Nemaska Expl. Die günstigste Li2O Aktie der Welt?

Seite 28 von 30
neuester Beitrag: 25.04.21 00:48
eröffnet am: 19.01.11 07:02 von: flumi4 Anzahl Beiträge: 728
neuester Beitrag: 25.04.21 00:48 von: Anjahkmma Leser gesamt: 182741
davon Heute: 31
bewertet mit 17 Sternen

Seite: 1 | ... | 24 | 25 | 26 | 27 |
| 29 | 30  

20.09.19 14:40

4783 Postings, 1279 Tage KörnigVom Tief haben wir uns zum Glück

entfernt! Jetzt darf es gerne etwas Seitwärts gehen und dann mal kräftig steigen!  

24.09.19 11:48

4783 Postings, 1279 Tage KörnigSo langsam sollte die Finanzierung mal laufen.

Leider müssen wir uns wohl noch biss ca. Mitte/Ende Oktober gedulden. Das nervt und macht Unmut!  

24.09.19 22:36

127 Postings, 1093 Tage Petar StojicStimme ich zu

Es braucht ne ordentliche Portion Geduld, aber bin überzeugt davon trotz allem auf ne gute und erfolgreiche Zukunft  

25.09.19 08:01
1

48 Postings, 1837 Tage dmcpNorthvolt

25.09.19 22:14

127 Postings, 1093 Tage Petar StojicJa das hab die

Das stimmt uns für die Zukunft  

08.10.19 19:44

18 Postings, 652 Tage Sommer2019Neuigkeiten

https://www.miningweekly.com/article/...stment-by-year-end-2019-10-08

Was meint ihr, wann ist der beste Zeitpunkt nochmal nachzulegen? Jetzt.......oder erst wenn die Sache mit Pallinghurst über die Bühne gegangen ist?

Ich möchte gerne nochmal nachkaufen. Ich glaube fest an die Elektromobilität und nächstes Jahr wird sie denke ich an Fahrt gewinnen!  

15.10.19 17:51

11940 Postings, 1397 Tage goldikNachkaufen? Am besten jetzt!

15.10.19 20:36

4783 Postings, 1279 Tage KörnigAlso ich würde diese Aktie nie mals

nachkaufen! Solange kein boden in sicht ist, ist das so als ob du feld verbrennst.
Keine Handelsempfehlung  

16.10.19 00:27

11940 Postings, 1397 Tage goldikWar auch als Witz gemeint!

16.10.19 16:56

18 Postings, 652 Tage Sommer2019@Körnig

Ich glaube auch das es besser ist erstmal abzuwarten.

@goldik
wenn du nicht an einer ernsthaften Konversation hier teilnehmen möchtest, dann poste einfach gar nichts!  

16.10.19 20:22

11940 Postings, 1397 Tage goldikSommer 2019, tut mir leid,

war Galgenhumor, ich sitze auf Verlusten bei Advantage-,+ Nemaska -Lithium von ca.70 %. (Kleine Beträge).Im Prinzip stehe ich zu dem Investment, aber man muß halt Geduld haben.
Zum Ein- oder Ausstieg wird nicht geläutet( ist ´ne banale,trotzdem richtige Feststellung), also welche Empfehlung kann man geben....
Ich bleib dabei.( Wenn die Produktion der großen Hersteller läuft, werden ganz andere Mengen gebraucht)  

17.10.19 07:24
1

4783 Postings, 1279 Tage KörnigAlso ich bin dann doch noch mehr im Minus und

habe hier sogar eine recht anständige Position gehabt! Jetzt bleibe ich hier auch habe verpasst in die kleinen Erholungen zu verkaufen. Kann sein das es in ein Paar Jahren nochmal anders aussieht, aber es könnte auch noch auf 0 ? gehen.  

17.10.19 17:39
1

18 Postings, 652 Tage Sommer201964 Mitarbeiter

wurden entlassen.........die zum Jahresende gehen müssen. Hängt aber soviel ich gelesen habe eben noch mit der aktuellen Finanzsituation zusammen. Sobald die Finanzierung durch ist, will man wohl seine dann Ex-Mitarbeiter wieder ins Team von Nemaska zurück holen. Hier wird wahrscheinlich noch vieles zu regeln sein und es muss ja vertraglich alles zu 100% passen. Und bei den Summen die da im Spiel sind, wird das alles wohl genau geprüft werden wollen und dementsprechend Zeit kosten. Ich glaube schon das die Finanzierung kommen wird, aber wohl dann erst Ende des Jahres. Dann kann man hier zumindest mal durchatmen.

@goldik
alles klar. Ich bin auch in Advantage investiert, habe hier auch ein saftiges Minus. Auch wenn Sidoo jetzt von der Bildfläche verschwunden ist, glaube ich seinen Aussagen aus den Interviews die er gegeben hat. Bislang haben die immer das gehalten was sie versprochen haben und ich glaube das er damals schon wusste, als er was von STRONG PARTNER erzählte, das es wohl einen Investor geben wird. Der Kurs ist zwar auch tief in den Keller gerauscht, aber Orocobre wird sein Geld und seine Kraft ja auch nicht umsonst in das Projekt gesteckt haben, ich glaube die wussten schon was sie tun.

Irgendwann wird der Lithium-Markt wieder drehen und dann kann es schnell mal wieder in kurzer Zeit paar 100% nach oben gehen, und dann sieht die Welt wieder ganz anders aus. Hoffen wir das es so kommt, zumindest ich tue es!

Sobald ich meine Kohle wieder habe, wird zukünftig nur noch in die dicken Brummer investiert. Ne Coca Cola mag zwar langweilig sein, aber immerhin zahlen die regelmäßig Dividende und ich weiß die wirds wohl in 20 Jahren immer noch geben^^.

UNS ALLEN VIEL GLÜCK!!!!!!!  

17.10.19 18:21

701 Postings, 2677 Tage JAJA84Finanzierung

sollte aber bis Ende October stehen wenn ich richtig gelesen habe.
Ich stelle es ein sobald ich es finde!
Einige Investoren wollten bei der neuen Finazierungsrunde nicht mitmachen...?

Vielleicht hat einer von euch was zur Hand, sonst schaue ich nach.

Gruß  

17.10.19 18:52

18 Postings, 652 Tage Sommer2019@Jaja84

schau mal bei meinem Post vom 08.10.2019, da hatte ich einen Link eingestellt  

24.10.19 17:44
2

18 Postings, 652 Tage Sommer2019bzgl. Lithiumpreise

Hey zusammen,

hat nur indirekt mit Nemaska zu tun, aber vielleicht interessiert es ja doch den ein- oder anderen!

Hier äußert sich ein Analyst zu den Lithiumpreisen /

https://www.aktiencheck.de/exklusiv/...ienkurs_Aktienanalyse-10491014


Auszug:
Die Produktionsdaten von Orocobre Ltd. und die in Q3 angefallenen Kosten würden sich im Rahmen der Erwartungen bewegen. Das Unternehmen geht im Dezember-Quartal von einer Abschwächung der Preise aus. Die Analysten von Canaccord Genuity rechnen damit, dass der negative Trend auch in 2020 anhalten werde.

Au lange Sicht geht aber Analyst Reg Spencer von Lithiumpreise von 15.000 USD pro Tonne aus. Die langfristigen Perspektiven des Sektors würden weiterhin gut aussehen. Die kurzfristige Preisschwäche werde aber zunächst die Entwicklung des Aktienkurses überschatten.


Viele Grüße!  

02.11.19 20:30

5665 Postings, 5547 Tage BozkaschiWas habe ich gesagt !

#586 &  #613 und jetzt Nemaska bei 0,13? da kann mann sich ja nur einen antrinken.
-----------
Carpe diem

15.11.19 17:10

129 Postings, 2306 Tage Buggi6278 Prozent in den Miesen

Ich höre jetzt auch mit dem Verbilligen auf. Aber Albemarle sieht auch nicht viel besser aus.
Lithiumpreise sollen frühestens 2021 wenn der Bedarf(vielleicht) steigt steigen.
Lasst uns in 2 Jahren an dieser Stelle nochmal reden. Entweder pleite oder bei 2?
 

18.11.19 17:44

701 Postings, 2677 Tage JAJA84Wow 0,10 Euro...

Was für eine Farce...

Echt unglaublich und wahrscheinlich Totalverlust vorraus!

Mich würde momentan nichts überraschen!

Gruß

 

18.11.19 18:36

18 Postings, 652 Tage Sommer2019.....

ja, schon krass..........ich glaube aber nicht das wir einen Totalverlust erleiden werden.
Die Arbeit wird nun jetzt eingestellt bis die Finanzierung gesichert ist und dann werden die entlassenen Mitarbeiter wieder eingestellt und es geht weiter.

Spätestens Ende Dezember sind wir alle schlauer, hoffen wir das Beste!

 

19.11.19 10:44
2

2189 Postings, 1656 Tage ChaeckaDer einzige Trost ist ...

… den Anlegern der Cannabis-Werte geht es auch nicht besser. Aktuelles Negativbeispiel dort ist Sunniva.
:-D
Und da dachte man, man investiert in den E-Auto Hype an der richtigen Stelle. Aber wo man auch hinsieht: BYD, Geely, NIO, die Lithiumwerte …
Alles geht den Bach runter. Nur Tesla hält sich noch einigermassen. Aber wenn dort der Technologievorsprung einmal hin ist, wird es sich auch dort gehabt haben.
Offenbar gibt es ein Überangebot an Lithium. Und die Nachfrage steht wohl auf tönernen Füssen.

Es gibt neutrale Untersuchungen, die den Dieselmotor wieder stützen. Der Tiguan saugt mehr Feinstaub ein als hinten rauskommt …
https://www.youtube.com/watch?v=yo960sPaWDw  

26.11.19 08:01
1

4783 Postings, 1279 Tage KörnigLithiumwerte werden wieder kommen

Das wird hier sehr viel Zeit brauchen bis die Aktie auf einem fairen Preis steht. Die Lithiumnachfrage wird wieder steigen, weil die großen deutschen Autobauer immer mehr entwickeln und auf den Markt bringen. Natürlich ist das nicht von heute auf morgen passieren, aber ich denke die Weichen sind gestellt. Vielleicht wird die Firma auch irgendwann geschluckt  

27.12.19 16:31

18 Postings, 652 Tage Sommer2019Pleite?

Hey zusammen,

ich habe woanders gelesen das Nemaska wohl Insolvent ist. Aber 100% sicher ist es noch nicht, oder?
Die Finanzierung mit Pallinghurst ist immer noch offen soweit ich mitbekommen habe?
Weiß jemand mehr?

Viele Grüße  

27.12.19 17:50
1

713 Postings, 4085 Tage black.jackSchönes Weihnachtsgeschenk...

Nemaska Lithium fights bankruptcy amid market glut
https://www.mining.com/...m-goes-bankrup-first-victim-of-market-glut/

SoftBank-backed Nemaska Lithium files for bankruptcy protection
https://www.ft.com/content/bd8b91ba-259f-11ea-9305-4234e74b0ef3

 

Seite: 1 | ... | 24 | 25 | 26 | 27 |
| 29 | 30  
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln