finanzen.net

Steinhoff International Holdings N.V.

Seite 9441 von 9808
neuester Beitrag: 02.04.20 21:58
eröffnet am: 20.12.17 22:16 von: Wagemutige. Anzahl Beiträge: 245177
neuester Beitrag: 02.04.20 21:58 von: Arku75 Leser gesamt: 30552212
davon Heute: 21879
bewertet mit 249 Sternen

Seite: 1 | ... | 9439 | 9440 |
| 9442 | 9443 | ... | 9808   

23.02.20 20:34

2932 Postings, 670 Tage BobbyTHLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 24.02.20 11:18
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

23.02.20 20:35

2932 Postings, 670 Tage BobbyTHNu gut

heute pasiert nix mehr mim kurs, kann ich ja och fernseh guggen gehen  

23.02.20 20:41
8

52 Postings, 2816 Tage jef85PGS Standorte

Es gibt 3 Standorte in Asien, wo produziert wird. Shanghai, Bangladesch und Indien. Der größte Produzent ist Shanghai. Diese Stadt ist 900 km von der Hubei Region entfernt.

Hier wird so getan, als ob jetzt schon in komplett Asien das Licht aus wäre und zu 100 % jegliche Produktion eingestellt worden ist. Selbst Apple hat nur sehr geringen Schaden kommuniziert und gesagt, dass die Umsatzprognose wahrscheinlich nicht erreicht wird in Q 1.

Wenn man hier den Panikmachern glaubt, geht es morgen um 99 % runter.  

23.02.20 20:57
2

2154 Postings, 1192 Tage Hai123456Ich freue mich auf nächste Woche

denke wir sehen die 15 cent locker
Was meint ihr?
Mit freundlichen Grüßen
Hai  

23.02.20 20:57

3807 Postings, 878 Tage MarketTraderLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 24.02.20 11:14
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

23.02.20 20:59
2

434 Postings, 473 Tage Regenzapfer80jef

die Auswirkungen auf Steinhoff halte ich auch für eher gering. Mir ging es eher um zB Maschinenbau und Automobilbranche. Daher schrieb ich ja OT ;)
Aber wenn Schlüsselbranchen leiden, dann hemmt es Wachstum zeitverzögert auch in vielen anderen  Bereichen. Speziell wenn wir eh schon in einer wirtschaftlichen "Abkühlphase" sind.
Den Kurs von SNH wird es vermutlich gar nicht jucken....  

23.02.20 21:04
1

1004 Postings, 802 Tage alphariderCorona

Bzgl Corona würde ich ebenfalls nicht zu sehr beschwichtigen. Die Auswirkungen auf die Supply Chains wird man erst in 2-3 Monaten komplett sehen.

Maersk meldet dass die Containerauslastung 40-50% runter ist. Da könnt ihr euch selbst ausrechnen was hier ggf auf uns zurollt (und nicht nur Steinhoff). Und das ist am Markt aktuell 0,0 eingepreist wenn man sich Nasdaq und Co anschaut.

Ich empfehle nur das gesamte Portfolio sturmsicher zu machen. Das kann richtig knallen.  

23.02.20 21:06

52 Postings, 2816 Tage jef85Löschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 24.02.20 11:16
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

23.02.20 21:08

2156 Postings, 784 Tage DerFuchs123@jef 85

. . . ja morgen geht die Welt unter, in den Pepco-Stores gibt es keine Waren mehr und am 27.02. wird die Prognose des gesamten Konzerns um 50 % reduziert.
Alles wegen China und des Corona-Virus.
Ich werde allerdings nachkaufen. Smiley !
So manches Publikum hier ist schon amüsant und wenn einer Buh schreit, sind das genau dijenigen, die  mit vollen Hosen sofort  werfen.
Aber wie gesagt, das macht nichts . Die einen gehen, die anderen kommen.
 

23.02.20 21:11
1

5685 Postings, 2716 Tage derbestezockerBlödsinn

wo soll das Geld hin nur in Aktien gehts in die richtige Richtung, ggf. steht bei Steinhoff bald eine komplette Lösung an freuen wir uns auf die nächste Woche.  

23.02.20 21:12
8

3725 Postings, 505 Tage Dirty JackBaltin Dry Index

Der Baltic Dry Index wurde im Februar unter 450 gehandelt, dem niedrigsten Stand seit März 2016. Das Capesize-Segment fiel auf ein Allzeittief, da die Nachfrage nach Schiffen schwach ist und die Aktivitäten in China, dessen Nachfrage fast 40% der gesamten Trockenschiffsimporte ausmacht, gedämpft sind. Der Trockenmassengut-Index, der ein Frühindikator für eine Verlangsamung des globalen Wachstums sein kann, ist seit Anfang September um mehr als 83% gefallen, da ein 18-monatiger Handelskrieg zwischen den USA und China und der Ausbruch des Coronavirus die Exporte und die Produktion belasteten, während höhere Treibstoffkosten im Rahmen der neuen Vorschriften für den internationalen Seeverkehr 2020 zu einem deutlichen Anstieg der Betriebskosten von Frachtschiffen führten. Das letzte Mal, dass sie in nur wenigen Monaten um 90% gesunken sind, war 2008 während der Großen Rezession.

Steinhoff verschiffte 2017 über 120.000 Standardcontainer. Mittlerweile dürfte dies ein wenig mehr geworden sein.

 

23.02.20 21:31
1

92 Postings, 42 Tage Maulwurf2Löschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 24.02.20 11:15
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

23.02.20 21:38

279 Postings, 614 Tage KnockoutfanLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 24.02.20 11:15
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

23.02.20 21:46

1467 Postings, 335 Tage JosemirWenn die Kläger

auch so Angst wie wir vor Corona haben und den Untergang Steinhoffs sehen, dann ist das GP nicht weit..
Viel Glück allen für morgen.
Long..  

23.02.20 22:30

5685 Postings, 2716 Tage derbestezockerLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 24.02.20 11:16
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

23.02.20 22:32
1

256 Postings, 807 Tage Arku75Löschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 24.02.20 11:17
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

23.02.20 22:38

2302 Postings, 1630 Tage VikingLöschung


Moderation
Moderator: JDWO
Zeitpunkt: 29.02.20 18:54
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Bleiben Sie bitte sachlich.

 

 

23.02.20 22:38

5685 Postings, 2716 Tage derbestezockerLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 02.03.20 13:36
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

23.02.20 22:42

5685 Postings, 2716 Tage derbestezockerMontag

gehts Richtung 0,1145 oder sogar über die 0,115 das wärs dann Richtung 14,5 bis 0,15  

23.02.20 22:58
1

1516 Postings, 707 Tage maruschderbestezock.:

Denke auch dass es Montag hoch geht, die Vorfreude ist groß.

Hoffentlich werden wir nicht enttäuscht!
Bei einer Korrektur (die ich aber fast ausschließe)  würde ich andere Titel verkaufen, und massiv aufstocken!!

Auf einen super Montag!!  

Seite: 1 | ... | 9439 | 9440 |
| 9442 | 9443 | ... | 9808   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Shell (Royal Dutch Shell) (A)A0D94M
Microsoft Corp.870747
Lufthansa AG823212
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
Carnival Corp & plc paired120100
Airbus SE (ex EADS)938914
Daimler AG710000
Allianz840400
TeslaA1CX3T
Apple Inc.865985
NEL ASAA0B733
BayerBAY001
Luckin CoffeeA2PJ6S
Amazon906866