Charttechnik jeder darf mitmachen. DAX, DOW usw.

Seite 87 von 90
neuester Beitrag: 14.05.21 22:29
eröffnet am: 03.09.19 17:46 von: melbacher Anzahl Beiträge: 2247
neuester Beitrag: 14.05.21 22:29 von: heavymax._. Leser gesamt: 378818
davon Heute: 1
bewertet mit 14 Sternen

Seite: 1 | ... | 84 | 85 | 86 |
| 88 | 89 | 90  

18.03.21 17:29

4302 Postings, 4517 Tage melbacherDAX mit dem Ausbruch

Der DAX schafft heute den Ausbruch wie im Bilderbuch mit einem Gap. Interessant ist der Wochenchart, dessen Formation ausgelöst wurde. Vorausgesetzt es ist die eingezeichnete Formation, was unglaublich wäre, da das Ziel dann weit oben wäre. Charts: DAX-Tageschart, DAX-Wochenchart, DOW-Wochenchart.
Angehängte Grafik:
dax1475a.png
dax1475a.png

18.03.21 17:31

150 Postings, 3779 Tage Irländer@mehlbacher

Was denkst Du, lohnt sich beim Gold long zu gehen?
Danke und schöne Grüße  

19.03.21 10:11

4302 Postings, 4517 Tage melbacherÜber 1760 kann man auf den

19.03.21 11:14

4302 Postings, 4517 Tage melbacherVW hat sich innerhalb eines Jahres verdreifacht

Angehängte Grafik:
vw.jpg (verkleinert auf 53%) vergrößern
vw.jpg

19.03.21 18:07

4302 Postings, 4517 Tage melbacherDAX schliesst das Gap

Der DAX schliesst heute das Gap und hat jetzt Zeit sich von dem Anstieg zu erholen. Unten sind jetzt 14400 wichtig und oben hat sich die 14800 als Widerstand geoutet. Charts: DAX-Tageschart, DAX-Wochenchart, DOW-Wochenchart.
Angehängte Grafik:
dax1476a.png
dax1476a.png

22.03.21 17:50
1

4302 Postings, 4517 Tage melbacherDAX seitwärts im Trendkanal

Der DAX erholt sich weiter seitwärts. Kurzfristig sind die 14400 wichtig und für den absoluten Trend die 14200. Es waren wie gesagt, viele short und die mussten durch den Anstieg am Freitag, mit einem Verlust die Positionen schliessen. Der DAX bewegt sich jetzt wieder seitwärts und wenn alle erneut short einsteigen, kann er sich wieder nur nach oben entladen. Der Druck muss sich die nächsten Tage jetzt wieder aufbauen. Mein Handelssystem war seit Februar weiter long. Hab die Grafiken auf der Webseite auch aktualisiert.  Charts: DAX-Tageschart, DAX-Wochenchart, DOW-Wochenchart.
Angehängte Grafik:
dax1477a.png
dax1477a.png

23.03.21 17:55

1670 Postings, 2202 Tage frechdax1Auf welcher Webseite?

23.03.21 18:01

4302 Postings, 4517 Tage melbacherWo es mein Handelssystem gibt

23.03.21 18:02
2

4302 Postings, 4517 Tage melbacherDAX was führt er im Schilde?

Der DAX pendelt weiter seitwärts und lockt alle Anleger, sich zu positionieren. Heute sieht es noch so aus, als ob sie das tun und wie schon letzte Woche, auf fallende Kurse setzen. Ideal wäre, wenn er die 14800 erneut testet und daran abprallt. Ideal weil er dann die obere Trendlinie bestätigen würde. Ein Ausbruch darüber wäre dann aussagekräftiger. Der Seitwärtstrend hätte dann eine stärkere Wirkung. Charts: DAX-Tageschart, DAX-Wochenchart, DOW-Wochenchart.
Angehängte Grafik:
dax1478a.png
dax1478a.png

23.03.21 18:36

1670 Postings, 2202 Tage frechdax1Und wo gibt es das Handelssystem?

Weiß nur, dass du dort unter anderem Namen schreibst  

23.03.21 23:38

4302 Postings, 4517 Tage melbacherImmer noch Heydrich :)

systemstradings seit 12 Jahren für alle zu haben.

24.03.21 07:16

26 Postings, 271 Tage fünfgerade@melbacher

wenn du schreibst, wenn alle short sind ,dann kann sich der Dax nur nach oben entladen. Wie ist das zu verstehen?  

24.03.21 18:15
1

4302 Postings, 4517 Tage melbacher@fünfgerade genau so.

Man steigt aber nicht mitten im Seitwärtstrend ein, sondern beim Ausbruch. Der kann noch dauern und sich die Positionen der Anleger ändern.

24.03.21 18:17

4302 Postings, 4517 Tage melbacherDAX man braucht wie immer Geduld

Der DAX bewegt sich weiter seitwärts, natürlich mit täglichem Richtungswechsel, so wie man das von ihm gewohnt ist. Nur wer Sitzfleisch hat, wird beim nächsten Ausbruch dabei sein. Wer nicht, wird mitten im Seitwärtstrend überrollt werden. Auch wenn es langweilig aussieht, so ist es spannend, mit welchem Trick der nächste Ausbruch stattfinden wird. Mit jedem Tag und wenn möglich mit mehreren Tests der Trendlinien, wird der Druck im Kessel stärker. Ideal wären einige Wochen, aber es hat ja keiner Geduld. Charts: DAX-Tageschart, DAX-Wochenchart, DOW-Wochenchart.
Angehängte Grafik:
dax1479a.png
dax1479a.png

25.03.21 18:05
2

4302 Postings, 4517 Tage melbacherDAX Punktlandung an der Trendlinie

Heute war es wieder spannend. Der DAX testete die untere Trendlinie und hat sie bestätigt. Somit hat die untere Trendlinie wie gesagt, an Aussagekraft gewonnen. Bei einem Unterschreiten, ist der Ausbruch dann um so stärker. Oben ist die Trendlinie noch nicht bestätigt, wenn alle weiter short sind, wird das dann auch nicht nötig sein. Was ich meine ist, er kann wenn er sie testet, gleich überspringen. Was auch immer geschieht, heute war der Test der 14400 wichtig. Charts: DAX-Tageschart, DAX-Wochenchart, DOW-Wochenchart.
Angehängte Grafik:
dax1480a.png
dax1480a.png

26.03.21 17:15
2

4302 Postings, 4517 Tage melbacherDAX mal unten dann oben

Gestern testete der DAX die untere Trendlinie und heute die obere. Zwar nicht ganz punktgenau aber man kann es als Test sehen. Bei 14400 hat man gesehen, dass sofort Käufer eingestiegen sind und der DAX da zunächst abgesichert ist. Wie ist das Gap mitten im Seitwärtstrend zu werten? Ja normalerweise wird es einfach geschlosssen, allerdings sind heute die Shortpositionen erneut angestiegen. Somit kann er sich oben noch weiter seitwärts bewegen, wobei dann die Chance gross ist, dass er dann nach oben ausbricht, was dann als Trendbestätigung zu sehen ist. Charts: DAX-Tageschart, DAX-Wochenchart, DOW-Wochenchart.
Angehängte Grafik:
dax1481a.png
dax1481a.png

26.03.21 21:51

690 Postings, 1934 Tage Mase87Den Ausbruch hat er

Dann wohl schon nach xetra close vollzogen ...hast du eine kurzfristige Marschroute? Mein Ziel liegt bei 15050 im April  

27.03.21 23:47

4302 Postings, 4517 Tage melbacherDas Ziel ergibt sich aus

der Wochenchartformation.

28.03.21 13:35

480 Postings, 3820 Tage Möchtegern-TraderAlso 17500

29.03.21 18:59
3

4302 Postings, 4517 Tage melbacherDAX mit dem Ausbruch

Am Freitag hat er es angekündigt und heute überspringt er die 14800. Er brauchte dazu nicht mal ein Gap, da die Shortpositionen wie gesagt, sehr hoch waren. Wir befinden uns gerade im Res....zensiert zensiert zensiert (Lustig, wenn ich sage was Lagarde sagte wird der Beitrag gelöscht:
https://www.ariva.de/forum/...-dax-dow-usw-564751?page=83#jumppos2080
also zensur)......
...Jeder der das glaubt, ist ein Narr und versteht nicht was gerade geschieht. Die Frage ist nur, muss es dazu zum Börsencrash kommen? Charts: DAX-Tageschart, DAX-Wochenchart, DOW-Wochenchart.
Der untensierte Text kann bei mir angefordert werden.
Angehängte Grafik:
dax1482a.png
dax1482a.png

30.03.21 18:49
1

4302 Postings, 4517 Tage melbacherDAX mit neuem Allzeithoch

Heute haben alle realisiert, dass der DAX nach oben ausgebrochen ist. Entsprechend war die Kaufpanik zu sehen, da die Mehrheit wie gesagt nicht dabei war. Jetzt kann der DAX um die 15000 pendeln und den Anstieg wieder verdauen. Charts: DAX-Tageschart, DAX-Wochenchart, DOW-Wochenchart.
Angehängte Grafik:
dax1483a.png
dax1483a.png

31.03.21 19:06

4302 Postings, 4517 Tage melbacherDAX der Kampf um die 15000

Heute geht der Kampf um die 15000 weiter und was soll ich sagen, die Shortpositionen sind immer noch sehr hoch. Die Spekulanten denken weiterhin der DAX wird fallen. Der DOW angelt sich weiter an der oberen Trendlinie entlang. Charts: DAX-Tageschart, DAX-Wochenchart, DOW-Wochenchart.
Angehängte Grafik:
dax1484a.png
dax1484a.png

31.03.21 19:09

690 Postings, 1934 Tage Mase8715500 sollten drin sein

..Wahnsinn...gut 1% sind mittlerweile auch 140 Punkte, da gehts schnell
Denkst du denn er re- Testet zumindest den Ausbruch 14800 zeitnahe ?
Short Positionen guckst du bei Euwax?  

31.03.21 22:41
1

4302 Postings, 4517 Tage melbacherEUREX und andere Quellen.

Ich fürchte wenn der DAX auf 14800 zurück fällt, dann fällt er auch weiter.
Wenn alle darauf warten wird er den Bereich nicht mehr testen. Wenn er ihn aber testet wird er weiter fallen, weil er sicher nicht der Mehrheit den Gefallen tut um da einzusteigen. Es würde eher eine Schwäche im Markt zeigen.

31.03.21 23:48
1

1358 Postings, 3187 Tage iDonkwo sollen denn

jetzt die unbeschwerten Leute herkommen? keiner glaubt an höhere Kurse, das ziel der Formation so unglaublich es sein mag, es muss kommen, damit alle reingezogen werden  

Seite: 1 | ... | 84 | 85 | 86 |
| 88 | 89 | 90  
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln