finanzen.net

(BOI)denbildung abgeschlossen,

Seite 5 von 380
neuester Beitrag: 12.12.16 11:46
eröffnet am: 16.12.12 10:31 von: weltumradler Anzahl Beiträge: 9488
neuester Beitrag: 12.12.16 11:46 von: Judas Leser gesamt: 1739486
davon Heute: 28
bewertet mit 47 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 380   

09.01.13 20:58
2

1012 Postings, 2818 Tage lilly21@ weltumradler

 Erstmal *Danke* für Deine ersten vier Zeilen im # 98 ! 

... nun zu meiner Anlagestrategie , meinem Invest im allgemeinen :

Beobachtet habe ich die BoI ab Dez. 2010.

Meine erster Kauf war im März 2011 bei 0,28 € , das war der erste Monat wo die BoI nachhaltig unter 0,30 € gestanden hat. Zu diesem Zeitpunkt , so dachte ich , wäre es ein günstiger Einstiegskurs . Wie sich herausgestellt hat war es nicht an dem . Ärgerlich aber keine Katastrophe , wenn man bedenkt das es diese Bank schon seit über 200 Jahren gibt !

Nun , was jetzt tun ? Warten , das war klar , aber auf was und vor allem auf welchen Kurs ???

Es ging nun ziemlich zügig bergab mit ihr , ich kaufte immer kleiner Positionen nach um meinen E.K. zu drücken  und im Dez. 2011 als "Sie" bei unter 0,09€ stand habe ich " für meine Verhältnisse " voll zugeschlagen. Mein E.K. liegt jetzt bei 0,158 €.

Ich weiß , ich weiß , ich hätte schon mit einem Mini mini mini Plus ende Januar oder Februar vergangenes Jahr aussteigen können als " Sie "bei 0,161 € stand.... aber was soll denn der Quatsch ein Plus von 0,003 € plus die Handelsgebühr ist totzdem ein minus .

Dann ging es wieder bergab wie jeder weiß . Seit dem sitze ich auf " Ihr " wie ein Huhn auf dem Ei , will damit sagen ich habe nicht mehr zu gekauft.

Jetzt könnte ich zu kaufen , muss aber nicht , aus meiner Sicht ist hier ein E.K. von deutlich unter 0,20€ langfristig ein klarer Gewinner , mittelfristig gesehen bleibt es abzuwarten , aber auch hier denke ich im Sommer ist es soweit , die 0,20 € Marke wird fallen.

Ich für meinen Teil verkaufe nicht unter 0,50 € .

So lange brüte ich mein "Ei" aus !!!

 

09.01.13 21:02

92 Postings, 2490 Tage armerwilly2AIB

na ja sorry das ich hier frage ,kann aber im AIB thread nix finden  ,hab halt die hoffnung das jemand mehr weiss,weil hier mehr diskutiert wird ,ne irische bank ist es ja auch .

eigennutz ??? klar versuch ich irgendwo ne schlaue antwort zu finden ( wer verliert schon gerne geld ! ) ,verschwindet die nun ganz ? wer ist dann so dumm und kauft die noch ? ich kann im ganzen www nix finden .

wenn mich nicht alles täuscht ist die BOI die letzte privat bank von irland  also wäre das der einzige gewinner ? vieleicht sollte ich schnell umschichten ,werd mal drüber schlafen .

trotzdem danke für die antwort

 

 

 

 

10.01.13 17:34
2

727 Postings, 3936 Tage Leverage1BOI

@101
Ich denke bei der BOI könnt bald was für jeden Anlegertyp "dabei" sein:

guter Newsflow -> kurzfristige Zocker

guter Newsflow + mittlererweile einigermaßen stabiler Anstieg (Korrekturen können immer mal sein) -> mittelfristige Strategie, oder auch mal Kohle parken mit Aussicht auf Steigerung

guter Newsflow + mittlerweile einigermaßen stabiler Anstieg (Korrekturen können immer mal sein) + Ausstieg des Staats vermutlich bald aus der Bank + Irland als wieder wachsender Markt und Aussicht auf weniger Arbeitslose + grössere Investoren die sich anscheinend schon positioniert haben -> langfristige Strategie

Es gibt natürlich weiterhin Risiken, keine Frage, aber aus meiner Sicht ist für mich hier mit einem einigermaßen überschaubaren Risiko evtl noch viel mehr zu holen als der Buchwert wenn das Sitzfleisch mit spielt :-)

Leverage  

10.01.13 18:36
3

1012 Postings, 2818 Tage lilly21# 103

 Ich sehe das genau so !

Zitat aus dem Buch " Der grosse Kostolany " Börsenseminar - Börsenpsychologie , Seite 41

""Denn an der Börse gibt es nicht nur Anleger , sondern auch Spekulanten und Spieler, die ihre Wertpapiere nicht auf lange Sicht erwerben,sondern nur für einen kurzen Zeitraum ( manchmal nur für einige Tage, vielleicht sogar nur für 24 Stunden ). Diese Spekulanten würde ich die >Parasiten< der Börse nennen.Sie wollen nur einen Kursschnitt machen ,manchmal in 24 Stunden oder in einigen Monaten. Ihre Absicht ist nicht , ihr Geld in den Unternehmen tatsächlich anzulegen. Diese >Parasiten< sind aber für das Funktionieren einer Börse außerordentlich wichtig. Wenn sie nicht existieren würden , müßte man sie erfinden . Sie kaufen , verkaufen , kaufen , verkaufen , und durch ihre Transaktionen erhöhen sie den Umsatz. Und das ist sehr wichtig ,denn je grösser der Umsatz, desto grösser ist die Garantie für den tatsächlichen Anleger .... "

... den Rest kann sich jeder wohl denken "

tja , und wie sieht der Umsatz heute aus ???   ( in London )   :-)

Ich wünsche allen Investierten einen schönen Abend , mit einem dicken Grinsen im Gesicht .

 

10.01.13 19:10

6713 Postings, 3518 Tage weltumradlerBank of Ireland bonds trade higher

Bank of Ireland bonds trade higher .......



THE ?1bn of Bank of Ireland bonds sold yesterday has traded higher in the markets, a sign of even stronger investor demand.

The bonds sold by the Government yesterday at a small profit of 101pc of face value traded as much as 104pc of face value today, the first day they were available in the so called secondary debt market.

The higher price suggests some of the same buyers could be interest in buying similar government held bonds backed by AIB and Permament TSB.

Michael Noonan said yesterday that he intends to sell the ?6.9bn of the state?s remaining bank bonds over time.

http://www.finanznachrichten.de/...chten-medien/irish-independent.htm


gruss weltumradler, der sich heute erst nen platten kurz vor 6.oo und später vermutlich nen muskelfaserriss beim rennen auf den bus eingefangen hat... - shit happens.  

10.01.13 19:32
1

6713 Postings, 3518 Tage weltumradlertja, lilly21

hat es ja schon angedeutet und mit 135 mio. shares war dies das höchste volumen der letzten 12 Monate in London. selbst während des Hypes letzten jahres wurde dieses Volumen nicht erreicht - und damals war es wohl mehr ein zock als heutzutage. gestern hat es ja zuletzt noch in ffr einen anstieg gegeben und heute macht unser liebling ein päuschen, mehr wie gut wie ich finde.

gruss weltumradler, der wirklich gespannt ist ob es morgen am freitag zu gewinnmitnahmen kommt......  

10.01.13 20:25
1

6713 Postings, 3518 Tage weltumradler@lilly21

hab mir dein letztes post mal gestohlen, kopiert und in einem anderen thread platziert.....

ich hoffe du verzeihst mir.

gruss weltumradler, der gegen den strom schwimmende........  

10.01.13 21:26
1

607 Postings, 3026 Tage nimm2nimm4Prognosen 2013

@ weltumradler: werden eigentlich schon Quoten für den BoI Stand 31.12.2013 angenommen?

Oder habe ich was übersehen?

Und gute Besserung, n2n4  

10.01.13 21:35
1

379 Postings, 3818 Tage WuergiDer Gewinner ist.......

5.   03.02.2012, schusti69, 11 Cent

Glückwunsch!!!!!!!!!!!!

 

 

10.01.13 21:38

1012 Postings, 2818 Tage lilly21@ weltumradler

 # 107 

Das ist absolut o.k. für mich :-)

 

11.01.13 00:07

673 Postings, 3327 Tage Win10heute hat

der Kurs gehalten. Ist doch schon mal super, das es nicht so geht wie letztes
Jahr. Freue mich auf die nächsten Wochen. Bei  Permanent TSB gings heute
auch wieder ein kleines Stückchen höher.  Bin optimistisch für dieses Jahr.

Wünsche Euch allen eine gute Nacht !  

11.01.13 00:35
1

1145 Postings, 3729 Tage Blauwalwenn

man sich die Mio. Order in London anschaut, 1 Order dreimal so hoch wie ganz Deutschland, hoffen wir nur das es in die festen (harten) Hände geht.
N8  

11.01.13 05:17

6713 Postings, 3518 Tage weltumradlerguten morgen boianer

für die meisten ist haute der letzte arbeitstag der ersten "richtigen" arbeitswoche, und ich wünsch euch einfach einen schönen ausklang.

gruss weltumradler, der für den heutigen tag schon mit gewinnmitnahmen rechnet.......  

11.01.13 07:34
1

293 Postings, 5339 Tage WabagGewinnmitnahmen und Prognosen

Hallo Welti,

ich bin ja auch schon mehr als 2 Jahre investiert und laufe meinen Einstiegskursen hinterher. Meist lese ich nur interessiert mit, heute melde ich mal.

In den USA ist der Kurs gestern knapp 7 % nach oben gegangen. Ich rechne deshalb auch heute eher mit steigenden Kursen, und nicht mit Gewinnmitnahmen. Heute abend sind wir, wie immer, schlauer.

Mir gehts wie "nimm2nimm4" - Auch ich frage mich, ob Prognosen für den Kurs am 31.12.13 schon angenommen werden ? Ich gehe davon aus, dass ich auch dann noch Teilhaber der "Bank of Irland" bin.

Es gibt schlimmere Schicksale.....  

11.01.13 07:50
1

293 Postings, 5339 Tage WabagJahresbericht 2012

habe gerade auf der BOI - Seite gelesen, dass am 04. März 2013 der Jahresbericht 2012 vorgestellt wird. Sicherlich auch mit einem Ausblick für 2013. Das kann für den Kurs durchaus positiv sein, je nach Ausblick !!!  

11.01.13 08:37

110 Postings, 3042 Tage MichaS04Guten Morgen Boianer ;)

Ich lese schon seit einiger Zeit mit und auch ich freue mich natürlich über die positive Kursentwicklung in letzter Zeit. Ich liege zwar bereits mit ca. 11% im Plus, jedoch werde ich die Aktie auch weiterhin halten, da ich langfristig denke und dieses Land und damit auch diese Bank ein Riesenpotential hat gestärkt aus der Krise hervorzugehen. Auch wenn das Kapital die letzten beiden Jahre gebunden war und keine Erträge erwirtschaftet hat, so glaube ich, dass sich dieses Investment über die Zeit mehr als lohnt.

Allen Boianern ein schönes Wochenende.

Gruß

Micha

 

11.01.13 13:28
1

58 Postings, 3472 Tage pat901moin,

allen noch ein gesundes, erfolgreiches jahr.
besonders für die, die auch alle erstmal wieder, ihren ek erreichen wollen.
bei 0,165 hab ich es dann auch geschafft.

jetzt hab ich mal ne allg. frage, zur depotübersicht und watchlist,

es heißt doch first in, first out.
wieso geht das in der depotübersicht nicht?
kennt sich da jemand aus?
mein anderer irischer freund ist nämlich über 100 % gestiegen.
und so geht das hier auch irgendwann weiter.

lg patrick  

11.01.13 16:16
1

6713 Postings, 3518 Tage weltumradlersalut pat 901

versteh ich dich richtig, dass du 2 verschiedene werte irischer aktien in deinem depot hast? wenn ja, ist es doch selbstverständlich, dass du beide werte jeder zeit verkaufen kannst, egal wann die diese bezogen hast.

das fifo prinzip tritt nur dann in kraft, wenn du mehrere orders über einen wert getätigt hast. umgehen kannst du dies, indem du dir ein 2. Depot zulegst.

werde aufgrund des fifo prinzipes meine "teuren" shares dann verkaufen, wenn ich andere werte mit gewinn verkaufe. so kann ich mit den 25% kapitalertragsteuer weiterhin spekulieren, eigentlich ne art window dressing.

was mich bei comdirect ein wenig stört ist die Tatsache, dass ich immer meinen durchschnitts ek sehe, solange ich nicht zu 100% verkauft habe. besser fände ich es, dass der ek der restlichen Positionen erscheint. vielleicht ist dies auch möglich, doch führe ich auch noch ne eigene statistik am pc.


gruss weltumradler, der gegen den strom schwimmende..........  

11.01.13 16:29
1

6713 Postings, 3518 Tage weltumradlerhappy birthday BOI......,

nein, nein, nein, du feierst heute nicht dein 200 jähriges jubiläum sondern ich mein 2 jähriges rendevouz mit dir. das waren halt noch zeiten, als ich am 11.01.2011 10.000 shares zum schnäppchenpreis von 33,4 cent per stück ergatterte..... ich träumte von einem eus um einige monaten später auf dem harten boden des börsenpaketts aus meinem dornröschenschlaf zu erwachen. bis zu diesem tag war ich wohl ein zocker par excellance und du meine liebe solltest mein ERSTES longinvest werden.... - am invest lag`s / liegt`s wohl nicht - eher am timing........

gruss weltumradler, der heute eigentlich seine 13. posi holen wollte, es aber hat sein lassen da genug drinnen ist.......  

11.01.13 16:58

58 Postings, 3472 Tage pat901hey weltumradler

danke für deine antwort, aber ich war wohl zu ungenau.

das ich auch schon länger bei der boi bin, müsstest du sogar wissen.
dein all in, grins, sieht aber bestimmt etwas anders aus als bei mir.
für den einen sind 2000 wenig und für andere ist es der anfang.

mit meiner frage meinte ich jetzt, ich hab (irish life) jetzt permanent.... zu 0,035 und zu 0,022 gekauft, jetzt sind die so abgegangen, das hoffe ich wirklich auch mal für unsere boi. da ich dich erste position verkauft habe.
bei ariva hab ich dann auch ein transakt.depot und wenn ich dort meine anzahl verkaufen möchte, verkauft er die aktien zuerst, die ich zuletzt gekauft habe.

Herzlichen Glückwunsch
wir hoffen alle mit dir, das deine 33cent, bis ende 2014 auf der uhr stehen.  

11.01.13 17:12

6713 Postings, 3518 Tage weltumradleran alle tipper unter uns

nachdem hier einige wieder ihre lust am tippen preisgegeben haben möchte ich allen mitteilen, dass das boi tippspiel unter etwas geänderten bedingungen wieder eröffnet wurde. getippt werden darf bis ende januar den kurs zum 30.06.2013.

bitte den anderen thread aufsuchen, da hier ja was konstruktives gepostet werden soll.

DANKE.

gruss weltumradler, der gegen den strom schwimmende.......  

11.01.13 17:18
1

1012 Postings, 2818 Tage lilly21Habe eben was für den Umsatz in Frankfurt getan !

 Ich glaube ja nicht das das  den Kurs beeinflusst  :-)) ,

aber wer weiß ob ich die nächste Woche nochmal so günstig bekomme .

.... im übrigen , diesen kleinen absacker ( von Kursrutsch kann hier m.M.n. nicht die Rede sein , da sind wir anderes gewohnt ) musste ich einfach nutzen !

 

11.01.13 17:55

6713 Postings, 3518 Tage weltumradler@pat901

verstehe das nicht mit ariva, schreib doch einfach mal ein mail an die jungs und mädels. bei comdirect wird automatisch die älteste posi gezogen.

dank zusätzlicher kohle ende 2011 bin ich jetzt nicht mehr all in und mit wieviel kohle irgendwer irgendwo investiert ist interessiert ehrlich gesagt auch keinen. mich wirst du nie posaunen hören mit welchem beitrag ich wo investiert bin. mich schmerzen 1000 eus verlust vermutlich mehr als manch grossgoschenen 10.000 oder gar 100.000 eus. kommt immer auf die möglichkeiten an.

mich hat z.b. während meiner weltumradlung immer genervt, wenn manche touris meinten, wie billig das essen hier sei. ein super menue kostete teilweise 5 eus und weniger..... BILLIG?! fragte ich bei nem tagesverdienst von 1 bis 2 eus...... hab die tourisrestaurant gemieden und oft bei den locals auf der strasse "einheimisches" gegessen.

gruss weltumradler, der gegen den strom schwimmende.......  

11.01.13 18:04

58 Postings, 3472 Tage pat901ja, das ist unsere welt

die einen sehen es so und die anderen so.
nur schlimm, das wegen sowas menschen leiden müssen.

ich bin wirklich noch voll am anfang, aber irgendwie muss das anfangskapital ja mal herkommen. ich war wirklich schon sehr skeptisch, letztes jahr und nachkaufen, war schon nicht immer ganz leicht.
aber ich schwimm auch gern gegen den strom.
also,
auf gute jahre für unsere boi.

zu meiner frage.
bei flatex ist es natürlich so gelaufen.
first in, first out.
nur hier haut das nicht wirklich hin, hätt ja sein können, das sich jemand damit auskennt.  

11.01.13 18:24
1

6713 Postings, 3518 Tage weltumradlerinteressant, interessant

hier ne aktuelle übersicht über kleininvestierte... - die meisten amiganoven.

Notification of significant shareholding


http://www.investegate.co.uk/...d=201301111442023955V&tab=article


gruss weltumradler, der nicht bestandteil diesen imperium ist......  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 380   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
Daimler AG710000
Scout24 AGA12DM8
Apple Inc.865985
Amazon906866
Wirecard AG747206
Allianz840400
TeslaA1CX3T
BASFBASF11
Ballard Power Inc.A0RENB
E.ON SEENAG99
BMW AG519000
Infineon AG623100
CommerzbankCBK100