Aixtron- und die Banken stufen fröhlich auf kaufen

Seite 2038 von 2094
neuester Beitrag: 25.01.21 21:26
eröffnet am: 18.08.09 15:23 von: Katjuscha Anzahl Beiträge: 52346
neuester Beitrag: 25.01.21 21:26 von: Carizonachris Leser gesamt: 9149500
davon Heute: 564
bewertet mit 87 Sternen

Seite: 1 | ... | 2036 | 2037 |
| 2039 | 2040 | ... | 2094   

26.02.20 16:03

324 Postings, 1155 Tage AlexandrowBuckelfips,

sieht ganz danach aus.
Somit sollten wir also morgen trotz Coronavirus dennoch einiges Gute erfahren. Hoffen wir das Beste!  

26.02.20 16:14

690 Postings, 3808 Tage josselin.beaumont@köln64:

ZURZEIT sehe ich das so wie beschrieben. Allerdings bin ich auch kein Hellseher....

Aber nach wie vor bin ich vom Unternehmen und deren Innovationen absolut überzeugt und werde insofern kein share verkaufen. Warum auch? Wer schon bei EUR 3,xx im Boot saß, lacht über den jetzigen Kurs.

Und, ich kann warten. Da läuft mir überhaupt nichts weg. Und Gold ist jetzt deutlich überteuert......

à la prochaine

Joss


 

26.02.20 16:36

4829 Postings, 1754 Tage köln64@ Joss

gold ist sehr teuer.... stimmt. also lassen wir uns mal überraschen. ich habe ja meine thesen in der baggo gruppe erläutert.  

26.02.20 17:18

2925 Postings, 1104 Tage Der Paretowar das mit der fehlenden Export Lizenz nicht

schon geklärt ?  Sollte doch nur ein kurzfristiges Problem gewesen und war ja auch nicht
Rüstungs relevant.

 

26.02.20 17:30

4829 Postings, 1754 Tage köln64@ Pareto

kann man davon ausgehen das, dass problem innerhalb von 14 tagen geklärt wurde ? ging es tatsächlich um die aix 5G WWW C ?
mehrere anlagen wurden geordert, es gab aber nur eine auslieferungsinfo am 7.11.19.
wann genau wurde das problem gelöst ? vor oder nach dem 7.11.19 ?
 

26.02.20 17:42

4829 Postings, 1754 Tage köln64@ Pareto

wenn es nach dem 7.11.19 geklärt wurde kann es sich nicht um die aix G5 WWW C handeln. neue anlagen brauchen neue lizenzen. laut aixtron hp ist das die einzigste neue oder erneuerte anlage.
sollte das so sein,  um welche anlage geht es dann  ?  

26.02.20 17:58

762 Postings, 979 Tage BuckelfipsWie kommt

Ihr denn darauf das die Lizenzen nur was mit neuen Anlagen zu tun haben ? Es geht hier um eine Kombination  der Anlage mit dem Kunden. primär ist es aber der Kunde da man die Anlagen der verschiedenen  Evolutionsstufen im Prinzip immer auch für irgendwas mit Rüstung einsetzen  kann  

26.02.20 18:00

762 Postings, 979 Tage Buckelfipsim übrigen

läuft die Versorgung  mit Produkten aus China immer noch recht gut. Ca. 1 Woche muss man zur Zeit drauf rechnen  aus Shanghai, Wenzhou, Guangzhou und Chan g zhou.

Aber Echte Probleme für die Lieferzeiten zur Zeit zumindest  noch nicht  

26.02.20 18:00

2925 Postings, 1104 Tage Der Pareto@Köln ich hatte die Problematik so verstanden:

die Lizenz fehlte für die (neue / erstmalige) Destination.  Kann also durchaus die 5G WWW C
gewesen sein.  

... evtl erfahren wir ja morgen mehr...








 

26.02.20 18:25

2925 Postings, 1104 Tage Der Pareto@Buckelfips Lieferkette

ja die Lieferkette aus China ist noch halbwegs intakt. Wobei man bis zu 3-4 Wochen momentan
kalkulieren muss. So meine Info durch die IHK.

Die "Chinesen" liefern je nach Kundenbindung.

AIX hat ja auch einige europäische Vorlieferanten!

Hoffentlich nicht aus Italien - hat ja PVA Tepla ordentlich nach unten gerissen...      

26.02.20 19:16

4829 Postings, 1754 Tage köln64@ Pareto

denkbar !  

27.02.20 07:30

762 Postings, 979 Tage BuckelfipsSo schlecht

Hört dich das nicht an  

27.02.20 07:41

2603 Postings, 1267 Tage BigBen 86Q Zahlen

Q4 sehr gut

Ausblick natürlich sehr konservativ ( Wechselkurs Dollar / Euro  ) 1,20 / 1 kalkuliert. Dadurch ergibt es im Laufe des Jahres Potential.

OVPD mal wieder verschoben. mMN nach wegen Corona. Jetzt spricht man von diesem Jahr, statt von H1

Aber eine verlängerung des Vertrag von Graevert bis 2025 spricht für mich klar für einen positiven Ausgang der Quali. sonst hätte man den Vertrag nicht verlängert !

Bei einem normalen Marktumfeld hätte es für ein schönes Plus gereicht. So glaube ich nich dran ...  

27.02.20 07:52

2603 Postings, 1267 Tage BigBen 86Kusphantasie

Wird im Laufe des Jahres durch Samsung kommen. Wachstumsphantasie vom Rest des Geschäfts wird leider nicht viel kommen ...

"Bei Umsatzerlösen in einer Bandbreite zwischen EUR 260 Mio. und EUR 300 Mio.  (für 2020 )

Und das mit dem OLED Auftrag kalkuliert. Also ich hätte mir ein wenig mehr Wachstum gewünscht. Aber natürlich sehr konservativ kalkuliert. Beim Wechselkurs sind durchaus 10 % oder mehr Potential drin. Von daher aber nicht so schlecht ...  

27.02.20 08:05

2603 Postings, 1267 Tage BigBen 86Marktteilnehmer

aber vielleicht hat der Markt weniger erwartet ... aber ich denke die ganzen Zocker gehen jetzt wegen einer weiteren Verschiebung von OVPD raus ...  

27.02.20 08:11

253 Postings, 1114 Tage ThompsQ4 super gelaufen,

dass die Quali weiter läuft sorgt zumindest bei mir für's Aufatmen. 260 Mio -300 Mio. konservativ gerechnet. Nunja, da kann man nicht so viel falsch machen. Wobei hier wohl eher von zögerlichem Wachstum bei SIC/GAN, 5G, 3D-Sensorik ausgegangen wird. Und hier sehe ich einen gewissen Widerspruch, denn das sind ja Dinge, die sich real und exponential entwickeln werden. Zweifelt wohl kaum einer ernsthaft daran. Hier hätte man m.M. ruhig eine etwas beherztere Aussage treffen können.  

27.02.20 08:33

451 Postings, 1129 Tage kaiberlinsuper

super  

27.02.20 08:39

1238 Postings, 1847 Tage UhrzeitWas heißt das bitte

läuft sorgt zumindest bei mir für's Aufatmen. 260 Mio -300 Mio. konservati­v gerechnet

Gut der schlecht  

27.02.20 09:10

297 Postings, 477 Tage FritzbertDie anderen im Halbleiterbereich hatten

glaub ich mit schlechteren Aussichten und Zahlen 10 oder mehr Prozent plus nach den Zahlen gemacht. Hatten nicht mit nem Virus zu kämpfen.
Bin mal gespannt wie es hier heute ausgeht.  

27.02.20 09:16

4829 Postings, 1754 Tage köln64Gen 3

anlage wurde bei samsung qualifiziert. das lässt fantasien zu. ich denke frühjahr / sommer wird die ernte eingefahren.  

27.02.20 09:16

4829 Postings, 1754 Tage köln64Gen 2 !!

27.02.20 09:56

740 Postings, 1362 Tage Scratchihätte

heute mit höheren Abschlägen gerechnet, nach den recht nüchternen News hält sie sich doch ganz gut.
Umsätze sind auch völlig ok.  

27.02.20 09:56
1

253 Postings, 1114 Tage Thomps@Uhrzeit

es hätte auch heißen können, die Pläne mit dem Displayhersteller wurden aufgegeben. Die Prognose von 260-300 Mio. sind ohne OLED und ohne große Fantasie bei den vielen anderen Anwendungen. Von daher bin ich ganz bei den anderen Langfristanlegern. Die Kurse kann ich auch nicht absehen, kurzfristig kann es sicherlich auch nochmal runter gehen, aber im Grunde genommen, müsste man schon an einen Technikstillstand glauben, um hier das Potential nicht zu sehen. Ich finde es zudem super, dass AIX mittlerweile sehr breit aufgestellt ist, das minimiert die Risiken einzelner Sparten enorm. Ich hatte das schon damals beim LED-Boom gesehen. Da war man sehr einseitig positioniert, und dann kam das, was auch den Solarmarkt in die Knie gezwungen hat. Überkapazitäten, Verfall der Preise, chinesische Massenware...  

27.02.20 10:01

4829 Postings, 1754 Tage köln64@ Thomps

ich rechne mit einen go im bereich QD-OLED- ovpd im frühjahr/ sommer. das würde auch in den samsung zeitplan passen.
gen2 müsste tablet form sein oder ?
bei einen go für etliche anlagen kommen da sicherlich nicht nur 30 bis 40 millionen euro zusammen.  

Seite: 1 | ... | 2036 | 2037 |
| 2039 | 2040 | ... | 2094   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln