Halo Collective Inc.

Seite 1 von 101
neuester Beitrag: 30.07.21 12:12
eröffnet am: 28.01.21 13:42 von: clever_hande. Anzahl Beiträge: 2519
neuester Beitrag: 30.07.21 12:12 von: Oleander494. Leser gesamt: 359353
davon Heute: 736
bewertet mit 3 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
99 | 100 | 101 | 101   

28.01.21 13:42
3

4407 Postings, 4699 Tage clever_handelnHalo Collective Inc.

Viel Erfolg euch und uns beim Neustart.  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
99 | 100 | 101 | 101   
2493 Postings ausgeblendet.

24.07.21 13:59

199 Postings, 3570 Tage JU Lienwas für ein Wahnsinn

https://de.marketscreener.com/kurs/aktie/...C-120797186/fundamentals/

lese ich das richtig das Halo 2 256 139 000 Aktien 2021 in Umlauf dann hat ?
....das sind 2,256 Milliarden
wird fleißig bezahlte Werbung geschaltet das viele Ahnungslose diese dann kaufen mit dem gedanken...



 

24.07.21 14:43

788 Postings, 401 Tage Oleander4945So ist das leider

dass Halo als eine Pennystock-Firma so viele Aktien hat.
Deshalb wurde ja auch die Möglichkeit eines Resplits von bis zu 1:200 festgelegt.
Sollte der in den nächsten Monaten stattfinden wären es nur noch Knapp
12 Nillionen Aktien und die würden dann nach heutigen Maßstäben um die 5 Euro pro Stück kosten  

24.07.21 17:57
1

477 Postings, 547 Tage hamidoMeiner Meinung nach..

sehen wir bis Ende nächster Woche 4-5 Cent ;-)  

24.07.21 20:19
1

2321 Postings, 491 Tage Gearman@likeit57 #2489

Der Verfasser ist Helmut Pollinger.
"Die Herausgeberin und verantwortliche Autoren erklären hiermit, dass folgende Interessenskonflikte hinsichtlich des in dieser Veröffentlichung des besprochenen Unternehmens zum Zeitpunkt der Veröffentlichung bestehen:
I. Autoren und die Herausgeberin sowie diesen nahestehende Consultants und Auftraggeber halten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung Aktienbestände und behalten sich vor, diese zu jedem Zeitpunkt und ohne Ankündigung zu verkaufen oder neue Positionen in der besprochenen Aktie einzugehen.
II. Autoren und die Herausgeberin und Auftraggeber sowie diesen nahestehende Consultants unterhalten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung ein Beratungsmandat mit dem besprochenen Unternehmen und erhalten hierfür ein Entgelt. Autoren und die Herausgeberin wissen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die Aktie im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kommt es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung. Es handelt sich bei dieser Veröffentlichung von bullVestor ausdrücklich nicht um eine Finanzanalyse, sondern um eine Veröffentlichung eines ganz deutlich und eindeutig werblichen Charakters im Auftrag der besprochenen Unternehmen.
Impressum:
bullVestor Medien GmbH
Gutenhofen 4
4300 St. Valentin Österreich
Tel: +43 7435 54077-0
Firmenbuchnummer: FN275279y
Geschäftsführer und 100% Eigentümer: Helmut Pollinger
Gerichtstand: St. Pölten
kontakt[at]bullvestor.at"
https://www.ariva.de/news/...ch-papas-hilfe-nun-von-den-toten-9675205




 

25.07.21 14:29

8502 Postings, 2518 Tage Ebi52Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 28.07.21 13:19
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unterstellung

 

 

25.07.21 22:05

788 Postings, 401 Tage Oleander4945Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.07.21 14:52
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

26.07.21 16:27
1

449 Postings, 528 Tage Tante LottiWenns nicht bald einen Rebound gibt,

gehts wohl ne Etage tiefer.

Wie es finanziell bei Halo aussieht, würde mich auch mal interessieren.
 

26.07.21 23:09

788 Postings, 401 Tage Oleander4945Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 28.07.21 13:21
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Beleidigung

 

 

27.07.21 05:40

788 Postings, 401 Tage Oleander4945Er geilt sich regelmässig damit auf

„“P&D, Dein Service für Deinen KS! Leider erfolglos, wie wir alle sehen. Irgendwie irgendwo irgendwann klemmt es in der black box! Hahaha!!! Der war wieder sauguad!!! Vielleicht (ver)suchst Du den Erfolg mal mit einer nachhaltigen Führung, Hahaha!!! Noch einer obendrauf!!! Noch einer? Klar, zwei sind besser als einer!!!
Absender: Gearman     Zeit: 26.07.21 „“  

27.07.21 10:42

788 Postings, 401 Tage Oleander4945Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 28.07.21 14:45
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß

 

 

27.07.21 10:52

449 Postings, 528 Tage Tante LottiLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 28.07.21 12:34
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß

 

 

27.07.21 11:23

788 Postings, 401 Tage Oleander4945Das was sich

Gearman mir gegenüber seit fast drei Monaten leistet, scheint Dich nicht zu interessieren.
Hauptsache Gearman postet hier mit Cut and paste laufend Kommentare von Finanztrend, die jeder selbst lesen kann und belästigt und beleidigt mich mich säuischen Boardmails.
Ich habe die Moderation auch schon gebeten den Unsinn abzustellen.
Anhand der Sperrungen kann man sehen AUF WELCHER SEITE die Moderation steht.  

27.07.21 11:43
1

1565 Postings, 3746 Tage Eberhard01Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 28.07.21 12:45
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Beschäftigung mit Usern - bitte kehren Sie zum Threadthema zurück.

 

 

27.07.21 11:51

788 Postings, 401 Tage Oleander4945Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 28.07.21 13:57
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Beschäftigung mit Usern

 

 

27.07.21 14:55

1565 Postings, 3746 Tage Eberhard01Weshalb soll der Kurs steigen?

https://documentcloud.adobe.com/link/...5-ca5d-4524-a844-8ce3ff7506c9

Es steht in 2022 ja ein weiterer Finanzierungsbedarf von  $ 30 Mio. in`s Haus.
s.Link, S.6 unter "equity issuance", für 2022 sind da $ 30.000.000 angesetzt.
"equity issuance" -> Aktienemission

Meinst du wirklich das beflügelt den Kurs?  

27.07.21 15:26

788 Postings, 401 Tage Oleander4945Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 29.07.21 11:15
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Beschäftigung mit Usern

 

 

27.07.21 22:31
1

25 Postings, 352 Tage HPDOZur FRC Analyse

Die "equity issuance" auf Seite 7, sind 2022E wobei das E für "estimated" steht, eine Prognose nichts weiteres. Für 2021 ist es auch nur eine Prognose, das ATM was wahrscheinlich gerade läuft, wurde bei weitem noch nicht ausgeschöpft und ist gedeckelt.

Schaut euch die Assets an, das Barvermögen, die Marktkapitalisierung aktuell und die guidance die angekündigt wurde. Wenn die guidance erfüllt wird mit 75 Millionen Umsatz ist Halo bei jetzigem Kurs unterbewertet. Schaut euch an, was andere Cannabis Stocks für ein KUV haben...und entscheidet selbst.

Mir wäre es auch lieber wenn der SP steigen würde, aber so wie es momentan gemacht wird ist eben eine Unternehmenstrategie die aufgehen kann, auch für uns Investierte. Zukäufe ohne Schulden zu machen? Eine gute Option wenn man Verbindlichkeiten aus dem operativen Geschäft nicht erfüllen könnte. Den SP dadurch unten zu halten? Auch keine schlechte Idee, ist eben interessant für Investoren, vor allem dann wenn die Umsätze kommen. Denn wenn die Umsätze aus den Akquisitionen und der Planung kommen, wird der SP m.M nach nicht auf dem Niveau bleiben. Andere in dem Sektor haben teilweise ein KUV von 13, Halo liegt aktuell unter 1. Ich habe die Aktie im Depot, weil sie aufgrund dessen m.M nach eine gute Perspektive hat. Allerdings passiert das eben nicht von jetzt auf gleich, da ist langer Atem, Nerven und Kapital von Nöten, sofern man evtl sein EK senken muss.

 

27.07.21 23:47

2321 Postings, 491 Tage Gearman"Halo-Aktie mit 20 Prozent Monatsminus

?Gemäß den untestierten Ergebnissen 2020 belief sich der Umsatz für Produkte von William?s Wonder in Oregon auf knapp über 2,4 Millionen US-Dollar, was zu einem EBITDA von nahezu 0,6 Millionen US-Dollar führte?, so Halo Collective. Die von Halo zu entrichtende Vergütung für den Erwerb der Vermögenswerte der William?s-Wonder-Unternehmen beläuft sich laut Mitteilung auf etwa 3,8 Millionen Dollar, zahlbar in Höhe von 2,8 Millionen in bar sowie zusätzlichen Stammaktien von Halo."
https://www.finanztrends.de/halo-collective-der-naechste-streich/

Zusätzliche Stammaktien im Wert von 1 Mio Dollar würde bei heutigem Kurs > 31 Mio zusätzliche Stammaktien bedeuten
https://www.finanzen.net/aktien/halo_collective-aktie
 

28.07.21 16:51
1

208 Postings, 1525 Tage dieselketteHalo wird trocken ausgebucht....

Sobald die Details der neuen Börsengesellschaften stehen, wird wohl klar, dass Halo als  Altgesellschaft keine Zukunft mehr hat.
Börsen dienen den Firmen zur Finanzierung ihres Geschäftes.
Halo macht das sowas von vorbildlich!
Eine Abfindung bekommen Halo Aktionäre zu einem bestimmten Stichtag, vermute aber, dass dieser spätestens der Tag der HV war.
Aktionäre die jetzt kaufen, gehen vermutlich leer aus!  

29.07.21 17:55

788 Postings, 401 Tage Oleander4945@Dieselkette Das wäre ja zu einfach

So einfach ist das wohl nicht mit dem "Ausbuchen"
Halo Collective ist und bleibt bei aller "Auslagerung" immer noch die Mutter der Gesellschaften.

Die Auslagerungen von Geschäftsbereichen in Tochterunternehmen können verschiedene Gründe haben.
Auch bei Halo Collective.

"Börsen dienen den Firmen zur Finanzierung ihres Geschäftes."
aber nicht unbedingt zur Zerstörung und "Verschwinden lassen" der Muttergesellschaft.

Siehe hier

https://www.firma.de/firmengruendung/...onzernrecht-einfach-erklaert/

www.firma.de
Tochtergesellschaft und Ausgründung: Konzernrecht einfach erklärt.
Das dürfte auch auf Halo Collective und seine Expansionen und Geschäfte zutreffen.  

29.07.21 21:25

1795 Postings, 1191 Tage maruschKurs

Glaubt hier schon jemand an Bodenbildung??
Finanzdaten wären echt toll, ich finde leider nix.  

29.07.21 22:14
1

212 Postings, 540 Tage WallnussHatte ich schon gefragt

Bodenbildung kann jetzt sein. Tendenz ist aber nicht zum Besseren. Eher Neutral bis schlecht. Ein Ausbruch nach Norden ist im Moment eher ein Traum, als zu erwarten. Ohne gute Nachrichten und Finanzberichte (aber ein richtig Guter) wird das Allzeittief getestet.

Mal sehen, was passiert. Die Kanadier scheinen was zu ahnen. Stellen den Kurs immer wieder auf ,45Ct.
Ich habe keine Ahnung, was die da machen???? Aber schöner Seitwärtstrend. seit ein paar Tagen.

Geduld und abwarten einen Einstieg halte ich für  riskant

LG

Der Wallnuss  

30.07.21 11:22

788 Postings, 401 Tage Oleander4945@Wallnuss

""Mal sehen, was passiert. Die Kanadier scheinen was zu ahnen. Stellen den Kurs immer wieder auf ,45Ct.""

Die warten genauso wie die deutschen Anleger auf DIE Nachrichten.
Sollten die bald kommen und den Erwartungen entsprechend positiv sein, könnte der Kurs aber schnell ansteigen.
Vor allem, wenn sich dann plötzlich viele Anleger entscheiden sollten nachzulegen.
Unter Umständen ist es riskanter zu warten als jetzt langsam einzusteigen, denn es ist m. M. nach unwahrscheinlich, dass der Kurs jetzt noch viel mehr nachgibt oder sogar abstürzt.
Und wenn der Kurs aufgrund massiver Käufe ansteigen sollte, hat man eventuell das Nachsehen und
muss einen höheren Einstiegspreis aktzeptieren.
Im Februar ging es ja auch nur aufgrund von Gerüchten und Erwartungen rapide und schnell nach oben.
Ich erwarte eigentlich dass sich das jetzt wiederholt, zumal es nach der Sommerpause oftmals mit den Kursen in der Jahresendralley Richtung Norden geht.  

30.07.21 11:34

1565 Postings, 3746 Tage Eberhard01Wie bitte?

"Ich erwarte eigentlich dass sich das jetzt wiederholt, zumal es nach der Sommerpause oftmals mit den Kursen in der Jahresendralley Richtung Norden geht."

Zeig doch mal an Hand des Charts auf, wann es mal bei Halo in einer Jahresendralley Richtung Norden ging.

Kennst du den Langzeit Chart?

 

30.07.21 12:12

788 Postings, 401 Tage Oleander4945@Eberhard

Warum gleich wieder so negativ ?

Ich habe allgemein von DEN KURSEN geschrieben und nicht vom DEM KURS.
Bitte richtig lesen und nicht etwas "hinein nterpretieren"  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
99 | 100 | 101 | 101   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln