finanzen.net

INternationalmedia- neue Kaufempfehlung!

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 05.07.00 07:28
eröffnet am: 03.07.00 20:09 von: Boersenrecht Anzahl Beiträge: 3
neuester Beitrag: 05.07.00 07:28 von: short-seller Leser gesamt: 829
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

03.07.00 20:09

351 Postings, 7003 Tage BoersenrechtINternationalmedia- neue Kaufempfehlung!

Auch wenn nix besonderes drin steht, ein Push ist es allemal!

Internationalmedia kaufen
               DG Bank


               Analysten der DG Bank halten die Aktie der Internationalmedia AG (WKN
               548880) für ein vielversprechendes Investment.

               Das Unternehmen habe seine Geschäftsschwerpunkte in der Entwicklung
               weltmarktfähiger Filmstoffe, der Produktion und der Finanzierung attraktiver
               Spielfilme sowie dem globalen Vertrieb. Das Management der Gesellschaft sei
               sehr erfahren in der Medienindustrie.

               Außerdem sei IM durch seine Präsenz in Los Angeles, London und München an
               den wichtigsten internationalen Filmstandorten und Märkten vertreten.

               Das Geschäftsmodell zeichne sich durch eine geringe Kapitalbindung und ein
               unterdurch-schnittliches finanzielles Risiko aus. Außerdem besitze die
               Gesellschaft den strategischen Vorteil, nicht von der Entwicklung in einzelnen
               Auswertungsgebieten abhängig zu sein.

               Der Titel habe ein Kurspotential von 30%, so die Aktienexperten.  

04.07.00 23:34

3515 Postings, 7030 Tage baanbruch Internationalmedia ist gut - DG-Bank sind miese Abzocker

Die meisten Empfehlungen sind ohnehin nur evtl. als Kontraindikator
zu gebrauchen.

Eine Empfehlung der eigenen Emission ist jedoch kaum mehr wert
als eine Handvoll Hühnerkacke (falls Du es wiorklich noch nicht wusstest
- die DG Bank hat IntMed an die Börse gebracht).

Happy Trades.
 

05.07.00 07:28

3148 Postings, 7146 Tage short-sellerHi Baanbruch !

Was die Seriösitiät der meisten Empfehlungen angeht, muß ich Dir vollkommen recht geben. I.d.R. wird immer nur etwas erzählt was schon jeder weiß.

Durch die Inflation an Neuemissionen geht es technisch allerdings nicht anders, als daß der Konsortialführer seine "eigenen" Werte beobachtet und analysiert. Das ist bei fast jedem Wert so. Daher sollte man die Empfehlungen seiner Favoriten beobachten. Sobald sich eine Bank einschaltet die nicht im Konsortium war, ist es ein erstes Indiz daß der Wert mehr Aufmerksamkeit erregt als die Masse und der Kurs bald "durchstarten" dürfte.

Grüße
Shorty  

   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Konjunktur/Wirtschaft
17:00 Uhr
Globale fiskalpolitische Expansion
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
Scout24 AGA12DM8
Daimler AG710000
Wirecard AG747206
Apple Inc.865985
Amazon906866
TeslaA1CX3T
BMW AG519000
Allianz840400
E.ON SEENAG99
Infineon AG623100
NEL ASAA0B733
BASFBASF11
BayerBAY001