finanzen.net

CORESTATE Capital Holding S.A

Seite 1 von 247
neuester Beitrag: 06.08.20 23:35
eröffnet am: 26.10.15 15:15 von: Zuckerberg Anzahl Beiträge: 6161
neuester Beitrag: 06.08.20 23:35 von: timtom1011 Leser gesamt: 1079563
davon Heute: 82
bewertet mit 17 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
245 | 246 | 247 | 247   

26.10.15 15:15
17

1212 Postings, 2824 Tage ZuckerbergCORESTATE Capital Holding S.A

CORESTATE Capital Holding S.A.: Corestate legt Preisspanne auf 23,50 Euro bis 28,50 Euro je Aktie fest, so schreibt http://www.finanznachrichten.de

Angebotsphase beginnt voraussichtlich am 23. Oktober 2015 und endet voraussichtlich am 3. November 2015 - Aktie wird voraussichtlich am 4. November 2015 erstmalig im Regulierten Markt (Prime Standard) der Frankfurter Wertpapierbörse gehandelt

und wie sieht es aus  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
245 | 246 | 247 | 247   
6135 Postings ausgeblendet.

05.08.20 13:31

1049 Postings, 922 Tage timtom1011Jeden Tag um die gleiche Zeit

Fällt es danach zieht es wieder an und geht über 18 Euro  so kann Mann den Kurs drücken aber auch verdienen wie ich kaufe billig und verkaufe teurer  

05.08.20 14:31

162 Postings, 901 Tage CroveLeerverkäufer...

WorldQuant hat seine Leerverkaufsposition von Corestate um 0,1% (4.8.20) verringert hält jetzt noch 0,49%.  

05.08.20 14:37

162 Postings, 901 Tage CroveKorrektur!

die Position stand war 03.8.20 und im Bundesanzeiger am 4.8.20 erschienen.  

05.08.20 14:43

1049 Postings, 922 Tage timtom1011Wahnsinn Ziel 40euro

Nächste Woche Q2 Zahlen da könnte wir schon bei 30 Euro  oder in der Nähe vom Ziel sein    

05.08.20 14:50

162 Postings, 901 Tage CroveIch habe eben...

Nachgekauft allerdings nur etwas mehr als 100 Stücke da ich mir den Chart angesehen habe und er weißt trotz der Mittagtäglichen, über einen Monat, eine leichte Tendenz nach oben aus.
Hoffe die Zahlen fallen nicht zu schlecht aus!
 

05.08.20 15:25

49 Postings, 501 Tage unbekannterManagerRespekt fürs gelungene Traden - timtom

Tja, mein letzter Nachkauf war bei 17,22 Euro, seitdem werden mir die Teile immer kurz vor der Nase von irgendjemanden weggeschnappt.
Ich komme mir vor wie ein Esel der einer Karotte nachläuft.

Sieht mir auch nach einen Robo advisor oder Mathematischen Modell aus - das Punktuell für ein Überangebot sorgt - soetwas nützt sich natürlich nach einer gewissen Zeit ab. Abgesehen von diesen "Massenverkäufen" tut sich nicht recht viel, nun das kann man jetzt so oder so deuten, entweder keiner will kaufen zu höheren Preisen oder keiner will unter einem gewissen Preis (z.b. 25/30/35/40) verkaufen -> somit Stillstand.  

05.08.20 16:34

1049 Postings, 922 Tage timtom1011Danke aber nicht ganz perket

Aber klein Vieh gibt auch  miest  kaufe oft zu früh  und verkaufen  dann Zuspät aber kleiner Gewinn schaut meistens raus das mache ich mit k&s gerade such so  

05.08.20 17:04

1049 Postings, 922 Tage timtom1011Kepler sieht kurz Ziel 40euro

KGV 2021 von3,5  Leute da ist ein Kursziel von 60 Euro drin  eine KGV von 15  würde mal passen  

05.08.20 18:32

138 Postings, 597 Tage TurbocharlotteTag der Wahrheit

ich bin echt mal gespannt, was für Zahlen am 11.08.2020 kommen, ob und ggfs. welche Prognose abgegeben wird.

Anlaß für eine Vorab-Meldung gab es offensichtlich nicht. Das, die schwache absolute + relative Performance der Aktie (underperformance ggüber dem DAX), die Streichung der Dividende sowie die Aussetzung der Prognose lassen mich vermuten, dass die Zahlen "unterirdisch" sein werden (= Spekulation).

Ich erwarte für Q2/2020 ein deutlich negatives Nettoergebnis (bereinigt und unbereinigt) sowie ein negatives operatives Ergebnis. ... wie der Markt diese Zahlen + statements zur Zukunft deutet, dürfte im wahrsten Sinne des Wortes die Preisfrage sein, who knows ...

Was erwartet ihr an Zahlen für Q2/2020?

VG

 

05.08.20 22:17

6 Postings, 67 Tage A3433Lebenszeichen von CT,

allein der Tatsache, daß endlich mal wieder Lebenszeichen von CT kommt, da seit Monaten Funkstille, erwarte ich einen kleinen Sprung auf 21-23
Ab Q3 könnten dann die 25-30 anvisiert werden.
Klar wird es einen starken Umsatzverlust geben.
Umsatzverlsut war auch schon im Q1 mit 52 Mio.€ gering.  

06.08.20 12:16
1

124 Postings, 3478 Tage JohnnyBQ2 Zahlen

Ich gehe nicht von negativen Zahlen aus, es sei denn man nimmt Wertberichtigungen vor. Also operativ war ja Q1 praktisch schon auf Sparflamme, fast nur das Kerngeschäft - das sollte auch in Q2 nicht nennenswert betroffen gewesen sein.

Meine Schätzung für Q2 ist ein bereinigtes Ergebnis von +5 Mio.  

06.08.20 12:30

2656 Postings, 4054 Tage ExcessCashWas ist in Zürich los?

Gerüchte über Kündigungen von Schlüsselpersonal machen die Runde!
https://www.diebewertung.de/...h-team-und-muss-das-office-schliessen/
Keine Ahnung wie seriös das Blättchen ist. Aber wo Rauch ist, ist oft Feuer...
Bei wo wird schon diskutiert.
17,86


 

06.08.20 13:23

49 Postings, 501 Tage unbekannterManagerMoin Moin - Fakten gibts nur hier:

https://corestate-capital.com/presse/pressemeldungen/

Alles andere ist gedöns, wers glauben will kann es ja gerne tun.  

06.08.20 13:31
3

733 Postings, 1808 Tage schnorps01Bezahlte Basher

Schön wie sich alle dadurch wieder Stücke abjagen lassen. Ich habe nachgelegt  

06.08.20 13:52
2

330 Postings, 2203 Tage carpediemoggiHier kauft sich seit Wochen jemand um die 17,50

günstig ein. Ist doch zunehmend offensichtlich.
Ohne Corona würde man jetzt locker jenseits der 50 stehen und jetzt machen sich alle ins Hemd, weil der Kurs da steht wo er steht. Kurse machen Nachrichten. Jeder Pups wird negativ ausgelegt.
Stehen wir halt ein Jahr später um die 50 und alles ist gut. Vorbehaltlich natürlich ein Wiederaufflammen der Pandemie.

 

06.08.20 15:10

138 Postings, 597 Tage Turbocharlotte@carpediemoggi

... ich an Deiner Stelle würde dann jetzt kaufen

VG  

06.08.20 15:20
2

330 Postings, 2203 Tage carpediemoggi@Turbo

Deine Motivation sich hier seit inzwischen Jahren abzuarbeiten ohne investiert zu sein würde ich gerne verstehen.
Da muss man schon eigenartige Motive haben.. Ich kann es nicht mal ansatzweise nachvollziehen.
Besten Gruss  

06.08.20 17:16

6810 Postings, 1150 Tage hardylein@carpedmogie

heute war ich das!  

06.08.20 17:46
1

1049 Postings, 922 Tage timtom1011habe heute auch wieder gekauft

jetzt muss es aber endlich steigen Q2 werden super  
40 euro ist mein  ziel dann habe ichmeine wirecard verluste  ins plus gedreht  

06.08.20 18:38
2

49 Postings, 501 Tage unbekannterManagerGuten Abend :-)

schöner Einkaufstag heute, tja also wenn mich nicht alle Sinne täuschen - sind die LV ziemlich verzweifelt - ich denke die befürchten das die Zahlen doch besser ausfallen als Allgemein erwartet.

Denn es wird doch die absolute Apokalypse erwartet - also kann man leicht positiv Überrrachen und dann wirds eng für die lieben LV. deswegen Panische Versuche einige Tage vor den Zahlen - mit div. Mitteln zu beeindrucken. Wäre man sich sicher, dass Garantiert schlechte Zahlen kommen - würde man doch - vermeindliche schlechte News am Tage der Zahlenpräsentation + eine dicke LV-Attacke kombinieren? Man sollte sich immer in die Situation der anderen versetzen können :-)

Abwarten und Tee trinken - Zahlen Analysieren - Schlüsse ziehen :-)  

06.08.20 18:49

6 Postings, 67 Tage A3433es wird Zeit

ja , wird Zeit das ab nächste Woche diese LVs aufhören.
In den letzten Tagen/Wochen konnte man die Uhr danach stellen.
Wie ein Ping Pong Ball zw. 17,5 -18,5.
Das wird wohl endlich aufhören.  

06.08.20 20:28
1

138 Postings, 597 Tage Turbocharlotte@unbekannterM

also ich denke nicht, dass die LV verzweifelt sind und befürchten, dass die Zahlen besser ausfallen als erwartet, warum auch?

Panische Versuche erkenne ich nicht, was soll damit überhaupt gemeint sein, Verkaufsorders, Nachrichten? Soll ein fallender Aktienkrus ein pansicher Versuch sein?

abwarten und Tee trinken - Zahlen analysieren  - Schlüsse ziehen ... das finde ich auch O.k.

VG  

06.08.20 23:18

2 Postings, 1 Tag LaienhaftMir fehlt der Durchblick

Irgendwie fehlt mir der Durchblick was läuft hier?  

06.08.20 23:35

1049 Postings, 922 Tage timtom1011Ein 40 Euro jetzt 30 euro

Alles sehr gute kurz ziele  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
245 | 246 | 247 | 247   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Plug Power Inc.A1JA81
Apple Inc.865985
NEL ASAA0B733
Amazon906866
Ballard Power Inc.A0RENB
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
TeslaA1CX3T
Lufthansa AG823212
NikolaA2P4A9
Microsoft Corp.870747
Siemens AG723610
Infineon AG623100