finanzen.net

AEZS vs. KERX

Seite 417 von 421
neuester Beitrag: 07.12.19 18:35
eröffnet am: 01.08.16 21:07 von: Gropius Anzahl Beiträge: 10504
neuester Beitrag: 07.12.19 18:35 von: paioneer Leser gesamt: 1194628
davon Heute: 73
bewertet mit 9 Sternen

Seite: 1 | ... | 415 | 416 |
| 418 | 419 | ... | 421   

03.11.19 17:39
1

4954 Postings, 3374 Tage GropiusCenty, du hast schon 7 von 20 Sternen,...

...ich weiß dein Post zu schätzen.

Verstehen kann ich es nicht, wenn ich mir die Population der Bevölkerung dem Marktanteil gegenüberstelle.  

Vielleicht sind die Rassen unterschiedlich empfänglich.

Bei dem Test der Traumapatienten kann ich es erst recht nicht nachvollziehen.

Dies bedeutet stand Entwicklung ohne weitere Anwendungen von Mac eine Basis für ROW  bei einem BO von ca. 180 Mio .
Dazu kommen dann die Einsparungen der Lizenzen.

Wäre immer noch zufriedenstellend.  

03.11.19 21:27
1

2794 Postings, 2169 Tage centsucherWer hat Zeit?

GlobalData?s analysis of GHD epidemiology in the seven major pharmaceutical markets (7MM) of the US, France, Germany, Italy, Spain, the UK, and Japan determined that the diagnosed prevalent cases of GHD for all ages will increase from 109,551 cases in 2016 to 112,450 cases in 2026 at an annual growth rate of 0.26%. Children aged less than 18 years old make up about 40% of the prevalent population, at 45,491 cases in 2016. https://www.clinicaltrialsarena.com/...t-in-children-unclear-5881711/

--Mac für AGHD US dürfte in die Hose gehen. So wie es aussieht wird Mac durch die US-Krankenkassen nur in einzelnen Fällen übernommen, daher auch die schwachen Umsatzzahlen. Der ITT ist leider immer noch der Goldstandard.

--Wie es in der EU und dem Rest aussieht, bleibt abzuwarten. Die EU Länder entscheiden dabei nicht einheitlich.

--Die Pädiatrie US sieht den ITT nicht als Goldstandard, es wird nach altanativen gesucht. Macrilen könnte dort auftrumpfen.

-- Ebenso dürfte für die Pädiatrie EU der ITT nicht die erste Wahl sein.


Gropi, jetzt darfst du wieder! 45000 Diagnosen mit dem Mac-Preis. Zuzüglich, eventuell noch mal ein Test zur Kontrolle. + ein paar EU Länder.

Von dem Schmock gehen dann 15% an AEterna.

Ca 25- 35 Mio p.a.

Aber das braucht noch Zeit!

Die pediatic Studien laufen noch bis angedacht Juli 2022.

http://app.quotemedia.com/data/...dateFiled=2018-01-19&CK=1113423

Wenn AEterna das durchziehen will, brauchen sie Kohle. Es gibt 3 Möglichkeiten.

1. Lizenzdeal EU

2. KE

3. AEterna wird verkauft.


Die Kohle sollte momentan bis über 2020 reichen.

Vor dem Verfallstag der Warrants wird es m.E keine Neuigkeiten geben.

November 2016 registered direct offering

945,000


4.70

May 1, 2020

Eventuell auch bis nach den

December 2015 registered direct offering

2,331,000


7.10

December 13, 2020

Warrants.

Ein Lizenzdeal ist aus Warrantsicht ab Mai 2020 und ein Verkauf ab Dez 2020 sinnvoll.


Ich habe Zeit und warte!



 

04.11.19 08:19

6690 Postings, 3626 Tage paioneerwenn dem so ist...

und wir müssen wirklich noch 2 jahre warten, dann wünsche ich dem management von aeterna, schon mal viel kraft bei der kurspflege, denn 30 tage unter 1, heisst tschüss nasdaq...  

04.11.19 09:26

4954 Postings, 3374 Tage GropiusOje, das meintest Du mit Zeit....

...wenn man den Link öffnet .

Wie kann man so eine Seitenlange Vertragsverfassung mit sämtlichen Eventualitäten und Möglichkeiten wie ein Manifest verfassen, wenn Mac nicht unbedingt gefragt sein soll ?

Interessant sind die Kündigungsgründe und Vertragsbrüche.

Hier mal zur Pädiatrie:
Studie AEZS-130-P01
Open-Label-Einzeldosisstudie zur Untersuchung der Pharmakokinetik, Pharmakodynamik, Sicherheit und Verträglichkeit von Macimorelinacetat nach Erhöhung der oralen Einzeldosen von Macimorelin bei pädiatrischen Patienten im Alter von zwei bis unter 18 Jahren mit Verdacht auf GHD.
Fertigstellung: bis Juli 2020
Patientenzahl: mindestens 24 Probanden

Studie AEZS-130-P02
Offene Einzeldosisstudie zur Bestimmung der diagnostischen Wirksamkeit und Sicherheit von Macimorelinacetat bei pädiatrischen Patienten im Alter von zwei bis unter 18 Jahren mit Verdacht auf GHD.
Fertigstellung: Juli 2022
Patientenzahl: mindestens 50 Probanden

Sollte MAC bei der Pädiatrie sich durchsetzen, dann würde man ( siehe Centy) einen Umsatz in Höhe von ca. 200 Mio im Jahr anstreben.
Nun bleibt wiederum die Frage der Herstellungskosten und des Nettoertrags.

Eine eine Wiederholung des SPPB Deals glaubne ich nicht, da man hoffentlich aus den Fehlern gelernt hat.
Und Torreya sehe ich auch keine Monate mehr am Ausarbeiten eines Vertrages, egal in welche Richtung.

Wenn es so schleppend in NA anläuft , dann muß Novo erst recht auf die Pädiatrie setzen, um die Vorleistungen zu refinanzieren zu können.
 

04.11.19 11:43

414 Postings, 480 Tage Zwergnase682022??!!

dann laufen ja teilweise schon Patente aus!!

U.S. patent 6,861,409 covers Macrilen? (macimorelin) and U.S. patent 7,297,681 covers other related growth hormone secretagogue compounds, each also covering pharmaceutical compositions comprising the compounds as well as their medical use for elevating the plasma level of growth hormone. U.S. patent 6,861,409 and U.S. patent 7,297,681 both expire in August 2022.European patent 1 289 951 covers Macrilen? (macimorelin) and European patent 1 344 773 covers other related growth hormone secretagogue compounds, pharmaceutical compositions comprising the compounds as well as their medical use for elevating the plasma level of growth hormone. EP patent 1 289 951 and EP patent 1 344 773 both expire in June 2021.Japanese patent 3 522 265 covers Macrilen? (macimorelin) and pharmaceutical compositions comprising the compounds as well as their medical use for elevating the plasma level of growth hormone. This patent expires in June 2021.anadian patent 2,407,659 covers Macrilen? (macimorelin) and pharmaceutical compositions comprising the compounds as well as their medical use for elevating the plasma level of growth hormone. This patent expires in June 2021.U.S. patent 8,192,719 covers a method of assessing pituitary-related growth hormone deficiency in a human or animal subject comprising an oral administration of the compound Macrilen? (macimorelin) and determination of the level of growth hormone in the sample and assessing whether the level of growth hormone in the sample is indicative of growth hormone deficiency. This patent expires in October 2027.European patent 1 984 744 covers a method of assessing pituitary-related growth hormone deficiency by oral administration of Macrilen? (macimorelin). This patent expires in February 2027.Japanese patent 4 852 728 covers a method of assessing pituitary-related growth hormone deficiency by oral administration of Macrilen? (macimorelin). This patent expires in February 2027.  

05.11.19 14:31

414 Postings, 480 Tage Zwergnase68Für die Profis....

was bedeutet das für uns ??? Was ist passiert?

Das Salesteam rausgeschmissen wegen Unfähigkeit ??

"Strongbridge and NovoNordisk are engaged in discussions following receipt of a notice from NovoNordisk that indicates as of December 1, 2019, it intends to cease the use and funding of the Strongbridge field team for the promotion of MACRILENä (macimorelin) in the U.S." https://finance.yahoo.com/news/strongbridge-biopharma-plc-an?

 

05.11.19 15:27

766 Postings, 950 Tage Olt ZimmermannVertrieb wird wohl in Nordamerika eingestellt

weil eben fast 0 Verkauf - eben sinnentlerter unverkäuflicher Müll???  

05.11.19 15:41

414 Postings, 480 Tage Zwergnase68oder

das Produkt soll vom Markt verschwinden...aus welchem Grund auch immer.....
Novo trickst scheinbar mit allen Mitteln  

05.11.19 16:26

259 Postings, 1194 Tage RoyalFlash"Produkt soll vom Markt verschwinden"

Irgendeine rationale Erklärung dazu, wenn es denn wirklich so sein sollte?  

05.11.19 16:43

414 Postings, 480 Tage Zwergnase68nein

eben nicht...."oder soll das Produkt vom markt verschwinden"....ist ja wohl ein unterschied und stellt keine Behauptung dar !!  

05.11.19 17:13

766 Postings, 950 Tage Olt ZimmermannWarum setzt ein Weltkonzern

Wie Novo mit Absicht rund 200Mio $ in den Sand?Wollen sie ein eigenes ähnliches Produkt auf den Markt bringen? Sie hätten für 1/4 also 50 Mio locker die ganze Firma kaufen können? Es muss doch irgendeine logische Erklärung geben.  

05.11.19 17:35

414 Postings, 480 Tage Zwergnase68Das

ist die große Frage......ich glaube hier hat niemand dazu eine Idee. Hat sich Novo verpokert mit dem Produkt? Hat SBBP evtl sogar falsche Zahlen angegeben? ich hoffe, wir erfahren irgendwann einmal die Hintergründe, Zweifel ist jedoch mehr als angebracht zu dem ganzen Verlauf !!
 

05.11.19 18:10

259 Postings, 1194 Tage RoyalFlashanscheinend...

ist Novo mit den Verkaufszahlen von Stonebridge nicht zufrieden und  stellt die Zahlungen an das Stonebridge Feld-Team ein, obwohl BIS ZU 3 Jahre beabsichtigt waren. Das hat sich jetzt geändert.

10/31/18
https://investors.strongbridgebio.com/...reement-novo-nordisk-acquire

"Novo Nordisk will leverage and fund Strongbridge?s rare endocrine commercial field organization for MACRILEN for up to three years."
"Strongbridge will receive tiered royalties related to the sales of MACRILEN through 2027"
"In addition, Novo Nordisk will purchase approximately 5,242,000 ordinary shares of Strongbridge Biopharma plc at a purchase price of $7.00 per share, representing a premium to the most recent market close share price. This investment will result in gross proceeds of $36.7 million to Strongbridge."

Wenn man sich jetzt den Verlauf von der Stonebride Aktie anschaut, sieht man auch, dass der Kurs seit der News um über 70% nachgegeben hat.

10/31/18   $6.52
11/05/19   $1.69

Wie können sich solche großen Unternehmen so verschätzen?
Das MACRILEN vom Markt verschwinden soll, kann ich nicht glauben - das macht keinen Sinn!
Da sind immerhin 9 Stellige Beträge geflossen.

Und dann noch das große Geheimnis um Torreya und AEZS.

Ich wäre für jede plausible Erklärung dankbar. Auch wenn uns eine Erklärung hier wohl nicht zur endgültigen Lösung führt würde ich mich über ein paar ehrlich gemeinte und vor allem realistische Einschätzungen von euch freuen.  

05.11.19 18:39

426 Postings, 2258 Tage KöperLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 07.11.19 14:27
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

05.11.19 18:40

426 Postings, 2258 Tage KöperKurs zieht an der Nasdaq an

05.11.19 18:45

414 Postings, 480 Tage Zwergnase68köper

das ist die Zulassung der EU die am 11.01.2019 erfolgte !!  

05.11.19 19:27
2

60 Postings, 950 Tage EwingJR5Meine These ist,

das Novo jetzt auch endlich verstanden hat, dass Strongbridge kein Interesse an guten Verkäufen von Mac haben kann, da die Lizenzenzahlungen/Milestones, die Strongbridge an AEZS zahlen muss, höher liegen, als die Lizenzzahlungen, die Strongbridge von NOVO erhält (so jedenfalls mein Verständnis der Verträge).

NOVO hat sicher kein Interesse daran, Mac vom Markt zu nehmen, sie machen jetzt vielmehr Druck auf Strongbridge bzw. nehmen den Vertrieb in die eigenen Hände.

FALLS das so zutreffend sein sollte, kann es nur positiv sein. Vielleicht zieht der Kurs deshalb an.  

05.11.19 19:42

1294 Postings, 912 Tage franzelsepInteressante These

und ein guter Ansatz ... der Kurs reagiert positiv und wer kauft denn auf einmal das Bid? Daytrader!?  

05.11.19 19:44
1

60 Postings, 950 Tage EwingJR5Aus dem Stocktwits Board

Gemini_Potential
06:22 PM
@AuntMarie Very positively. IMO, Novo is going to end its agreement with SBBP and pay breach of contract or wait it out in court, SBBP can't fight them they're too small. Novo will integrate Macrilen internally, and will pair it with its upcoming Growth Hormone Deficiency treatment. I believe this was the plan all along - to pair the two, to have the diagnostic and the treatment- makes it easier with insurance reimbursement, and the understanding of overall treatment by medical professionals. I can't say whether Novo will buy AEZS outright, which was my original thesis - I would assume they will wait to see how sales fare once it is internally integrated. If it goes well, then I would hope for a BO. However, since Novo fully understands how insurance companies work, reimbursements should follow, which either will result in a lucrative (albeit smaller than we wanted) royalty for AEZS, which they can parlay into an EU license, or an outright BO. Good luck  

05.11.19 19:47

1161 Postings, 973 Tage Cashbackoh, kommt hier jetzt der Ausbruch...?

05.11.19 19:55

1294 Postings, 912 Tage franzelsepein ?Ausbruch?

wurde heute ja schon vermeldet ...;-) grins oder Zimmermann kauft den Laden auf  

05.11.19 19:58

1161 Postings, 973 Tage Cashbacknee, ich meine mal so richtig....

05.11.19 21:45

2794 Postings, 2169 Tage centsucherDa schreibe ich

mir meine Zeigefinger wund und keiner liest es!?
Die US Krankenkassen übernehmen die Kosten für Mac nur, wenn der ITT aus medizinischer Sicht nicht angewendet werden darf. Wer latzt schon 4T-schlagmichtot für einen Test?
 

06.11.19 09:14

259 Postings, 1194 Tage RoyalFlash@Centsucher

Was ist ITT?  

Seite: 1 | ... | 415 | 416 |
| 418 | 419 | ... | 421   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Apple Inc.865985
Scout24 AGA12DM8
Amazon906866
Allianz840400
TeslaA1CX3T
OSRAM AGLED400
NEL ASAA0B733
BMW AG519000
Infineon AG623100
BayerBAY001
BASFBASF11