finanzen.net

** News zu Roth & Rau ** (SPAM-FREE)

Seite 4 von 80
neuester Beitrag: 17.10.17 21:34
eröffnet am: 28.01.10 11:27 von: Roecki Anzahl Beiträge: 2000
neuester Beitrag: 17.10.17 21:34 von: proxima Leser gesamt: 212404
davon Heute: 10
bewertet mit 10 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 80   

05.02.10 11:04

12850 Postings, 4074 Tage RoeckiSind auch nur noch 4,88 Euronen von hier!

Dann wäre R&R auch gut 10 Euronen eingebrochen. Die guten Zeiten bei R&R scheinen wohl zunächst vorbei!

Vielleicht behält (Halb)godmodetrader.de ja diesmal Recht und der Werte dreht bei ca. 25,00 Euronen :)

aig, na könnste heulen gehen mit Deinen 1000 Stücken?

Oder verkriechst Du Dich hinter Deinen Volvo-Kunden zur Ablenkung!  

05.02.10 11:05

12850 Postings, 4074 Tage RoeckiHier wird ordentlich abgebaut ...

05.02.10 11:21

3216 Postings, 4174 Tage thoti62na und das in einem beschissener

werden den umfeld.
kann ja keiner ahnen das nach der china meldung und anstieg des kurses auf 31,abrupt der rueckwaertsgang eingeschaltet wird.....na ja immerhin noch fast 112%plus

vielleicht sollte man wirklich raus und spaeter wenns tatsaechlich um 25,xx einpendelt wieder kaufen und dann..
aber!! da sind ja noch die Q1 zahlen und der bericht 2009,werden die runterrevidierten 200mill.umsatz bestaetigt oder war noch im Q4 etwas mehr drin(indin auftrag) ??
 
-----------
I spent a lot of my money on booze, birds and fast cars - the rest I just squandered". George Best

05.02.10 11:32
1

988 Postings, 4122 Tage aigträumer2tja rocko, das t ut schon weh keine Frage.

Ich bleibe an Bord...wenn die Stimmung sich erstmal wieder dreht, werden wir vielleicht auch wieder überproportional zulegen. Die News der letzten Tage zeigen eigentlich doch ganz deutlich welch' gutes Investment wir hier haben......für mich ändert sich nicht viel, hätte ich bei 30 oder 31, 32 verkauft und würde jetzt wieder reingehen...gut dann hätte man vielleicht 100 oder 200 Stücke mehr, aber der Vorteil geht verloren irgendwann mal für 50 oder 60 steuerfrei zu verkaufen!!! ;-)

Also auf geht's....weiter schwitzen und durchhalten!!!

P.S.: Ich hab nur die Kapitalerhöhung nicht so richtig verstanden.......vielleicht kann das mal jemand deutlich erläutern... :-|

 

05.02.10 12:02

3216 Postings, 4174 Tage thoti62damit die eigenkapitaldecke nicht

so schnell ausduennt,ende sept.09 lag die noch bei 71,xx millionen!

ROUNDUP: Roth & Rau treibt Marktkonsolidierung voran

- Zukauf in Niederlanden  11:13 05.02.10  HOHENSTEIN-ERNSTTHAL (dpa-AFX) - Der Solarzulieferer Roth & Rau (Profil) beteiligt sich aktiv an der Konsolidierung des Marktes und stärkt mit einem Zukauf sein Silizium-Solargeschäft. Die Sachsen wollen die niederländische OTB Solar für 35,5 Millionen Euro übernehmen, wie die TecDax-Gesellschaft (Profil) am Freitag in Hohenstein-Ernstthal mitteilte. Die Produkte von OTB passten optimal zu Roth & Rau, erklärte Unternehmenschef Dietmar Roth. 30 Millionen des Kaufpreises werden durch die Ausgabe neuer Aktien bezahlt. Die restlichen 5,5 Millionen Euro bezahlt das Roth & Rau in bar.

Die Aktien des Unternehmens brachen am Freitag nach Börseneröffnung zunächst um mehr als 7 Prozent ein, berappelten sich aber im Laufe der ersten beiden Handelsstunden und notierten am späten Vormittag nur noch mit einem Verlust von gut 2,5 Prozent. Der TecDax verlor gleichzeitig rund 1,6 Prozent von seinem Vortagsstand. Equinet-Analyst Sebastian Growe bewertete die Übernahme in einem ersten Kommentar positiv. Strategisch klinge das Vorhaben überzeugend. Er bemängelte aber fehlende finanzielle Details, was eine fundamentale Bewertung des Kaufs deutlich erschwere.

 ZIEL: DURCH WACHSTUM KRITISCHE GRÖSSE ERREICHEN  Das Produktportfolio der Niederländer umfasst Maschinen und Technologien für die Solarindustrie insbesondere Antireflexbeschichtungsanlagen und schlüsselfertige Produktionslinien für kristalline Silizium-Solarzellen. Zum Kerngeschäft zählen zudem industrielle Tintenstrahldruck-Applikationen, die auch für die Herstellung neuer, effizienter Solarzellen wichtig sind. OTB hatte Ende Januar einen Auftragsbestand von rund 50 Millionen Euro. Allerdings sieht Roth & Rau bei seiner Neuerwerbung noch Sanierungsbedarf. Erst im kommenden Jahr rechnet der Vorstand mit einem positiven Ergebnisbeitrag durch OTB.  Roth & Rau begründeten die Übernahme auch damit, Marktanteile kaufen zu wollen. Zur Begründung verwies das Unternehmen auf einen "tiefgreifenden Konsolidierungsprozess", in dem sich auch der Markt für die auf die Solarbranche spezialisierten Maschinenbauer befinde.

"Am Ende des Tages werden wenige Anbieter verbleiben, die über ein hohes Prozess-Know-how, eine globale Präsenz und die kritische Größe verfügen, um mit den Kunden auf Augenhöhe zu verhandeln", sagte Finanzvorstand Carsten Bovenschen. "Wir sehen die Übernahme der OTB als weiteren konsequenten Schritt im Rahmen unserer Wachstumsstrategie."  KOMFORTABLE LIQUIDITÄT  Die Sachsen waren seit dem Börsengang 2006 mehrfach auf Einkaufstour. Zuletzt hatte das Unternehmen immer wieder Interesse bekundet, angesichts der Wirtschaftskrise schwächelnde Konkurrenten zu kaufen und neue Technologien zu erschließen. Erst am Donnerstag hatte Roth & Rau die Gründung eines Gemeinschaftsunternehmens zum Ausbau seiner Dünnschichttechnologie auf der Basis von Cadmiumtellurid bekanntgegeben. Grundlage für die Investitionen ist ein komfortables Liquiditätspolster von 71,2 Millionen Euro ende September 2009./nl/gr/wiz

-----------
I spent a lot of my money on booze, birds and fast cars - the rest I just squandered". George Best

05.02.10 14:40
1

284 Postings, 3830 Tage schflopff

Mir egal was die Anal lysten sagen, die sind alle wie ein Fähnchen im Wind. Das regt mich langsam so auf...finde es so lächerlich, dass heute alle auf R&R einprügeln..Man kann allem etwas negatives abgewinnen und ich habe das Gefühl, dass manche mit aller Gewalt aktuell nach negativen Sachen suchen(Nicht nur bei R&R).
Bild und Ard verbeiten schon wieder Weltuntergangsstimmung und sehnen sich allem Anschein nach eine neue Krise herbei. Manche Politker (auch Obama) haben wohl gefallen daran gefunden in der Krise zu regieren und tun alles in ihrer Macht stehende dafür dass wir wieder da landen..
Ich persönlich befürworte den Kauf von R&R, der Kauf zeigt erneut das das Managment sehr weitsichtig und clever ist. R&R treibt die Marktkonsolidierung vorran! Warum auch nicht, sie verfügen über die Mittel und sind International sehr gut aufgestellt..Und gerade weil der Solarmarkt sich in einem schwierigen Umfeld befindet, kann man sich mit Übernahmen auf den kommenden Boom vorbereiten.Solarfirmen sind aktuell billig, was glaubt ihr denn was R&R 2007 für OTB Solar bezahlt hätte...Der Klimawandel schreitet vorran, er wird dafür sorgen, dass die Amerikaner Chinesen .. entlich aus ihrem Schlaf aufwachen und merken wie wichtig Erneuerbare Energien sind! Und dann wird R&R als international sehr breit aufgestelltes Unternehmen aufjedenfall auf der Gewinnerseite stehen.
Klar dieses Jahr wird nocheinmal sehr schwierig und der OTB Kauf wird das Ergebnis dieses Jahr aufjedenfall verschlechtern und vielleicht wird die Aktie auch noch einmal einbrechen...aber was die Anal lysten aktuell über R&R berichten, kann ich in keinster Weise nachvollziehen, da wird alles in den Dreck gezogen was das Managment macht..Über die Nachricht die zu beginn der Woche kam, welche einen weiteren Großauftrag beeinhaltete schreibt keiner mehr...Ich hoffe Goldman Sachs meldet sich bald nochmal und äußert sich über R&R...Goldman ist die einzige Bank, die aktuell beachte und auch schätze..  

05.02.10 14:53

12850 Postings, 4074 Tage RoeckiHerrlich! US-Beschäftigtenzahl sinkt überraschend!

Dann kann's ja weiter bergabwärts gehen!  

05.02.10 17:01

3216 Postings, 4174 Tage thoti62nomura hebt ziel

Nomura Equity Research - Roth & Rau neues Kursziel

16:01 05.02.10

London (aktiencheck.de AG) - Catharina Saponar, Analystin von Nomura Equity Research, stuft die Aktie von Roth & Rau (Profil) unverändert mit "neutral" ein.

Im Rahmen einer Branchenstudie zu Erneuerbare Energien werde die Erwartung geäußert, dass es im Solarsektor eine starke Volumenerholung geben dürfte. Bei der Titelselektion komme es aber auf die Positionierung entlang der Wertschöpfungskette an.

Im Bereich Solarthermie werde ein starkes Wachstum angenommen, während die Gewinnentwicklung bei Solarzellen- und Solarmodulherstellern angesichts der weiter rückläufigen Preise eher Anlass zur Sorge gebe.

Das Kursziel für die Roth & Rau-Aktie werde von 22,00 auf 29,00 EUR heraufgesetzt.

Vor diesem Hintergrund bestätigen die Analysten von Nomura Equity Research ihr Votum "neutral" für die Aktie von Roth & Rau. (Analyse vom 05.02.10)  
-----------
I spent a lot of my money on booze, birds and fast cars - the rest I just squandered". George Best

05.02.10 17:12

3216 Postings, 4174 Tage thoti62ende februar kommt der vorl.geschaeftsbericht

fuer 2009,mal sehen ob vorher noch GS und ein paar andere groessen ihre einschaetzung abgeben.
-----------
I spent a lot of my money on booze, birds and fast cars - the rest I just squandered". George Best

05.02.10 18:06

3216 Postings, 4174 Tage thoti62na bitte letzter!!

-----------
I spent a lot of my money on booze, birds and fast cars - the rest I just squandered". George Best

05.02.10 20:33

986 Postings, 4110 Tage derkleinemannweiß überhaupt nicht

warum ihr überhaupt den Anal listen scheiss noch postet..

derkleinemann

 

08.02.10 11:13

3216 Postings, 4174 Tage thoti62erst auf 28,xx jetzt wieder nullinger

-----------
I spent a lot of my money on booze, birds and fast cars - the rest I just squandered". George Best

08.02.10 11:54

988 Postings, 4122 Tage aigträumer2Es ist echt zum kotzen!

08.02.10 12:12

3216 Postings, 4174 Tage thoti62ja aigi,ich koennt mir selbst

aufs maul hauen,weil ich meine gier bei 31-33 euros nicht gezuegelt habe......talfahrt geht weiter,fuck fuck
zwar immer noch  ueber 100% plus,aber nicht mehr lange grrrrrr ;-)
-----------
I spent a lot of my money on booze, birds and fast cars - the rest I just squandered". George Best

08.02.10 12:55

988 Postings, 4122 Tage aigträumer2Tja thoti, immer das gleiche...

die Gier ist oft zu groß.... :-/
 

08.02.10 15:29

12850 Postings, 4074 Tage RoeckiWir werden schön auf dem unteren ...

Trendkanal aufsetzen. Bis dahin dürfte auch der TecDAX und DAX seine Tiefsstände erreicht haben. Der Markt ist stark konsolidiert und es kann wieder aufwärts gehen.

Ich nehme an dies dauert ca. noch 1-2 Wochen und dann geht's rauf!  

08.02.10 17:27

3216 Postings, 4174 Tage thoti62roecki hattest schon oefters recht mit

deinen prognosen,wollen wir mal hoffen das es nur 1 woche(diese)so weiterseucht und danach der grosse anlauf auf die 35,xx kommt......dann aber nischt wie wechhh ;-))
-----------
I spent a lot of my money on booze, birds and fast cars - the rest I just squandered". George Best

08.02.10 19:17

12850 Postings, 4074 Tage RoeckiKZ 29 Euronen (32 Euronen) Hold (Hold)

Deutsche Bank - Roth & Rau neues Kursziel

14:14 08.02.10

Frankfurt (aktiencheck.de AG) - Hermann Spellmann, Analyst der Deutschen Bank, stuft die Aktie von Roth & Rau (Profil) unverändert mit "hold" ein.

Die Übernahme von OTB Solar stärke die Marktstellung von Roth & Rau in den Bereichen Antireflexbeschichtungsanlagen und Turnkey-Produktionslinien für die Produktion von kristallinen Silizium-Solarzellen

Die verwässernde Wirkung der Kapitalerhöhung, die zur Finanzierung des Kaufs erfolge, dürfte teilweise durch den Umsatzanstieg kompensiert werden.

Die Konsensprognose zum Gewinn je Aktie in den Jahren 2010 und 2011 könnten um ca. 15 bis 20% sinken. Das Kursziel werde von 32,00 auf 29,00 EUR zurückgesetzt.

Vor diesem Hintergrund empfehlen die Analysten der Deutschen Bank die Aktie von Roth & Rau weiterhin zu halten. (Analyse vom 08.02.10) (08.02.2010/ac/a/t)  

09.02.10 12:45

3216 Postings, 4174 Tage thoti62centrotherm hebt ab wie ne rakete

-----------
I spent a lot of my money on booze, birds and fast cars - the rest I just squandered". George Best

09.02.10 13:04

12850 Postings, 4074 Tage RoeckiAus Centrotherm wird ...

(Cent)Roth(erm)&Rau!

Naja, nicht wirklich. Hab gestern noch überlegt ne Posi reinzulegen, weil die so stark nachgegeben hat! Jetzt ist es zu spät!  

10.02.10 08:19

3216 Postings, 4174 Tage thoti62super meldung! knallt vorboerslich

durch ad hoc in den keller!!
-----------
I spent a lot of my money on booze, birds and fast cars - the rest I just squandered". George Best

10.02.10 09:07

12850 Postings, 4074 Tage RoeckiAuf und nieder immer wieder ...

war doch klar, daß das kommt! Aber ...

das ist die erste KE, der ich voll und ganz zustimme! Langfristig wird damit der Weg zu einem großen Global Player geebnet!

Bravo Roth&Rau!

Kurse um die 25,00 Euro voraus ;)  

10.02.10 09:13

12850 Postings, 4074 Tage RoeckiZitat ...

Kaufempfehlung

Die jetzt angekündigte Kapitalerhöhung begleitet Credit Suisse Securities als Sole Bookrunner. Passend dazu hatten die Analysten dieser Bank vor wenigen Tagen das Kursziel der Aktien von Roth & Rau von 30 auf 33 Euro angehoben.


http://www.deraktionaer.de/xist4c/web/...ng-_id_43__dId_11525519_.htm


Aber auch das hier ...

Langfrist-Favorit

Roth & Rau ist ein Langfristg-Favorit und eine der Lieblingsaktien der Redaktion. Dennoch drängt sich ein Einstieg vor der jetzigen Kapitalerhöhung nicht zwingend auf. Die Aktie ist auch für Neueinsteiger wieder interessant, wenn die 31-Euro-Marke überschritten wird. Roth & Rau ist derzeit eine gute Halteposition, solange die 38-Tage-Linie bei 27 Euro verteidigt wird.  

10.02.10 14:36

12850 Postings, 4074 Tage RoeckiEin bisserl ungeschickt...

http://www.ariva.de/news/...neues-Kapital-auf-OTB-Kauf-teurer-3267124


Leider steht die KE im Vordergrund! Der Nutzen, der aus dem Kauf von OTB entsteht, wird sich aber langfristig im Aktienkurs widerspiegeln!


Bei 25,00 Euronen könnte man glatt nochmal schwach werden, nicht wahr ;)  

10.02.10 15:21

988 Postings, 4122 Tage aigträumer2Überlege auch ernsthaf noch meine

Aareals zu verkaufen und nochmal nachzulegen... :-)  

Seite: 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 80   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Ballard Power Inc.A0RENB
Daimler AG710000
PowerCell Sweden ABA14TK6
Lufthansa AG823212
Apple Inc.865985
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
BASFBASF11
Allianz840400
Deutsche Telekom AG555750
Amazon906866
Varta AGA0TGJ5