BASF

Seite 1 von 224
neuester Beitrag: 13.06.21 13:01
eröffnet am: 20.11.06 13:17 von: Georg_Büch. Anzahl Beiträge: 5582
neuester Beitrag: 13.06.21 13:01 von: Börsengeflüs. Leser gesamt: 2054728
davon Heute: 339
bewertet mit 45 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
222 | 223 | 224 | 224   

20.11.06 13:17
45

4065 Postings, 5344 Tage Georg_BüchnerBASF

BASF: Shortpositionen aufbauen?
--------------------------------
Auch wenn die Aktie von BASF jüngst über das bisherige Verlaufshoch bei 68,45 Euro ausgebrochen ist, kann die Gesamtlage des Aktienkurses nicht rundweg als bullish bezeichnet werden.


 


 - Doppeltop oder Aufbruch zu neuen Ufern, lautete die Devise. ( mic )


Also ACHTUNG aufpassen was kommt !

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
222 | 223 | 224 | 224   
5556 Postings ausgeblendet.

29.04.21 20:24

119 Postings, 3666 Tage Dealmaker3. Werktag nach HV Gutschrift Dividende

30.04.21 07:58

888 Postings, 511 Tage poet83Heut ex dividende

Kurse bei rund 3 Euro unter dem gestrigen Kurs sind also okay.

Die Dividende müsste am Di drauf sein.  

01.05.21 02:52

15 Postings, 44 Tage gaudimax2021Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 02.05.21 09:25
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Verdacht auf Spam-Nutzer

 

 

03.05.21 14:58
1

5065 Postings, 2827 Tage ForeverlongMorgen wird die Dividende ausgezahlt

Da steig es wahrscheinlich wieder.  

03.05.21 15:02

41 Postings, 3594 Tage willy1oder nicht....

So ist es an der Börse  

04.05.21 10:47

5065 Postings, 2827 Tage ForeverlongDoch steigt, obwohl Dax im Minus

Manche Muster treten doch immer wieder auf. Schönen 40 % Trade abgeschlossen.  

04.05.21 12:55

18 Postings, 2313 Tage jake001Dividende ist drauf.

Dividende ist drauf.  

05.05.21 16:06

560 Postings, 2839 Tage GosAthorBernstein und neues Ziel

05.05.21 17:57

180 Postings, 1054 Tage jeckedijeDividendenabschlag

schon fast wieder aufgeholt.

Nach den guten Aussichten werden wohl auch andere Analysten ihre Einstufungen bzw. Kursziele erhöhen.
Wenn das Marktumfeld weiterhin positiv bleibt wird sich auch der Kurs weiter verbessern.

Mal sehen was sell in may dieses Jahr bewegt.
...stimmt ja nicht immer  :-)

Gruss vom Aniliner  

05.05.21 20:17

888 Postings, 511 Tage poet83Alles top

Dividende ist fast wieder reingeholt bzw Kurs steht sehr gut. War auch ein gute Dividende.

Der Markt verbessert sich. Kursziel 80 Euro.

Kann man liegen lassen für die nächsten Jahre.

Alles gut!  

06.05.21 12:02

108 Postings, 69 Tage Mr. MillionäreDividende

Glaubt ihr das es nächstes Jahr 3,40? Dividende gibt.  

10.05.21 11:12

5065 Postings, 2827 Tage ForeverlongStand jetzt halte ich 3,4 für sehr wahrscheinlich

Die Geschäfte gehen ja besser und man hat in diesem Jahr schon mit einer Erhöhung ausgesetzt.  

10.05.21 11:25

5065 Postings, 2827 Tage ForeverlongDer aktuellen Prognose nach

liegt man beim EBIT etwa auf dem Stand von 2018 bei deutlich höheren Umsatzzahlen. Also EBIT etwa 5,5 je Aktie.  

10.05.21 15:46

180 Postings, 1054 Tage jeckedijemit dem Geld in den Kassen

vom Wintershall IPO würde es mich sehr wundern, wenn die Divi nächstes Jahr nicht erhöht werden würde.
Vielleicht gibts ja sogar ein Bonbon obendrauf aus dem IPO.
Der Vorstand hat doch signalisiert, dass man ein solider Dividendenwert bleiben möchte. Der Markt hat das auch so inkludiert und alles andere als eine Erhöhung wäre entgegen dem selbst erklärtem Ziel. Der erwartete Ertrag je Aktie + IPO + selbst erklärtem Ziel lässt quasi keine andere Option offen als eine Steigerung der Divi.
3,40?/Aktie ist allerdings auch schon eine Steigerung (IPO Aufschlag ist fraglich). Es müsste schon etwas extremes Geschehen wenn eine Erhöhung im nächsten Jahr ausbleiben sollte.

Grüsse vom Aniliner  

10.05.21 17:24

222 Postings, 3918 Tage schalkmanPrognosen fast ein JAhr vor der HV bringen wem

etwas ? Wäre das eine Kaufentscheidung für jetzt ? Eher nicht.
Ich bin ebenfalls Aniliner...  

12.05.21 18:29

3 Postings, 97 Tage qaudratBernstein Research

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das US-Analysehaus Bernstein Research hat das Kursziel für BASF nach Zahlen von 94 auf 106 Euro angehoben und die Einstufung auf "Outperform" belassen.
dpa-AFX Analyser v. 05.05.21  

20.05.21 17:37

108 Postings, 69 Tage Mr. MillionäreBASF / Joint Venture

BASF gründet Joint Venture für Batteriegeschäft in China

16:41 20.05.21


LUDWIGSHAFEN (dpa-AFX) - Der BASF (BASF Aktie) -Konzern hat mit dem chinesischen Unternehmen Shanshan ein Joint Venturegegründet,

um seine internationale Position im Geschäft mit Batteriematerialien zu stärken.

Ziel des Gemeinschaftsunternehmens sei es, in China sogenannte Kathodenmaterialien und deren Vorprodukte herzustellen, teilte BASF am Donnerstag mit.

Der deutsche Chemieriese wird 51 Prozent der Anteile halten,

Shanshan 49 Prozent.

Hunan Shanshan Energy verfüge über ein umfangreiches Produktportfolio, das die Hauptkategorien der in Lithium-Ionen-Batterien verwendeten Kathodenmaterialien und deren Vorprodukte abdecke, hieß es.

"Unser Joint Venture wird die globale Präsenz von BASF bei Batteriematerialien ergänzen und gleichzeitig unsere Kundennähe erhöhen", erklärte BASF-Vorstand Markus Kamieth.

Das Geschäft muss noch von den zuständigen Stellen genehmigt werden.

Angaben zur Höhe der Investitionen wurden nicht gemacht.

Außerhalb Europas hat BASF nach eigenen Angaben durch Joint Ventures in Japan und den USA seine Position in diesem Bereich gestärkt.

Batterien spielen eine wichtige Rolle für die E-Mobilität./mba/DP/fba
 

21.05.21 16:34

1356 Postings, 859 Tage Hitman2Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 23.05.21 13:10
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

21.05.21 18:25

169 Postings, 4163 Tage trbyHitman2 - sie wollen Wasserstoff aus Windkraft

22.05.21 15:00

725 Postings, 3895 Tage TH3R3B3LL5576

Da wäre es Zeit für, die Marke hat die BASF schon ewig angemeldet. Wind zu Gas, Power to Gas. Gute Speichermöglichkeit bei Stromüberschuss.  

23.05.21 11:15
1

13 Postings, 1223 Tage palatia@Hitman2

Offshore Windpark mit 2 GW. Leistung.
Kal. Gesamtkosten 4 Milliarden ?.
Der Anteil der BASF soll 49% betragen.
Projekt ist aber noch gefährdet durch ungeklärten Stromtrassenausbau, Entlastung des grünen Stroms von der EEG (4-5 Cent/kWh) und zur Zeit fehlende Ausweisungen von geeigneten Flächen, speziell für die industrielle Nutzung.

Quelle: Die Rheipfalz vom 22. Mai  

02.06.21 16:46
1

1769 Postings, 4366 Tage BörsengeflüsterAnpassung der eigenen Einschätzung ...

Angesichts des starken 1. Quartals und der weiterhin "robusten Ölpreise" (baldiges IPO von Wintershall Dea) , sowie der anziehenden Konjunktur in der EU, hebe ich mein "persönliches Kursziel" (Fair-Value) von BASF leicht an und sehe dieses jetzt in einer Spanne von 80? -85? ...  

Ich persönlich rechne für 2021 mit einem operativen Gewinn (EBIT vor Sondereinflüssen) zwischen 6,5 Mrd. ? -  7,0 Mrd. ? ...  Ich gehe daher auch FEST von einer weiteren Prognoseanhebung des Managements (mit der Veröffentlichung der Q2-Zahlen im August) aus !!  

Die bereits angehobene Prognose des Managements (aktuell: 5,0 - 5,8 Mrd.? an EBIT in 2021 vor Sondereinflüssen) dürfte sich als "immernoch deutlich zu konservativ" erweisen !!


Das Börsengeflüster  

03.06.21 10:50
1

108 Postings, 69 Tage Mr. MillionäreBASF / Solenis

Kreise: BASF will sich von Beteiligung am Spezialchemiekonzern Solenis trennen

21:15 02.06.21

Ein Mikroskop (Symbolbild).pixabay.com

NEW YORK (dpa-AFX) - Der deutsche Chemiekonzern BASF (BASF Aktie) will sich offenbar von seiner Beteiligung am Spezialchemieunternehmen Solenis trennen - oder diese zumindest reduzieren.

Gemeinsam mit dem Finanz- und Mitinvestor Clayton Dubilier & Rice (CD&R) werden derzeit verschiedene Ausstiegsoptionen geprüft, wie die Nachrichtenagentur Bloomberg am Mittwoch unter Berufung auf mit der Angelegenheit vertraute Personen berichtete.

Dabei sei ein Börsengang oder ein Verkauf möglich.

BASF und CD&R streben dem Bericht zufolge eine Bewertung von fünf Milliarden Dollar (Dollarkurs) (vier Mrd Euro) einschließlich Schulden an.

Sprecher der beiden Unternehmen wollten diese Informationen nicht kommentieren, hieß es.

BASF hält 49 Prozent an dem Unternehmen, das 2019 aus einer Fusion eines von CD&R gekauften Unternehmens mit einer BASF-Sparte hervorgegangen war.

Solenis beschäftigt rund 5200 Mitarbeiter und kommt auf einen Jahresumsatz von rund drei Milliarden Dollar.

Das Unternehmen stellt vor allem Chemikalien zur Wasseraufbereitung her./zb/men

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG 
 

03.06.21 20:07

33 Postings, 96 Tage dete100Warum

kommt die Aktie zurzeit nicht vom Fleck?  

13.06.21 13:01
1

1769 Postings, 4366 Tage BörsengeflüsterRahmenbedingungen für das IPO immer besser ...

BASF sollten mit ihrem geplanten IPO von Wintershall Dea mal allmählich in die Gänge kommen, denn die Rahmenbedingungen sind bereits "nahezu perfekt" ... (worauf warten die noch ?!)
Angesichts der sehr guten Rahmenbedingungen sollte man mal darüber nachdenken, das IPO evtl. einige Monate vorzuziehen (bevor die OPEC+ noch auf die "glorreiche Idee" kommt, angesichts der "hohen Öl- und Gaspreise" die Fördermenge wieder kräftig anzuheben!)

Wintershall Dea soll laut Analysten eine Bewertung (also Marktkapitalisierung) von "ca. 20 Mrd. USD" haben/erreichen. BASF hält an Wintershall Dea insgesamt 72,7% der Anteile (inkl.  Vorzugsaktien*) ...  Das IPO von Wintershall Dea könnte BASF also "bis zu 12 Mrd. ?uro" an Cash in die Kasse spülen !! (abhängig davon wie groß der Anteil ist, den man an die Börse bringen will ?!)

* Die Vorzugsaktien werden vor dem IPO noch in Stammaktien umgewandelt, wodurch der Anteil
  von BASF an Wintershall Dea von heute 67% dann auf die von mir gennanten 72,7% steigen wird !!

Die Aktie von BASF sehe ich weiterhin als "klar unterbewertet" an. Nachdem sich die Konjunktur zuerst in China wieder erholt hat, hat sie auch in Nordamerika längst wieder Fahrt aufgenommen ... und mit den Fortschritten in Europa (mit Blick auf Corona) , steht nun auch endlich in Europa der "konjunkturelle Rebound" unmittelbar bevor (bzw. hat dieser schon im Q2 begonnen).
Die Rahmenbedingung sind also "exzellent" (sowohl für das operative Geschäft, wie auch für das IPO!) und es vergeht kaum eine Woche, in der BASF nicht die Preise in einem "Segment" anziehen!

Aber meine aktuelle Einschätzung steht ja im Posting #5579 ...  ;-)
Und darunter gebe ich definitv keine einzige meiner Aktien ab  !!!


Das Börsengeflüster



 
Angehängte Grafik:
firefox_screenshot_2021-06-13t10-13-44.png (verkleinert auf 50%) vergrößern
firefox_screenshot_2021-06-13t10-13-44.png

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
222 | 223 | 224 | 224   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln