finanzen.net

CHINA RARE EARTH = Noch 2 Tage!

Seite 9 von 15
neuester Beitrag: 27.12.17 13:14
eröffnet am: 18.04.06 18:01 von: reality Anzahl Beiträge: 351
neuester Beitrag: 27.12.17 13:14 von: Saramee Leser gesamt: 83591
davon Heute: 6
bewertet mit 6 Sternen

Seite: 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... | 15   

29.12.10 16:03

72 Postings, 3510 Tage WAP01Ein Satz:

Analysten zufolge (vor ca. 2 Wochen) Lynas ist 8 bis 10 Faches überbewertet! Wenn die erst 2011 erste zahlen presentieren ist Fantasie raus...  

29.12.10 16:50

286 Postings, 3975 Tage cheffete#197

seit wann ist CRE Förderer? Die bereiten nur die REOs auf!
-----------
Nichts an dir ist nichts zu kritisieren !

29.12.10 17:34
1

59 Postings, 3390 Tage Garry deVille@WAPO1

Bitte nennen Sie Ihre Quelle, wenn Sie so eine Meldung in den Raum stellen! Bei Lynas ist sehr viel Fantasie drin. Für alle Anleger die in Rare earth metals companies investieren gilt:: nur als Depotbeimischung zu empfehlen! zu spekulativ.    Gruß

Quelle Lynas:http://www.lynascorp.com/page.asp?category_id=2&page_id=41

 

29.12.10 17:43

59 Postings, 3390 Tage Garry deVillekalle50

Wenn Sie wirklich in rare earth metals companies investieren möchten: stellen Sie sich die Frage, ob Sie gut schlafen können, wenn der Kurs mal um 10% oder mehr nach gibt. Ansonsten lassen Sie die Finger davon... Gruß

 

29.12.10 18:16

2596 Postings, 4159 Tage kalle50Kalle50@ Garry de Ville

Ich bin seit 2007 in SE Aktien investiert,sie können mir glauben das ich ganz andere Kursschwankungen als zb.10% gewohnt bin.Ich hatte Lynas schon bei 0,06 Eurocent und habe sie leider bei ich glaube 0,14 verkauft.Es war damals eine zweistellige summe die ich sicher hatte,da Kann man schon mal schwach werden,hätte ich es nicht getan wäre ich heute ein reicher Broker.Es würde mich mal intressieren ob sie ihre Behauptungen Lynas gegenüber CRE auch mit Fakten untermauern Können.PS. Ich bin noch sehr stark bei Arafura investiert.Gruß Kalle 50!  

30.12.10 14:45
2

163 Postings, 3492 Tage Diss_ProWeitere Nachrichten

Seltene Erden: China baut zentrales Kontrollorgan, reduziert Export und erhöht Steuern
Peking 28.12.2010 (www.emfis.com) Das China seine Hand auf die für die High- Tech- Industrie wichtige Seltenen Erden hält, ist hinlänglich bekannt, auch das es für das kommende Jahr erhebliche Kontrollmaßnahmen und Besteuerungen geben wird. Immerhin produziert China etwa 30 Prozent der globalen Reserven an Seltenen Erden und beherbergt etwa 97 Prozent des globalen Angebots.
 
Jetzt kommt eine neue Aufregung in den westlichen Industriestaaten hinzu und das ist eine Installierung eines zentralen Kontrollorganes in China.
Die neu entstehende Organisation soll zukünftig  die Preisverhandlungen und den Export der seltenen Erden koordinieren, so Wang Caifeng, ehemalige Mitarbeiterin im Industrieministerium und Beauftrage zur Gründung des neuen Verbandes. In diesem Verband sollen sich bereits 93 Unternehmen dieser Branche befinden.
Nach Aussagen des Präsidenten der Handelskammer für den Im- und Export von Seltenen Erden, Xu Xu, wird das neue Organ Kontrollmaßnahmen über den Abbau, die Verarbeitung und den Export von Seltenen Erden übernehmen.
Das chinesische Handelsministerium hat inzwischen mitgeteilt,  dass das erste Exportvolumen seltener Erden im kommenden Jahr bei 4.446 Tonnen liegen wird. Das wäre ein Rückgang um 11,4 Prozent. Insgesamt stehen etwa 14.500 Tonnen zur Auslieferung für 2011 an.
Bereits in diesem Jahr war die Exportquote auf 60 Prozent des Niveaus von 2009 gesenkt worden.
Laut Xu Xu soll mit den Kontrollfunktionen ein übermäßiger Abbau verhindern werden. Dieser führt derzeit zu dramatischen Umweltbelastungen und einem schnellen Absinken der Ressourcen. Somit habe man sich zu einem Zurückfahren des Abbau- und Exportvolumens entschieden.

Das chinesische Finanzministerium hatte bereits vor etwa 14 Tagen eine höhere Besteuerung angekündigt, um damit unter anderem die eigene Umwelt und Ressourcen besser schützen. Welche der 17 Mineralien konkret höher besteuert werden sollen, dass ließ das Ministerium noch offen. Diese Festlegung wird das entstehende Kontrollorgan übernehmen.  Derzeit werden auf die Mineralien zwischen 15 und 20 Prozent Steuern erhoben.   
Zhou Shijian von der Expertenkommission des Handelsministeriums weist derweil Vorwürfe importierender Länder bezüglich der anstehenden Neuregelungen zurück. Viele von diesen besitzen selbst Seltene Erden, scheuen aber den Abbau wegen der hohen Umweltrisiken. Sie könnten selbst Verantwortung für die Weltweite Nachfrage übernehmen, so Zhou.
Inzwischen wurden von Seiten der Regierung höhere Umweltstandards für die Produzenten und Exporteure festgelegt unter Androhung der sofortigen Schließung bei Nichteinhaltung der Standards.
 

30.12.10 17:04
1

11 Postings, 3598 Tage MiPuertoRicoWas knapp ist, ist wertvoll

 

Großes Lob an meine Vorredner @ Vershjelmgrimnir und @ kalle50,

 

 

 

es grenzt schon an Respektlosigkeit, zu sehen, wie extrem unterbewertet der Kurs von China Rare Earth im Vergleich zu Lynas, Arafura oder Neo Material Techn. ist.

 

 

 

China Rare Earth ist für mich DAS Unternehmen, das für Seltene Erden steht!

 

 

 

1. CRE weist schon Erträge aus, bereits 2009 erwirtschaftete das Unternehmen einen Gewinn von 8,5 Mio Euro

 

2. CRE verfügt bereits über eine sehr gute Markstellung im Gegensatz zu den „Konkurrenten“

 

3. CRE verfügt über hohe Barreserven und hat hat z.B  eine Kooperation mit der Siemenstochter Osram

 

 

 

 

 

Im Vergleich zu den oben genannten Punkten wird Lynas bis mindestens 2011 Verluste schreiben.

 

 

 

 

 

 

 

Deshalb trinkt von mir aus Kaffee, Tee oder auch Kakao…Ich jedenfalls warte…Und bin mit meinem Invest in China Rare Earth mehr als zu frieden.

 

Meiner Meinung nach hat dieses Unternehmen noch extrem viel Potenzial…Aber nur meiner Meinung nach!

 

2011 wird das Jahr der seltenen Erden…

 

 

 

31.12.10 11:24
4

2596 Postings, 4159 Tage kalle50Kalle50@ Faltblatt zu Posting 200

Hallo!Du liegst mit deiner Rechnung richtig,noch Krasser wird es wen man bedenkt das Lynas 1,66 Milliarden Aktien mit einer Marktkapitalisierung von 2,70 Milliarden Euro hat und das als noch Explorer,CRE hat 1,55 Milliarden Aktien mit einerMarktkapitalirierung von grade 420 Millionen Euro und das als Produzent, Arafura hat nur 366 Millionen Aktien mit einer Marktkapitalisierung von 583 Millionen ist somit immerhin als Explorer höher bewertet wie CRE selbst wen man es auf die Stückzahl von CRE Hochrechnen würde.Man muß auch erwähnen das Arafura die Hochgradigeren ,reineren sowie grösseren Vorkommen wie Lynas hat und es sitzen hier auch die Chinesen mit im Boot. Das alles macht noch deutlicher wie Unterbewertet CRE ist.Hinzu Kommt noch wen China Hustet und den Markt mit SER überschwemmt  und somit die Preise drückt können alle ohne Ausnahme dichtmachen weil sie nie so günstig  Fördern werden.Ich nehme an wen die Kursexplosion der SE Aktien beendet ist wird der Kurs erstmal wieder zurückkommen so das ich persöhnlich(jeder handelt nach eigenem Ermessen) wieder Verstärkt in CRE einsteigen werde.Ich wünsche euch einen guten Rutsch sowie alles gute im neuen Jahr Kalle 50!  

31.12.10 13:07

933 Postings, 4388 Tage surdoEben so..

sehe es genau so...und die Kurse von Lynas und Arafura werden wieder runter kommen, aber bei CRE wird es woll nach oben drehen, die Politik macht immer mehr druck...guten Rutsch an alle..
-----------
Je weniger die Leute wissen, wie Würste und Gesetze gemacht werden, desto besser schlafen sie." (Otto von Bismarck)
"Ein Dummkopf der zuviel weiß, ist gefährlicher als ein Unwissender

03.01.11 17:25

60 Postings, 3427 Tage inkasso bennohallo

guten tag kann mir mal einer sagen warum es nicht weiter nach oben geht??? Gruß benno

 

03.01.11 20:52

11 Postings, 3432 Tage Faltblattcre

denke auch - sobald zahlen auf den tisch kommen sieht die welt wieder ganz anders aus

ärgere mich ja auch manchmal, dass alle se aktien steigen ausser der einzigen die im augenblick und die nächsten jahre was wert ist

aber ich würde mich noch viel mehr ärgern diese aktie nie wieder einzufangen wenn erst einmal wieder fakten zählen!

in diesem sinne

wie immer - keine vk oder k aufforderung

 

 

03.01.11 22:41

2596 Postings, 4159 Tage kalle50Jammert nicht

kauft nach wen euch der Kurs zu niedrig ist.Ich persöhnlich bleibe in Lauerstellung.  

04.01.11 10:44

Die Seltenen Erden fangen an, mir den Schlaf zu rauben!!!!!!!!!!!! Hätte ich in Avalon und Rare Element Resources investiert, hätte ich mit einem Einsatz von 1000 €  innerhlab eines halben Jahres eine Rendite von über 10 000 € gehabt. Diese China Aktie pendelt nun schon seit Oktober zwischen 30 und 40 (ich habe sie natürlich zu 40 gekauft) und die anderen steigen und steigen.... Ich könnte heulen!  Lohnt sich bei Avalon und Rare Element ein Einstieg noch??????? Ich bin mir sicher, dass die Kurse gleich sinken würden, wenn ich einsteige. Das ist immer so bei mir. Das ist wie mit dem Regenschirm. Nimmt man ihn mit, ist es die beste Garantie, dass es nicht regnet. In meinem Leben dominiert das Wort "hätte"..................

 

04.01.11 12:14

1145 Postings, 3936 Tage Blauwalschnellr.

hättest du uns nicht erklären brauchen, verrät dein Nick schon.  

04.01.11 12:18

1755 Postings, 3762 Tage jonzweitRe:

Langfristig sicherlich, der Hype ist zu groß...
aber kurzfristig bis mittelfristig kann der Gesamtmarkt natürlich mächtig abschmieren. Szenarien:
Eine neue US Währung mit Silber unterlegt, Euro Austieg, etc...alles entscheidet sich dieses Jahr auf dem Devisenmärkten...ich sehe nur die Devisenmärkte als übergeordenete Gefahr...wenn da die Dominosteine fallen gibt es erstmal einen deflationären Schock...dann kanns nochmal bessere Kurse auch hier geben...aber OB das kommt...das weiß nur Goldmann Sachs und die FED ; )
Also rein in die Aktie und aushalten was passiert oder nicht rein und warten, nicht erpressen lassen...es liegt keine Wertung dabei...auch wenn es sich so anhört...die Märkte versuchen einen gerade zu erpressen...entweder du steigst jetzt zu Höchstkursen ein, oder dein Geld wird über Devisenentscheidungen entwertet.
So oder so...sie kriegen dich...ein Dilemma...In seltenen Erden Aktien sehe ich eine gute Chance, da rauszukommen, besser als noch in deutsche Autowerte etc zu gehen...Solar läuft sicher auch dieses widererwarten (wer hätte das gedacht) sehr gut...
In 5 Jahren könnten seltene Erden Aktien gehandelt werden wie Stahlaktien...über 10 bis 15 Euro...die Preise für den ganzen Elektrobullshit sind doch so gefallen, das im Einkauf von Seltenen Erden eine Erhöhung der Preise um ein paar Hundert % nicht im Endpreis so sehr ins Gewicht fällt, als das man die Endprodukte nicht mehr loswerden könnte..."wenn"!!! der Gesamtmarkt nicht in die Deflation abbricht...dann gibts hier natürlich kein Morgen mehr...  

04.01.11 14:21

143 Postings, 5558 Tage minhkimweiß jemand

wann die Zahlen kommen?  

04.01.11 14:53

15 Postings, 4125 Tage Heieieies klingt banal...

 ...aber wer sich an einen Wert klammert, oder an ein Thema, der kann bös reinfallen, wenn mal was schiefgeht. Wer dauernd vor irgendwas Angst hat (Finanzkrisen, politische Katastrophen, Deflation, Inflation...), der sollte sein Geld unters Kopfkissen legen und die Decke über den Kopf  ziehen und nicht an der Börse spekulieren. Was hilft es, wenn Du weißt, wann die Zahlen kommen. Sind sie gut, sind sie schlecht oder gar katastrophal? Mit Kaffeesatzleserei kommst Du nicht weiter.  Du musst von einer Aktie überzeugt sein, wenn Du sie kaufst, dann kannst Du auch Rücksetzer verkraften. Ein Beispiel: Vor etwa 3 Wochen habe ich Vale gekauft. Sie schossen sofort über10% hoch und sackten dann bis heute auf etwa -3,8% ab. Hätte ich den Gewinn mitgenommen, wären das nach einer Woche etwa 300,--EUR gewesen.Nun habe ich 90,-- EUR Miese. Na und? Ich glaube, dass die Aktie langfristig Potential hat, also bleibt sie vorerst im Depot.  Am 28.12. wollte ich den Rare Earth Basket  SG1YRE kaufen, der war aber innerhalb einer Woche um50% hochgestellt. Also habe ich mir die Einzelwerte vorgenommen und 5 davon erworben. Seit 3 Handelstagen bin ich bei einem Einsatz von ca 8000 EUR 11.5% ,also fast 1000 EUR im Plus. Ich glaube nicht, dass schon alles vorbei ist und lasse die Gewinne erst mal laufen, weil ich der festen Überzeugung bin, dass seltene Metalle noch für eine Weile ein interessante Thema sind. 

Dies ist sicher keine Kaufempfehlung, sondern nur meine Meinung.

 

04.01.11 18:13

60 Postings, 3427 Tage inkasso benno$$$

seltene metalle werden die nächsten Jahre eine wichtige rolle spielen und sie werden noch teurer!!!

das ist Fakt!

 

05.01.11 11:50

833 Postings, 3662 Tage Raptor11CRE

Solange wie China das Monopol hat kann man davon ausgehen. Das heißt aber auch das Anleger überwiegend in Firmen investieren die nicht in Chinas Hand sind, weil sich der Rest der Welt daran klammern muss. Kein Wunder bei der chines.Politik in dem Sektor.
An CRE ist der Hype bis jetzt völlig vorbeigegangen, normal wären momentan Kurse von 60-80cent. Davon sind wir noch weit entfernt. Mal sehen wann es richtig los geht.
Ich gehe davon aus das CRE dieses Jahr noch minimum 50% zulegt.  

05.01.11 16:04

4 Postings, 3382 Tage VELRDie Gier nach mehr

2011 wird das Jahr Aktien und der seltenen Erden sein. Und da China die meisten seltenen Erden besitzt, ist es schon eine gute Investition. Vor allem, da China den Export in diesem Bereich reduzieren möchte. Einfach abwarten und Tee trinken. Aber viele glauben, dass man so das schnelle und vor allem große Geld machen kann. Das stimmt zwar in manchen Punkten, aber es gehört noch viel mehr dazu. (Richtiger Riecher, Geduld, Glück etc.) Ich persönlich warte jetzt 2011 ab und ruh mich praktisch auf meinen Anteilen aus, denn derzeit kann man eh nichts machen.

 

06.01.11 12:17

1549 Postings, 3795 Tage OptimistinMein Einstand hier

Ein Hallo an Alle hier! Seit einiger Zeit verfolge ich hier den Austausch der Meinungen und bin seit ca. 6 Monaten in 3 Aktien der Seltene Erden investiert! Habe bis jetzt ein sattes Plus von 115 Prozent und denke nicht daran auch nur eine Aktie zuverkaufen. Nach meiner Meinung, ist der Kurssprung bei CRE nach oben noch im Jan/Feb. 2011. Jeden Rücksetzer nütze ich um aufzustocken.

 

06.01.11 13:01

933 Postings, 4388 Tage surdo`Bin derselben Meinung

die aufwertung  bei den Chinesen wird auch dazubeitragen.
-----------
Je weniger die Leute wissen, wie Würste und Gesetze gemacht werden, desto besser schlafen sie." (Otto von Bismarck)
"Ein Dummkopf der zuviel weiß, ist gefährlicher als ein Unwissender

07.01.11 18:30

2874 Postings, 4069 Tage money crashGlaube derzeit haben wir Einstiegskurse bei den

REE-s, da sie alle mehr oder weniger korrigieren.


mc
-----------
Börse trägt das Risiko immer mit sich, die Gewinne hat sie nur manchmal dabei.

07.01.11 18:42

2874 Postings, 4069 Tage money crashBei W:O gefunden:

http://de.advfn.com/...hart&s=NO^CREQF&p=0&t=39&vol=1


mc
-----------
Börse trägt das Risiko immer mit sich, die Gewinne hat sie nur manchmal dabei.

Seite: 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... | 15   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
Scout24 AGA12DM8
Shell (Royal Dutch Shell) (A)A0D94M
TeslaA1CX3T
Airbus SE (ex EADS)938914
Daimler AG710000
Lufthansa AG823212
Allianz840400
NEL ASAA0B733
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Apple Inc.865985
Amazon906866
Infineon AG623100