AEZS vs. KERX

Seite 411 von 487
neuester Beitrag: 27.10.20 19:58
eröffnet am: 01.08.16 21:07 von: Gropius Anzahl Beiträge: 12175
neuester Beitrag: 27.10.20 19:58 von: paioneer Leser gesamt: 1461242
davon Heute: 95
bewertet mit 9 Sternen

Seite: 1 | ... | 409 | 410 |
| 412 | 413 | ... | 487   

30.09.19 11:31

1241 Postings, 1276 Tage Olt ZimmermannJetzt braucht Novo nur noch

2$ hinlegen und bekommen den Laden fadt geschenkt  

30.09.19 13:27
1

64 Postings, 1276 Tage EwingJR5#10251

Bauchgefühl, oder worauf stützt Du diese Einschätzung?

Ich für meinen Teil bin sehr dankbar für valide schriftliche Informationen, die z.B. von  Centsucher zusammentragen werden. Danke dafür!!  

30.09.19 14:39

3361 Postings, 2495 Tage centsucherArmistice Capital

Armistice Capital is a global, long/short, value-oriented and event-driven hedge fund focused primarily on the health care and consumer sectors.  We invest predominantly in equities and can be opportunistic across the capital structure.
http://www.armisticecapital.com/about  

30.09.19 15:24

5192 Postings, 3700 Tage GropiusCenty, denk Dir den Stern, sind nämlich alle !

Kurze Anmerkung, trotz Kurzbesuch zu Deiner Warrantberechnung bzw. Reichweite des Cash.

Da muß aber der Kurs zur Ausübung gepflegt werden und keine Vergleiche sowie Marketingstrategie impliziert werden.

Den eingestiegenen Opportunisten wünsche ich die Nützlichkeitserwägung auf der Longseite.
Short wäre bei diesem Kurs doch eher ein Kraftakt, da man die Widerstände der anderen Opportunisten nicht vorhersehen kann.

Euch viel Glück in Eurer Entscheidung ;-)  

30.09.19 15:46

5192 Postings, 3700 Tage GropiusDas Ask ist aber zugestellt, ala rette sich wer..

..kann ;-)  

30.09.19 16:09

5192 Postings, 3700 Tage GropiusDer Haufen ist weg, 1/3 ;-)

30.09.19 17:26

5192 Postings, 3700 Tage GropiusAch du Schreck,..

...jetzt läuft die Shortmachine LOL

456.000 im Ask , das wird bestimmt ein Blutbad !
Will unser neuer Opportunist nun ein Waffenstillstand ? LOOOOOOL  

30.09.19 19:40

3361 Postings, 2495 Tage centsucherGropi, wird schon!

Wenn sie nicht nach dem Shareholder Value arbeiten würden, hätten sie den Laden schon vor der KE verkauft. Außerdem gibt es noch den Rightplan um ein angemessenes Ergebniss zu erzielen.

Für mich steht fest das sie die Warrants auslaufen lassen, sprich ein BO erst nach Dez 13. 2020!
Für die Kurspflege könnte ich mir eine Lizenz nach den ablaufenen März 2020 Warrants vorstellen. Für einen Betrag der den Kurs noch unter den 7,1$ belässt. Nachdem die Dez Warrants dann auch noch verfallen sind, gehen die neuen Warrants bei einem BO direkt, laut Warrantvertrag, auf die neuen Besitzer über. Nicht als cashauszahlung, sondern in Form von Warrants. Somit gibt es keine Auszahlung die den BO Erlös belastet. Eine  cashauszahlung gibt es nur wenn AEterna der Fundamentalen Transaktion  zugestimmt hat. Bedeutet bei einer feindlichen Übernahme (Aktien ab 50%) wird der Übernehmer zur Kasse gebeten.

Klar, Kurspflege ist jetzt ein muss! Bei einer angestrebten feindlichen Übernahme zu 2$ wird natürlich über die Warrantablöse gelacht!
 

30.09.19 19:42

3361 Postings, 2495 Tage centsucherHabe ein nicht vergessen!

Eine  cashauszahlung gibt es nur wenn AEterna der Fundamentalen Transaktion  nicht zugestimmt hat

 

30.09.19 20:03

3361 Postings, 2495 Tage centsucherIch glaube nicht das sich die

Warranthalter ihre Eventuellen Warrantgewinne zusammenshorten lassen! Auch an einer feindlichen Übernahme zu unterirdischen Kursen dürften sie kein Interesse haben. Denke die Warrant-Hedgis müssen auf unserer Seite arbeiten um eine anständige Rendite zu erzielen.  

30.09.19 20:10

2831 Postings, 2576 Tage Benz1Centsucher

Ich sehe Du kennst dich aus. Aber was passiert wenn die jetzige Kapitalerhöhung (5 Milli.) nicht ausreicht? Wie hoch sind die laufende Kosten?
Und wieder diese komische Warrants? Man kann doch nicht ewig mit Warrants das Spiel immer weiterbetreiben..
 

30.09.19 20:34
1

3361 Postings, 2495 Tage centsucherDie laufenden Kosten,

können nur vermutet werden.
Ablösesummen von der Umstrukturierung Frankfurt, Pip Studie, Toreya ......
ca 2,6Mio$ per Q
Und ja, die können noch genug Aktien und Warrants ausgeben, pleite gehen die nicht!

Ich kann ja auch nicht in die Zukunft blicken, aber das Komplettpaket AEterna spricht für mich einen vordef. Werdegang.
Novo/Strongbridgedeal, Event-Hedgefonds, Toreya, nur 5Mio$ KE(2 Mon,), der Laden ist noch nicht verkauft, die Warrants............... Denke die Chancen stehen gut das unser AEternaboard das Beste für uns rausholen will!

 

30.09.19 20:36

3361 Postings, 2495 Tage centsucherNachtrag

30.09.19 21:19

12 Postings, 511 Tage rainmaker123Alles noch möglich

Auch ich habe die Schnauze voll.... Cash sollte min. bis spät ins 2020 reichen... und evtl. gibt es noch royalties, so dass wir keine weitere Kapitalerhöhung erleben müssen.
Sollten die weiteren Daten gut kommen, dann sollte immer noch ein schöner Gewinn möglich sein. Die Hoffnung stirbt zu letzt. Ich bleibe drin und warte mal ab.  

30.09.19 21:23
1

5192 Postings, 3700 Tage GropiusJepp Centy, darum wanderte ein Drittel vom...

...Eisberg über den Teich ;-)

Für die Pflege werden schon der Zeichner und die zwei mit den Miopäckchen sorgen, da wie heute gesehen, Short zu diesem Kurs schon ein Kraftakt ist.

Ich habe auf den Lizenzdeal EU gesetzt und ihn auch eher als du erwartet.
Bis März Warrant ist lang.

Den BO könnte es wie es dein Zeitplan vorsieht geben.

Nichts genaues weiß man nicht !
Der kann auch morgen kommen, sollten hier mehrere Interessenten ihre Fühler ausstrecken. Geld hab3n die alle genug.  

30.09.19 22:13

3361 Postings, 2495 Tage centsucherNun, leider sagt uns keiner was

sie für Mac angedacht haben.
EU in Kürze ist ebenso möglich! Die Warranthalter können auch rechnen und sich nicht die Kohle von den 4,7$ Warrants wegnehmen lassen.


 

01.10.19 01:15

3361 Postings, 2495 Tage centsucherOje,

wo packe ich die Klage zeitlich rein? Das muss ja noch vor EU-Lizenz untergebracht werden.
Wenn keine Kohle da ist, kann auch nichts abgegriffen werden. :-))))))  

01.10.19 07:22
1

64 Postings, 1276 Tage EwingJR5Ein vollstreckbarer Titel muss nicht unmittelbar

vollstreckt werden, sondern auch erst dann, wenn Kohle da ist. In D verjähren Ansprüche aus einem vollstreckbaren Schuldtitel z.B. erst nach 30 Jahren, das wird im Amiland nicht gravierend anders sein.  Lizenzdeal/BO kommt insofern frühestens 2049 ;-)  

02.10.19 10:50

603 Postings, 806 Tage Zwergnase68Wer verkauft

denn eigentlich Haufenweise die Shares für 1 Dollar??? Da kann doch kein Mensch mit Gewinn rausgehen ??  Oder schmeissen die Alle entnervt das Handtuch........??
Oder ist das alles so dermassen gesteuert, das hier die Grossen billig reinkommen!? Hier Short zu gehen ist ja eigentlich estrem riskant......
Aber wo kommen die Shares denn her ? Steige da nicht durch...  

02.10.19 11:08

2497 Postings, 3579 Tage AlexK30Ich habe an der Nasdaq derzeit ein Körbchen zu

0,99 Dollar postiert...hoffe das ich es mitnehmen darf...  

03.10.19 01:15

3361 Postings, 2495 Tage centsucher1$

Da lässt sich die MK leichter berechnen.  

03.10.19 18:36

3361 Postings, 2495 Tage centsucherDas absolute Tief

09.05.17 0,7816 $
Dass wir das erreichen,  kann und will ich mir beim besten Willen nicht vorstellen.  

03.10.19 18:51

3986 Postings, 1839 Tage clint65@centsucher, warum eigentlich nicht?

0,80 Dollar wären ein prima Eintiegskurs. Allerdings wird es aus meiner Sicht schwierig dahin zu kommen. Aber ich hätte auch nicht gedacht, das AEZS so schnell fällt und hätte frühestens Weihnachten mit den aktuellen Kursen gerechnet bzw.mit 0.80 Dollar.

@Zwergnase68, liest du eigentlich nicht die Beiträge zum Beispiel von Centsucher? Die jetzigen Investoren, Kapitalzeichner verdienen mit der Aktie in beide Richtungen, Warrants sind die Absicherung für einen short squeeze, falls eine ünerwartete Nachricht kommt. Ein Anstieg bis dahin und die haben ihre Investition wieder raus.

Im anderen Forum wird behautet (!), dass es bessere Test für Wachstumsstörungen gibt. Wie kommt man darauf?

Und dann kann ja eigentlich jeden Tag eine überraschende News kommen, die den Kurs um 100 Prozent steigen lässt. Persönlich bin ich immer noch raus, da mein Geld auch wieder in andere Aktien geparkt ist und gebunden.  

03.10.19 20:06

3361 Postings, 2495 Tage centsucherWie war das mit der Kostenübernahme?

Seite: 1 | ... | 409 | 410 |
| 412 | 413 | ... | 487   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
SAP SE716460
BioNTechA2PSR2
BayerBAY001
NEL ASAA0B733
Amazon906866
BYD Co. Ltd.A0M4W9
TeslaA1CX3T
Apple Inc.865985
Allianz840400
BASFBASF11
Daimler AG710000
Microsoft Corp.870747
Lufthansa AG823212
JinkoSolar Holdings Co Ltd Sponsored Amercian Deposit Receipt Repr 2 ShsA0Q87R
Deutsche Bank AG514000