finanzen.net

Nel ASA Das Forum für Realisten

Seite 1 von 30
neuester Beitrag: 21.02.20 22:18
eröffnet am: 03.05.19 22:45 von: Ahorncan Anzahl Beiträge: 740
neuester Beitrag: 21.02.20 22:18 von: Lucky79 Leser gesamt: 149984
davon Heute: 107
bewertet mit 4 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
28 | 29 | 30 | 30   

03.05.19 22:45
4

3102 Postings, 648 Tage AhorncanNel ASA Das Forum für Realisten

..... sachliche Kritiken sind erlaubt :)  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
28 | 29 | 30 | 30   
714 Postings ausgeblendet.

21.02.20 11:11

3114 Postings, 3797 Tage tolksvaregal wie, egal was ,stockholm hat es erkannt

siehe vorherige post, momentan reine zockeraktie, selbst der chef  äussert sich nicht zu den extremen steigerungen, kann er auch nicht, weil momentan nichts in der pipeline ist, aber weiter so, jedenfalls der kommentar von stockholm ist real, siehe auch powercell  

21.02.20 11:13

3114 Postings, 3797 Tage tolksvarheute steigerung auf mindest 14,50 und dann fall

auf rund 13, kennen wir schon von gestern, wer hier investieren will, sollte auf rund 12- 13 kronen anlegen  

21.02.20 11:32

3114 Postings, 3797 Tage tolksvarbeste beispiel

powercell, binnun als daytrader sehr gut bedient  

21.02.20 11:46

3114 Postings, 3797 Tage tolksvarschade nicht ganz geklappt

aber wir haben es noch nicht 15,30 uhr, bis dahin viel zeit den preis hoch zu pushen, dann tritt der bericht von stockholm ein  

21.02.20 12:02

704 Postings, 249 Tage effortlessDoch ne Bärenfalle hier ...

21.02.20 12:12

3114 Postings, 3797 Tage tolksvarwo kommst du her, egal jeder kann

NEL snur

NEL -aksjen markerer seg igjen etter gårsdagens ekstremhandel. Aksjen er den soleklart mest omsatte og stiger 1,53 prosent til 14 kroner ved lunsjtider. NEL åpnet dagen noen prosent ned, men har nå snudd.das heisst auf deutsch  NEL dreht sich um

Die NEL-Aktie markiert sich nach dem gestrigen extremen Handel wieder. Die Aktie wird bei weitem am meisten gehandelt und steigt zur Mittagszeit um 1,53 Prozent auf 14 NOK. NEL eröffnete den Tag ein paar Prozent weniger, hat sich aber jetzt gewendet   das wars, auch wenn man hier zugibt es geht weiter, mein tipp unter 1 euro  

21.02.20 12:15

3114 Postings, 3797 Tage tolksvareffortless

du hast wahrscheinlich hirn, was andere hier nicht haben, entschuldige den ausdruck  

21.02.20 13:04

3114 Postings, 3797 Tage tolksvarehrlich

wenn die firma so grosse zukünftige aufträge hat , warum rührt sich løkke nicht, um den chartpreis yu erklæren oder zu verteidigen, zum schluss kommt entschuldigung  

21.02.20 13:12

212 Postings, 120 Tage trader6801ja ist gefährlich

schaut den Chart an  der Kurs wird auch von keinen Fakten getragenAuch Börsenseiten wie der Aktionär (die haben Nel im Musterdepot) warnen zur Vorsicht.

Ich kann nur raten SL setzen  und gut.

So ich verkaufe heute wieder mit gutem Gewinn.

Euch noch viel spaß  

21.02.20 13:19

3114 Postings, 3797 Tage tolksvartrader

wollten sie von nasowas seite nicht mehr,aber egal willkommen  

21.02.20 13:41
1

1436 Postings, 989 Tage franzelseptolksvar

ganz großes Schauspiel, was du hier ablieferst. Wollen Sie dich da drüben in Norge nicht mehr oder warum verirrst du dich hierher?

Irgendwie fehlt mir Substanz bei deinen Chart-Analysen ... gebrochenes Deutsch ... hmmm schwierig dir zu folgen, gerade wenn es um Chart geht ... bist doch nen Experte darin. Versuche es mal in Englisch, dann verstehen wir auch deine Text-Einzeiler.

Bin mal gespannt, was jetzt kommt!  

21.02.20 13:52

3114 Postings, 3797 Tage tolksvarfranzel

was sich oder wer sich bei euch alles im tread verirrt,würde vorschlagen gehe dahin zurück, und wenn du so perfekt english kannst, dann gut für dich, haben hier 8 jahre in der skole gehabt, was man von deutschland nicht behaupten kann  

21.02.20 14:07

3114 Postings, 3797 Tage tolksvarstellt euch mal vor

nel steigt ohne meldungen auf evt. 30 kr, was unwahrscheinlich ist, aber wenn, was hat die firma für einen börsenwert, ist wahrscheinlich auch unwahrscheinlich ohne grosse abgschlossene aufträge, von dem niemand hier spricht, doch vor langer zeit, nikola, nikola, nichts zu hören und deren wert  ist niedriger als von nel, gibt alles zu denken, und mittlerweile sind mehrere werte im bezug wasserstoff am markt und werden immer mehr  

21.02.20 14:08
1

1436 Postings, 989 Tage franzelsepmanchmal

habe ich bei dir das gefühl, du schreibst bewusst aus einen Ü-Programm und dann kommen wieder eigene Formulierung ... seltsam!

Wie auch immer ... viel Spass noch hier mit Top Bolling, MACD, RSI, CCI etc. ... aber bist ja Experte.

Servus!  

21.02.20 14:32

3114 Postings, 3797 Tage tolksvarexperte hat niemand gesagt

nur meine eigene meinung,mehr nicht  

21.02.20 16:28
1

3114 Postings, 3797 Tage tolksvareine meinung von vielen

21.02.2020 08:30 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die Ballard Power Aktie gehörte zur Gruppe der ?Hype-Aktien? aus dem Brennstoffzellen- und Wasserstoff-Umfeld, die in den letzten Tagen und Wochen durch hohe Kurssteigerungen auf sich aufmerksam gemacht haben. Über die Berechtigung der teils exorbitant hohen Gewinne kann man nicht nur anhand fundamentaler Daten zu dem jeweiligen Unternehmen trefflich streiten, sondern auch charttechnisch. Hier stehen intakten, aber steilen Aufwärtsbewegungen der Papiere klar überkaufte Situationen gegenüber. Die Frage ist nicht, ob der Trend kippt, sondern wann. Das gilt nicht nur für den Aktienkurs von Ballard Power, sondern auch für die Situation bei Papieren wie dem Anteilschein der norwegischen Nel ASA.

Gestern gab es bei der Ballard Power Aktie einen Vorgeschmack dessen, was passieren könnte. Der Titel bewegte sich an der Nasdaq in einem hoch volatilen Marktumfeld. So stürzte der Aktienkurs im weiteren Tagesverlauf auf 12,10 Dollar ab, um sich dann wieder zu erholen und mit 13,92 Dollar fast wieder das Tags zuvor erreichte Hausse-Top anzugreifen. Doch das funktionierte nicht und Ballards Aktie fiel wieder zurück. Mit 12,79 Dollar und fast 10 Prozent Tagesminus ging es schließlich aus dem Handel.

Man darf das hohe Minus aber nicht überbewerten, tatsächlich wurden damit noch nicht einmal die Gewinne vom Dienstag und Mittwoch kompensiert. Der Vergleich zeigt die spekulative Überhitzung bei der Ballard Power Aktie deutlich und zugleich wird damit klar, wie schnell hier hohe Korrekturpotenziale erschlossen werden könne, wenn die Gewinnmitnahmen erst einmal ins Laufen kommen.

Dem hohen Korrekturrisiko stehen aktuell noch intakte Aufwärtsbewegungen und charttechnische Unterstützungsmarken entgegen. Zu nennen ist hier insbesondere der gestern getestete Unterstützungsbereich um 12,23 Dollar, der verteidigt werden konnte. Bei 12,10/12,23 Dollar und nicht weit darunter an der Marke um 11,59/11,72 Dollar sind die ersten Unterstützungen zu sehen. Werden diese unterschritten, könnte die Kursparty für Ballards Aktien erst einmal vorbei sein.  

21.02.20 16:41
2

1014 Postings, 830 Tage FjordShareholderliste

Montag wird interessant, wer die grossen pakken von gestern aufgenommen hat.  

21.02.20 17:12

1014 Postings, 830 Tage FjordCEO Lökke /Japan

CEO Løkke auf dem Weg zur Fuel Cell Expo nächste Woche, also hier auch auf NEL / Løkke twitter achten..

https://www.fcexpo.jp/en-gb.html
https://reed-speaker.jp/Conference/202002/sew/top/...;lang=en#tech-FC
 

21.02.20 17:33
1

3114 Postings, 3797 Tage tolksvareine frage, wann starten die denn und wo

Oslo, 22. August 2018. Die norwegische Nel ASA baut eine neue Elektrolyseuranlage. Wie das Unternehmen informiert, handelt es sich dabei um die weltweit größte Anlage, die darüber hinaus  vollautomatisch arbeitet, so dass durch die erreichte Effizienz die Produktionskosten derart reduzieren werden, dass die Anlage als Game Changer für den Einsatz von Wasserstoff als Fahrzeugantrieb gilt. Die Gesamtentwicklung wird eine Kapazität von 360 MW/Jahr haben, etwa das Zehnfache der derzeitigen jährlichen Produktionskapazität. Auftraggeber und Investor ist die amerikanische nikola motors companie,,,,,,,und auftraggeber nikola, ob das alles richtig abgesegnet ist, seit 2018 wird kaum drüber gesprochen,,,deshalb, weiss jemand mehr  

21.02.20 18:01
4

1014 Postings, 830 Tage FjordNel Company-Presentation - Heröya / MW

Nel zu Heröya / MW
Weitere Infos von Nel bleiben abzuwarten.

Nel Company-Presentation - Seite 7:

Nel ist heute der weltweit größte Hersteller von alkalischen und PEM-Elektrolyseuren und einer der führenden Hersteller von Wasserstofftankstellen.
Nel wird den Einsatz von Ressourcen im Zusammenhang mit dem Expansionsprojekt zur Herstellung von Elektrolyseuren erhöhen, um erhebliche Kostensenkungen zu erzielen und seine Position zu erhalten und zu verbessern, insbesondere im Zusammenhang mit neuen Großprojekten

• Das starke Interesse an grünem Wasserstoff für eine zunehmende Anzahl von Märkten führt dazu, dass Nel das Aktivitätsniveau noch schneller steigern muss als bisher angenommen

• Die Arbeiten im Zusammenhang mit der Herøya-Erweiterung (neue alkalische Produktionsanlage) verlaufen planmäßig. - Es wurden erhebliche Möglichkeiten zur Kostensenkung ermittelt. Die Realisierung dieser Möglichkeiten erfordert erhebliche Ressourcen sowohl für das Engineering als auch für die Prüfung. Nel hat beschlossen, den Ressourceneinsatz entsprechend zu erhöhen

• Die Kapazität kann nach Fertigstellung von ursprünglich 360 MW / Jahr rasch auf über 1 GW / Jahr erhöht werden, um bestehende Verträge zu bedienen und sich für andere große Projekte für grünen Wasserstoff mit hoher Wahrscheinlichkeit zu öffnen, die in relativ naher Zukunft realisiert werden können

https://nelhydrogen.com/wp-content/uploads/2020/...sentation-2020.pdf  
Angehängte Grafik:
nel7.jpg (verkleinert auf 34%) vergrößern
nel7.jpg

21.02.20 18:38
3

1014 Postings, 830 Tage FjordYara / Press Release 21.2.2020

ARENA kündigt die Finanzierung der Machbarkeitsstudie von Yara Pilbara und ENGIE zu einer erneuerbaren Wasserstoff-Ammoniak-Lösung für die Düngemittelproduktion an

Westaustralien, 21. Februar 2020: Die Kooperationspartner Yara International ASA und ENGIE haben die Ankündigung von 995.000 USD von der australischen Agentur für erneuerbare Energien (ARENA) für ihre Machbarkeitsstudie begrüßt, in der das Potenzial untersucht wird, erneuerbare Wasserstofftechnologien in der Industrie zum Funktionieren zu bringen. Skaleneinrichtungen.

Yara International arbeitet an der Herstellung von kohlenstofffreiem Dünger, und erneuerbarer Wasserstoff ist der wichtigste Faktor für die Herstellung von CO2-freiem oder „grünem“ Ammoniak, das wiederum der Hauptbestandteil für „grünen“ Dünger als industrielles Ausgangsmaterial und potenzieller Energieträger ist . Yaras Ziel ist es sicherzustellen, dass wir der Marktformer für die Produktion von grünem Ammoniak und kohlenstoffarmem Dünger sind. ENGIE hat sich zum Ziel gesetzt, Lösungen im industriellen Maßstab auf der Basis von erneuerbarem Wasserstoff zu entwickeln, die durch Elektrolyse unter Verwendung einer grünen Energieversorgung hergestellt werden, und ist der Ansicht, dass Wasserstoff der Schlüssel ist, der das volle Potenzial erneuerbarer Energien und kohlenstofffreier Energielösungen freisetzt.

https://www.yara.com/news-and-media/news/archive/...liser-production/
----
Yara und NEL, PR 20.8.2019
https://www.yara.com/news-and-media/news/archive/...lizer-production/
-----
NEL und Engie, PR 9.12.2019
https://nelhydrogen.com/press-release/...-mw-electrolyser-from-engie/
-------------------
Spannend für Montag, Yara-NEL.., eine grosse Familie ;-)
 

21.02.20 19:11
3

1014 Postings, 830 Tage FjordInfo ARENA

Australian Government; Australian Renewable Energy Agency.

PR: 21.2.2020 / Pilbara
https://arena.gov.au/news/the-pilbara-looks-to-renewable-hydrogen/

-Im Auftrag der australischen Regierung hat die australische Agentur für erneuerbare Energien (ARENA) heute eine Finanzierung von 995.000 USD an Yara Pilbara Fertilizers Pty Ltd (Yara) angekündigt, um eine Machbarkeitsstudie für die Produktion von erneuerbarem Wasserstoff und Ammoniak zu unterstützen.
In der Machbarkeitsstudie wird das Potenzial untersucht, grünen Wasserstoff in Yaras bestehender Ammoniakproduktionsanlage in Pilbara im industriellen Maßstab arbeiten zu lassen.
Yara wird die Erzeugung von erneuerbarem Wasserstoff durch Elektrolyse untersuchen, die mit Solar-PV vor Ort betrieben wird. Der erzeugte erneuerbare Wasserstoff wird 30.000 Tonnen Wasserstoff pro Jahr verdrängen, den Yara derzeit aus fossilen Brennstoffen gewinnt. Der gemischte Wasserstoff wird anschließend in Ammoniak mit geringerem CO2-Fußabdruck umgewandelt und zur weiteren Verarbeitung auf nationalen und internationalen Märkten verkauft. Die Studie wird auch die Verwendung von Meerwasser für die Elektrolyse untersuchen.-  

21.02.20 19:29
3

1014 Postings, 830 Tage FjordElectrolyser der nächsten Generation

Ammonia Energy: August 2019

Auszug:
-Yara und Nel arbeiten zusammen, um die Kosten für Elektrolyseure zu senken. Ankündigung eines Pilotprojekts für grünen Ammoniak in Norwegen bis 2022-

https://www.ammoniaenergy.org/articles/...ia-pilot-in-norway-by-2022/
------------------------------------------
lesenswert; insbesondere statements von CEO Løkke, VP B.Simonsen/ Investor Relations.  

21.02.20 20:42
5

300 Postings, 292 Tage VestlandREMBREMERD.: Fragen zur NEL Company Präsentation

1. ?Manufacturing at Herøya, Norway? ausschließlich die Rede von dem ?Alkaline electrolyser manufacturing plant"
Das ist richtig. Nel ist Weltmarkführer Alkaline Electrolyser und produziert diese Norwegen.

2   PEM electrolyzers: werden produziert in USA in Wallingford.  Proton on Site wurde von Nel übernommen.

3. HDV Fueling Stations: Ein Konsortium inkl. Nikola & Nel hat die Richtlienen für HDV Tanken festgelegt. HDV Tanken sind der künftige Standard zur LKW betankung.

4. Projekt Rotolyzer ist in der Testphase. Ein Statement von Nel steht aus.
 

21.02.20 22:18

39084 Postings, 2099 Tage Lucky79Die Technik schreitet voran...

unaufhaltsam...  :-)

Schönes Wochenende...  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
28 | 29 | 30 | 30   
   Antwort einfügen - nach oben

  4 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Boersenpiri, Katze71, Lanthaler51, preisfuchs

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
TeslaA1CX3T
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
NEL ASAA0B733
Daimler AG710000
Wirecard AG747206
Ballard Power Inc.A0RENB
Apple Inc.865985
Scout24 AGA12DM8
Allianz840400
Amazon906866
PowerCell Sweden ABA14TK6
Deutsche Telekom AG555750
BASFBASF11
E.ON SEENAG99