jedoch eine Analyse vom 20.3.07:
                              §
Jyske Bank - Volvo "sell"

11:36 20.03.07

Silkeborg (aktiencheck.de AG) - Die Aktienanalysten der Jyske Bank bewerten den Anteilschein des schwedischen Unternehmens Volvo (ISIN SE0000115446/ WKN 855689) weiterhin mit "sell".

In den ersten zwei Monaten des laufenden Jahres seien die Absatzzahlen des Unternehmen im Lastkraftwagen-Bereich um 13% gesunken, hierbei habe Volvo vor allem unter einem Absatzrückgang von 41% in Nordamerika zu leiden gehabt. Die Absatzstatistiken würden die Annahme der Analysten untermauern, dass infolge der neuen Umweltstandards in Nordamerika mit einem Nachfragerückgang zu rechnen sei. In Osteuropa sei hingegen für die Monate Januar und Februar ein Anstieg von 64% zu verzeichnen gewesen.

Im Westeuropa-Geschäft sei der Absatzrückgang mit 8% moderater ausgefallen. Angesichts der Unsicherheiten bezüglich der Nachfragesituation in Nordamerika halte man am aktuellen Rating für die Volvo-Aktie fest. Nach Ansicht der Analysten würden dem Unternehmen im März noch größere Turbulenzen bevorstehen.

Daher stufen die Analysten der Jyske Bank die Aktie von Volvo mit "sell" ein. (20.03.2007/ac/a/a)


Quelle: aktiencheck.de



Es könnte also durchaus sinnvoll sein, zunächst einmal die HV und die Zahlen abzuwarten und, falls die denn doch besser ausfallen sollten als erwartet, danach mit Dividendenabschlag günstig einzukaufen.

Gruss - az

 

03.04.07 17:27
6

61594 Postings, 5899 Tage lassmichreinÜbersicht: Der Dividenden-Dax

SPIEGEL ONLINE - 03. April 2007, 16:25
URL: http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,475438,00.html

ÜBERBLICK

Der Dividenden-Dax

Die im Dax 30 notierten Konzerne zahlen in diesem Jahr so viel Geld an ihre Aktionäre wie nie zuvor. 25 Unternehmen haben ihre Ausschüttungen gesteigert. Ein Überblick.

Die Dividendenzahlungen der Dax-30-Unternehmen für das abgelaufene Geschäftsjahr 2006 summieren sich auf rund 23 Milliarden Euro. Hinzu kommen noch einmal 5 Milliarden Euro in Form von Sonderdividenden (Altana) und Bonuszahlungen (MAN). Sowohl der Autozulieferer Continental als auch der Energieversorger RWE haben ihre Dividendenzahlungen jeweils verdoppelt.

Verlierer im diesjährigen Ranking sind Tui und Infineon , die ihren Aktionären keine Dividende zahlen. DaimlerChrysler , Postbank und Telekom behalten ihre Dividende aus dem Vorjahr bei. Die Telekom hat zwar vor RWE , Deutscher Bank und Münchener Rück immer noch die höchste Dividendenrendite, doch ist dafür vor allem die schwache Aktienkursentwicklung ausschlaggebend.

ThyssenKrupp und Siemens haben ihre Dividenden für das Geschäftsjahr 2006 bereits ausgezahlt. Die übrigen Konzerne werden zwischen 5. April (DaimlerChrysler) und 6. Juni (Linde) folgen.

Dividenden-Dax
UnternehmenDiv. 2006Div 20071 Tag HVDiv.Rendite2
Adidas0,420,4610.05.1,0
Allianz3,804,5002.05.2,5
Altana1,303 1,3203.05.2,7
BASF3,003,2526.04.3,7
Bayer1,001,0027.04.2,2
BMW0,700,7015.05.1,6
Commerzbank0,751,0016.05.2,3
Continental2,002,2024.04.2,1
DaimlerChrysler1,501,8004.04.2,4
Deutsche Bank4,004,5024.05.4,0
Dt. Börse3,403,7511.05.2,1
Dt. Lufthansa0,700,7218.04.3,5
Dt. Post World Net0,750,8008.05.3,4
Dt. Postbank1,251,8010.05.2,0
Dt. Telekom0,720,7203.05.5,7
Eon3,353,9003.05.3,3
FMC1,411,7515.05.1,3
Henkel Vorz.1,501,5016.04.1,4
HypoReal1,502,0023.05.3,2
Infineon0,000,0015.02.0,0
Linde1,501,7805.06.1,9
MAN 1,504 1,7010.05.1,7
Metro1,121,1205.06.2,1
Münchener Rück4,504,5026.04.3,6
RWE3,504,0018.04.4,5
SAP0,460,5010.05.1,4
Siemens1,451,6525.01.1,8
ThyssenKrupp1,001,0019.01.2,8
TUI0,000,4023.05.0,0
Volkswagen1,251,2519.04.1,1
1 Dividende 2007 geschätzt; 2 D-Rendite auf Basis des Schlusskurses 27.3.07; 3 Altana plus Sonderdividende von 33,50; 4 MAN plus Bonus von 0,50; Quelle: Landesbank Baden-Württemberg:



 

07.04.07 07:32

981 Postings, 4914 Tage a.z.Relevante HV-Termine 10.04. - 14.04.07:

Auch in der Woche nach Ostern gibt es einiges abzuholen:

Mi. 11.04.: HV Gestevision Telecinco WKN: A0B53D DIVe: 6,0%
Mi. 11.04.: HV Belgacom                  WKN: A0B9FU DIVe: 4,8%
Mi. 11.04.: HV Kensington Group       WKN: 592328 DIVe: 4,1%
Do. 12.04.: HV Sampo                     WKN: 881463 DIVe: 5,3%
Do. 12.04.: HV Mobilezone Hldg.       WKN: 940117 DIVe: 4,1%
Fr. 13.04.: HV Nordea AB                WKN: 911244 DIVe: 4,1%
Fr. 13.04.: HV Tulikivi                     WKN: 887689 DIVe: 4,1%
Fr. 13.04.: HV Endesa                     WKN: 871028 DIVe: 3,9%
Sa. 14.04.: HV Telekom Italia           WKN: 120470 DIVe: 5,2%

Die Quellen: wie immer comdirect, Boerse-Online, OnVista.

Keine Gewähr für die Richtigkeit und/oder Vollständigkeit der Angaben.
Bevor Ihr Euch zu einer Investition entschliesst, überprüft bitte noch mal ganz genau die Angaben.

Gruss und schöne Ostern - az  

07.04.07 07:47
1

981 Postings, 4914 Tage a.z.Gestevision Telecinco A0B53D

Sieht seitens des Chartbildes in Langfristperspektive gar nicht übel aus:
       ariva.de
     
       ariva.de
     
Im letzten Jahr hat sich der Wert jedoch lange nicht erholt und auch das Januar-Hoch des letzten Jahres wurde bis jetzt (noch?) nicht übertroffen.

Fundamentales hab ich  nicht zu bieten, das könnte jedoch angesichts der beschriebenen Chartkonstellation ausschlaggebend sein.

Achtung: in D nur geringe Umsätze, deshalb bei Gefallen bitte nur streng limitiert einkaufen!

Gruss - az

 

15.04.07 06:38
3

981 Postings, 4914 Tage a.z.Streik!

Comdirect gibt für die kommende HV-Woche mehr als 300! Einträge aus.

Angesichts der doch eher geringen Diskussionsbereitschaft in diesem Thread habe ich mich dazu entschlossen, meine Zeit lieber in der Sonne zu verbringen als das alles zu durchforsten.

Gruss - az

 

15.04.07 08:50
1

1831 Postings, 4872 Tage Fungi 08@ a.z.

Ich lese den Thread schon einige Zeit und finde die Beiträge recht interessant.
Nur weiter so!
Gruß Fungi  

15.04.07 13:23
1

981 Postings, 4914 Tage a.z.@fungi08

Schönen Dank für die Blumen!

War auch nicht so gemeint, daß ich meine Postings einstellen will. Aber über 300 HV-Termine auswerten macht überhaupt kein Vergnügen - zumal ich selbst im Moment dividendenbezogen gut investiert zu sein glaube.

Bei Informationsbedarf würde ich heute Boerse-Online und OnVista empfehlen. Die Auswahl dort ist im Vergleich zu ComD stark eingeschränkt - aber keineswegs uninteressant:
http://aktien.onvista.de/dividendenkalender.html
http://www.boerse-online.de/aktien/hauptversammlung/kalender/

MPC und RWE wären da besonders erwähnenswert.

Gruss - az

 

15.04.07 21:14

1831 Postings, 4872 Tage Fungi 08@ a.z.

Habe am Donnerstag RWE gekauft,zu 81,62 je Stück.

Das mit den 300 HV auswerten,muss ja nicht unbedingt sein,aber da ich oft eine gute Kaufgelegenheit verpasse,brauchst du meinetwegen nur die interessantesten Werte in den Thread stellen.
Also solche Werte die eine baldige Div. zahlen und die charttechnisch auch was hergeben.
Aber trotzdem ist dieser Thread wohl einer von der besseren Sorte.Gratuliere!!
Ein Tipp noch von mir "Blue Pearl Mining".Bin in der Aktie seit Februar investiert und sie hat mir schon sehr viel Freude gemacht.
Gruß Fungi.  

16.04.07 06:30

981 Postings, 4914 Tage a.z.fungi08

Noch mehr Blumen ...

Fein, daß Du das so siehst.
Trotzdem: um dividendenträchtige "Exoten" auszugraben gibt es derzeit wohl nichts Besseres als die Auswertung von HV-Ankündigungen. Und das kostet eine Menge Zeit und Aufwand. Das ist normalerweise kein Problem, aber im Moment nicht wirklich machbar.

Um so besser, wenn es dann mal Tips gibt wie Deinen.

Gruss - az

 

21.04.07 07:11
2

981 Postings, 4914 Tage a.z.Mit dem Anspruch auf Unvollständigkeit

hier die Ergebnisse meiner wöchentlichen Recherche für interessante HVen in der nächsten Woche.
Comdirect wies sage und schreibe 816 Einträge aus. Das war nur unvollständig zu sichten. Dennoch sind beim Querlesen einige interessante Werte herausgekommen.
Und es ist doch schön zu sehen, daß man auch mit einer New York Times oder den Pferdekutschen von Wells Fargo Geld verdienen kann:

Mo. 23.04.: HV Credito Valtellinese WKN: 879249 DIVe: 4,7%
Mo. 23.04.: HV Pirelli WKN: 645123 DIVe: 3,9%
Di. 24.04.: HV DNB Nor ASA WKN: 939940 DIVe: 4,8%
Di. 24.04.: HV New York Times WKN: 857534 DIVe: 3,0%
Di. 24.04.: HV TeliaSonera WKN: 938475 DIVe: 5,9%
Di. 24.04.: HV Swisscom WKN: 916234 DIVe: 4,1%
Di. 24.04.: HV Wells Fargo WKN: 857949 DIVe: 3,3%
Mi. 25.04.: HV Canadian Oil Sands WKN: 898397 DIVe: 4,8%
Mi. 25.04.: HV Anglo Pacific WKN: 871733 DIVe: 5,1%
Mi. 25.04.: HV Royla Bk. of Scotland WKN: 865142 DIVe: 5,0%
Do. 26.04.: HV BASF WKN: 515100 DIVe: 3,5%
Do. 26.04.: HV Mühlbauer WKN: 662720 DIVe: 4,0%
Do. 26.04.: HV Barclays WKN: 850403 DIVe: 4,6%
Do. 26.04.: HV Brit. Am. Tobacco WKN: 916018 DIVe: 4,0%
Do. 26.04.: HV Pfizer WKN: 852009 DIVe: 4,4%
Do. 26.04.: HV Abg Sund Collier WKN: 882240 DIVe: 9,4%
Fr. 27.04.: HV Banca Monte Dei Paschi WKN: 922995 DIVe: 4,4%


Die Quellen: wie immer comdirect, Boerse-Online, OnVista.

Keine Gewähr für die Richtigkeit und/oder Vollständigkeit der Angaben.
Bevor Ihr Euch zu einer Investition entschliesst, überprüft bitte noch mal ganz genau die Angaben.

Und wenn jemand noch ein interessantes Papier weiß: bitte posten!

Gruss - az  

21.04.07 07:33
2

981 Postings, 4914 Tage a.z.Abg Sund Collier 882240

Ein norwegischer Finanzwert, frisch an der Börse, mit gigantischer Dividendenerwartung von 9,4% (Quelle: Comdirect).
Damit wäre das Papier sicher extrem interessant.

Hat jemand weitere Informationen dazu?

Die Aktie wird in Berlin-Bremen gehandelt. Vorsicht: sehr niedrige Umsätze - strengstens limitiert kaufen!
Die Dividendenangaben im Anhang (comdirect) sind in NOK.

Gruss - az  
Angehängte Grafik:
Sundal_Collier.png (verkleinert auf 70%) vergrößern
Sundal_Collier.png

21.04.07 10:00
2

981 Postings, 4914 Tage a.z.Royal Bank of Scotland 865142

hat nicht nur 5% Dividende anzubieten. Auch der Chart macht einen sehr ansprechenden Eindruck: der Kurs bewegt sich oberhalb GD 200 aufwärts mit Ziel zunächst 32,50.

       ariva.de
   

Gruss - az

 

26.04.07 08:14
1

981 Postings, 4914 Tage a.z.ABG Sundal Collier 882240

Hat heute HV und schmeisst > 9% Dividende raus!  Hab noch einen norwegischen Börsenlink dazu gefunden.


http://www.bors24.no/bors24.no2/site/stock/stock_detail.page?magic=(cc%20(detail%20(tsid%2016676)))

 

Gruss - az

 


 

26.04.07 08:17

981 Postings, 4914 Tage a.z.Link funzt nicht - also noch mal:

27.04.07 17:40
3

981 Postings, 4914 Tage a.z.Nächste Woche:

Comdirect indiziert für die nächste Woche 457 Hauptversammlungen. Das kann man nur „querlesen“. Das Resultat dieser Methode seht Ihr hier:

 

 

 

Mo. 30.04.: HV            Unicredito Italiano       WKN: 850832 DIVe:   3,8%

 

Di. 01.05.: HV             Alliance&Leicester     WKN: 906656 DIVe:   4,9%

 

Di. 01.05.: HV             Great Plains Energy   WKN: 805844 DIVe:   5,1%

 

Mi. 02.05.: HV             Hang Seng Bank        WKN: 862271 DIVe:   4,9%

 

Do. 03.05.: HV            Hann. Rück                 WKN: 840221 DIVe:   4,4%

 

Do. 03.05.: HV            Jinhui Shipping           WKN: 910854 DIVe:   4,4%

 

Do. 03.05.: HV            Intesa Sanpaolo         WKN: 850605 DIVe:   4,6%

 

Do. 03.05.: HV            Deutsche Telekom     WKN: 555750 DIVe:   5,4%

 

Do. 03.05.: HV            Ahlers                          WKN: 500973 DIVe:   16%

 

Quellen: Comdirect, Boerse-Online, OnVista.

 

Zu Ahlers: Obacht - die eklatante Höhe der Dividende ist ein Einmaleffekt aus der Veräußerung von eterna® im letzten Jahr.

 

Wie immer erhebe ich nicht den Anspruch auf Vollständigkeit. Auch handelt es sich nicht um Empfehlungen sondern bestenfalls um den Versuch einer Information. Bitte vertieft die Information vor einer Investition unbedingt noch mal und macht mich nicht verantwortlich für das Ergebnis Eures Handelns!

 

 

 

Gruss und viel Erfolg damit - az

 

05.05.07 08:28
1

981 Postings, 4914 Tage a.z.07.-11.05.:

 

ComDirect verzeichnet 466 HV’en in der nächsten Woche. Deshalb im Folgenden nur eine höchst subjektive Auswahl des Gebotenen – ohne jeglichen Anspruch auf so etwas wie Vollständigkeit. Falls also jemand eine Ergänzung hat: herzlich willkommen!

 

 

 

Di. 08.05.: HV Deutsche Post           WKN: 555200 DIVe:   3,1%

 

Di. 08.05.: HV Boehler-Uddeholm     WKN: 894577 DIVe:   3,0%

 

Mi. 09.05.: HV Telefonica       WKN: 850775 DIVe:   4,4%

 

Mi. 09.05.: HV Giordano Intl.  WKN: 616556 DIVe:   6,9%

 

Mi. 09.05.: HV Unicredito Italiano       WKN: 850832 DIVe:   3,8%

 

Mi. 09.05.: HV Lloyds TSB     WKN: 871784 DIVe:   6,0%

 

Mi. 09.05.: HV Allied Irish Bk  WKN: 861542 DIVe:   3,5%

 

Mi. 09.05.: HV Telegate          WKN: 511880 DIVe:   6,2%

 

Do. 10.05.: HV Union Bk Hk    WKN: 861465 DIVe:   4,1%

 

Do. 10.05.: HV DAB Bank       WKN: 507230 DIVe:   4,5%

 

Do. 10.05.: HV HCI Capital     WKN: A0D9Y9           DIVe:   6,8%

 

Do. 10.05.: HV Ekornes AS    WKN: 899652 DIVe:   5,3%

 

Fr. 11.05.: HV Hiveld  WKN: 868190 DIVe:   6,1%

 

Quellen: ComDirect, OnVista, Boerse-Online.

 

Es handelt sich um den Versuch einer Information, nicht um Empfehlungen. Bevor jemand sein gutes Geld investiert: bitte unbedingt noch mal die Fakten nachrecherchieren.

 

Gruss, schönes WE und viel Erfolg - az

 

05.05.07 09:34

981 Postings, 4914 Tage a.z.Lloyds TSB 871784

Eine "sehr nette" britische Bank, die seit Jahren konstant eine hohe Dividende zahlt. Details dazu:
http://www.investorrelations.lloydstsb.com/ir/...end_history_page.asp
Der Zeitplan entspricht allerdings nicht so ganz den deutschen Gepflogenheiten: es gibt 2x/Jahr Dividende,
die an den Aktienbesitz am "record date" gebunden ist. Näheres dazu:
http://www.investorrelations.lloydstsb.com/ir/...al_calendar_page.asp
Der Langfrist-Chart über 3 Jahre zeigt ganz gut, daß der Kurs nicht wie sonst üblich durch die Dividendenzahlungen beeinflusst wird:
        <img src="http://www.ariva.de/chart/images/bigchart.m?secu=InfoSharer%3A%3AStock%3DHASH(0xb316538)&a=871784&zeitraum=6&bname=&ind_news_art=Divid&bis=1178350158.0184&zeitvon=&typ=1&ind_gd200=OFF&skalierung=log&beingabe=Name%2C%20WKN%2C%20ISIN&zeitbis=&cookies=HASH(0xb3165f8)&ind_volume=ON&boerse_id=1&ago=Aktualisieren&von=0&go=go&banner_ref=HASH(0xac79584)&req_host=www.ariva.de&b=">
     

Mir persönlich erschiene unter dem Aspekt einer langfristigen Anlage ein Einstieg zur Zeit gar nicht so schlecht -
es sei denn, man hat sie schon (und hat letzte Woche eine nette Dividende bekommen...).

 

 

Gruss - az

 

 

05.05.07 09:37
3

981 Postings, 4914 Tage a.z.Lloyds TSB die 2te

und der Versuch, doch noch den 3-Jahres-Chart einzustellen

       ariva.de
     

Gruss - az

 

05.05.07 10:27
4

7215 Postings, 5052 Tage TroutDie gute alte LLoyds

Hab ich mittlerweile seit 4 Jahren
Sehr solider Wert mit regelmäßiger hoher Dividende.
Es besteht die Möglichkeit sich die Dividente in Aktien ausschütten zu lassen(mach ich,da die Erträge nach einem Jahr steuerfrei sind)
Grüße
Trout



--------------------------------------------------
Wahre Bildung besteht darin,zu wissen,was man kann,
und ein für alle Male zu lassen,was man nicht kann.
(Voltaire)  

07.05.07 15:30
3

61594 Postings, 5899 Tage lassmichreinSo bleiben Dividenden steuerfrei

Url: http://www.focus.de/finanzen/steuern/tid-5661/dividenden_aid_55359.html07.05.07, 14:55
  

Dividenden

So bleibt der Geldsegen steuerfrei

Die Dividendensaison ist in vollem Gang. Mit einigen Gesellschaften können Anleger dabei den Fiskus ausbremsen.Von FOCUS-MONEY-Redakteur Werner Müller

35 Milliarden Euro schütten Unternehmen 2007 an Dividende aus35 Milliarden Euro schütten Unternehmen 2007 an Dividende aus

Normalerweise müssen Dividenden versteuert werden. Dass es jedoch auch anders geht, zeigen Unternehmen wie die Deutsche Post, der Online-Broker Comdirect oder die Immobilienaktien der Deutschen Euroshop und Deutsche Wohnen. Obwohl teils äußerst profitabel, zahlen sie ihren Aktionären regelmäßig steuerfreie Dividenden. Der Grund dafür, dass Anleger die Zahlungen brutto für netto kassieren dürfen: Die Ausschüttungen stammen aus einem speziellen Topf, dem sogenannten steuerlichen Einlagenkonto.

„Im steuerlichen Einlagenkonto finden sich etwa offene und verdeckte Sach- und Bareinlagen sowie andere Zuzahlungen, die nicht in das Nennkapital der Gesellschaft geleistet wurden“, erklärt Roland Graf, Rechtsanwalt und Steuerberater in der Münchner Kanzlei Peters, Schönberger & Partner. „Es handelt sich bei den Ausschüttungen aus diesem Sonderkonto also nicht um Gewinne, sondern eigentlich um Kapitalrückzahlungen“ – etwa des nicht verbrauchten Aufgelds zum Nennkapital beim Börsengang.

Sondertopf für steuerfreie Dividenden

So gönnt die Deutsche Post ihren Anteilseignern eine Dividende von 75 Cent je Aktie – steuerfrei dank üppiger Kapitalrücklagen im steuerlichen Einlagenkonto. Und das soll so bleiben: „Wir planen, auch in den nächsten Jahren steuerfreie Dividenden zu zahlen“, sagt Edgar Ernst, Finanzvorstand der Deutschen Post. Deutsche Wohnen und Deutsche Euroshop wollen ebenfalls noch auf Jahre hinaus den Sondertopf für Dividendenzahlungen nutzen.

Um von der Ausschüttung zu profitieren, müssen Anleger die Aktie vor Beginn der Hauptversammlung (HV) im Depot haben. „Die Dividendenzahlung erfolgt dann in aller Regel am Tag nach der HV“, sagt Anwalt Graf. Ist sie steuerfrei, muss die Gesellschaft dies aber gesondert bescheinigen. Die Depotbank gibt das an den Anleger weiter, der in seiner Steuererklärung diese Zahlung dann nicht angeben muss. Ausnahme: Wird die Aktie binnen der einjährigen Spekulationsfrist verkauft, mindert die inzwischen steuerfrei kassierte Dividende den Anschaffungspreis der Aktie. Effekt: Der steuerpflichtige Kursgewinn fällt höher aus.Kleines Bonbon für Aktionäre

Papiere mit steuerfreien Ausschüttungen können besonders für Aktionäre interessant sein, deren Freibetrag bereits ausgeschöpft ist. Die üblichen Abzüge können sie so umgehen. „Allerdings müssen für ein Engagement die Basisdaten der Aktie stimmen“, betont Markus Straub, Vorstand der Schutzgemeinschaft der Kapitalanleger (SdK). „Die steuerfreie Dividende sollte immer nur ein Zusatzaspekt sein.“ 

Wer steuerfreie Dividende ausschüttet

Einige Unternehmen zahlen brutto für netto – und bremsen den Fiskus aus.Aktiengesellschaften mit steuerfreier Dividende

GesellschaftISINDividende je Aktie in EuroTag der Hauptversammlung
ComdirectDE0005428007 1,40 03.05.2007
Deutsche EuroshopDE0007480204 2,10 21.06.2007
Deutsche PostDE0005552004 0,75 08.05.2007
Deutsche Wohnen1)DE000A0HN5C6 0,88 21.06.2007
Ludwig BeckDE0005199905 0,20 25.05.2007
NemetschekDE0006452907 0,56 23.05.2007
TelegateDE0005118806 0,65 09.05.2007
1)Rumpfgeschäftsjahr 2006, 1.7.—31.12.2006   

 

Bislang halbe-halbe mit dem Fiskus

Seit 2001 gilt in Deutschland für die Besteuerung von Dividenden das Halbeinkünfteverfahren. Aktionäre müssen von ihren kassierten Ausschüttungen seitdem nur die Hälfte versteuern, die anderen 50 Prozent bleiben steuerfrei. Im Gegenzug wird vom Finanzamt aber auch nur die Hälfte der Ausgaben für die Aktienanlage als steuermindernde Werbungskosten anerkannt.

Von der steuerpflichtigen Summe muss der Aktionär seinen persönlichen Steuersatz sowie Soli-Zuschlag und eventuell Kirchensteuer an den Fiskus abführen. Beträge unterhalb des Sparerfreibetrags von insgesamt 750 Euro, bei zusammen veranlagten Verheirateten 1500 Euro, bleiben allerdings von der Abgabe verschont. Dazu kann der Anleger seiner Bank über diese Höhe samt einer Werbungskostenpauschale von 51 Euro (Verheiratete das Doppelte) einen Freistellungsauftrag erteilen, sodass er die ganze Dividende ausbezahlt bekommt. Tut er dies nicht, behält bereits die Bank vorab eine Kapitalertragsteuer ein.Achtung! Änderung ab 2009

Die Bundesregierung plant, ab 2009 das Halbeinkünfteverfahren abzuschaffen und auf Kapitalerträge eine pauschale Abgeltungsteuer von 25 Prozent einzuführen. Dann würde sich die Steuer auf Dividenden erhöhen:So greift der Fiskus zu

Aktuelle Besteuerung 
Dividendenzahlung:1000 Euro
davon steuerfrei:500 Euro
zu versteuern:500 Euro
Steuerlast (z.B. 30 Prozent):150 Euro
Soli-Zuschlag 5,5 Prozent:8,30 Euro
Gesamtsteuer:158,30 Euro
Abgeltungsteuer ab 2009 
Dividendenzahlung:1000 Euro
Abgeltungsteuer 25 Prozent:250 Euro
Soli-Zuschlag 5,5 Prozent:13,75 Euro
Gesamtsteuer:263,75 Euro
Quelle: Deutsche Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz (DSW) 

 

Dividende auch in Naturalien ausgeschüttet

Eine Kiste Wein aus der Kellerei oder der Träger Bier von der Brauerei, das große Käserad direkt vom Bergbauern oder ein mit Schokolade und Pralinen reich gefülltes Paket aus der Confiserie – bei manch kleinerer Gesellschaft steht die Beteiligung der Aktionäre in Form einer Naturaldividende hoch im Kurs. Statt Geld gibt es dort Sachwerte, die der Anleger als Dividende für den guten Geschäftsverlauf des Unternehmens erhält.

Schokolade, Wein und Bier

So verwöhnt zum Beispiel die Schweizer Schokoladenfabrik Lindt & Sprüngli regelmäßig neben der Bardividende ihre Aktionäre auch mit genussvollen Prämien. Etliche lokale Weingüter und Dorfbrauereien bieten den Anteilseignern die Gewinnbeteiligung in flüssiger Form. Und die Büchergilde Gutenberg gibt Warengutscheine für den Buchkauf aus.

Gegenwert ist zu versteuern

Auch wenn solche Leistungen eher die Ausnahme darstellen, steuerlich gibt es bei Sachdividenden eigentlich keine Besonderheiten. Der Fiskus kennt kein Pardon: „In der Steuererklärung ist der Gegenwert in Euro anzugeben, und der unterliegt dem normalen Zugriff des Finanzamts“, sagt Steueranwalt Roland Graf. „Der Wert wird sich dabei regelmäßig nach dem Preis richten, der im normalen Geschäftsverkehr gezahlt würde.“Stockdividenden

Häufiger zu finden sind dagegen so genannte Stockdividenden, bei denen die Gesellschaften Aktien statt Bargeld ausschütten. Diese neuen Papiere sind dann mit dem niedrigsten Börsenkurs am ersten Handelstag steuerpflichtig. 

Altana-Aktionäre sauer wegen Sonderdividende

Eigentlich müssten die Aktionäre des Chemiekonzerns Altana hocherfreut sein: Altana hat seine gesamte Pharmasparte verkauft und schüttet den Erlös fast komplett in Form einer Sonderdividende von 33 Euro je Aktie an die Anteilseigner aus. Zusammen mit der regulären Dividende sowie einer Bonuszahlung kassieren Altana-Aktionäre insgesamt eine Rekordausschüttung von 34,80 Euro je Aktie. Klingt klasse, doch der Haken daran: Das Finanzamt sitzt mit am Tisch und verlangt seinen üblichen Anteil.

Rückzahlung oder Gewinn? Darüber sind die zwangsbeglückten Anleger jedoch nachhaltig erzürnt. Sie sehen in der Sonderzahlung wirtschaftlich eine teilweise Rückzahlung ihres Kaufpreises, denn die Aktie wird danach an der Börse mit einem entsprechenden Kursabschlag notieren, also weniger wert sein. Den Zugriff des Fiskus halten sie daher für unfair. Doch handels- und steuerrechtlich ist fast der gesamte Kaufpreis als Gewinn zu verbuchen. Abgezogen werden lediglich die Kosten des Deals und der Buchwert des Pharmageschäfts. Die restlichen rund 4,5 Milliarden Euro sind also Veräußerungsgewinne – und die müssen nach der Ausschüttung vom Anleger regulär versteuert werden.


 

 

 

11.05.07 13:52

981 Postings, 4914 Tage a.z.@lmr

Ein absolut starker Beitrag in #171!
Sollte eigentlich jeder lesen, der sich mit Dividendenwerten befasst.

Danke und Gruss - az

 

12.05.07 07:49
4

981 Postings, 4914 Tage a.z.HV-Termine 14. - 18.05.

 Es wird schon weniger, bleibt aber interessant.

ComDirect verzeichnet wieder mehr als 300 HV’en in der nächsten Woche. Bei dieser Fülle überliest man sicher hier und da etwas Wesentliches. Wenn also jemand noch ein „Dividendensternchen“ parat hat das mir nicht aufgefallen ist: her damit!

 

Mo. 14.05.: HV    Societé Generale       WKN: 873403 DIVe:   3,5%

 

Di. 15.05.: HV     Nedap WKN: 851851 DIVe:   5,3%

 

Di. 15.05.: HV     Statoil  WKN: 675213 DIVe:   4,6%

 

Di. 15.05.: HV     Hospitality Properties WKN: 896887 DIVe:   6,7%

 

Di. 15.05.: HV     Gallagher        WKN: 869761 DIVe:   4,3%

 

Di. 15.05.: HV     Allied Capital   WKN: 911876 DIVe:   8,7%

 

Di. 15.05.: HV     Norma Plant   WKN: 904825 DIVe:   5,9%

 

Di. 15.05.: HV     Royal Dutch    WKN:  A0D94M           DIVe:   3,9%

 

Di. 15.05.: HV     BNP Paribas   WKN: 887771 DIVe:   3,9%

 

Di. 15.05.: HV     HRPT Properties        WKN: 985304 DIVe:   7,0

 

Mi. 16.05.: HV     Churchill China           WKN: 928847 DIVe:   4,5%

 

Do. 17.05.: HV    AMP    WKN: 914928 DIVe:   4,1%

 

Quelle: wie immer ComDirect, OnVista und Boerse-Online.

 

Und weiter wie immer: es handelt sich um den Versuch einer Information, nicht um Empfehlungen. Bevor jemand sein gutes Geld investiert sollten unbedingt noch mal die Fakten nachrecherchiert werden. 

   

Gruss, schönes WE und viel Erfolg - az

 

 

 

12.05.07 08:54
1

981 Postings, 4914 Tage a.z.Nedap 851851

Ein interessanter Wert, der sich in seiner wirtschaftlichen Nische wohl erfolgreich platziert hat. Dazu ein steiler Kursverlauf:

               

Daten dazu gibt's auf der HP der Firma auch auf Englisch: http://www.nedap.com/en/news.php?id=53

 

Der Wert ist in D. sehr markteng - also streng limitieren.   

Gruss - az


 

13.05.07 15:17

981 Postings, 4914 Tage a.z.Renk AG 785000

Wie schon andernorts besprochen
http://www.ariva.de/Achtung_Auftragsperlen_t280919?

(dort Posting #9) hat die Firma glänzende Perspektiven.
HV ist am 22.5., Dividende in Höhe von 1,80 je Aktie wird ab 23.5. ausgezahlt. Das wären - auch nach dem letzten Kursfeuerwerk - immer noch ca. 3,5%.

       ariva.de
     

Gruss - az

 

Seite: 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... | 13   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen