finanzen.net

Orocobre: Manipuliert oder nur unterbewertet?

Seite 26 von 27
neuester Beitrag: 11.11.19 12:14
eröffnet am: 28.05.18 19:32 von: calligula Anzahl Beiträge: 674
neuester Beitrag: 11.11.19 12:14 von: Leerverkauf Leser gesamt: 148500
davon Heute: 19
bewertet mit 2 Sternen

Seite: 1 | ... | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 |
| 27  

10.09.19 21:02

3384 Postings, 2135 Tage Bezahlter Schreiber.Löschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 11.09.19 12:24
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Beleidigung

 

 

10.09.19 22:58

2634 Postings, 1779 Tage FeodorBezahlter Sch. . . .


. . . sorry, in deinen "Argumentationen" fehlen einfach die Zusammenhänge!

Wen willst du denn "überzeugen"?  

11.09.19 09:20

1514 Postings, 2429 Tage Leerverkauf@ Bezahlter Sch.: Der von dir angesprochen

Hype ( Vergleich / Seldene Erden) im Bereich der E-Mobilität dürfte schone wieder am  Abklingen sein. Welcher Normalverdiener kauft sich ein E-Auto für 40.000 - 50.000 Euro mit einer Reichweite von gerade mal 400 km?

Die Entwicklung der E-Mobilität steht trotz aller Fortschritte bald wieder vor dem aus, ... Elektro-Autos sind womöglich nur eine Zwischenlösung.

Der Trent dürfte sich in den kommenden Jahren in Richtung der Wasserstoff-Mobilität verlagern.
Zwischenzeitlich gibt es in Deutschland beriets 9 Zentren die sich mit der Wasserstoff-Mobilität beschäftigen.

https://www.rtf1.de/news.php?id=23512  

11.09.19 10:30

625 Postings, 1109 Tage Optimist 2020@Leerverkauf

Preise kann ich nicht nachvollziehen, siehe Anlage
https://efahrer.chip.de/elektroautos
 

11.09.19 16:19

2634 Postings, 1779 Tage FeodorSo vie zum Preis...

11.09.19 18:21

3719 Postings, 1212 Tage Kautschuk@Feodor

Artikel im Focus von November 2018  

11.09.19 18:24

3719 Postings, 1212 Tage KautschukDer ID3

könnte 5000? kosten würde ich nie gegen meinen 220d tauschen  

11.09.19 19:06

2634 Postings, 1779 Tage FeodorKautschuk . . .

. . . das du deinen 220d nicht hergeben willst, kann ich ja noch verstehen!
Aber das du bei dem Bericht über die Brennstoffzelle das Datum kritisierst, verwundert mich doch sehr!
Du glaubst doch nicht etwa, dass Forschungsergebnisse von Jahrzehnten, innerhalb eines Jahres über den Haufen geworfen wercen! Lach . . .
Dann mal was Neues:
https://m.spiegel.de/auto/aktuell/...ffbusse-wieder-ab-a-1253009.html
 

11.09.19 19:13

2634 Postings, 1779 Tage FeodorBericht aus 2019 . . .

11.09.19 19:35

3719 Postings, 1212 Tage KautschukDas weiß ich doch alles

es gibt mindestens genauso viele Artikel die das Gegenteil behaupten. Ich bin aber zu müde nach den 1000 Diskussion die ich geführt habe. Warten wir es einfach ab.  

11.09.19 20:47

2634 Postings, 1779 Tage FeodorGern . . .

12.09.19 12:49

3384 Postings, 2135 Tage Bezahlter Schreiber.Feodor: Seltene Erden-Hype

Ausnahmsweise und nur für dich erkläre ich es mal.

Der Verbrauch von Lithium wird getrieben durch Elektroautos zukünftig deutlich zunehmen. (Wasserstoff ist aus diversen Gründen für den Massengebrauch unpraktikabel). Das Wachstum könnte sich durch auslaufende Subventionen allerdings verlangsamen.

Lithium ist kein seltenes Element. Durch den Hype der letzten Jahre ist ein Haufen Geld in alle möglichen teils neugegründeten Lithiumklitschen geflossen. Ergo wird die Fördermenge auch deutlich zunehmen.

Welcher Effekt jetzt überwiegt kann ich nicht seriös vorhersagen. Den jüngsten Preisverfall bei Lithium hatte hier aber auch niemand vorhergesehen. Falls der Effekt der ausgeweiteten Förderung überwiegt, dann war es das mit großen Preissteigerungen. Und hier hast du die Analogie zu den seltenen Erden.  

12.09.19 22:39

2634 Postings, 1779 Tage FeodorBezahlter Sch...


... das ist doch aber alles bereits bekannt!
 

13.09.19 08:22
Erst ist es also alles Unsinn, jetzt alles bereits bekannt.
Ich weiß schon, warum ich Typen wie dir nichts ausführlich erkläre.  

13.09.19 11:49

2634 Postings, 1779 Tage FeodorBezahlter Sch...


... du hast mir doch aber alles erklärt!   Lach...  

13.09.19 12:22

2634 Postings, 1779 Tage FeodorBezahlter Sch...


... aber so Manches ist wirklich Unsinn!  

13.09.19 12:48
Ich habe dir AUSNAHMSWEISE mal ETWAS erklärt.
Aber es war natürlich für die Katz. Ist aber auch wurscht.  

13.09.19 15:59

2634 Postings, 1779 Tage FeodorBezahlter Sch...


... wenn du versuchst etwas zu erklären, ist es eigentlich immer für die Katz!
Ist aber auch Wurst!  

16.09.19 09:32
Hmm, normalerweise kann ich gut erklären. Auch Leuten, die nicht so helle sind. Aber das hat natürlich auch Grenzen.

Also: Weitermachen!  

16.09.19 20:32

2634 Postings, 1779 Tage FeodorBezahlter Sch...


... dann mußt du noch ein wenig üben!
Aber, dann bitte in einem anderen Thread!   :-)  

20.09.19 18:10
2

547 Postings, 4831 Tage inokLöschung


Moderation
Moderator: HSWO
Zeitpunkt: 25.09.19 16:54
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Kein Beitrag zur Debatte.

 

 

25.09.19 14:06

1708 Postings, 1698 Tage Cameron A.Hallo zusammen

Die Webseite www.windbranche.de stellt Unternehmen und Akteure aus der Windindustrie (Onshore und Offshore) mit ihren Angeboten, Produkten und Dienstleistungen vor. Neben den Wirtschafts-Akteuren hat sich ein Forschungszweig der Windenergie mit Forschungseinrichtungen in ganz Deutschland etabliert. A ...
Kann mir einer von euch evtl. mal schreiben wieviel Lithium in dieser Anlage wohl verbaut wurde ca.  

26.09.19 09:36
1

1514 Postings, 2429 Tage LeerverkaufCameron A.: Der Lithiumbedarf bei der

Batteriefertigung hängt mt vom Produktionsverfahren ab. Als Faustformel kannst du von einem Lithiumbedarf  von 2 Kg für 10 KWh ausgehen.

 

28.09.19 11:50
1

1514 Postings, 2429 Tage LeerverkaufBis 2025 dürfte sich die Lithiumproduktion in

Australien mehr als verdreifachen. So wie es den Anschein hat muss sich ORE auf mächtige Konkurenz einstellen.

Bei der Förderung des Schlüsselrohstoffes verfügt Australien über einen wichtigen Wettbewerbsvorteil. Auf dem roten Kontinent wird Lithium aus Spodumenerz gewonnen, das direkt in das von Herstellern von Autobatterien bevorzugte Lithiumhydroxid verarbeitet werden kann. Damit ist australisches Lithium um 10 bis 15 Prozent kostengünstiger als das aus südamerikanischen Quellen. Dort wird Lithium aus der Sole von Salzseen gefördert. Das daraus erzeugte Lithiumkarbonat muss jedoch nochmals weiterverarbeitet werden, um hochwertige Batteriequalität zu erreichen.

Quelle: https://www.gtai.de/GTAI/Navigation/DE/Trade/...offe,did=2221000.html


 

Seite: 1 | ... | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 |
| 27  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Airbus SE (ex EADS)938914
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
Deutsche Bank AG514000
Lang & Schwarz AG645932
bet-at-home.com AGA0DNAY
Viscom AG784686
flatex AGFTG111
Basler AG510200
Apple Inc.865985
Microsoft Corp.870747
Sloman Neptun Schiffahrts-AG827100
AlibabaA117ME
Amazon906866