AEZS vs. KERX

Seite 383 von 492
neuester Beitrag: 29.11.20 11:46
eröffnet am: 01.08.16 21:07 von: Gropius Anzahl Beiträge: 12299
neuester Beitrag: 29.11.20 11:46 von: centsucher Leser gesamt: 1491429
davon Heute: 549
bewertet mit 9 Sternen

Seite: 1 | ... | 381 | 382 |
| 384 | 385 | ... | 492   

11.06.19 19:19

10829 Postings, 6058 Tage klarakarovon Will aus dem yahoo forum


"ABOUT THE 19TH ANNUAL BIOTECH IN EUROPE FORUM"

https://www.sachsforum.com/bef19-about.html  

12.06.19 17:40

1399 Postings, 2141 Tage Pappkameradich habe heute nach sehr langer zeit

mal wieder ein ganz klein wenig nachgelegt. Wenn die experten hier, die es ein paar mal angekündigt haben, auch machen, dann sollten wir den boden gesehen haben.
Der kurs muss über 2,5$, dann sieht es auch wieder gut aus.
Im august ein update zu macrilen aus der schweizer studie. Das sollte doch ein upmove wert sein.  

12.06.19 18:12

7273 Postings, 3983 Tage paioneerpappkamerad...

schon längst erledigt. bei cad 3.02 und 2.78 nachgelegt (ich kaufe in torronto). leider zu früh, aber das sollte am ende des tages vollkommen egal sein. ich lass mich doch nicht verarschen von denen...;=))

der crash war einfach zu plump, aber hat sein ziel erreicht. unter usd 2 wurde es dann selbst diesen herrschaften zu heiss. daher werden wir jetzt wohl langsam drehen, obwohl wir wahrscheinlich nochmals richtung 2 laufen werden.  

13.06.19 17:45

3400 Postings, 2526 Tage centsucherSchön, schon +16,5%

13.06.19 17:50
1

7273 Postings, 3983 Tage paioneerendlich kommt auch volumen rein...

meine nachkäufe haben sich schon mehr als bezahlt gemacht. cool bleiben, war schon immer die beste devise...  

13.06.19 17:57

2525 Postings, 1269 Tage franzelsepvolumen und anstieg

hoffentlich ziehen sie nicht nur hoch um dann wieder ins bid zu shorten! bleibt das volumen die nächsten tage hoch, könnte es evtl. etwas werden.  

13.06.19 18:04

7273 Postings, 3983 Tage paioneerist natürlich möglich...

hat sich immer noch nix geändert und DIE news hat uns ja auch noch nicht ereilt. daher habe ich heute mal paar gewinne mitgenommen. über 30% in 3 tagen war dann zu verlockend, eben gerade weil hier noch nix bahnbrechendes vermeldet wurde...  

13.06.19 18:07

1422 Postings, 3803 Tage AdvamillionärSo, nun bin auch ich...

....insgesamt im Plus. Hatte in zwei Tranchen gekauft, die erste leider zu früh,  die zweite dafür zum perfekten Zeitpunkt.

Aber auch diesmal gilt hier ganz klar für mich: Das Verkaufen wird nicht vergessen. Diese Aktie ist perfekt zum Traden, aber nicht als Longinvest. Auch wenn das einige immer noch anders sehen...

Gruß vom
Advamillionär  

13.06.19 18:31
2

4005 Postings, 1870 Tage clint65Drei Monate seit Anheuerung Torreya sind rum,

es wäre schön, wenn jetzt etwas passieren würde. Vielleicht gab es ja eine Timeline. Novo müsste die Nummer 1 sein, da schon frühzeitig Interesse, das Produkt analysiert und in eigener Studie eingesetzt. Vielleicht gibt es ja auch so etwas wie einen Aktientausch plus Barabfindung. Ich denke, so langsam könnte mal was kommen. Mein persönliches Kurswunschziel ist immer noch ca. 12 Dollar. Mit der Erfüllung dieses Wunsches wäre ich sehr zufrieden.

Bis zur news verkaufe ich hier nicht, geb mich doch nicht mit den Krümeln zufrieden, wenn die Torte vor mir steht!

Torreya will doch auch Geld verdienen.

Und wie immer alles reine Spekulation. Ist eigentlich Zwergnase noch investiert?  

13.06.19 19:32

4005 Postings, 1870 Tage clint65Auf einen Buyout zu wetten, ist wie ein royal

flash beim Pokern. Kommt selten. Aber hier deutet vieles darauf hin.

Markkapitalisierung bei 2,80 Dollar ca. 45 Millionen Dollar. Selbst bei einem Deal Mac ROW sollten mindestens 50 Millionen upfront fällig sein. Eigentlich dürfte nicht viel passieren nach unten und nach oben ...

Jeder so, wie er will und lust hat.  

13.06.19 19:54

1301 Postings, 1307 Tage Olt ZimmermannWarum heute 20% Plus?!?

13.06.19 19:58
1

142 Postings, 812 Tage jason152Um

Die shorter zu erschrecken:-))) Burn Motherfuckers Burn! LoL  

13.06.19 20:25
1

618 Postings, 837 Tage Zwergnase68@ Clint

Siehe Bordmail......
VG  

13.06.19 20:31
2

1533 Postings, 2126 Tage Carvin_MTut guuuuut....

auch wenn dieser Anstieg wieder erstmal nur ein Tropfen auf dem heißen Stein in meinem Depot ist, so kühlt er mein erhitztes AEZS-Gemüt doch gewaltig ab !

Wüsste auch gern jetzt sofort auf der Stelle den Grund für das Alles, aber für den Moment erfreu ich mich mal an dem Anblick :-))) Gibts was Besseres als Leben in der Bude ? Ich sag mal nur MACRILEN ;)

DAUMEN GEDRÜCKT FÜR ALLE DIE DEN JUMP BRAUCHEN KÖNNEN    

13.06.19 20:34

5196 Postings, 3731 Tage GropiusSie lebt ! PUH ,eine Sorge weniger ;-)

14.06.19 19:10
4

7273 Postings, 3983 Tage paioneerdie profis...

verdienen halt mehrmals und die naiven kleinanleger, wenn es gut kommt, nur einmal...

da zähle ich mich auch dazu. wenn man es richtig machen würde, dann wäre man schon vor dem grossen finale fein raus. weiss es genau, bin aber scheinbar über die jahre beratungsresistent oder lernunfähig. wieviel kohle ich schon habe liegenlassen, ist unfassbar...

na egal, bei 15$ bin auch ich einigermassen zufrieden...

nice weekend...  

14.06.19 19:30
3

1221 Postings, 1501 Tage Unicorn71Paio

Sehe ich pragmatisch- für derlei Spiele braucht man nicht nur die Eier, sondern vor allem das Kleingeld- besonders wenn es schiefgeht- um ggf den Verlust zu verkraften.
Besitze ich genügend Geld, hab ich auch die Contenance dafür...  

14.06.19 19:41

7273 Postings, 3983 Tage paioneerunicorn ...

dann hast du mich falsch verstanden. ich meinte damit, wenn man bei ca. 5$ ausgestiegen wäre und bei 2$ wieder rein. dieses spiel hätte man bei aeterna schon diverse male praktizieren können, denn man weiss ja, dass solche aktien immer wieder zurückkommen. trotzdem denke ich jedesmal wieder, dann den rücklichtern des abfahrenden zuges hinterhersehen zu müssen. aber selbst hier, kurz vor der entscheidung, hätte man den wert noch vorzüglich  traden können, ohne grösseren finanziellen aufwand...  

14.06.19 20:36

1221 Postings, 1501 Tage Unicorn71Haste Recht...

14.06.19 20:52

1422 Postings, 2099 Tage HaugenHmm

Hinterher wird man immer etwas klüger...?.habe zwar den Großteil bis auf eine kleine Posi um die 4?
verkauft, aber ich möchte nicht wissen, wie ich mich geärgert hätte, wäre nachher zeitnah ein BO
gekommen. Ich habe natürlich wieder viel zu früh um die 2,60? nachgekauft...?.grrrrr

Aber wie schon gesagt...?..hinterher ist man meistens klüger.
Was soll´s...??.  

14.06.19 21:57
2

4005 Postings, 1870 Tage clint65Großer Sport Jungs,

geht mir ähnlich, aber wie oft lese ich die Posts für die Heldenecke: nachgekauft, natürlich billigst, zum hoch raus usw.

Wenn das alles immer so einfach wäre, dann würden wir hier nicht schreiben, höchstens schreiben lassen ...

die 3 Dollar waren noch vor kurzer Zeit  ein starker Widerstand und wie schnell es von ca. 2 Dollar auf 3 Dollar innerhalb einer Woche hoch ging, 50 Prozent! Wissen tut da keiner was. Wieder hinlegen. Weckt mich bei der news!

Schönes Wochenende!  

14.06.19 22:11
2

618 Postings, 837 Tage Zwergnase68Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 17.06.19 12:41
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Provokation

 

 

14.06.19 22:20

1533 Postings, 2126 Tage Carvin_MWow

14.06.19 23:29
1

3400 Postings, 2526 Tage centsucherUnser H ist schon ein Charmeur.

Seite: 1 | ... | 381 | 382 |
| 384 | 385 | ... | 492   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln