finanzen.net

Aixtron- und die Banken stufen fröhlich auf kaufen

Seite 2029 von 2082
neuester Beitrag: 25.09.20 19:55
eröffnet am: 18.08.09 15:23 von: Katjuscha Anzahl Beiträge: 52039
neuester Beitrag: 25.09.20 19:55 von: gpphjs Leser gesamt: 8911798
davon Heute: 1175
bewertet mit 86 Sternen

Seite: 1 | ... | 2027 | 2028 |
| 2030 | 2031 | ... | 2082   

10.02.20 22:26

250 Postings, 355 Tage FritzbertAuf dem Tageshoch geschlossen.

Ist hoffentlich ein gutes Zeichen für morgen. Und wenn man sich die Amibörse ansieht haben wir noch was gut zu machen.  

11.02.20 00:55

275 Postings, 1033 Tage AlexandrowBigBen

11.02.20 00:58

275 Postings, 1033 Tage AlexandrowBigBen

Zitat:  "Zu optimistisch sollte man aber auch nicht sein ... vor gut einem Monat ( Eskalation Iran ) bist du noch von stark falleneden Kursen ausgegangen ... die Wahrheit liegt wohl irgendwo in der Mitte ... "

Stimmt!  Aber politische Börsen haben bekanntlich meistens kurze Beine.  

11.02.20 08:35

33 Postings, 338 Tage imb7anschnallen meine Herren,

heute gibts Rock´n Roll. Die Diva gibt vorbörslich schon Gas.
Laut "Der Aktionär" liegt der nächste Charttechnische Widerstand bei ca. 13,50.

Ich wünsche uns heute viel Freude :-)  

11.02.20 09:09

1581 Postings, 1205 Tage uranfaktsja

heute wird's lustig, bin seit Gestern massiv dabei  

11.02.20 11:23

2487 Postings, 1145 Tage BigBen 86Optimismus

Seid mal nicht zu optimistisch ! Die Aktie stieg eigentlich immer nur wenn die "Angst am Größten " war ...

Es kann aber auch Aberglaube von mir  sein. Bei der Börse kommt es meistens anders als man denkt. Nur so funktioniert das Geschäftsmodell.  

11.02.20 11:28
2

250 Postings, 355 Tage FritzbertDa steigt sie endlich mal und wir sollen uns nicht

freuen?
Also bei steigenden Kursen heulen und pessimistisch sein, bei fallenden Kursen heulen und nörgeln?  

11.02.20 11:40

2487 Postings, 1145 Tage BigBen 86@Fritzbert

Ich versuche an der Börse emotionslos zu bleiben - auch wenn es nicht immer funktioniert. Man kann seinen Tagesablauf, bzw. das eigene Wohlbefinden doch nicht von irgendwelchen Kursen abhängig machen ...  

11.02.20 11:40

653 Postings, 5132 Tage MarkAurel@BigBen86

Es wird so kommen, wie es der Markt für richtig hält...für 2019 mag Deine Theorie rückblickend stimmig sein, doch welche Aussagekraft hat dies für 2020?  

11.02.20 11:48

275 Postings, 1033 Tage Alexandrow"Der Aktionär" meint ...

Der Jahresstart kann sich sehen lassen: Nach einer Reihe von positiven Analysteneinschätzungen hat die Aixtron-Aktie deutlich Boden gut gemacht. 11.02.2020
 

11.02.20 11:52

2487 Postings, 1145 Tage BigBen 86@Mark Aurel

Natürlich hat meine Theorie keine Aussagekraft. Fundamental sieht es nämlich sehr gut aus.

AMS hat heute Zahlen präsentiert. Anscheinend stehen im 3D Sensor Bereich neue Anwendungen in den Startlöchern und es muss weiter investiert werden ...

 

11.02.20 11:58

2742 Postings, 982 Tage Der Paretoich stimme Fritzbert da zu!

selbstverständlich freue ich mich über steigende Kurse.

Ganz besonders freue ich mich über diese Aussage des Managements:

"Da stellt sich die Frage, inwieweit das Coronavirus Einfluss auf die tägliche Arbeit nimmt. Aixtron hat gegenüber dem AKTIONÄR erklärt, dass sie derzeit nicht direkt
beeinträchtigt seien."  




https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/...ein-fazit-20196486.html  

11.02.20 14:10

2487 Postings, 1145 Tage BigBen 86LV

Die LV bleiben ruhig ... weiterhin kein Abbau !

Was passiert hier erst wenn CPMG das Riesenpaket zurückkaufen muss ? ( 5,86 % !!! )  

11.02.20 14:19

4738 Postings, 1632 Tage köln64@ BigBen

Langsam kommt der Kurs an die Schmerzgrenze für die LVs.  

11.02.20 14:24
1

4738 Postings, 1632 Tage köln64CPMG

Müsste dann 6,5 Millionen Aktien zurück kaufen. Wenn es richtig gut läuft und OVPD ins geschäft kommt, dann würden andere LVs vielleicht auch noch zurück kaufen.
In der Summe ca. 10 bis 14 Millionen Aktien.
Wo steht dann der Kurs ?
Wahrscheinlich zwischen 30 und 50?.
Das wäre natürlich ein Jackpott.  

11.02.20 15:19
1

659 Postings, 3686 Tage josselin.beaumont@Häuptling

Da stimme ich dir uneingeschränkt zu!. Das wäre natürlich das absolute Highlight. Ob es so kommt?

Für die langjährig Investierten hätte sich das Warten, Schwitzen und Bangen über Jahre dann doch gelohnt...

Bei VW ist es damals so gelaufen. Da stand der Kurs kurzfristig bei EUR 1.000,xx - ist allerdings nicht direkt vergeleichbar, da noch andere Faktoren mit im Spiel waren.

We will see. 

à plus

Joss

 

11.02.20 16:33
3

653 Postings, 5132 Tage MarkAurelDie Investoren-Konferenz

vom 05.-06.2020 (USA-Westküste) war möglicherweise beeindruckend verlaufen...bis zu den Zahlen sind es noch mehr als 2 Wochen...  

11.02.20 16:40

653 Postings, 5132 Tage MarkAurelIch schaue

mir gerne den Chart von LPKF an...auch Maschinenbau ?made in Germany?, aber anderes Segment...nach dem die in 09/19 über die 10er-Marke ging, ist sie im Steilflug...Aixtron mit seiner breiten Aufstellung wird nun wohl auch mit einem ?Phantasie-Aufschlag? gehandelt. Mal schauen, was der Markt bereit ist, zu zahlen...  

11.02.20 17:00

2487 Postings, 1145 Tage BigBen 86@Mark Aurel

LPKF Laser ist auch eine sehr interessante Aktie ! Das ist mMn neben Aixtron die interessanteste Aktie aus dem deutschen Maschinenbau-Segment ...  

11.02.20 17:01

154 Postings, 1208 Tage Patt1003shortsqueeze

Was bei einem Short Squeeze alles passieren kann wenn die LV auf dem falschen Fuß erwischt werden, konnte man bei Tesla sehen  

11.02.20 17:36

1581 Postings, 1205 Tage uranfaktsdas

DB Kursziel rückt näher  

11.02.20 17:40

4738 Postings, 1632 Tage köln64Vorerst eine...

Fantasie. Für eine Shortssq. braucht es schon einiges an sehr guten News. Zur Zeit hängt die Aktie am Markt was leichte glattstellungen zulässt.
Wie das so ist bei Aixtron, viel hoffnung wenig verwertbares.
Aber vielleicht ändert sich das Blatt 2020 und Aixtron liefert wirklich ab.
 

11.02.20 17:54

275 Postings, 1033 Tage AlexandrowPareto

liest du:
?Der Schutz unserer Mitarbeiter liegt an erster Stelle. Darum ist unser Büro in China auch derzeit geschlossen und wir erlauben derzeit keine Geschäftsreisen nach oder aus China. Wir entscheiden je nach Sachlage wann wir wieder öffnen und wann wir Reisen wieder zulassen werden?, so Unternehmenssprecher Guido Pickert.  

11.02.20 18:09

2742 Postings, 982 Tage Der ParetoAleaxandrow / ja, die Aussage habe ich vernommen

und diese ist auch richtig und gut so. Machen ja fast alle Firmen die in "China involviert" sind.

Aber die Information zwischen den Zeilen war für mich wichtig und bares Geld wert:

"Da stellt sich die Frage, inwieweit das Coronavirus Einfluss auf die tägliche Arbeit nimmt. Aixtron hat gegenüber dem AKTIONÄR erklärt, dass sie derzeit nicht direkt
beeinträchtigt seien."  

da sieht es bei manch anderer Company schob wesentlich düsterer aus: Sprich aus China
kommt nichts an Aufträgen oder Anfragen...  

11.02.20 18:19

2742 Postings, 982 Tage Der Pareto2018 hatte China den fettesten Anteil

am AIX Geschäft. Von daher war die Aussage ein klar positives Statement für mich
... habe ich gleich mal zum Anlass genommen aufzustocken.

Quelle
 https://de.marketscreener.com/AIXTRON-SE-3975874/unternehmen/  

Seite: 1 | ... | 2027 | 2028 |
| 2030 | 2031 | ... | 2082   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
TeslaA1CX3T
NEL ASAA0B733
BioNTechA2PSR2
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
Apple Inc.865985
Amazon906866
BayerBAY001
Deutsche Telekom AG555750
NVIDIA Corp.918422
Microsoft Corp.870747
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
CureVacA2P71U
NikolaA2P4A9
Infineon AG623100