finanzen.net

Stolz auf Deutschland sein?

Seite 1 von 1732
neuester Beitrag: 18.02.20 09:17
eröffnet am: 27.12.18 21:45 von: minuteman Anzahl Beiträge: 43282
neuester Beitrag: 18.02.20 09:17 von: waschlappen Leser gesamt: 1547204
davon Heute: 1446
bewertet mit 86 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1730 | 1731 | 1732 | 1732   

14.08.18 09:57
86

4118 Postings, 899 Tage clever und reichStolz auf Deutschland sein?

Ich war neulich in Polen, dort habe ich ganz selbstverständlich junge Leute mit Shirts in der Nationalflagge gesehen. Gleiches ist mir in anderen Ländern aufgefallen, u.a. USA, Frankreich. In Deutschland undenkbar. Warum Nationalstolz wie in anderen Ländern sei es USA, Frankreich, Mexiko und und und bei uns verpönt ist. Seit Jahrzehnten darf die Flagge und der Stolz und Patriotismus (Liebe zum deutschen Vaterland) bei uns nur bei Sportereignissen gezeigt werden, zumindest erscheint mir das so. Denn sonst wird man als rechtsradikal bis Neonazi diffamiert. Unsere Merkel hat die Flagge angewidert entsorgt nach der vorletzten BT - Wahl als man ihr eine in die Hand gab. So ein Vorgang wäre unmöglich in anderen Ländern, in Deutschland Alltag. Man muss zum Beispiel nur gegen die Flüchtlingspolitik sein, und man wird als "rechts" beschimpft. In Talkshows wird uns gezeigt, wie mit Menschen umgegangen wird, die Angst um die eigene Identität haben, in den Zeitungen lesen wir, welcher Moderator wieder mit jemandem "abgerechnet" hat, der zum Beispiel für konsequente Abschiebungen und Obergrenze ist, wir mussten uns von einer Politikerin öffentlich Kultur absprechen lassen. Und wir durften sehen, wie die Kanzlerin dieses Landes die Deutschlandfahne in die Ecke schmeißt...Darf ich auf meine Eltern stolz sein, auch wenn ich nichts für deren Erfolg kann? Stolz auf Großeltern und Enkel, als Deutscher? Kann ich als Deutscher auf meine Fußballmannschaft stolz sein? Stolz sein auf die Heimatregion aus der man stammt etc.?  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1730 | 1731 | 1732 | 1732   
43256 Postings ausgeblendet.

17.02.20 22:35
8

447 Postings, 58 Tage Max PAusgesprochene Willkommenskultur

Hier ein fast 7.Minütiger Mitschnitt des heute Morgen in aller Früh im Haussender stattgefundenen Interviews des Herrn Laumanns, das ich selbst beim Aufwachen audiovisuell im Halbschlaf beiwohnen konnte.Ich dachte eigentlich noch an meinen letzten Traum in der Nacht.
Ich dachte immer, wir hätten genug kräftige Fachkräfte, die die Umweltsäue in ihren Ställen voll umfassend bewirtschaften.Schade das man aus dem Fundus der 2.Millionen Flüchtlinge und der MUFELs nicht schöpfen kann.Kein einziger scheint dabei zu sein, um den Beruf des Examinierten zu erlernen.Noch nicht mal 15.000 Dausend sind dabei, die hier zum Wohle ihrer Ernährer, einen kleinen Beitrag leisten könnten.

Jetzt soll aber an der Sprachbarriere geschraubt werden, in dem das Portmonee geöffnet wird.B2 ist da das Mindeste.Dann hört mal schön zu:

"Ausgesprochene Willkommenskultur" für Pflegekräfte WDR 5 Morgenecho - Interview

17.02.2020 06:39 Min. WDR 5
NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann (CDU) fordert eine "ausgesprochene Willkommenskultur" der Behörden für ausländische Pflegefachkräfte. Mit vereinzelten Sprachbarrieren müsse man leben. Deutschland habe nicht genug Pflegekräfte.
"Ausgesprochene Willkommenskultur" für Pflegekräfte - WDR 5 Morgenecho Interview - WDR 5 - WDR Audiothek - Mediathek - WDR - https://www1.wdr.de/mediathek/audio/wdr5/...flegekraefte-100.html>  

17.02.20 23:26
5

10 Postings, 1 Tag Aliloloa17Löschung


Moderation
Moderator: dhe
Zeitpunkt: 18.02.20 08:06
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: SPAM

 

 

17.02.20 23:51
9

3887 Postings, 6260 Tage Dope4youSyrien: Erdogan droht Assad

Zugleich wird die humanitäre Not durch die Regierungsoffensive immer größer. Nach UN-Angaben sind inzwischen 900.000 Menschen vor den Assad-Truppen und der Gewalt auf der Flucht, die meisten von ihnen Frauen und Kinder.

https://www.innsalzach24.de/politik/...-moskau-putin-zr-13541900.html

Was mich jetzt nicht unbedingt überrascht, die Männer sind ja alle bei uns und sind in Sicherheit....schon eine stolze Truppe diese syrischen Männer  

17.02.20 23:56
6

38915 Postings, 2094 Tage Lucky79Assad schneidet den Erdogantruppen

mittlerweile den Versorgungskorridor ab...
d.h. er kesselt sie ein.

Das wird bitter enden für Erdogan.  

18.02.20 05:20
11

28353 Postings, 5086 Tage AnanasHamburg wir kommen !

Thüringen ist fast schon Geschichte. Außer das der LINKE Ramelow sich jetzt bei der Thüringer CDU anschleimt und  nun Christine Lieberknecht (CDU) als Oberhaupt einer  ?technische Regierung ? vorschlägt. Wenn die CDU hier zustimmt steht sie unmittelbar vor dem AUS .

Egal. Hallo Hamburg wir kommen und es darf  gewählt werden ! Die SPD ist nach wie vor der Favorit ?..aber es geht auch um die Sonnenplätze dahinter  Nein, Thüringen war kein politisches Beben , sondern die Bankrotterklärung der Demokratie und der Altparteien. Was hier geschah  betrifft uns alle. Es ist kein Thema der Altparteien, kein Thema der AFD, kein Thema von Wahlen, es ist ein Thema der Demokratie und ein Thema für alle Bürger und Bürgerinnen. Die Frage ist nun, werden wir in Hamburg das Thüringer Modell erleben?

Die Widerlichkeit dessen, wozu Deutschland mittlerweile verkommen ist, zu einem Land, das von Altparteien dominiert, beherrscht und ihrer Politik unterworfen wurde, das wurde in Thüringen sichtbar und nun evtl. auch in Hamburg.  Es geht nicht um AFD und Rechtspopulismus. Es geht darum, dass eine politische Clique sich erdreistet, weil die Wahlen in Thüringen nicht so gelaufen sind wie erwünscht, alle Hebel in Bewegung zu setzen, um dieses Ergebnis rückgängig zu machen. Das ist nicht nur ein Angriff auf die Demokratie, es ist eine Kriegserklärung den eigene Bürgern gegenüber.

Deutschlands Bürger werden von den Altparteien nicht nur gefühlt erpresst und in Geiselhaft gehalten, als Steuerzahler gemolken, als Bürger zunehmend entmündigt, ihnen wird auch täglich die Dämonisierung der AFD bis zum erbrechen untergejubelt. Die Altparteien haben keinen generellen Rückhalt mehr in der Bevölkerung und grenzen jene aus, die sich der AFD zuwenden, bzw. bis auf 10 Schritte nähert.  Diese Wähler werden vom Rest der Gesellschaft ausgegrenzt, bekämpft, beschimpft und malträtiert, wie man es nie in diesem Land für möglich gehalten hätte.

Was hier aber geschieht, ist das Aufbäumen einer politischen Merkel-Clique die noch immer nicht gemerkt hat, was um sie herum geschieht und dass ihre Zeit abgelaufen ist, so weiter zu machen wie bisher. Die sich, vor lauter Angst um ihre eigene Macht, hinter Moral und Wertvorstellungen verstecken, um ihre eigenen Positionen zu halten und zu bewahren. Der Kampf um den letzten Wähler ist in vollem Gange.  Ohne jegliche Skrupel und über alles hinweg, wofür Deutschland einmal gestanden hat. Gegen Meinungsfreiheit, gegen die Demokratie, gegen die Menschen im Lande. Es ist höchste Zeit sich zu wehren und aufzubegehren, gegen die hässliche Fratze der Hetze gegen die AFD.   Merkel hat das Land zerrissenen und gesellschaftlich gespalten, sie hat unser Land  ihrer Politik und derer der Altparteien ausgeliefert.

Der Rücktritt von Kemmerich wird keineswegs die Probleme lösen, die wie ein Vulkan unter der Oberfläche brodeln. Im Gegenteil, all die Stimmen der Empörung, sie haben Wahlprogramm für die AFD gemacht. Und das sollte sich nun in Hamburg erfolgreich fortsetzen, so meine Hoffnung. Allein die AFD hat die Altparteien entlarvt, und hinter all diese politischen Gesichtern, die sich jetzt alle empört und moralisierend zu Wort melden, zeigen sich der wirkliche Charakter und Fratzen, die dahinter stehen.
https://www.faz.net/aktuell/politik/inland/...bb4aSgvxOmNpougPKCrLKEs



-----------
Wo Angst herrscht verkriecht sich die Vernunft.
Angehängte Grafik:
80762042_10215472420231953_46687585102....jpg (verkleinert auf 94%) vergrößern
80762042_10215472420231953_46687585102....jpg

18.02.20 05:25
8

28353 Postings, 5086 Tage AnanasMerz, die Zukunft der CDU/CSU verliert seine

Haltung.  Ein Gesindel im Deutschen Bundestag

"Gesindel" - Das Dementi von Friedrich Merz ist absolut lächerlich.Friedrich Merz behauptet, dass er mit "Gesindel" nicht AfD-Abgeordnete und AfD-Wähler meinte. Eine absolute Lachnummer! ?

https://www.youtube.com/...Ls1fu_qJ20yxLFzZJPLw5q7eI5H8PGYMFn68r8lxDE


-----------
Wo Angst herrscht verkriecht sich die Vernunft.

18.02.20 05:56
8

28353 Postings, 5086 Tage AnanasGesindel, Gesindel, Gesindel , muss verschwinden,

so Merz im Video # 43264

Wahl in Thüringen. Merkel hat gegen das Grundgesetz und die Thüringer Verfassung verstoßen.

Zwei Gesetzesbrüche wegen einer Wahl an einem Tag?..Na und, ich bin Merkel ich darf alles!

?Schachtschneider: Merkel hat gegen Grundgesetz und Thüringer Verfassung verstoßen, sagte der Staatsrechtler Karl Albrecht Schachtschneider. Ich kann die Anzahl der Gesetzesverstöße von Merkel schon lange nicht mehr aufzählen, sie ist wohl  die  Kanzlerin, die sich in Deutschland um keine Gesetze kümmert. Merkel macht je nach Belieben ihre eigenen Gesetze und kommt damit auch durch.  

Doch nicht nur, dass sie selbst entscheidet was Gesetzeskonform ist und was nicht, sie glaubt, sie als Kanzlerin kann sich alles erlauben. Sie regiert souverän am Bundestag vorbei. Und viele trotten immer noch hinter ihr her und lassen sie gewähren. Ich kann mir auch nicht vorstellen, egal wie weit sie die Gesetze auch beugt oder dagegen verstößt, dass das irgendwann mal Konsequenzen  für sie hat.


Zitat:

Der Staatsrechtler Karl Albrecht Schachtschneider hat sich in einem Interview zur Wahl des Thüringer Ministerpräsidenten geäußert. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) sagte nach der Wahl, dass dieser Vorgang ?unverzeihlich? sei und ?rückgängig gemacht? werden müsse. Schachtschneider sieht in dieser Form der Einflussnahme einen Verstoß gegen das Grundgesetz und gegen die Thüringer Verfassung. Er geht davon aus, dass Merkel gegen das demokratische Prinzip, gegen das Bundesstaatsprinzip und auch gegen das Rechtsstaatsprinzip verstoßen hat. Zitat Ende.

http://n23.tv/...jrViLEmRThHQYHTEtwP9NUocZk4THUO1vNIN_KaEUhB2D9KxNl9c

-----------
Wo Angst herrscht verkriecht sich die Vernunft.
Angehängte Grafik:
86841986_2549703762023509_492098202804....jpg (verkleinert auf 70%) vergrößern
86841986_2549703762023509_492098202804....jpg

18.02.20 07:01
6

28353 Postings, 5086 Tage AnanasWie denn nun.Alkohol teurer und Cannabis billiger?

GRÜNE. BEI DIESER VERBOTSPARTEI WIRD SOGAR MEIN BIER SAUER.

Ich lach mich schief, die GRÜNE Teuerungs- und Verbotspartei wollen nun noch einen richtigen Knaller loslassen, sie wollen Alkohol teurer machen. Natürlich wollen sie sich damit bei Merkel beliebt machen, denn irgendwoher müssen ja die baldigen Steuerverluste wieder her kommen.

Diese Grünen wollen also auch, dass das geliebte Feierabendbier teurer und teurer wird.
Diese GRÜNEN  Aufpasser  denken immer nur an das Eine, Bürger bevormunden und Steuern erhöhen. Für die Forderung der GRÜNEN nach höheren Alkoholsteuern gibt es keinen zwingenden Grund, außer den Bürgern noch tiefer in die Tasche zu greifen. Vielleicht fördern sie damit das Schwarzbrennen und Bierbrauen auf eigene Kappe. Schließlich sind noch nicht genug Kneipen aufgegeben worden.

Hinter den Plan dieser GRÜNEN steht ein freiheitsfeindliches Weltbild.  Die Bürger werden nicht als mündige Individuen wahrgenommen, die für sich selbst verantwortliche Entscheidungen treffen können, sondern als hilflose Betreuungssubjekte, die vom Staat bevormundet und zu einem von oben für gut befundenen Verhalten gezwungen werden müssen. Klar ist, die Bürger werden immer mehr zu Wahl- und Steuerzahlobjekte degradiert.

Die Alkoholbesteuerung in Deutschland wurde erst vor wenigen Jahren reformiert. Das Niveau liegt im europäischen Vergleich ausnahmsweise mal im Mittelfeld. Wer den Bürgern etwas Gutes tun will, der senkt die viel zu hohe Gesamtlast an Steuern und Abgaben, statt auch noch jede einzelne Steuerart in die Höhe zu treiben. Man stelle sich mal vor, was passiert, wenn diese GRÜNEN mal am Schalthebel der Macht angelangt sind. Zwei mal auf Befehl von ganz ganz oben muss gegen die Klimaveränderung demonstriert werden, natürlich muss der Betrieb für die Arbeitsausfälle bezahlen. So gut wie alles, was Spaß macht, ist verboten, wer dennoch Spaß haben will muss sich einen Spaßkatalog von der Regierung schicken lassen und sich genausten nach den aufgelisteten Spaßanordnungen richten.

Wer dagegen verstößt muss mit drastischen spaßlosen Bestrafungen rechnen. Das sind alles schreckliche Aussichten ? wenn man GRÜN wählt ? Natürlich sind das Fiktionen von mir, doch so unwahrscheinlich sind sie wohl auch nicht. Alkohol teurer machen, und danach Alkoholverbot in Deutschland , meine Güte, wann hört dieser grüne Spuk nur auf.

Zitat:

Alkohol ist beliebt in Deutschland ? zu beliebt, sagen viele Suchtexperten. Aus Sicht der Grünen muss der Staat stärker eingreifen. Sie fordern eine wirksame Strategie von der Bundesregierung. Die Grünen im Bundestag fordern ein härteres Durchgreifen des Staats gegen zu hohen Alkoholkonsum ? und nehmen dabei auch die Steuern auf Alkohol in den Blick. "Die gesundheitliche Lenkungswirkung von Alkoholsteuern wird von der Bundesregierung nicht genutzt", sagte die Grünen-Gesundheitspolitikerin Kirsten Kappert-Gonther. Zitat Ende.
https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/...G4nE-GN4pYEmBWRAes



-----------
Wo Angst herrscht verkriecht sich die Vernunft.
Angehängte Grafik:
17796597_433111780370652_4370402360633....jpg (verkleinert auf 57%) vergrößern
17796597_433111780370652_4370402360633....jpg

18.02.20 07:04
5

28353 Postings, 5086 Tage AnanasNicht saufen, sondern rauchen!

?Grüne fordern Legalisierung von Cannabis. Noch sind Besitz und Konsum von Cannabis nicht legal. Und das kostet den Staat viel Geld. Für die Polizei und die Justiz. Die Grünen wollen das ändern. ?
https://www.youtube.com/watch?v=GCA9LgnUYeU


-----------
Wo Angst herrscht verkriecht sich die Vernunft.

18.02.20 07:45
7

3200 Postings, 6370 Tage Dingzur Legalisierung von Canabis


Auf jeden Fall sinnvoll in entsprechendem Rahmen. Meinetwegen über Apotheken. Gibt ja auch Versandapotheken.

Polizei und Behörden sind dagegen, weil es leicht verdientes Geld ist. Man kann dem Bürger regelmäßig vorgaukeln (Pressemitteilungen ! ), dass durch die fähige und fleißige  Polizei wieder ein Schlag gegen die Schwerstkriminalität zum Schutz des Bürgers gelungen ist. Nur, die Art von Kriminalität, die dem Bürger wirklich schadet, wird dadurch nicht bekämpft.
Zum andern kann man von diesen "Canabis-Verbrechern" häufig Geld abschöpfen, da das in der Regel ganz normale bürgerliche Existenzen sind. Und da ist für den Staat ja was zu holen. Insolvenz und Ruin der Existenz? Egal, wir sind ja ein "Rechtsstaat".

 

18.02.20 07:53
6

23967 Postings, 2579 Tage waschlappenEine tiefe Krise hat die CDU erfasst.

 Ihr Hauptschauplatz liegt in Berlin und nicht in Thüringen. Seit Kanzlerin Merkel ihren Rückzug für 2021 angekündigt hat, befindet sich die deutsche Politik in einem lähmenden Schwebezustand. Merkel sollte dem ein Ende bereiten. 

https://www.nzz.ch/meinung/...g-fuer-neuwahlen-frei-machen-ld.1540296

Ein Schiff wird kommen, und das bringt mir den einen
Den ich so lieb' wie keinen, und der mich glücklich macht
Ein Schiff wird kommen und meinen Traum erfüllen
Und meine Sehnsucht stillen, die Sehnsucht mancher Nacht

https://www.songtexte.com/songtext/lale-andersen/...men-2bc0a4fa.html


 
Angehängte Grafik:
pic916490220_.jpg (verkleinert auf 68%) vergrößern
pic916490220_.jpg

18.02.20 08:05
8

28353 Postings, 5086 Tage AnanasZitat : Selbstgerechte Scheindemokraten rätseln,

Politische Quarantäne für AFD-Wähler?Zitat Ende

DER LINKE RAMELOW IST EINE POLITISCHE SCHANDE FÜR DEUTSCHLAND

Die selbstgerechten Politiker der Altparteien legen sich auch im Landtag von Nordrhein-Westfalen fest:? Gesetze dürfen nicht mit AfD-Stimmen zustande kommen?. Diese Stigmatisierung der größten Oppositionspartei, die Millionen von Wählern vertreten, ist ein undemokratischer Vorgang wie er wohl in keinem anderen EU-Land vorkommt.

Dieses Aus- und Abgrenzen gegen die AFD ist nicht nur eine Boshaftigkeit der Altparteien, es ist auch Feigheit vor einem politischen Mitbewerber. Alle Altparteien sind von Angst getrieben weil sich immer mehr Bürger für eine Alternative politische Vertretung interessieren. Kein Politiker der Altparteien soll glauben, dass der mündige Bürger dieses jahrelange Gezerre innerhalb der GROKO nicht mitbekommt. Kein Politiker der GRÜNEN soll glauben, dass der Bürger nicht schon längst diese Luxus-Partei,  bei der es nur um Verteuerung und Reglements geht ( Alkohol, Strom, KFZ.) nicht schon längst durchschaut hat.

Kein Politiker der SPD sollte glauben, dass die Wähler im Land dieses monatelange Kasperletheater der Genossen und ihre  Casting-Show als eine politische Ernsthaftigkeit hingenommen haben. Und auch kein Politiker der alten SED und neuen LINKEN soll glauben, dass die Bürger ihre neuen Tricksereien in Thüringen nicht durchschaut haben. Dass dieser LINKE Ramelow jetzt die abgewählte CDU-Politikerin Lieberknecht als Übergangslösung vorschlägt, schlägt dem Fass doch den Boden aus. Dieser durchtriebene Politiker hat der AFD bei der Abstimmung über den neuen Ministerpräsidenten von Thüringen Tricksereien vorgeworfen, meine Güte, wenn das so wäre hat gerade dieser Ramelow aber schnell dazu gelernt. Und mehr, die AFD hat sich damals in der  Öffentlichkeit demokratisch verhalten, doch sein scheinheiliger Vorschlag wurde hinter verschlossenen Türen ausgebrütet. Wie link dieser Ramelow eigentlich ist zeigte er gestern wieder. Obwohl er nicht zu der Beratungsrunde zwischen LINKEN, SPD und GRÜNEN  eingeladen war, tauchte er zur Überraschung aller auf und drängte sich ins Gespräch mit rein.

Zum Thema schreibt heute Herr Meuthen .

Zitat:
Liebe Leser, in Deutschland herrscht zuweilen ein etwas eigenartiges Demokratieverständnis, wie man beispielsweise auch am vorgestrigen Tag in der Talkrunde von Anne Will beobachten konnte.
Der Titel der Sendung lautete: "Politik im Krisenmodus - wer hält das Land noch zusammen?", und wie fast immer sprach man zwar ausführlich ÜBER uns als Alternative für Deutschland, aber nicht MIT uns, weil keiner unserer Repräsentanten eingeladen wurde. So konnte man also schön im eigenen Saft kochen und sich gegenseitig die Bälle zuspielen, wie schlimm und verachtenswert unsere Bürgerpartei doch sei - ganz besonders abstoßend tat sich an dieser Stelle der Altlinke Gerhart Baum (FDP) hervor, der zum einen unsere junge Volkspartei in die Nähe der dunkelsten Zeiten der deutschen Geschichte rückte und zum anderen die Wahl des Postkommunisten Ramelow zum neuen Ministerpräsidenten in Thüringen forderte, obwohl dieser keine Mehrheit hat.
Das ist aber auch die Crux in einer Demokratie mit den Mehrheiten, nicht wahr, Herr Baum und alle anderen Linken? Was soll man denn auch machen, wenn die Bürger einfach nicht so abstimmen wollten, wie man sich das selbst erhofft hat.
https://www.facebook.com/Prof.Dr.Joerg.Meuthen/...?type=3&theater
https://www.sueddeutsche.de/politik/...low-lieberknecht-cdu-1.4802578



-----------
Wo Angst herrscht verkriecht sich die Vernunft.
Angehängte Grafik:
14732393_213076645795210_6383068708708....jpg
14732393_213076645795210_6383068708708....jpg

18.02.20 08:14
7

5614 Postings, 1597 Tage bigfreddy#268 Vertriebsweg der Drogen,

Man könnte doch, ähnlich wie in Berlin-Görlitzpark, in jeder Stadt sog, Dealerzonen einrichten.
Genügend "Fachkräfte" (wertvoller als Gold)
für den Verkauf würden das doch gerne übernehmen.
;-))  

18.02.20 08:19
5

5614 Postings, 1597 Tage bigfreddyBtw - wo ist eigentlich Clever & Reich?

lange nichts mehr von ihm gehört.
Hatte ich da eine Abmeldung übersehen?  

18.02.20 08:39
6

13130 Postings, 4785 Tage noideawas soll man dazu sagen ?

KRITIK AUS DER LANDESREGIERUNG WEGEN CLAN-MITGLIED IGOR K.
?Klinik hätte den Patienten niemals aufnehmen dürfen?

von: DANIEL PUSKEPELEITISveröffentlicht am
17.02.2020 - 19:54 Uhr
Hannover ? Die Behandlung von Clan-Mitglied Igor K. (35) an der Medizinischen Hochschule Hannover löst Empörung im Niedersächsischen Landtag aus. Die ersten Politiker erheben schwere Vorwürfe gegen die Klinik-Leitung!

Seit eineinhalb Wochen wird der angeschossene Igor K. aus Montenegro in der MHH behandelt. Als Notfall habe der Patient nicht abgewiesen werden können, erklärte das Wissenschaftsministerium in Hannover zunächst. Verschweigen aber, dass der Patient aus dem Ausland in die Uni gebracht wurde .AfD-Innenpolitiker Jens Ahrends sagt: ?Die MHH wird zur Gangster-Genesungseinrichtung. Welcher Schwerkriminelle lässt sich dort als nächstes zusammenflicken und auf Staatskosten beschützen??

Wegen der befürchteten Gefahrenlage sicherte zwischenzeitig eine Polizei-Hundertschaft mit Maschinenpistolen das Klinik-Gelände und die Stationen, kontrollierte die Zufahrten und Eingänge.

Die Klinik-Leitung habe MHH-Beschäftigte und Patienten einer großen Gefahr ausgesetzt. ?Dieses Verhalten war verantwortungslos und kostet den Steuerzahler nun zigtausende Euro?, schimpft Toepffer.

Und er sagt: ?Die Klinikleitung hat der MHH, vor allem aber dem Land einen schweren Imageschaden zugefügt und den Staat der Lächerlichkeit preisgegeben. ?


https://www.bild.de/regional/hannover/...n-duerfen-68853272.bild.html  

18.02.20 08:43
5

28353 Postings, 5086 Tage AnanasDumm, Dümmer, Lindner , auch Lindner könnte ein

LINKER sein.

?FDP-Chef im Interview. Christian Lindner:
?Die AfD hat gezeigt, dass sie diesen Staat zerstören will?. Meine Güte, wie muss dieser FDP-Lindner leiden. Dass er selbst,  unmittelbar nach der Wahl in Thüringen mit seiner Gratulation die Zustimmung zum neuen Ministerpräsidenten akzeptiert hatte, blendet er scheinheilig aus. Er lässt nun keine Gelegenheit aus um alle Schuld der AFD anzulasten .

Spätestens jetzt wird jeder bürgerliche Wähler seine Stimme an die FDP bereuen, einige Parteimitglieder sind sogar schon aus der Wendehals-Partei FDP ausgetreten. Nach der Wahl in Hamburg werden noch mehrere folgen. Und wenn die FDP nicht die 5 % Hürde nimmt, steht Lindners Position zur Diskussion.

Diese FDP  ist unter  Lindner mitnichten eine Alternative zu Merkels GROKO, die FDP war und ist auch jetzt keine wählbare Partei. Lindner ist ein Paradebeispiel der Sorte Politiker, die sich stets blitzschnell veränderten Strömungen oder Stimmungen anpasst, um daraus Vorteile zu ziehen.

Tut er dies nicht rechtzeitig und wird ertappt, folgt, wie aktuell, eine Entschuldigungsarie.
Solche Politiker braucht Deutschland momentan am wenigsten. Wir brauchen charakterfeste und standhafte Demokraten, die bei ihrer Meinung und Linie bleiben und sich vor ihre Parteifreunde stellen, die sie selber als Kandidat vorgeschickt haben. Pfui Teufel Lindner, sie veranstalten immer öfters eine Schmierenkomödie.


Zitat:

Am 5. Februar ließ sich der FDP-Politiker Thomas Kemmerich (54) im Thüringer Landtag von FDP, CDU und AfD zum Ministerpräsidenten wählen. Auch wenn er nach einem Sturm der Empörung am nächsten Tag seinen Rückzug ankündigte, stehen die FDP und ihr Vorsitzender Christian Lindner (41) seitdem in der Kritik. B.Z.-Korrespondentin Ulrike Ruppel befragte ihn zur Lage. Zitat Ende.

https://www.bz-berlin.de/deutschland/...k-24cd6iTxMGfBnsqgm9sYqOkm7J8

-----------
Wo Angst herrscht verkriecht sich die Vernunft.
Angehängte Grafik:
18740461_951347251674435_7282197664692....jpg
18740461_951347251674435_7282197664692....jpg

18.02.20 08:48
5

23967 Postings, 2579 Tage waschlappenDer Spendensumpf kocht über ....

Warburg Bank spendete SPD über 40.000 Euro

Die SPD gerät zunehmend unter Druck: Die Hamburger Steuerverwaltung verzichtete im Jahr 2016 offenbar darauf, im Rahmen des Skandals um Cum-Ex-Geschäfte 47 Millionen Euro von dem Bankhaus M.M. Warburg zurückzufordern. Jetzt wird bekannt: Die Bank spendete der SPD insgesamt 45.500 Euro.

https://www.mopo.de/hamburg/politik/...spd-ueber-40-000-euro-36250698

Hamburger SPD erhielt Spenden von der Warburg-Bank

https://www.welt.de/regionales/hamburg/...n-von-der-Warburg-Bank.html

Ein dreifaches Hoch auf die Volkspartei "SPD"


 
Angehängte Grafik:
pic916490202_.jpg (verkleinert auf 63%) vergrößern
pic916490202_.jpg

18.02.20 08:51
3

38915 Postings, 2094 Tage Lucky79#43274 und der Scholz steht mitten drin.

18.02.20 08:53

38915 Postings, 2094 Tage Lucky79#43272 vielleicht kannt man sich ja....

und der Herr war schon öfters da...

wie ich schon mal schrieb...


:-)

aber alles nur Vermutung...  

18.02.20 08:55
1

23967 Postings, 2579 Tage waschlappenRalf Stegner....

AFD Bande muss Strafe zahlen wegen illegaler Parteispenden für diesen rechtsradikalen Verein.

https://twitter.com/ralf_stegner/status/1118155483876081665

 

18.02.20 09:03
1

23967 Postings, 2579 Tage waschlappenOb Ralf Stegner über seine eigene....

Partei "SPD" auch das Gleiche twittert?  *schmunzeln!

 

18.02.20 09:06
1

23967 Postings, 2579 Tage waschlappenDaqs Problem M

Bei den Christdemokraten laufen sich potenzielle Nachfolger warm - doch wird die Kanzlerin vorzeitige Neuwahlen ermöglichen? Viel deutet darauf hin, dass Angela Merkel einfach weiter regieren will. Das wird zur Schwierigkeit für die CDU.

https://www.spiegel.de/politik/deutschland/...-4ce3-8e8a-5b1ae21477f3

 
Angehängte Grafik:
pic916490219_1.jpg (verkleinert auf 66%) vergrößern
pic916490219_1.jpg

18.02.20 09:07
2

2400 Postings, 1206 Tage QasarWährend man der AfD in der Tagesschau

einen Spendenskandal andichtet, ist der Skandal um SPD/Warburg-Bank keine Meldung wert.

Es geht ja auch nur um eine Gefälligkeit von 50 Millionen CUM-EX-Betrugsvertuschung durch die SPD, für die sie 40000 Euro Schmerzensgeld erhielten.

Wer diese Partei wählt, speziell in Hamburg, macht sich zum Handlanger solcher Verbrechen.

D = Bananenrepublik  

18.02.20 09:12

15222 Postings, 3825 Tage Linda40Der Eiertanz des lieben Herrn Ramelow - wenn es

nicht so dermaßen dreckig wäre - könnte man auch darüber schmunzeln.

Köln -Bäckerei = Manchmal schnappt das gemeine Fußvolk auch mal ein wenig über, gerade zur Karnevalszeit. Wenn ich in der Nähe wäre, ging ich mir einen schwarzen und einen weißen kaufen..:-))
So was kann nur von Öko-Grünen kommen, die erkennt man schon zehn Meter gegen den Wind.
Das sind die, die zurück in die Steinzeit wollen.
100 % Öko-Strom wollen, dafür aber auf die Natur sch.....

Hab heute morgen nach langem mal wieder Ntv geschaut, nach 10 Minuten umgeschaltet, weil....das ist nicht mehr zu ertragen. Die Pinguine sterben auch aus und das alles wegen dem Klimawandel. Tiere orientieren sich von alleine anders, die machen sich nicht groß Gedanken darüber, was wann wo wofür passiert.

Ach Übrigens....guten morgen ihr armen Schweine - schöne Grüße an Frau Klöckner. Möge ihr das morgentliche Brötchen mit Wurst im Halse stecken bleiben.
-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten
Angehängte Grafik:
schweine.jpg (verkleinert auf 97%) vergrößern
schweine.jpg

18.02.20 09:17

23967 Postings, 2579 Tage waschlappenCum-Ex-Affäre in Hamburg

SPD-Bürgermeister Tschentscher wehrt sich gegen Vorwürfe

Eine Cum-Ex-Affäre um die Warburg Bank bringt die Hamburger SPD kurz vor der Landtagswahl in Bedrängnis. Bürgermeister Tschentscher weist die Vorwürfe zurück, Politiker hätten Einfluss genommen.

https://www.spiegel.de/politik/deutschland/...-4de3-9d9d-62d7d85c78b3

 
Angehängte Grafik:
pic916490069_1.jpg (verkleinert auf 68%) vergrößern
pic916490069_1.jpg

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1730 | 1731 | 1732 | 1732   
   Antwort einfügen - nach oben

  8 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Fernbedienung, Grinch, hokai, Katjuscha, Mamba, Radelfan, Salat19, SzeneAlternativ

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
TeslaA1CX3T
NEL ASAA0B733
PowerCell Sweden ABA14TK6
Varta AGA0TGJ5
Deutsche Bank AG514000
Ballard Power Inc.A0RENB
Daimler AG710000
Apple Inc.865985
CommerzbankCBK100
Microsoft Corp.870747
BASFBASF11
SteinhoffA14XB9
Allianz840400
BayerBAY001