finanzen.net

█ Der ESCROW - Thread █

Seite 1 von 255
neuester Beitrag: 20.01.20 15:31
eröffnet am: 23.01.14 13:48 von: union Anzahl Beiträge: 6356
neuester Beitrag: 20.01.20 15:31 von: Avalanche Leser gesamt: 1471750
davon Heute: 2549
bewertet mit 36 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
253 | 254 | 255 | 255   

23.01.14 13:48
36

1008083 Postings, 3632 Tage union█ Der ESCROW - Thread █

Da eine informative und übersichtliche Diskussion zu den Escrows im WMIH-Hauptthread schwierig ist, und die Escrows mit der WMIH auch nicht viel zu tun haben, können hier die bisherigen Infos gesammelt werden und der aktuelle Austausch fortgesetzt werden.

In der Sache geht es um die Arbeit des WMI Liquidating Trust (http://www.wmitrust.com/wmitrust) und um die potentiellen Auszahlungsmöglichkeiten zu den Escrows.

Betroffen sind die folgenden Escrows:

P-ESCROW (US939ESC992)
K-ESCROW (US9393ESC84)
Q-ESCROW (US939ESC968)



Nur eine Bitte:
benutzt diesen Thread nicht für anderweitige Diskussionen. Alles, was diese oben genannten Escrows angeht, sollte hier zu finden sein... und wenn es nur eine ganz einfache Frage ist.

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
253 | 254 | 255 | 255   
6330 Postings ausgeblendet.

20.01.20 11:53
2

8 Postings, 3955 Tage soontagskind@megastuhls

Grundsätzlich klingt das gut... hab auch nicht dolle Ahnung... bin auch der Meinung das sich der Broker kümmern soll bzw. Eine schriftliche Anordnung der Ausbuchung vorlegen müsste, die machen ja was sie wollen und schieben es auf den Kunden weiter. Find ich nicht in Ordnung, muss mir mit der vw Bank auch was überlegen damit ich die Ausbuchung rückgängig bekomme... sauerei das alles... sorry bin gespannt was bei comdirect passiert (da müsste man im Vorfeld schon schreiben die escrows nicht anzurühren) beste Grüße und uns allen viel erfolg  

20.01.20 11:54
2

86 Postings, 1119 Tage megastuhls@DerBärliner

Klingt gut und vernünftig. Aber warum klappt die ganze Show bei einigen Brokern und bei vielen eben nicht ?? Denke ist ein Interpretierungsproblem.

Ich will mich ja mit dem Broker nicht anlegen aber so tun als ob nix wäre bzw. nix angeht ist doch nicht richtig oder ?


Mal sehen was die Planet und Union sagen. embarassd

 

20.01.20 12:04
1

3309 Postings, 3302 Tage zocki551877...warum so nervös

sei doch froh das deine ESCROWS noch dir gehören...

oder sind 2 - 100 DEE .. Coop-Aktien so wichtig für dich.

Du siehst deine ESCROWS.. und so wie einem Anleger in Österreich ..wurden keine DEE Aktien gegeben sondern eine viel höhere Geldsumme ...!

Bitte einfach mal zurück Lesen ,ob da alles so stimmt und warum es Unterschiedlich gehandelt wird ??  

20.01.20 12:10

939 Postings, 3504 Tage DerBärlinerMega

du hast recht... ein widerspruch mit ansage bekommen sie auch von mir... einfach um sie am ende verklagen zu können wenn es geld gibt und ich wegen dieser scheiße nichts bekomme.. kannst du ein sicheres englisch um trotzdem noch dem trust eine Info zu geben?      

20.01.20 12:13
2

18 Postings, 17 Tage JR72@megastuhls

Wichtig ist, dass du gegenüber Onvista der Ausbuchung widersprichst. Füge den offiziellen Link dazu in welchem durch das US-Gericht geschrieben steht, dass die Escrows weiterhin im Depot stehen bleiben und nicht ausgebucht werden.

Dann um Klärung und Rückantwort mit Fristsetzung bitten und auf Antwort von denen warten. Ebenso erfragen mit Stellungnahme, wie es sich bei weiteren potentiellen Zahlungen verhält, wenn die Escrows durch Onvista weiterhin ausgebucht bleiben.

Schon interessant, wie unterschiedlich es die deutschen Broker handhaben. Bei der Ing sind die Escrows noch eingebucht.

Viel Erfolg.  

20.01.20 12:18
1

688 Postings, 4072 Tage StockiiiiiiComdirect

Hat schon jemand eine Einbuchung bei der Comdirect?
Bei mir ist nämlich noch nichts passiert..

LG
-----------
Nichts geschieht ohne Risiko,aber ohne Risiko geschieht auch nichts....!

20.01.20 12:20
1

8 Postings, 3955 Tage soontagskindComdirect

Bei comdirect ist bei mir auch noch nichts passiert  

20.01.20 12:34
10

1201 Postings, 3406 Tage Planetpaprikahmmmm

"Wenn Sie Ihre Anschrift ändern, teilen Sie dies lediglich uns mit. Auch bei einem etwaigen Depotübertrag besteht keine gesonderte Mitteilungspflicht von Ihrer Seite aus. Sind Namensaktien von diesem Übertrag betroffen wird automatisch bei der Gesellschaft die Änderung Ihrer Daten vorgenommen.

Herr xxx, sobald eine neue Kapitalmaßnahme, beispielsweise in Form eines Umtausches oder Rückzahlung, ansteht wird bei den Banken geprüft, ob Ihre Kunden das Wertpapier besitzen und zu welcher Stückzahl. Daher brauchen Sie bei einem Umtausch der Gesellschaft den Übertrag nicht angeben, da wir als Ihr Broker die Prüfung vornehmen werden."

Das war meine damalige Frage - bei einem Depotwechsel.
PS.: Mein Common-escrow-Depot bei Geno hat auch noch keine Zuteilung erhalten....

Damals hieß es auch:
"The escrows are held by your custodians and any potential future distributions to the escrows would flow directly to the custodians holding such positions on your behalf.  
No updated brokerage information is required."

************************************************

Ich könnte den Trust und KCC anschreiben und von den Ausbuchungsproblemen in D erzählen.
Hatte eh schon Kontakt mit KCC / WMILT...

? nun in etwa so :

Sehr geehrte Damen und Herren,

derzeit findet die Verteilung der DEEshares für die class 22 statt.
Laut Gericht bleiben die Escrow cusip marker bestehen.

2 Probleme in Deutschland.

-Verschiedene Broker wie Onvista, VW-Bank, handeln "auf Anweisung der Lagerstätte" und haben die Escrows nach der Zuteilung AUSGEBUCHT ! Schlimmer noch, sie erkennen die Argumentation der Escrowinhaber nicht an.

- Verschiedene Broker wie DZ, Comdirect, haben die COOP-Aktien bis dato NICHT eingebucht.

Haben Sie eine Lösung ?
Wie sollen wir vorgehen.
Wieviel verbleibende Zeit haben wir ?
Wer ist unser Ansprechpartner ?

@all :   Was haltet ihr davon ?
Freundliche Grüße  

20.01.20 12:40
2

18 Postings, 17 Tage JR72@planet

Ich/wir bedanken uns schon einmal im voraus für deine Mühe. Ich würde aber noch anfragen, ob eine Ausbuchung der Escrows irgendwelche negativen Konsequenzen bei zukünftigen, potentiellen Auszahlungen (in welcher Form auch immer)

 

20.01.20 12:42

18 Postings, 17 Tage JR72... hat.

20.01.20 12:42
1

77 Postings, 3279 Tage Andiz66Planet...würde mich freuen wenn du es übernimmst..

..und die email auf den "Teich" sendest.....DANKE  

20.01.20 12:51
6

1201 Postings, 3406 Tage PlanetpaprikaHeute ist eh Feiertag in US

wenn ich es abends absende, reicht es,.............. falls weitere Fragen dazukommen sollten.

Auf JEDEN Fall Eurer Bank widersprechen, schriftlich natürlich, mit mgl. Regreßforderungen selbst-
verständlich, und nett formuliert.
Es hilft fast immer, einen zweiten Beschwerdeweg dann eine Instanz höher zu probieren.
Das ist alles ärgerlich, aber nicht unlösbar.
Es gab bisher immer Fristen nach Zuteilungen, in denen man agieren kann, wenn es sein muß.
Und zur Comdirect noch mal, von denen die ersten Absätze im obigem Post stammen, die hatte bei mir bisher alles richtig gemacht. Der englische Text oben stammte vom WMILT, sorry, vergessen zu erwähnen.
 

20.01.20 12:51
4

1511 Postings, 3531 Tage kapitalerhöhungdanke für Dein Angebot, zu helfen @Planet

Dass die noch zu verteilenden COOP-Aktien bei comdirect noch nicht eingebucht wurden, lässt mich zwar kalt, dass aber die Escrows bei einigen ausgebucht wurden, finde ich schon verwunderlich und nicht gut. Zumal es keine einheitliche Linie bei den Brokern gibt.

Und da die comdirect so derart laaaaahm ist, wissen wir ja auch noch nicht, ob die Escrows dann im Depot bleiben oder nicht. Schön wäre es...

GLTA - KEH  

20.01.20 13:09
2

1536 Postings, 3633 Tage koelner01@planet

Sehr gut das du uns hilfst.
Vielleicht wäre es sinnvoll im Namen von United zuschreiben.
Es betrifft ja mehrere User und es wäre vielleicht für die
Zukunft wichtig mal wieder ein Zeichen zu setzen.
?Seht her wir sind immer noch da und schauen euch auf die Finger?

Sie sollen sehen das wir in Übersee immer noch in voller Stärke vorhanden sind.

LG Koelner01  

20.01.20 13:26
1

58 Postings, 1475 Tage lagurk@ planetpaprika

besten Dank für deinen Einsatz  

DEE s noch nicht erhalten

Platzhalter bei der Sparkasse noch vorhanden  

20.01.20 13:39
1

77 Postings, 3279 Tage Andiz66ich habe noch Hoffnung bei sbroker :-)

... seit d. 25.01.2012 wurden meine Escrows insg. 6x eingebucht (1/12, 2/12 4/12, 10/18)  und 6x ausgebucht...das letzte mal am 14.01.2020  

20.01.20 13:41
1

86 Postings, 1119 Tage megastuhlsDank

Planet auch von mir. Habe mein Antwortschreiben an die Onvista, so wie ich es hier gepostet habe, abgesendet. Ich hoffe der Link  ...

www.kccllc.net/documents/8817600/8817600200110000000000001.pdf

die der offizielle vom Gericht !



 

20.01.20 14:11
1

1 Posting, 0 Tage sun2011Postbank

Bei Postbank noch keine neuen Cooper Aktien eingebucht...  

20.01.20 14:25
3

77 Postings, 3279 Tage Andiz66...gerade von Sbroker gekommen..

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Die Kapitalmaßnahme wurde uns vonder Wertpapiermitteilung nun als Entflechtung gemeldet.
Die Korrektur der Buchungen und Abrechnungen wird über Nacht erfolgen.

Es erfolgt eine Stornierung und Neuabrechnung, da sich aufgrund dieser Änderung seitens der Wertpapiermitteilungen die Auswirkung der Kapitalmaßnahme auf die Abgeltungsteuer geändert hat.

Haben Sie weitere Fragen? Dann melden Sie sich einfach bei unserer Kunden-Hotline unter der Rufnummer 0611 2044-1911 oder senden Sie uns eine E-Mail an service@sbroker.de.

Wir freuen uns auf den nächsten Kontakt mit Ihnen. Bei Ihren Wertpapiergeschäften wünschen wir Ihnen viel Erfolg!

Mit freundlichen Grüßen
 

20.01.20 14:30

899 Postings, 4315 Tage Masterle@Andiz

ich vermute, so zumindest meine Auslegung, dass der Verwahrstelle ein Fehler unterlaufen ist und dies korrigiert wird ? Was war denn deine genaue Anfrage?  

20.01.20 14:37

77 Postings, 3279 Tage Andiz66# Masterle... ich habe am Freitag zweimal ...

...schriftlich ( Standarttext, bitte um Prüfung ) und heute morgen telef. ob schriftsatz angekommen ist.
Die nette Dame hat es bestätigt ( ICH WAR AUCH NETT ;-) ) und die Fachabtlg. meldet sich bei mir.  

20.01.20 14:45

939 Postings, 3504 Tage DerBärlinerPlanet

das wäre richtig gut...  vielen Dank für deine mühe... !  

20.01.20 14:52
2

406 Postings, 3392 Tage rezo25Sbroker

die gleiche Antwort erhalten wie Andiz66..  

20.01.20 15:22
2

86 Postings, 1119 Tage megastuhlsHier

die Antwort auf mein Schreiben an Onvista , was ich heut Vormitte hier reingestellt hatte.

Sehr geehrter Herr  XXX    
vielen Dank für Ihre Nachricht.Wir möchten Sie mit dem heutigen Zwischenbescheid um etwas Geduld bitten, da die Bearbeitung einige Zeit in Anspruch nehmen wird. Wir haben Ihr Anliegen an die zuständige Fachabteilung zur Prüfung weitergeleitet. So schnell wie möglich setzen wir uns wieder mit Ihnen in Verbindung.
Mit freundlichen Grüßen
 

20.01.20 15:31
2

491 Postings, 3558 Tage AvalancheSocial Media

Und da soll einer sagen, dass Social Media unnütz ist. Auf den letzten Pages hat man eine sehr gute Übersicht wie Banken in unserem Fall Entscheidungen treffen und wie hier Lösungen durchdacht werden  damit ausgebuchte Escrows wieder zurückkommen. Wunderbar.

Bin gespannt, welche Überraschung comdirect bereithält  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
253 | 254 | 255 | 255   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Ballard Power Inc.A0RENB
NEL ASAA0B733
Varta AGA0TGJ5
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
TeslaA1CX3T
Microsoft Corp.870747
EVOTEC SE566480
Apple Inc.865985
XiaomiA2JNY1
CommerzbankCBK100
PowerCell Sweden ABA14TK6
BASFBASF11
Deutsche Telekom AG555750