finanzen.net

Deutsche Telekom (Moderiert)

Seite 1 von 540
neuester Beitrag: 22.07.19 19:17
eröffnet am: 24.10.12 13:09 von: ElCondor Anzahl Beiträge: 13492
neuester Beitrag: 22.07.19 19:17 von: postkutsche Leser gesamt: 2375106
davon Heute: 898
bewertet mit 18 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
538 | 539 | 540 | 540   

24.10.12 13:09
18

2034 Postings, 3519 Tage ElCondorDeutsche Telekom (Moderiert)

Dieser Thread beschäftigt sich mit der Entwicklung der Telekom.Fakten,Chart,Meinungen.

Anbei der Wochenchart am 24.10.2012,Stand 8,83 ?

Gruß
ElC
-----------
Nur wer das Unmögliche versucht,kann das Mögliche erreichen.
Keine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf
Angehängte Grafik:
telekom.png (verkleinert auf 39%) vergrößern
telekom.png
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
538 | 539 | 540 | 540   
13466 Postings ausgeblendet.

01.07.19 21:04

3264 Postings, 2462 Tage telefoner1970Interessant hier!

man kommt kaum nach die Menge an Beiträgen zu lesen.  

01.07.19 21:44

1305 Postings, 727 Tage LupinDieser Thread ist...

...ungefähr genau so spannend wie eine Investition in die deutsche Telekom Aktie.

Ich warte auf Nachkaufkurse. Muss geduldig sein.  

01.07.19 22:00

3264 Postings, 2462 Tage telefoner1970...wird wohl so sein!

Verstehe trotzdem nicht, dass täglich bis zu 1000 User hier reinklicken und eine ganze Woche keiner eine Meinung  postet.  

10.07.19 08:14

1500 Postings, 2660 Tage Ben-Optimistwow, fast 9 Tage kein Post

und sooo ruhig, die Ruhe vor dem Sturm?
oder sind jetzt alle beruhigt oder gleichzeitig im Urlaub...?
 

10.07.19 17:41

6 Postings, 520 Tage IncidoTMUS ab nächsten Montag im S&P 500...

und Kurs der DTAG sinkt... Gibt es dafür eine Erklärung?  

10.07.19 19:28

3264 Postings, 2462 Tage telefoner1970betrifft ja primär t-mobile us, mit Telekom

erstmal nichts zu tun.
die tochter legt aber schön zu, 2$ unter ath!

telekom tümpelt mit gesamtmarkt vor sich hin.  

10.07.19 22:04
1

6 Postings, 520 Tage IncidoSteigender Wert der Tochter (kurs kurz vor ath)

müsste aber dann doch auch den Kurs der Mutter entsprechernd positiv beeinflussen. Und chancen, dass kurs der tmus dank aufnahme im s&p 500 auch weiter bergauf geht sind m.E. doch tatsächlich mehr als gut.

Daher für mich etwas überraschend, dass kursverlauf der dtag heute eher mau war. Fand die nachricht mit aufnahme s&p 500 schon sehr erwähnenswert. Ist echt eine Leistung und m.E. auch eine chance für kurs der DTAG als mutterkonzern.  

11.07.19 08:35
1

1500 Postings, 2660 Tage Ben-Optimisttja incido - theorie & praxis

TMUS ist schon länger eine Perle im Konzern geworden, angefangen von den Fusionsgedanken, dann doch selbst netzausbau, dann tolle ergebnissteigerungen, dann wieder fusionsphantasien usw....  

11.07.19 19:34
1

3264 Postings, 2462 Tage telefoner1970us-deal: dish pokert, darin sind die sehr gut!

dish nutzt die situation von tm us/sprint schamlos aus. die sitzen seit jahren auf mengen an frequenzspektren und keine fcc-regulierung schafft es das unternehmen zu verpflichten>>> eigenes netz bauen und betreiben oder verkaufen.

https://www.heise.de/newsticker/meldung/...l?wt_mc=rss.ho.beitrag.rss  

15.07.19 09:55

3264 Postings, 2462 Tage telefoner1970...unverständlich, dass immer wieder,

auf derartig oberflächliche analysen, marktreaktionen folgen.

aktuell telekom allein rot.  

15.07.19 11:42

11189 Postings, 7139 Tage LalapoMüll

HAMBURG (dpa-AFX Broker) - Die Privatbank Berenberg hat das Kursziel für Deutsche Telekom von 13,20 auf 12,70 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Sell" belassen. Die Kursgewinne der Tochter T-Mobile US als Hauptantrieb der überdurchschnittlichen Entwicklung der Papiere der Bonner erschienen überzogen, schrieb Analyst Usman Ghazi in einer am Montag vorliegenden Studie. Denn immerhin zeichne sich entweder ein Deal mit deutlichen Zugeständnissen an die Wettbewerbshüter oder aber eine Absage ab./ag/la

Veröffentlichung der Original-Studie: 14.07.2019 / 20:17 / GMT  

15.07.19 12:51
1

784 Postings, 2082 Tage GloballoserWar doch klar das der Kurs

Nachgeben wird nach denn letzten News ,hat so gar nicht mit der sell Empfehlung zu tun, Fusion auf unbestimmte Zeit verschoben ,und wenn da dish mit im Spiel sein sollte wird da eh nix ,die wollen nix bezahlen war doch bei den uebernahmeverhandlungen bei t mus vor paar Jahren genau so.ich davon aus daß der Kurs auf 14.73 geht und dann das ganze wieder auf Anfang.dann  Leg ich nach wenn die q zahlen im Rahmen der Erwartungen sind divi für 2019 75cent bei dem Umfeld federt das den Kurs nach unten ab  

15.07.19 14:23
1

Clubmitglied, 269905 Postings, 1847 Tage youmake222Gericht zwingt Telekom zu Änderungen bei StreamOn

Die Telekom muss ihre seit Jahren umstrittenen StreamOn-Tarifoptionen anpassen. Das Angebot verstoße in seiner jetzigen Form gegen die Netzneutralität, teilte das Oberverwaltungsgericht in Münster mit.
 

15.07.19 15:32

3264 Postings, 2462 Tage telefoner1970...nicht "kriegsentscheitend!"

aber wieder mal typisch regulierungsbehörde!  

15.07.19 22:20

697 Postings, 2435 Tage katzenbeissserOVGer. Münster...

"liefert" den Leerverkäufern eine saubere Steilvorlage...Idiotie frisst Hirn...  

15.07.19 22:35

1305 Postings, 727 Tage LupinStreamOn

StreamOn ist der letzte Müll, gehört verboten. Entweder echte Flat oder es sein lassen. Meine Ansicht als Verbraucher.

Ich hoffe auf tiefere Kurse. Gerne mal die 14 ansteuern. Ein Traum wäre, wenn TMUS-Sprint deal platzt, würde ganz neue (Nachkauf) - Chancen eröffnen.  

16.07.19 16:39

697 Postings, 2435 Tage katzenbeissserImmer noch ....

viel zu teuer; Telefonica D. gibt 12% Divirendite...  

17.07.19 08:01
1

3264 Postings, 2462 Tage telefoner1970Vermute mal, Du wurdest

Von einer Katze gebissen.  

17.07.19 21:42
1

1305 Postings, 727 Tage LupinEs geht wieder los

Bis zum 8.8. wird die Telekom attackiert werden. Kursziele werden gesenkt und es wird schön gedrückt.

Falls das nicht klappt werden die Zahlen und Ausblick am 8.8. enttäuschen (egal wie sie ausfallen).

Falls es gelingt den Kurs bis zum 8.8. passend zu drücken (ich schätze so oberer 12er Bereich wird das Ziel sein) werden die Zahlen positiv überzeugen und man wird die Kursziele im Nachhinein wieder anpassen (zu diesen Zeitpunkt sind die großen natürlich längst wieder dick dabei).

Nur meine persönliche Meinung, kann auch sein dass die Analysten uns Kleinanleger nur vor Fehlinvestitionen schützen wollen ;-)  

17.07.19 21:46

1305 Postings, 727 Tage LupinLink dazu

Montag war es Berenberg und heute hat Macquarie bei Berenberg abgeschrieben, in der Schule gab es dafür eine 6:

https://www.wallstreet-online.de/nachricht/...telekom-ag-underperform  

19.07.19 08:44

3264 Postings, 2462 Tage telefoner1970vodafone : grünes licht für lyberty - übernahme

...das ist ein grund warum telekom abtaucht
desweiteren macht us-justizministerium druck und gibt wohl einen termin ende nächster woche vor, dass eine einigung mit dish zu stande kommt.

https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...breko-mit-kritik-7728057  

22.07.19 19:17
1

186 Postings, 1656 Tage postkutscheMÄRKTE-Bericht über Fortschritte bei Fusion

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
538 | 539 | 540 | 540   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
Infineon AG623100
Amazon906866
NEL ASAA0B733
BASFBASF11
Microsoft Corp.870747
BayerBAY001
Apple Inc.865985
Continental AG543900
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
TeslaA1CX3T
CommerzbankCBK100
EVOTEC SE566480