finanzen.net

(BOI)denbildung abgeschlossen,

Seite 378 von 380
neuester Beitrag: 12.12.16 11:46
eröffnet am: 16.12.12 10:31 von: weltumradler Anzahl Beiträge: 9488
neuester Beitrag: 12.12.16 11:46 von: Judas Leser gesamt: 1742323
davon Heute: 29
bewertet mit 47 Sternen

Seite: 1 | ... | 376 | 377 |
| 379 | 380  

18.04.16 13:37
1

5865 Postings, 1786 Tage profi108wir werden noch die 20 cent sehen

18.05.16 16:24
1

146 Postings, 2655 Tage katy@profi

wollte mich gar nicht mehr zu Wort melden, lese nur noch mit und mache mir meine eigenen Gedanken über Menschen und Kommentare wir Ihre. Sie sind in so vielen Foren, betreiben überall nur Unruhe und Hetzkampagnen  versuchen andere Menschen z.B. Neueinsteiger und Menschen mit noch nicht allzu langer Erfahrung am Aktienmarkt zu verunsichern. Mit einfachen Worten Sie sind in meinen Augen ein fauler, provokanter Mensch der sich überall rum treibt nichts selber Zustande bringt und nur dumme Sprüche auf Lager hat. Das schlimmste für mich ist, das Menschen wie Sie, selber nichts zu Stande bringen und sich an Verlusten anderer ergötzen anstatt sich zu erfreuen.
Gehen Sie endlich arbeiten, dann kommen Sie auf andere Gedanken und betreiben dies als Hobby oder kleinen Nebenverdienst, wie die Meisten hier, aber so wie Sie in diesem und anderen Foren kennengelernt habe, sind Sie nicht dazu im Stande und stinke Faul!! P-S.  

18.05.16 16:35

5865 Postings, 1786 Tage profi108katy

warum so agressiv  ? hier fett investiert. das die boi in den keller geht sind nun mal fakten auch wenn es dir nicht passt ..ich bleibe dabei wir werden die 20 cent sehen  

18.05.16 16:36

146 Postings, 2655 Tage katySorry

war so in Rage, so dass mir ein Fehler unterlaufen sind. Es sollte natürlich heißen
** anstatt sich über Gewinne zu erfreuen.

So ich halte mich wieder zurück, von Ihrer Sorte gibt es leider viel zu viele.
Einfach armselig im Kopf  

18.05.16 20:18

1021 Postings, 6674 Tage voicelessletzte Meldung schon fast 10 Monate her

18.05.16 20:36

2845 Postings, 3993 Tage bochum1848Katy net aufregen über sone Null

27.06.16 10:10

5865 Postings, 1786 Tage profi108heute unter 0.20 cent

dann könnte es richtig in den keller gehen  

27.06.16 10:43
2

5865 Postings, 1786 Tage profi108was für ein massaker

bis wochenende 0.10 cent  

27.06.16 15:41
1

5865 Postings, 1786 Tage profi108heute noch 15 cent ?

27.06.16 17:58
4

2845 Postings, 3993 Tage bochum1848Profi

Dein kindisches Geschreibsel interessiert niemanden :-P es dürfte mittlerweile auch der dümmste gemerkt haben was du für ein Vogel bist :Im einen Forum schreibst der BREXIT kommt garantiert nicht und hier ne Stunde später das der BREXIT boi in den Abgrund reißt :-D Geh Flaschen sammeln und kauf dir vom Pfand n Comic oder n Billigbier  

27.06.16 20:07
2

5865 Postings, 1786 Tage profi108na dann kommen eben morgen die 15 cent

oder was meinst du bochum ?  

04.07.16 15:15
1

333 Postings, 1366 Tage David YuanIst das Schlimmste wirklich schon vorüber?

08.07.16 06:35

1020 Postings, 3227 Tage don kostoGuten Morgen Börsianer,

Richie Boucher hat ja im Februar 190000 Aktien zu 25,97,- gekauft.
Zudem soll nach einer eventuellen, moderaten Dividende  2017 die Ausschüttung der Gewinne in den kommenden Jahren auf 50% der Einnahmen gesteigert werden.
Da kann man nur hoffen, dass es noch einmal einen großen Krach gibt und man noch einmal günstig an die Papiere kommt...
Und dann heisst es aggressiv den Bestand erhöhen und halten. Hartgesotten.
 

08.07.16 08:11

4417 Postings, 3144 Tage Aktienflüsterinmal 54k zum traden geholt

08.07.16 08:55
1

10260 Postings, 1669 Tage MissCashich gerade

beim amt nochmal 50 euro beantragt um zu verbilligen  

08.07.16 11:47
1

144 Postings, 5243 Tage kraftwerkerDer Bankencresh...

ist nur eine Frage der Zeit und davon sind alle Banken betroffen, auch eure heißgeliebte Boi. Italiens Banken haben faule Kredite in Höhe von 285 Mrd Euro im Depot, DB pfeift aus dem letzten Loch und die Commerzbank spielt schon fast keine Rolle mehr. Die Gier der Banken haben euch euren Gewinn genommen und das wird sich nicht ändern, denn soviel Geld hat Brüssel auch nicht um alle zu retten und wenn es die Banken nicht sind ist es China, der Terror weltweit oder die Analysten, die alles kaputt quatschen. Wünsche euch allen viel Spaß beim Nachkaufen, ich bin Gott sei Dank raus und werde bestimmt nie wieder einen Banktitel in meinem Depot haben.  

08.07.16 12:14

4417 Postings, 3144 Tage AktienflüsterinSo krass würde ich es nicht gleich malen

Korrekt das alle gehörig Dreck am Stöcken haben, aber die nächsten Jahre wird es ohne Banken nicht gehen und die meisten, wie Du treffend geschildert hast, sind schon extrem gebeutelt worden. Man könnte auch Bodenbildung dazu sagen.
Und eine BOI auf dem Niveau ist mal ein absoluter Kauf, aus Sicht eines Neueinsteigers oder Trader.  

08.07.16 12:17
1
außerdem wird Irland durch den Brexit sehr nahe an England verwurzelt werden, mal auf jeden Fall Wirtschaftlich, da sie Nachbarn sind und in der EU.

http://europa.eu/about-eu/countries/...countries/ireland/index_de.htm  

08.07.16 12:56

5865 Postings, 1786 Tage profi108hier sehen wir noch die 10 cent

08.07.16 22:37

2632 Postings, 1753 Tage FeodorProfi . . .


. . . übertreibe doch nicht immer so, ich glaube den Tiefstand haben wir jetzt gesehen!  

09.07.16 13:29

1020 Postings, 3227 Tage don kostoprofi

ich hoffe Du hast recht. In diesem Fall würde ich mir kistenweise Papiere in den Keller stellen und sie erst mal verstauben lassen. Immer wieder schön solide Unternehmen unter wert zu kaufen!
Ich glaube aber nicht daran. Es hat sich zu sehr herumgesprochen, dass BoI bereits saniert ist. Und was an der Börse jeder weiss, mach mich nicht mehr heiss.  

12.07.16 07:48
3

36 Postings, 2367 Tage Franky H.Theoretisch beides möglich

Mit der Bekanntgabe der anstehenden Dividendenausschüttung, der abgeschlossenen Sanierung und der eigentlich offensichtlichen Unterbewertung der BOI ist ein Anstieg jederzeit denkbar. Nach solch einem Rücksetzer wie dem Brexit sowieso. Natürlich kann eine erneute wegweisende Europa-Nachricht kurzfristig einen Rücksetzer provozieren. Durchaus auch bis zu 10 Cent aber langfristig sehe ich die BOI trotz hoher Votalität als einen guten Posten im Depot.

Reinbuttern wie einige hier treffend sagen. Bei Preisen von 10-12 Cent würde auch ich nochmal zukaufen. Da mein Depot gerade stark Versorger und Rohstoff-geprägt ist, passt die BOI da sowieso. Bei einer anstehenden Bankenkrise denke ich steht die BOI etwas aussen vor. Natürlich, Branche ist Branche. Aber andere hätten da ein deutlich höheres Exposure. Da traue ich der BOI ein bedachtes navigieren durch unsichere Zeiten zu.  

12.07.16 23:16
1

32 Postings, 2465 Tage EldarionReaktion

Werden wir morgen eine Reaktion auf diese verrückten Wachstumszahlen sehen? Ich meine jedem vernünftigen Menschen dürfte wohl klar sein, dass da ganz viel Finanzakrobatik dahintersteckt. Auf der anderen Seite sind Investoren nicht immer vernünftig und allein eine hohe offizielle Zahl könnte bereits viele anlocken. Umso mehr, da solche Transaktionen ja durchaus für die Glaubwürdigkeit des Wirtschafts- und Bankenstandorts Irland zu sprechen scheinen  (dass das Steuerregime sonst recht bedenklich ist steht auf einem anderen Blatt). Was meint ihr?  

Seite: 1 | ... | 376 | 377 |
| 379 | 380  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
NEL ASAA0B733
Amazon906866
Microsoft Corp.870747
BASFBASF11
Apple Inc.865985
CommerzbankCBK100
Deutsche Telekom AG555750
Infineon AG623100
TUITUAG00
BayerBAY001
Aurora Cannabis IncA12GS7