finanzen.net

Wirecard AG: Mobile Payment und Risikomanagement

Seite 390 von 397
neuester Beitrag: 07.11.19 07:44
eröffnet am: 03.03.16 14:31 von: Fred vom Ju. Anzahl Beiträge: 9906
neuester Beitrag: 07.11.19 07:44 von: Fred vom Ju. Leser gesamt: 1574631
davon Heute: 131
bewertet mit 30 Sternen

Seite: 1 | ... | 388 | 389 |
| 391 | 392 | ... | 397   

31.05.19 20:48
1

351 Postings, 488 Tage User88Montag geht's nach oben!

Der Ölpreis fällt auch nicht mehr viel,
Von Januar bis April nach oben und jetzt Korrektur.
Warum soll WC mit dem DAX nach unten gehen?
Sind die verheiratet?
China geht es gut.  

31.05.19 20:59

6919 Postings, 515 Tage DressageQueenChina geht es gut?

Alles durch den Staat aufgeblasen ... was ist denn die chinesische Währung wert? Nichts  

31.05.19 21:03
1

296 Postings, 2217 Tage hpgronauhotmail.comJede Währung wird aus dem NICHTS geschöpft

Vertrauen ist alles. Was ist der Dollar wert?  

31.05.19 21:06
1

351 Postings, 488 Tage User88Willst du mir jetzt erzählen

daß China keine Zukunft hat?
Dann lese mal ein bisschen im Internet.
 

31.05.19 21:10

6919 Postings, 515 Tage DressageQueenIch habe jedenfalls ein ungutes Gefühl...

Den Amerikanern ist jedes Mittel recht den Chinesen erstmal den Stecker zu ziehen. Sieht vielmehr nach einem Währungskrieg aus. Hat Trump überhaupt Interesse an einem Deal? Langfristig gesehen haben die Amis kein Interesse daran, dass China immer mächtiger wird .... und eines ist sicher ... das die USA immer Weltmacht Nr 1 bleiben, egal wie.  

31.05.19 21:18

351 Postings, 488 Tage User88Ok,

aber die arbeiten doch heute alle zusammen und daran kann Trump auch nichts mehr ändern.
Was ist denn mit Korea passiert? nichts
Er hat neue Verträge geknüpft.  

31.05.19 21:28
3

6919 Postings, 515 Tage DressageQueenDie Nordkoreaner

die bei Trump am Verhandlungstisch saßen wurden in den letzten Tagen alle ermordet.

https://www.stern.de/politik/ausland/...ten-lassen-haben-8734196.html

Und Südkorea ist nunmal enorm von den Amerikanern abhängig ( Militär)

Letztlich werden alle von den Amerikanern erpresst gemeinsam gegen China vorzugehen. Die Japaner zögern noch werden letzlich aber auch keine Wahl haben.

Pompeo ist derzeit auch bei Merkel  ....

Irgendwas läuft da gerade im Hintergrund ab. Es ist auch recht still geworden was den Iran angeht.

Gold zieht auch enorm an....Ölpreis fällt imemr weiter.  Alles keine guten Indikatoren ...    

31.05.19 21:38

6110 Postings, 7075 Tage Byblosund morgen bricht der dritte Weltkrieg aus ! lol

DressageQue, leidest Du unter Verfolgungswahn oder so?
 

31.05.19 21:41

6919 Postings, 515 Tage DressageQueenIst halt zu hoch für dich Byblos...

31.05.19 21:43

6919 Postings, 515 Tage DressageQueenGewisse geopolitische Zusammenhänge

versteht halt nicht jeder ... und das betrifft indirekt auch immer die Börsen dieser Welt.
 

31.05.19 23:04

310 Postings, 241 Tage Revil1990beschrei es mal

lieber nicht mit dem wk dressage ... was man erwartet tritt leider zu oft auch ein ...  

01.06.19 07:55
2

419 Postings, 644 Tage Thomas TronsbergDer Absturz gestern

hat ja nichts mit der allgemein schlechten Laune der Börse zu tun.
Ich sehe eine Problematik für diese "Spekulationsanfälligkeit" bei Wirecard eben auch in der Aktionärsstruktur und wenn da Black Rock und Goldman sitzen, dann kann man davon ausgehen, dass hier aktiv und professionell am Kurs gearbeitet wird, positiv wie negativ.
Was bei Wirecard fehlt ist eine Familie Quandt. Die einfach die Füße ruhig hält. Eine Chefin Susanne, die auch mal einem erotischen Abenteuer nach geht und die Firma einfach ihren Job machen lässt.
Gestern wurden trotz Brückentag und Freitag die meisten Aktien von Wirecard im März gehandelt und Marktteilnehmer die short gehen und am selben Tag noch covern erscheinen ja auch nicht im Bundesanzeiger.
 

01.06.19 08:10
3

2581 Postings, 2495 Tage adi968sicher nicht ...

das letzte mal, dass der Kurs Achterbahn fährt .

Sehr schwer da zum Trading das richtige Timing zu finden.

Ich habe meine Positionsgröße angepasst und lass einfach laufen.

Ständig rein/raus hat mir die letzten Jahre nur einen Bruchteil der Gewinne mit WDI gebracht, die bei einem Dauerinvestment möglich gewesen wären.

Der Titel hat noch viel Luft nach oben ? diese Chance muss man dann mit der Vola und heftigen Korrekturen zwischenzeitlich bezahlen.  

01.06.19 08:23
2

343 Postings, 409 Tage difigianounqualifizierter krampf mit nordkorea


2 nordkorea-krisen in den letzten 2 jahrzehnten.

eine zur hrtausendwende und die andere bis anfang letztes jahr. und bei beiden krisen mit nordkorea-krisen gingen die weltbörsen sichtlich nach oben!!!

geht erst ma recherieren bevor ihr die welt mit euerm geopolitischen unwissen zumüllt.

nur weil du keine sommerreifen auf deiner karre hast, brauchst den leuten nicht erzählen, es sei winter.

so ein populister dummes zeug was manche hier verzapfen.  

01.06.19 09:26
1

6919 Postings, 515 Tage DressageQueenDie Nordkoreakrise...

mit dem Handelskonflikt @ China zu vergleichen  dazu noch das heikle Iran-Thema wo der ganze Nahe Osten zum Pulverfass werden könnte zeigt natürlich deine vorhandene Kompetenz in Sachen Geopolitik @ difigiano.  Insofern Hut ab!  Hast vermutlich die Grünen gewählt weil du sofort mit der Populismus-Keule ankommst. Und zu behaupten das alles würde den Wirecardkurs kalt lassen kann man so auch nicht sagen, da der meiste Umsatz eben in Asien generiert wird. Was ist, wenn dieser blöde Handelskonflikt mit China wirklich eskaliert (was wir mal nicht hoffen wollen). Die weiteren Folgen kann man jetzt noch nicht absehen.
 

01.06.19 09:26
1

3552 Postings, 4837 Tage brokersteveStimme voll zu....nicht immer hinschauen, sondern

Einfach liegen lassen, das predige ich schon seit Februar.

Wirecard ist fundamental eine 200 Euro Aktie, das andere sind lästige Scharmützel von Gaunern und dummen kleinanlegern, die von Professionellen Leerverkäufern abgezockt werden.

Ich halte einfach und wir werden im nächsten Aufschwung,  bei dem auch die Börsen insgesamt gut laufen, über 200 Euro laufen.

Das Unternehmen wächst wie doof und der Softbank Deal ist bei weitem noch nicht eingepreist.

Meine Meinung.  

01.06.19 09:30
2

3552 Postings, 4837 Tage brokersteveIch habe übrigens gekauft und bedanke mich

Bei den Verkäufern.  

02.06.19 23:01
2

85 Postings, 435 Tage MannixerJetzt geht es wieder los...

Die Achterbahnfahrt nimmt wieder an Fahrt auf. Ich denke, wir müssen uns zukünftig an 2 stellige Kursschwankungen (sowohl abwärts wie auch aufwärts ) an einem Tag gewöhnen und zwar häufiger wie bisher  ! Das betrifft ja mittlerweile nicht nur Wirecard , sondern auch Bayer, Thyssen und andere Big Player. Das unsichere politische Umfeld lädt ja gerade dazu ein, die Spekulationen anzureizen !
 

03.06.19 05:33
3

419 Postings, 644 Tage Thomas TronsbergSehe ich änlich

wir werden eine größere Schwankungsbreite bei Wirecard aus den bekannten Gründen haben. Wirecard ist in der Medienwelt einfach in. Da wird gerne drüber geschrieben. Wenn selbst  ein Handelsblatt in diesem Artikel schreibt Wirecard wäre halt einfach zu schnelle gewachsen, hätte 2008 nur 200.000 EUR Umsatz gemacht, wo es damals schon 200 Mio waren, so zeigt das einmal mehr, wie schlecht hier recherchiert wurde.  

03.06.19 07:54
1

1965 Postings, 2142 Tage Volker2014Wir nehmen alles

Fast alles... Porto und Glücksspiel ist momentan etwas Image Feindlich. Wobei die Presse würde es gerne sehen wegen den Klickzahlen. So backen wir Brötchen - auch gut  

03.06.19 07:56

1965 Postings, 2142 Tage Volker2014Nett die Korrektur

Aber es war Porno nicht Briefmarken  

03.06.19 08:44
1

419 Postings, 644 Tage Thomas TronsbergEinfach nur blöd wie das alles läuft ...

Das Handelsblatt liefert Diskussionsstoff in einem schlecht recherchierten Artikel, Markus Braun twittert ? Einfach nur schade wie blöd Kommunikation heute läuft! Alles muss man in Frage stellen, weil man nur noch mit Informationen, richtig oder falsch, zugemüllt wird.  

03.06.19 15:57
1

419 Postings, 644 Tage Thomas TronsbergSchade, das ich nicht in München wohne ...

03.06.19 16:01
2

3737 Postings, 4494 Tage a.m.le.Thomas

Das ist doch bestimmt ein dubioser Händler???

IRONIE AUS  

Seite: 1 | ... | 388 | 389 |
| 391 | 392 | ... | 397   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
TeslaA1CX3T
Infineon AG623100
NEL ASAA0B733
Ballard Power Inc.A0RENB
Microsoft Corp.870747
Apple Inc.865985
CommerzbankCBK100
Nordex AGA0D655
Amazon906866
EVOTEC SE566480
BASFBASF11
Allianz840400