Thyssen, gute Chancen, einige Risiken.

Seite 195 von 347
neuester Beitrag: 22.01.21 21:35
eröffnet am: 24.09.08 22:51 von: TGTGT Anzahl Beiträge: 8660
neuester Beitrag: 22.01.21 21:35 von: Smeagul Leser gesamt: 1032512
davon Heute: 761
bewertet mit 28 Sternen

Seite: 1 | ... | 193 | 194 |
| 196 | 197 | ... | 347   

27.02.20 07:44

9999 Postings, 2929 Tage BÜRSCHENSimon Trader

Von wegen ADE allenfalls gelindert nicht mehr und nicht weniger ! Das ist Fakt !!!  

27.02.20 07:45

9999 Postings, 2929 Tage BÜRSCHENUnsere Shorties haben mächtiog zugelangt

So 8.5 bis 10 % werdens schon sein ! Respekt  

27.02.20 07:48
1

1123 Postings, 567 Tage cavo73"Der Aktionär" wurde ausgestoppt

und rät an der Seitenlinie zu warten.
Die sind gut als Kontraindikation zu verwenden  

27.02.20 08:02

1045 Postings, 2873 Tage hasenzahn22Man man man

... die Aktionäre von ThyssenKrupp sind wirklich mehrfach bestraft! Zunächst fällt die Aktie ständig bis ins Bodenlose und dann freut ihr euch wie kleine Kinder, die sich auf ihren Geburtstag freuen auf den heutigen Tag und der Gesamtmarkt reißt euch jetzt erst richtig runter. Wenn heute noch die schlechten Nachrichten kommen, steht ihr ganz ganz schnell bei fünf oder sechs Euro. Die kleinen Käufe gestern Abend sollten die naiven Kleinanleger noch mal Sicherheit geben, damit er denkt heute wird alles besser, die Shortseller verdienen derzeit Milliarden, insbesondere mit euch!  

27.02.20 08:10

1105 Postings, 1951 Tage SimonTraderAn Hasenzahn und Co merkt man

die Verunsicherung der Shorties. Schon witzig euer Getue. Ich bleibe investiert und lege bei weiterem Abfall sogar noch nach. An alle kann ich nur empfehlen keine Stop Loss Order zu setzen, damit macht man es den Short Sellern dann richtig schwer. Da können Sie dann gucken wo Sie ihre Aktien zum eindecken herbekommen :D  

27.02.20 08:28

1045 Postings, 2873 Tage hasenzahn22SimonTrader

schäme dicht!! Hätten einige Stop Loss Orders gesetzt bei 13, 12, 11, 10, 9,50 usw... könnten sie jetzt sofort wieder nachlegen und hätten extrem viel Geld und Nerven gespart!!

Die Shortseller kommen immer - IMMER - an ihre Aktien, ohne wenn und aber!! Die Shortseller können Kaufangebote größer 10,- plazieren, weil sie mit dieser Aktie enorme Margen haben, bei Kurs 8,75 und Kauforder 10,- oder sogar 8,90,- haben sie sofort die notwendigen Aktien zum eindecken!!!!

du solltest das Geschäft sofort beenden!!  

27.02.20 09:05
1

1105 Postings, 1951 Tage SimonTraderhasenzahn22

Total sinnfrei um es kurz zu schreiben.  

27.02.20 09:07

557 Postings, 506 Tage AusnahmefehlerNa Hasenzahn - nachdem du gestern selber

festgestellt hast was Du doch für ein Idiot bist. So deine eigene Aussage, hast du doch
sicherlich den Fehler korrigiert und bist heute massiv short gegangen.

Lass uns doch teilhaben an deinen sagenhaften Gewinnen. Immerhin verpasst du ja schon wieder 2% minus.

Nicht das du wieder jaulen musst wenn der Kurs nächste Woche bei 6 steht.

Also hopp hopp short all in  

27.02.20 09:16

9999 Postings, 2929 Tage BÜRSCHENIst es nicht schön

Wie Hasi hier einen nach dem anderen zum Besten gibt !??

Ich verstehe es aber nichts ganz Hasi warum Du noch hier schreibst wenn ich die Hunderttausende von

Gewinnen die Du angeblich in letzter Zeit mit Short hier verdient hast wäre ich ganz bestimmt nicht hier

mit so völlig sinnlosen Kommentaren über andere.




 

27.02.20 09:18

1045 Postings, 2873 Tage hasenzahn22wieso Minus

?? heute ist doch euer großer Tag - euer Geburtstag - und ihr konntet alle die ganze Nacht nicht schlafen...
Am besten finde ich immer wie aufgeregt ihr vor solchen Tagen seid, z.B. wenn Zahlen kommen und wie ihr immer spekuliert und diskutiert - und dann rums... ERNÜCHTERUNG!!

Was ich aber am besten finde und dafür bin ich euch sehr dankbar, weil damit wart ihr in meiner Runde die absoluten Superstars... ist eure lange Diskussion am Wochenende über Joe Kaeser ;-)

ihr habt so tolle Vorschläge gemacht und euch richtig gefreut - und der Kurs ist ab Montag dann so massiv eingebrochen - einfach nur diese Tatsache ist so lustig, danke euch Jungs!!  

27.02.20 09:21

9999 Postings, 2929 Tage BÜRSCHENAch Hasi Hochmut kommt vor dem Fall !

27.02.20 09:22

9999 Postings, 2929 Tage BÜRSCHENPS: Wenn Du überhaupt weißt was ich Meine !!

27.02.20 09:27
1

557 Postings, 506 Tage AusnahmefehlerHasenzahn warum beantwortest du nicht die einfache

Frage ?

WARUM HANDELST DU ES DANN NICHT ?????

Dein Geschwalle interessiert hier keinen.

Beantworte doch einfach die Frage.

Ich muss jetzt leider auf eine Messe. aber ich bin mir sicher das du uns bis heute Abend mitgeteilt hast wann Du nun endlich short gegangen bist und mit welchem Schein :-)

Also lass jucken Kumpel und nimm die Hand aus der Hose :-)  

27.02.20 09:31

8164 Postings, 952 Tage DressageQueenWarum füttert ihr Trolle ??

Ist doch sowas von lächerlich.  

27.02.20 09:39

1045 Postings, 2873 Tage hasenzahn22genau

aber die Disskusion über Kaeser ist nicht lächerlich - konstruktiv und sinnvoll!! er habt so über ihn gesprochen, als würdet ihr entscheiden, ob ihr ihn einstellen wollt oder nicht - das war der Hammer echt jetzt!! aber wie gesagt, dass die Aktie kurz danach massiv eingebrochen ist, das ist doch das beste daran, dass müsst ihr doch mal einsehen... einfach nur dieser Widerspruch - ihr diskutiert eine Personalie und zeitlich bricht der Laden zusammen - man Leute, das ist doch super lustig ,-)


 

27.02.20 10:48

480 Postings, 4050 Tage Fishifür einen Einstieg ist es viel zu früh

Die Aktie wird noch auf ca. 2,5 Euro geschreddert. Wer jetzt einsteigt, dem wird das Fell ordentlich über die Ohren gezogen.
Sie ist NICHT billig! Man sollte nie den Fehler machen und alte Hochpunkte in einer Aktie als Maßstab setzen.
Nicht vergessen: Firma befindet sich in einer Existenzkrise.
Sich hier gegenseitig Mut zu machen wird den Verfall nicht aufhalten.  

27.02.20 10:52
1

480 Postings, 4050 Tage Fishigute Chancen, einige Risiken

so der Threadtitel.
Also ich sehe hier NUR Risiken. Die kann man ausblenden, wenn man mit einer rosaroten Brille durch die Welt spaziert. Anders ist es gar nicht möglich aktuell eine Kaufentscheidung zu fällen.  

27.02.20 11:03

9999 Postings, 2929 Tage BÜRSCHENSo die Uhr läuft !

Weiß jemand wenn sich die Thyssen-Schnarchnasen sich treffen. ??

Und wann Ergebnisse zu erwarten sind ?  

27.02.20 11:20

26600 Postings, 4072 Tage WeltenbummlerLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 02.03.20 12:02
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Marktmanipulation vermutet

 

 

27.02.20 11:22

1045 Postings, 2873 Tage hasenzahn22Fishi

wer bist du? woher kommst du? unfassbar das du da bist, ich freue mich sehr! du hast es verstanden, die anderen nicht. Genau das ist deren Problem, sprechen sich Mut zu und verlieren alles!!!!  

27.02.20 12:09
1

264 Postings, 674 Tage Luzifer6Ich befürchte heute das schlimmste .....

vielleicht wird es keine Einigung mit Frau Merz und der Stiftung geben, und die Käufer ziehen das Angebot zurück, weil Thyssen zu viele Anteile am Fahrstuhl-Geschäft behalten möchte und dann bleibt bei diesem Marktumfeld nur der rasche Börsengang. Mal sehen .....aber dann wird es wirklich am Ende des Tages Kaufkurse geben, bei dieser Frauen-Kombo weiß man nie *fg*  

27.02.20 12:22
2

6887 Postings, 1432 Tage gelberbaronBörsenhysterie

die Börse gehört zur Zeit geschlossen!

Bestimmte HF nutzen die Corona Nachrichten der Welt aus zum shorten.

60% deutscher Firmen straucheln und hunderte HF LV und Zockerfirmen
plündern Deutschlands Firmen....

Baffin und Regierung.....keine Fachleute in Sicht 1929 schlossen die
Spezialisten die Börse für 6 Monate.....

es geht auch ohne Börse paar Monate und bringt Ruhe...das passt aber
vielen süchtigen Zockern nicht....

das ist ein Dilemma auch für Thyssen, Klöckner K&S und Salzgitter

hier sollten einige Basher lieber kleine Brötchen backen und nicht auf
die Führung schimpfen das ist jetzt nicht hilfreich

auf jeden Fall könntet ihr das auch nicht besser machen....Großmäuler
 

27.02.20 12:25

6887 Postings, 1432 Tage gelberbaronwenn ihr

im Chefsessel sitzen würdet ging euch der Arsch auf Grundeis..... viele
haben Einfluss.....der Stuhl wackelt schnell und alle schreien wieder  

27.02.20 12:34

264 Postings, 674 Tage Luzifer6Ich glaube kaum, das ein Siemens Chef

auf diesem Chefsessel sitzen möchte, sei denn er wäre ein Masochist und das Geld stimmt. Die Fehler wurden schon in der Vergangenheit gemacht, weil keiner wirklich weiß wer das Sagen in der Firma hat und das konnten Anleger schon sehr früh beobachten, also jetzt keine Vorwürfe an die Zocker es ist vollkommen legitim, wenn die Heuschrecken diesen Kurs jetzt bestimmen! *fg*  

27.02.20 12:39

6657 Postings, 5402 Tage charly2Die hatten jetzt Zeit genug, ich denke heute wird

eine pickfeine Lösung präsentiert, Milliarden rollen und der Kurs wird kein Halten mehr kennen, Virus hin oder her.  

Seite: 1 | ... | 193 | 194 |
| 196 | 197 | ... | 347   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln