Jetblue WKN: 541867 Verkehr, Luftfahrt, USA

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 23.04.24 17:19
eröffnet am: 08.06.07 22:27 von: Snorre2005 Anzahl Beiträge: 46
neuester Beitrag: 23.04.24 17:19 von: Highländer49 Leser gesamt: 19777
davon Heute: 9
bewertet mit 1 Stern

Seite:
| 2  

08.06.07 22:27
1

18 Postings, 6542 Tage Snorre2005Jetblue WKN: 541867 Verkehr, Luftfahrt, USA

Hallo Forensianer,

die Jetblue Luftfahrt Gesellschafft wird im Herbst 2008 den neuen Terminal

in New York in Betrieb nehmen. Eingang soll das alte TWA-Gebäude werden, und dahinter entsteht ein komplett neu konzipierter Terminal, indem die bisher größte Anzahl von
Flugreisenden abgefertigt werden sollen. Die Geselschafft hat einen "provisorischen"
Terminal erstellt, um die Masse der Fluggäste bewältigen zu können.
Meiner Meinung nach ein gesund wachsendes Unternehmen.
Antworten und weitere Fakten zu jetblue sind ausdrücklich erwünscht ;-)

 

09.06.07 11:21

18 Postings, 6542 Tage Snorre2005JetBlue Airways steigert Passagierzahlen im Mai

JetBlue Airways steigert Passagierzahlen im Mai

19:45 06.06.07

New York (aktiencheck.de AG) - Die US-Fluggesellschaft JetBlue Airways Corp. (ISIN US4771431016/ WKN 541867) veröffentlichte am Mittwoch die Passagierzahlen für den Monat Mai 2007. Dabei konnte die Fluglinie bei einer kräftig verbesserten Auslastung auch deutlich mehr Passagiere transportieren.

JetBlue Airways verzeichnete bei der Zahl der verkauften Sitzmeilen einen Anstieg um 16,9 Prozent auf 2,22 Milliarden. Die Zahl der angebotenen Sitzmeilen stieg um 12,7 Prozent auf 2,70 Milliarden. Der Sitzladefaktor stieg um 2,9 Prozentpunkte auf 82,0 Prozent. Die Zahl der beförderten Passagiere erhöhte sich um 27,7 Prozent auf 1,82 Millionen.

Die Aktie von JetBlue Airways verliert aktuell an der NASDAQ 1,93 Prozent auf 10,18 Dollar. (06.06.2007/ac/n/a)  

07.01.15 07:47
1

321 Postings, 4147 Tage gibts.netJACDEC-Ranking Die sichersten Airlines der Welt

10.01.15 18:51

1941 Postings, 5176 Tage solala1frage mich

was die letzten Tage mit JBLU los ist...nur minus ist man garnicht gewöhnt und wirklich neues,was das logisch machen könnte,find ich auch nicht.
weiss jemand was oder ist das vielleicht nur normale Konsolidierung...  

10.01.15 19:26

321 Postings, 4147 Tage gibts.netWundert...

...mich auch etwas. Bei SouthWest und Delta geht es z.B. trotz einiger kleiner Rücksetzer etwas schneller beraguf.
Denke jedoch, das es bei JetBlue langfristig weiter Richtung Norden geht, nicht zuletzt wegen dem günstigen Ölpreis sollten die Gewinne eigentlich steigen.  

10.01.15 19:39

1941 Postings, 5176 Tage solala1Du sagst es...

aber wie du schon sagst,die anderen Airlines bluten nicht so...vor allen am Donnerstag war es komisch...
Alle anderen dicke im plus ..nur JBLU ganz fett im minus..und keine News die das rechtfertigt.
Nun ja..ich glaub auch das die nächsten Quartalsberichte die Aktie nach oben bringen wird.
Komisch wars trotzdem..  

12.01.15 19:00

321 Postings, 4147 Tage gibts.netTrotz...

...des ein oder anderen Rücksetzer geht der Trend auch bei JetBlue in die richtige Richtung - man sollte hier einfach etwas langfristiger denken und sich nicht verrückt machen wenn es an einem Tag mal etwas nach unten geht, meistens ist das am nächsten Tag schon wieder ausgebügelt.
Man könnte sowas auch nutzen um kurfristig ein paar Gewinne mitzunehmen!  

13.01.15 14:13

321 Postings, 4147 Tage gibts.netDer niedrige Ölpreis....

....wird sich auf jeden Fall bemerkbar machen.
Vor gut einem Jahr hatte ich Anteile von Delta & Southwest Airlines gekauft als diese bei ca. 17 bzw. 25€ lagen, nach ein paar Rücksetzern habe ich verkauft - viel zu früh wie sich nun herausstellt - das passiert mir nicht noch mal!  

14.01.15 15:25

1941 Postings, 5176 Tage solala1Der Handel

hat noch nicht mal angefangen und hier sind wir jetzt schon über 5% im minus...obwohl die Zahlen Top waren..
Da kann ich wiedermal nur mit dem Kopf schütteln..
Was hat JBLU mit den Einzelhandelszahlen zu tun?
P&G ist gerade mal 1 % im minus  :-D  

17.01.15 16:48

1941 Postings, 5176 Tage solala1dann warten wir mal

23.01.15 12:19

1941 Postings, 5176 Tage solala1sieht doch

alles garnicht so schlecht aus und :

Aktionärsstruktur


Streubesitz28,72%
§
Deutsche Lufthansa AG 15,74%

WELLINGTON MANAGEMENT COMPANY, LLP 12,00%

Donald Smith & Co., Inc. 8,82%

DIMENSIONAL FUND ADVISORS LP 8,07%

PRIMECAP Management Company 7,69%

BlackRock Inc 6,96%

The Hartford Mutual Funds, Inc. 6,03%

FMR LLC 5,97%


mit nur 28% Streubesitz ,sollte die auch bald da stehen ,wo die LUV jetzt ist nmM  

24.01.15 11:27

321 Postings, 4147 Tage gibts.netHabe gestern...

...nachgekauft, allerdings nur noch 100 Stck. bekommen :-(  

24.01.15 14:55

1941 Postings, 5176 Tage solala1Gibts sowas auch? Hmm..komisch

24.01.15 15:00

1941 Postings, 5176 Tage solala1Bist schon an der 3% Grenze wa... ;-)

25.01.15 12:14

321 Postings, 4147 Tage gibts.netHabe über...

Tradegate gekauft, da stand unter verfügbare Aktien "100 Stck."

Hatte sowas zuvor auch noch nicht erlebt, habe versucht mehr zu bekommen - ging aber nicht durch :-(  

25.01.15 13:50

1941 Postings, 5176 Tage solala1Wirst noch

genug Gelegenheit bekommen..ich würd an deiner Stelle vorm 29. kaufen...
Hab das gefühl ab dann wirds teurer!  

25.01.15 15:16

321 Postings, 4147 Tage gibts.netRechne...

...bzw. hoffe auf einen kleinen Rücksetzer, nach so einem kleinen Sprung nach oben gibt es sicherlich auch ein paar Gewinnmitnahmen.

Solange der Ölpreis weiter sinkt, oder zumindest niedrig bleibt, werden die Fluggesellschaften, vorallem die "Billigflieger" davon profitieren.
Habe erst kürzlich in einem Artikel gelesen, das die sinkenden Spritpreise wohl vorerst auch nicht an die Kunden weitergegeben werden - was dann natürlich erst recht die Gewinne steigen lässt.

Allerdings wird damit gerechnet, das im zweiten Halbjahr der Ölpreis wieder steigt. Hier muss man dann aufpassen, wenn es schnell geht und das Faß wieder um die 100$ kostet, werden auch die Gewinne kleiner....

 

25.01.15 16:29

1941 Postings, 5176 Tage solala1Luv und auch JBLU haben sich

Im vergangenen Jahr auch ohne diese Ölpreise verdoppelt.
Ging ja erst mitte des Jahres damit los und diese Fluggesellschaften haben das Zeug immer vorrätig.
Das heisst...einer Verdopplung dürfte dieses Jahr nix im Wege stehen...es sei denn es kommt wieder sowas wie der 11.September...  

25.01.15 16:46

1941 Postings, 5176 Tage solala1...wenn ich mir

den Chart anschaue,tippe ich ab jetzt auf eine länge bullische Phase...ich denke das ganze 1. Quartal über und mein Tipp bis Ende März heisst 20 Dollar...
Bin gespannt.  

25.01.15 17:18

321 Postings, 4147 Tage gibts.netIm Moment...

...sieht es auf jeden Fall sehr gut aus, Southwest und Delta - Aktien haben sich innerhalb eines Jahres verdreifacht.
Auch über JetBlue wurde schon gesagt das für dieses Jahr eine Verdreifachung durchaus möglich ist.

Trotzdem kann man nie 100% voraussagen was passiert, an der Börse ist alles möglich, eine Aktie kann fallen oder steigen ohne das es für uns Kleinanleger einen ersichtlichen Grund gibt.
 

25.01.15 17:42

1941 Postings, 5176 Tage solala1..stimmt natürlich

Ich bin positiv und hätte gern den Normalfall.  ;-)  

26.01.15 09:01

321 Postings, 4147 Tage gibts.netSchneesturm an US Ostküste

Blizzard in USA: Ostküste rüstet sich für Schneesturm

Das, hat mit Sicherheit Auswirkungen auf den Flugverkehr, während einige Gesellschaften bereits Flüge gestrichen haben, halten andere an ihren Flugplänen fest.

Leider ist in New York auch die Basis von JetBlue :-(

Mal schauen ob auch die Aktien darauf reagieren.

Natürlich hoffe ich in erster Linie, das der Sturm vielleicht doch nicht so schlimm wird und vorallem keine Menschen zu Schaden kommen!

 

29.01.15 12:44

1941 Postings, 5176 Tage solala1vorbörslich siehts ja

richtig gut aus...wenns mal so bliebe  :-)  

29.01.15 14:58

857 Postings, 4940 Tage aktivaGute Zahlen in USA draussen.....

das wird heute was !!  

Seite:
| 2  
   Antwort einfügen - nach oben