Trump Covid-19 positiv

Seite 1 von 3
neuester Beitrag: 07.10.20 20:23
eröffnet am: 02.10.20 08:47 von: vega2000 Anzahl Beiträge: 72
neuester Beitrag: 07.10.20 20:23 von: HMKaczmare. Leser gesamt: 2436
davon Heute: 9
bewertet mit 4 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3  

02.10.20 08:47
4

Clubmitglied, 44791 Postings, 7378 Tage vega2000Trump Covid-19 positiv


https://www.sueddeutsche.de/

US-Präsident Donald Trump ist nach eigenen Angaben positiv auf das Coronavirus getestet worden.
Eine mit dem Coronavirus infizierte Mitarbeiterin Trumps, Hope Hicks, war am Dienstag mit dem Präsidenten in der Air Force One zur TV-Debatte nach Ohio geflogen.  
Seite: 1 | 2 | 3  
46 Postings ausgeblendet.

03.10.20 23:30

41134 Postings, 7159 Tage Dr.UdoBroemmeMittlerweile fragt man sich auch seit wann er

infiziert ist, da die schweren Symptome ja meist erst nach einer Woche auftreten und wen er in dieser Zeit noch angesteckt haben kann.
-----------
Everybody Has a Plan Until They Get Punched in the Mouth

04.10.20 07:44
3

17837 Postings, 4631 Tage Terrorschweinich würde ihn plastinieren

und in den Garten stellen
-----------
<><><><><><><><><><><><><><><><><><><><>
Spirit of Terri - the smell of freedom
<><><><><><><><><><><><><><><><><><><><>

04.10.20 08:20

1602 Postings, 817 Tage Freiwald.Der Abgang ist bereits geplant

So kann er verhindern, dass er als Wahlverlierer in Erinnerung bleibt
Genialer Plot  

04.10.20 09:12
6

12972 Postings, 7570 Tage TimchenAlles nur fake news

der grossartigste Patient aller Zeiten ist gerade im grossartigsten Krankenhaus
zusammen mit den grossartigsten Ärzten, die einen grossartigen Job machen.
Er hat die grossartigste Krankheit aller Zeiten und sie nimmt einen
grossartigen Verlauf.
-----------
Ein Optimist kauft Gold und Silber, ein Pessimist Konserven.

04.10.20 09:13

1602 Postings, 817 Tage Freiwald.Die Chinesen haben das von Anfang an geplant

05.10.20 00:23
2

2976 Postings, 342 Tage qiwwiEs scheint ihm besser zu gehen; seine Fans jubeln

05.10.20 12:46
2

2976 Postings, 342 Tage qiwwi...eine sehr vernünftige Frau...

...aber rubbel ruhig weiter...  

05.10.20 12:55
2

3815 Postings, 3884 Tage Rubbel12:46

Ich geb dir ein witzig wenn du wie ein erwachsener dazu stehst und nicht in interessant umwandeln tust
 

05.10.20 16:51
4

15324 Postings, 5709 Tage quantasich mag ihm das nicht gönnen Krankheit ist böse

Das Du kiiwii ihn so verherrlichst das versteh ich nun gar nicht.
Das Du den grössten Lügner der amerianischen Präsidenten so in Schutz nimmst.
Du wirst mir immer rätselhafter?
-----------
"Wir leben Zürich und Bangkok"

06.10.20 21:13
3

18051 Postings, 2815 Tage WeckmannEr ist nach den paar Stufen zum Balkon ziemlich

06.10.20 21:38

566 Postings, 75 Tage Biker112Vielleicht hatte ja Melania

Erbarmen und hat den kleinen Donald in die Höhe getrieben.
Nach zwanzig Jahren fühlt sich jeder so an, der sich anstatt der einzunehmenden Medikamenten eher mit Twitter beschäftigt. Ich wünsche ihm ein Denkmal, als den unfähigsten Präsi seit Bestehen der Kolonien!    

06.10.20 21:46
1

41 Postings, 73 Tage PeterffzLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 17.10.20 13:13
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: mehrfach gesperrte Nachfolge-ID

 

 

07.10.20 14:34
1

18051 Postings, 2815 Tage WeckmannTochter von Trumps Ex-Beraterin postet gegen Trump

?Ich bin wütend. Tragt eure Masken. Hört nicht auf unseren idiotischen ver? Präsidenten, der ein Stück ? ist. Schützt euch selbst und die Menschen um euch rum?, so Claudia Conway.
Claudia Conway ist stinksauer ? und lässt das bei TikTok raus. Erst outete sie ihre Mutter als Corona-infiziert. Dann wetterte sie gegen Donald Trump selbst.
 

07.10.20 15:43
1

52773 Postings, 5402 Tage Radelfan#64 Mir genügt schon der Text....

" Sie sehen diese Seite, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben. Deaktivieren Sie diesen bitte für BILD.de, um unsere Artikel wieder lesen zu können. "
-----------
Keine Signatur mehr, da als Moderationsgrund missbraucht.

07.10.20 15:52
3

1148 Postings, 447 Tage Leonardo da VinciIch finde es erbärmlich..

wie viele Threads hier aufgemacht wurden, wie viele User es total geil finden, dass es den POTUS getroffen hat, wie viele Verschwörungstheorien in den Raum gestellt werden (Inszenierung, ...) zu dem Thema.

Man stelle sich vor, Angela Merkel hätte Covid19 und die ausländische Presse würde darüber herziehen?

Oder User hier würden dann Threads aufmachen und ablästern?

Ich wurde für 1 Tag gesperrt und der Beitrag gelöscht weil ich nur die Frage gestellt habe bezüglich Gefährungspotential unserer BK gegenüber dem Risiko bei D.T.

Etwas Zurückhaltung in D gegenüber einem demokratisch gewählten Präsidenten im Ausland wäre oft angebracht! Dafür gerne mal undemokratische Vorfälle etwas deutlicher ansprechen (ohne jetzt ein Beispiel zu nennen).

LdV  

07.10.20 19:31
2

18051 Postings, 2815 Tage WeckmannLeonardo, in Demokratien darf man Präsidenten

öffentlich kritisieren und über sie herziehen, ohne Schlimmes befürchten zu müssen.

Außerdem ist Donald T. sowieso nur noch ein paar Monate Präsident.  

07.10.20 19:35
1

20943 Postings, 3226 Tage HMKaczmarekUnd Tante Mutti auch nur noch 11 Monate

...welch Wohltat.  

07.10.20 19:48
3

13646 Postings, 5390 Tage BoMaIch erzähl Euch mal eine private, gar nicht

schöne Geschichte.. ich hab hier vor Monaten schon geschrieben, daß zwei Verwandte von mir in
Brazil Corona hatten. Einmal schwerer, einmal leichter Verlauf. Beides Ärzte. Mein Cousin leichter Verlauf, 2 Wochen in Selbstquarantäne, er hat sich selbst medikamentiert mit Hydroxychloroquin. Nach ein paar Tagen gings ihm wieder gut! Erkrankt im Mai dieses Jahres, am 20. Juli lag er abends tot im Bett. 61 Jahre, er hatte ein paar Erkrankungen, aber nix mit dem Herzen... Herzinfarkt, das Medikament, Tabletten? Wir wissen es nicht.  
-----------
*BoMi*

07.10.20 20:00

52773 Postings, 5402 Tage Radelfan@Wecki #68: Und wenn du auch nur einen Blick

in den GG-Thread wirfst, erfährst du noch viel mehr über LdV...
-----------
Keine Signatur mehr, da als Moderationsgrund missbraucht.

07.10.20 20:08
1

52773 Postings, 5402 Tage Radelfan@HMK: Auf Meuthen oder Weidel

würde ich nicht unbedingt setzen!

Und ob Laschet oder Söder nun wirklich besser als Merkel sind, bleibt auch noch abzuwarten.

Aber vielleicht hast du ja auch Habeck oder Baerbock als Favoriten dir ausgesucht....
-----------
Keine Signatur mehr, da als Moderationsgrund missbraucht.

07.10.20 20:10

18051 Postings, 2815 Tage Weckmann@#70: Dass der sich da eifrig tummelt, ist nun

wirklich nicht überraschend.  

07.10.20 20:23

20943 Postings, 3226 Tage HMKaczmarekÄäähh, Radel

...ich bin, so leid es mir für dich tut, noch immer kein AfD Fanboy.  

Aber ich würde in der Tat selbst Nosferatu dieser Frau vorziehen. Es sei denn, er wäre "grün".  

Seite: 1 | 2 | 3  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln