finanzen.net

Commerce Resources Seltene Erden Niob Tantal

Seite 8 von 73
neuester Beitrag: 15.08.19 12:56
eröffnet am: 20.12.17 18:52 von: thairat Anzahl Beiträge: 1819
neuester Beitrag: 15.08.19 12:56 von: thairat Leser gesamt: 285302
davon Heute: 31
bewertet mit 4 Sternen

Seite: 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... | 73   

14.01.18 17:45

5805 Postings, 3298 Tage thairatBonus Deals für geschlauchte Commerce Aktionäre

Mexico Mike nennt sie Bonus Deals, zwei hat Commerce schon eingesackt, jetzt sollte der Dritte kommen.
- TREO höher als 50%, dank an Merker/Smith/Morgenroth https://www.commerceresources.com/en/news/...e-resources-corp-reports
- Earn-In Explorationsvereinbarung mit Saville kann Miranna erschliessen http://www.finanznachrichten.de/...ces-corp-ueber-die-niobium-016.htm
- Jo, und auf den dritten warten wir noch, huhu, Krupin, mach man hinne...
Und jeder Deal hat die aus dem Warranttausch auf den Markt geworfenen Aktien weiter weggenascht,-) nmM.  

14.01.18 18:48

7997 Postings, 5092 Tage daxcrash2000weggenascht...

das günstig halten der aktien könnte ja teil der deals sein...
so könnten sich die partner billig MITbeteiligen...
-----------
Ich muß nicht STETS JEDEN Text anderer Poster immer sofort bekämpfen- ich betreibe keine Kampagne.

15.01.18 02:03

5805 Postings, 3298 Tage thairatMögliche Beteiligung SNC, DRA an Commerce

Und so wie sich Zimtu an Saville beteiligt hat, kann ich mir gut vorstellen, dass sich SNC und DRA bei Commerce mit ca. 5% beteiligen könnten, nmM, im Rahmen ihres Sweat Equity Deals zur Finanzierung der PFS, etc.
CG in einer mail von Anfang Dez. Additionally, the international mining engineering firms of SNC Lavalin, DRA Global and Hatch have approached us with the idea that they would complete our Pfs and our Feasibility studies for one of our projects for a consideration of then building the mine.  

15.01.18 10:49

7997 Postings, 5092 Tage daxcrash2000Spannend würde in so einem Fall

die Höhe der Abgeltung per ANTEIL an zukünftigen CCE-Einkünften.

Das dürfte ein Spannungsfeld gegensätzlicher Interessen werden - soll heißen, da wird man heiß verhandeln

-----------
Ich muß nicht STETS JEDEN Text anderer Poster immer sofort bekämpfen- ich betreibe keine Kampagne.

15.01.18 10:53

7997 Postings, 5092 Tage daxcrash2000China als Treiber...

JPM sieht erhöhtes Wachstum ...generell
und das dürfte REEs auch weiter verknappen, zumal wenn IN China auch mehr gebraucht wird

http://www.4investors.de/php_fe/...ektion=stock&ID=120654#ref=rss
-----------
Ich muß nicht STETS JEDEN Text anderer Poster immer sofort bekämpfen- ich betreibe keine Kampagne.

15.01.18 11:29

7997 Postings, 5092 Tage daxcrash2000Das sonst eher LAHME Frankfurt will hoch

 
Angehängte Grafik:
cceffm.png
cceffm.png

15.01.18 12:25

7997 Postings, 5092 Tage daxcrash2000Ford - der nächste big player will rein in die

16.01.18 15:20

5805 Postings, 3298 Tage thairatDer Markt für Seltene Erden-Metalle

Der Markt für Seltene Erden-Metalle soll bis 2024 20 Mrd. Dollar überschreiten: Global Market Insights, Inc.

Ungleichmäßigkeiten im Angebot und in der Nachfrage nach Seltenerdmetallen sind die wesentliche Einschränkung des Wachstums des globalen Marktes für Seltenerdmetalle im Prognosezeitraum. Da sich der Großteil der weltweiten Produktionskapazitäten für Seltene Erden in China befindet, wird es für die anderen Länder immer schwieriger, sich stärker auf China zu verlassen, was zu massiven Handelsstörungen führt. Auch kleine Änderungen in der Produktion von Seltenerdmetallen, werden einige größere Veränderungen in den Preisen dieser Metalle zur Folge haben, da die Nachfrage nach diesen Metallen weltweit besteht.

http://menafn.com/1096327592/...n-by-2024-Global-Market-Insights-Inc.  

16.01.18 16:49

5805 Postings, 3298 Tage thairatE-Golf jetzt billiger als Benziner, Manager Mag

E-Golf jetzt billiger als Benziner, MM, 16.01.2018
http://www.manager-magazin.de/unternehmen/...-benziner-a-1187935.html

Die Kraft für den e-Golf kommt von einem synchronen Permanentmagnet AC Motor....
DeepL übersetzt
http://www.leftlanenews.com/new-car-buying/...n/e-golf/#ixzz54MZ6rbX7

 

16.01.18 17:16

5805 Postings, 3298 Tage thairatIter, 10.000t Niob Magnete

Das ITER-Magnetsystem wird das größte und am besten integrierte supraleitende Magnetsystem sein, das jemals gebaut wurde.

Zehntausend Tonnen Magnete mit einer kombinierten magnetischen Energie von 51 Gigajoule (GJ) erzeugen die Magnetfelder, die das ITER-Plasma initiieren, eingrenzen, formen und steuern. Hergestellt aus Niob-Zinn (Nb3Sn) oder Niob-Titan (Nb-Ti), werden die Magnete supraleitend, wenn sie mit überkritischem Helium im Bereich von 4 Kelvin (-269 °C) gekühlt werden.

Supraleitende Magnete sind in der Lage, höhere Ströme zu übertragen und ein stärkeres Magnetfeld zu erzeugen als herkömmliche Pendants....

https://www.iter.org/mach/magnets
 

16.01.18 20:20

5805 Postings, 3298 Tage thairatDie Schattenseiten der erneuerbaren Energien

Die Schattenseiten der erneuerbaren Energien
Von Liu Hongqiao
25. August 2016

...Ein weiteres Problem ist, dass China nicht mehr nur Lieferant und Exporteur von Seltenen Erden ist, da die Inlandsnachfrage nach diesen Ressourcen stark zugenommen hat. China ist der Haupttreiber der weltweiten Investitionen in die Windenergie. In einem Szenario für einen radikalen Ausbau der Windenergie, das vom Energy Research Institute der National Development and Reform Commission produziert wird, könnte China bis zum Jahr 2050 eine installierte Windkraftleistung von 2.000.000.000 Megawatt (2 Terawatt) sehen. Eine typische 2-Megawatt-Anlage enthält 341-363 Kilogramm des Seltenerd-Neodym und etwa 59 Kilogramm Dysprosium.

Die Mengen an Seltenen Erden, die nur für das Wachstum der Windkraft benötigt werden, sind erstaunlich, und zwar bevor der erhöhte Bedarf an Seltenen Erden, der sich aus dem Plan "China Manufacturing 2025" ergibt, der darauf abzielt, die Entwicklung von Elektrofahrzeugen, Schiffsausrüstungen sowie die Herstellung von Raumfahrt- und Luftfahrtgeräten zu priorisieren.

China ist vielleicht nicht einmal in der Lage, die Inlandsnachfrage zu befriedigen, geschweige denn die steigende Nachfrage aus anderen Ländern. Nach Schätzungen der UN-Konferenz für Handel und Entwicklung wird der weltweite Bedarf an Seltenen Erden bis 2020 zwischen 200.000 und 240.000 Tonnen jährlich liegen, wobei 70% dieses Bedarfs aus China kommen. Selbst wenn China seine gesamte Minenquote voll ausschöpft, klafft zwischen der neuen Jahresproduktion und dem erwarteten Nachfragewachstum immer noch eine Lücke von 35.000 bis 63.000 Tonnen. Wie wird diese Lücke geschlossen?

Der Blick auf die Seltenen Erden wirft weitere unbeantwortete Fragen über unsere Low Carbon-Zukunft auf. Wie wird mit all dem Abwasser umgegangen? Wird es neue Fragen der Trinkwassersicherheit geben? Werden sich die Kosten für eine bessere Technologie und ein besseres Management, die auf die Verringerung der Emissionen abzielen, in den Preisen für seltene Erden niederschlagen?

Bereits 2014 hat die chinesische Regierung einen "Krieg gegen die Umweltverschmutzung" ausgerufen, dem das "härteste" Umweltschutzgesetz der Geschichte und Normen für die Seltenerd-Industrie über Emissionen und die Nutzung von Wasser und Energie folgten. Das bedeutet, dass die Compliance-Kosten für die Industrie zwangsläufig steigen werden; kostengünstiger Abbau und Verarbeitung von Seltenen Erden gehören in China der Vergangenheit an. Die Forschungseinrichtungen der EU und der USA haben darauf hingewiesen, dass es kurz- und mittelfristig zu einem Mangel an leichten Seltenen Erden kommen wird, während der Mangel an mittleren und schweren Seltenen Erden mittel- und langfristig bestehen wird. Die Kombination aus gestiegenen Kosten und Engpässen macht Preiserhöhungen unumgänglich.

Die Welt muss sich fragen, ob ihre Low-Carbon-Zukunft durch diese "industriellen Vitamine" eingeschränkt werden könnte.

http://earthjournalism.net/stories/the-dark-side-of-renewable-energy  

16.01.18 22:20

7997 Postings, 5092 Tage daxcrash2000zum VORposting

während der Mangel an mittleren und schweren Seltenen Erden mittel- und langfristig bestehen wird. Die Kombination aus gestiegenen Kosten und Engpässen macht Preiserhöhungen unumgänglich.

gerade die schweren REE sind ja cce-spezialität
is also jut für uns  

17.01.18 15:01

7997 Postings, 5092 Tage daxcrash2000VOR Vancouver

geht mancher rein in Erwartung gewisser Ergebnisse

hier ffm

https://chart.consors.is-teledata.com/...5=VOLUME&WITH_EARNINGS=0  

17.01.18 15:24

7997 Postings, 5092 Tage daxcrash2000ffm weiter mit pot.

Geld 0,05
Brief 0,054
Zeit 17.01.18 15:03
Spread 7,41 %
Geld Stk. 100.000
Brief Stk. 30.000  

17.01.18 17:35

5805 Postings, 3298 Tage thairatRussland steigert die Produktion Seltenen Erden

Russland steigert die Produktion von Seltenen Erden und Scandium

Russland plant die Aufnahme der aktiven Produktion von Scandium und anderen Seltenerdelementen auf der Basis des Tomtorskoe Feldes - eines der größten Seltenen Erden Felder der Welt, gelegen in der Jakutien Republik Russland, dank der kürzlich von der russischen Regierung gewährten Garantien zur Unterstützung solcher Projekte.Die gewährten Garantien bedeuten die Gewährung staatlicher Subventionen für die Kompensation der Zinssätze von Investitionskrediten, die von russischen Banken für die Entwicklung von Tomtorskoe und anderen ähnlichen Bereichen gewährt wurden, wie z.B. für die russische Rostec und ICT Group, die Betreiber des Tomtorskoe Projektes...

https://investorintel.com/sectors/...-earths-scandium/#comment-574871

Kommentar Jack Lifton:
Wenn die russische Regierung die Versorgungssicherheit, die durch die heimische Produktion entsteht, kapitalisiert, ist das Projekt machbar.  

17.01.18 17:37

5805 Postings, 3298 Tage thairatQuebec sollte sich auch mehr angagieren

Bei Ashram, siehe Russland , nmM.  

17.01.18 17:56

5805 Postings, 3298 Tage thairatAutohersteller müssen mög. Scheckbuch auspacken

Autohersteller müssen sich möglicherweise an Minen beteiligen: Wood Mackenzie

Laut der Forschungs- und Beratungsgruppe Wood Mackenzie müssen die Autohersteller möglicherweise ihre Scheckbücher auspacken und sich an Minen beteiligen, um Materialien für die Umstellung auf Elektrofahrzeuge zu garantieren.

Die Kommentare folgen auf die gestrige Ankündigung des Automobilgiganten Ford, bis 2022 11 Milliarden US-Dollar in die Elektrifizierung zu investieren....

http://www.republicofmining.com/2018/01/17/...ournal-january-17-2018/  

18.01.18 08:23

5805 Postings, 3298 Tage thairatLaut Rezeptur 2018 eine breite Rohstoffrallye

Laut Rezeptur ist 2018 eine breite Rohstoffrallye angesagt.

....In der technischen Marktaussicht vom vergangenen Freitag schreibt der Bloomberg Intelligence Commodity-Stratege Mike McGlone, dass das "technische Setup für Metalle den Anfängen der Hausse 2002-08 ähnelt.?..
DeepL übersetzt
http://www.stockhouse.com/opinion/...for-broad-commodities-rally-2018  

18.01.18 08:44

5805 Postings, 3298 Tage thairatTrump könnte Druck erhöhen

Und damit höhere SE Preise durch China bewirken:

Der amerikanische Präsident Donald Trump droht China mit ?Bußgeldern? wegen angeblichen Diebstahls geistigen Eigentums.

...Die Drohung Trumps war der bislang deutlichste Hinweis darauf, dass seine Regierung wirtschaftliche Vergeltungsmaßnahmen gegen China verhängen will. Trump und sein oberster Wirtschaftsberater Gary Cohn sagten in dem Interview, China habe amerikanische Firmen gezwungen, geistiges Eigentum in die Volksrepublik zu transferieren, wenn sie dort tätig sein wollten. Die Vereinigten Staaten haben bereits entsprechende Untersuchungen eingeleitet. Er werde in seiner Rede zur Lage der Nation am 30. Januar Näheres zu Schritten gegen China sagen, kündigte Trump an.

Der Präsident führte nicht näher aus, was er mit einem ?Bußgeld? gegen China meint. Ein Handelsgesetz aus dem Jahr 1974, das auch als Grundlage für die Ermittlungen gegen China dient, erlaubt Vergeltungszölle auf chinesische Produkte oder andere Handelssanktionen solange China sein Vorgehen nicht ändert...

http://m.faz.net/aktuell/wirtschaft/...ige-geldbusse-an-15404559.html

In China permanent Magnete nach bestimmten Spezifikation herstellen zu lassen, birgt immer die Gefahr, Geschäftsgeheimnisse zu verlieren. Nur eine eigene SE Versorgungskette, mit Ashram als Teil davon, könnte die USA, Europa und Japan davor schützen, nmM.  

18.01.18 11:15

5805 Postings, 3298 Tage thairatAlles wartet auf die News, nmM

Wann kommt sie,-)  

18.01.18 11:22

5805 Postings, 3298 Tage thairatWhat s next III

t: What s next? II  12.01.18 12:29 #157  
Drill Results News?
Quebec Warrant News?
Societe Plan Nord Announcement of Support News?
Pilot Plant Restarting News?
Samples News?
Fluorid News?
Krupin News?
JV News?

Alles nur meine Meinung, aber wie schon gesagt, ist es im Bereich des Möglichen, ein paar von diesen News abgearbeitet und der Kurs steigt auf die geforderten 0,15 Cad der 3.730.000 Warrants zu 0,15 Cad bis zum 8. Februar 2018. Nette Morübe fürs MM. Und wenn der Kurs das knapp verfehlt, gibts keine Verwässerung, WinWin, hehe
www.commerceresources.com/de/investors/share-structure  

18.01.18 11:56

7997 Postings, 5092 Tage daxcrash2000ffm bald ne mio im bid

daß das zufall ist ... eher unwahrscheinlich

Geld 0,05
Brief 0,054
Zeit 18.01.18 10:20
Spread 7,41 %
Geld Stk. 650.000
Brief Stk. 30.000  

Seite: 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... | 73   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
TeslaA1CX3T
Daimler AG710000
Amazon906866
Ballard Power Inc.A0RENB
Deutsche Bank AG514000
BayerBAY001
NIOA2N4PB
Lufthansa AG823212
Plug Power Inc.A1JA81
NikolaA2P4A9
Infineon AG623100
Allianz840400