finanzen.net

COOP News (ehemals: Wamu /WMIH)

Seite 3326 von 3333
neuester Beitrag: 12.08.20 15:16
eröffnet am: 20.03.12 19:41 von: Pjöngjang Anzahl Beiträge: 83311
neuester Beitrag: 12.08.20 15:16 von: odin10de Leser gesamt: 18379038
davon Heute: 273
bewertet mit 160 Sternen

Seite: 1 | ... | 3324 | 3325 |
| 3327 | 3328 | ... | 3333   

29.05.20 10:14
18

1023859 Postings, 3838 Tage unionAussagen des 8-k

"Im Zusammenhang mit Investorenkonferenzen, die für den 28. Mai 2020 während der "Virtual Real Estate Finance & Technology Conference" geplant sind, hat Mr. Cooper Group Inc. seine Investorenliste für das 1. Quartal 2020 aktualisiert, um klarzustellen, dass das Unternehmen auf der Grundlage der jüngsten Geschäftsaktivitäten und unter der Annahme, dass sich die Marktbedingungen für den Rest des Quartals nicht ändern, für das 2. Quartal 20 ein Gesamtvolumen von ca. 10 Mrd. USD und eine berechnete Origination-Marge von ca. 3% erwartet.  

Darüber hinaus aktualisierte das Unternehmen die Anzahl der angebotenen Stundungspläne in Übereinstimmung mit dem CARES-Gesetz und den Richtlinien der FHA (Federal Housing Administration = Wohnungsverwaltung).  Bis zum 26. Mai 2020 hat das Unternehmen 237.336 seiner Kunden, d.h. ca. 7,0% seiner Gesamtkunden, in Stundungspläne aufgenommen."


Also 10Mrd.$ von Investoren zu 3% im 2.Quartal 2020 und derzeit werden insgesamt 7% aller Kundenverträge, gemäß der Krisenregelungen, gestundet.



LG
union

 

04.06.20 12:41
12

1023859 Postings, 3838 Tage unionDer Cowboy zum 8-k

Und noch ein kurzes P.S., "COOP "s jüngstes 8-K war KEIN "materielles Ereignis".

Die erwähnten "Investorenaufrufe" von "COOP" wären NICHT SEC-pflichtig für reine Inhaber unbesicherter Schulden

https://www.sec.gov/Archives/edgar/data/933136/...00820/a52226829.htm

AZ's "Sarkasmus-Alarm": Also, was bedeutet das COOP ? ... sind die Schulden unbesichert ? oder wurden die Schulden von der Muttergesellschaft besichert, während sie sich noch in der Insolvenz befand ? ... Ich sage, es war das Zweite; da steckt ein Haufen Geld dahinter ...
...als Mr.Cooper Group lediglich als "Registrant" und "Tochtergesellschaft" der Muttergesellschaft angemeldet wurde...

... netter Versuch, COOP, die Fundamente zu verdecken, aber "es" funktioniert nicht bei jedem...
...ein Unternehmen nur mit Stammaktien und ungesicherten Schulden???
 

05.06.20 22:32
7

2929 Postings, 2757 Tage KirroyalNever give up ....

Bis Ende Februar habe ich noch an 18 bis 20  Dollar in diesem Jahr geglaubt ...

Dann überrollte  uns die Corana-Krise ...Lockdown !

Die Weltwirtschaft und das Gesundheitssystem wurden bis auf das Mark  durchgeschüttelt !
Meine eigenen Gedanken zur wirtschaftlichen " Corana-Krise " lege ich mal beiseite :-)

DAX und DJ erneut auf Erfolgskurs ;-)
Das lässt wieder Träume von 18 bis 20 Dollar in diesem Jahr zu ....

Nice WE @all


 

05.06.20 23:39
3

9968 Postings, 3562 Tage ranger10018 Dollar ?

Womit wir dann beim schlechten ReSplit Umtauschkurs wären. Von Gewinn wollen wir noch gar nicht reden. Die Wünsche sind bescheiden geworden...

 

06.06.20 10:32
8

1023859 Postings, 3838 Tage unionGenau... wir lassen uns noch zu sehr beeinflussen

Natürlich befinden wir uns mit den Hypotheken in einem anfälligen Sektor. Und dann auch noch diese hausgemachte (politisch verschuldete) Krise. Da können wir erste einmal froh sein, dass kein größerer Schaden passiert.

ABER

So irr das auch klingt, kommt uns das billige Geld zugute. Einerseits hilft die jetzige "Geldschwemme" den joblosen Häuslebauern und darüber hinaus investieren mehr Menschen im Aktienmarkt, weil die Krise deutlich gemacht hat, dass das Geld in vielen Geldanlagen zu unsicher ist.
Da haben jetzt nicht nur viele neu den Onlinehandel entdeckt, sondern sich gleichzeitig auch über Aktieninvestitionen informiert.

ABER

Wir müssen wissen, dass der "neue Aktienhype" weiterhin auf einer riesen Finanzblase aufbaut, die sich jetzt um einiges ausgedehnt hat.
Ich kann mir kein Szenario mehr ausmalen, das ein Platzen dieser Blase verhindern kann.

Hoffen wir, dass die Blase noch einige Monate hält und die Politik keinen erneuten Corinnaschlaganfall bekommt.


LG
union  

06.06.20 17:24
5

5239 Postings, 3436 Tage neverenoughHi

Freut mich für euch dass der Wert sich so gut erholt hat.
Leider hab ich mich ja so ziemlich ganz unten raus schütteln lassen und natürlich einige tausend bisher damit liegen lassen.
Vielleicht reissen die escrows iwann paar Krümel raus. Schau Ma Mal. Grüsse  

08.06.20 22:31
5

2929 Postings, 2757 Tage Kirroyal@ranger ,


bescheiden ist der falsche Ausdruck ....

Eher gelangweilt, gefrustet nach zig Jahren WAMU, WMIH und nun Mr. Cooper ...

Und wer etwas anderes behauptet ...
Dazu erspare ich mir die Worte.

Bin seit Oktober 2008 in dieser never ending story dabei ...
Und das  immer noch mit großen Verlusten :-(
Verkaufen kam für mich nicht in Frage !
Dieses  Ding sitze ich aus !

Mein nächstes Kursziel 14 $ ....
Bei 18 $ bin ich so Gott will pari .
Und bei 25 $ denke ich über einen Verkauf nach :-)

Gute Nacht :-)

 

09.06.20 22:21
4

3417 Postings, 3508 Tage zocki55kirry..da bin ich voll bei dir

14_18 $

aber nicht bei 25 $ sondern ab 50 $ wird's für mich interessant ...

Ich denke wenn das Corona .. 2021 zur Vergangenheit gehört
und die Wirtschaftlichkeit Weltweit  ansteigt...
erwarte Ich zum Kursanstieg auch die ersten Dividenden..so wie zb. Black Rock .  

11.06.20 15:01
2

3417 Postings, 3508 Tage zocki55die coop dürfte heute einen

auf die Schnauze bekommen..

so um die - 8 %  

11.06.20 16:08
1

2929 Postings, 2757 Tage Kirroyal@zocki,

nicht nur Mr. Cooper ....

Gucken wir mal um 22.00 Uhr :-)  

11.06.20 21:55
1

2929 Postings, 2757 Tage KirroyalKrass ...

DJ im Moment ein Minus von 6,52 % !

Da haben heute viele Anleger einen gewaltigen Dämpfer abbekommen  ...
Unsere Mr. Cooper kam da noch mit einem " blauen Auge " davon ;-)

2020 ....Spiegelzahl ... wird kein einfaches Jahr :-(
 

11.06.20 22:52
1

3417 Postings, 3508 Tage zocki55kirroyal... Ja ist interessant coop bleibt ..

mit - 5,07% besser als DJ oder JPM - 8,3%

lt. der Fed gibt's große Konjunktur Ängste...
und kommt die 2 Coronawelle.

die Zahlen für das 2 Quartal dürften Schrecklich sein und auch das 3 Q wird nicht viel besser..!

Wenn man aber auf die Indizes schaut ..sind die letzten Hochs nicht weit entfernt...ohne Gewinne gibt's aber auch keine neuen Hochs ...

Ich gehe davon aus ,das es wieder bis 15 - 20% runtergeht
und was macht unsere Coop..?  

12.06.20 09:00
4

9968 Postings, 3562 Tage ranger100Unsere Aktie

macht NIE das was man von ihr erwarten wuerde Insofern kann es ja dann nur steil Bergauf gehen. grins....  

15.06.20 09:31
1

137 Postings, 223 Tage JR72Heut dürfte es aber mindestens...

...6-8% runtergehen, wenn man sich den Dow Future anschaut.  

15.06.20 10:59
4

8093 Postings, 3132 Tage rübi@JR72 Guten Morgen

Trotz Corona Virus und Ignoranz mit Menschen einer anderen Abstammung ,
steigt die US Börse zu Höchstwerten empor.

Das angekratzte Image der USA wird in vielen Bereichen sichtbar .
Würde nun auch noch die Weltbörse abstürzen , zumal China mit Japan und
Südkorea einen ASIA Bitcoin ins Finanzwesen einbringen möchte , wäre die
USA  noch mehr geschwächt .

Trump wird von der Hochfinanz , der Rüstungsindustrie und von einem Klientel
" Amerika First " in eine zweite Regierungsperiode gebracht.

Die USA beherrscht noch das Welt Finanzwesen ( z.Bsp Sanktionen gegen "ihre"
Schurken Staaten )  und somit auch die Weltbörse .

Fazit : Bis zur US Präsidenten  Wahl im November werden wir weiterhin
ein Buy  auf die Weltbörse setzen können .  

15.06.20 18:02
5

8093 Postings, 3132 Tage rübiBlackRock

hat nach Reuters  seit Januar  $ 19 Mrd  in europäische Unternehmen
investiert .

Sie wissen wohin der Hase läuft .  

15.06.20 18:55
3

137 Postings, 223 Tage JR72Was ist denn jetzt los????

15.06.20 19:02
8

1023859 Postings, 3838 Tage unionSoviel zum Thema:

Heut dürfte es aber mindestens 6-8% runtergehen, wenn man sich den Dow Future anschaut.

Und ranger behält wieder einmal Recht :-)

"Unsere Aktie macht NIE das was man von ihr erwarten wuerde"  

15.06.20 19:07
9

3604 Postings, 2261 Tage JusticeWillWinNicht schlecht!

15.06.20 19:10

750 Postings, 5243 Tage tm2004News?

15.06.20 19:21
11

1023859 Postings, 3838 Tage unionBisher nur

Mr. Cooper book value is $24 per share, Leon Cooperman says Leon Cooperman of Omega Advisors is speaking on CNBC.

https://thefly.com/...er-book-value-is--per-share-Leon-Cooperman-says  

15.06.20 20:09
4

1059 Postings, 3870 Tage ChangNoiHeute 15.6.

Ist der erste der beiden 180 Tage - Stichtage .. vielleicht kommt ja noch etwas .. nach Börsenschluss  

15.06.20 20:20

2309 Postings, 4128 Tage KeyKeyWas ist am 15.6. los ?

Scheinbar hat jemand meine zu 10,40 angesetzten noch schnell billig weggeschnappt.
Naja, bin ja auch länger auf den Wellen herumgeritten und vielleicht kommt man ja doch zu 10,10 wieder rein.
 

15.06.20 20:27
1

2309 Postings, 4128 Tage KeyKey180 Tage ...

Achso, hab es begriffen .. erinnere mich ..
180 Tage nach Closure ..
Na schauen wir mal :-)  

16.06.20 10:09
5

6371 Postings, 3875 Tage odin10deneueste Short- Grafik

 
Angehängte Grafik:
short.jpg (verkleinert auf 78%) vergrößern
short.jpg

Seite: 1 | ... | 3324 | 3325 |
| 3327 | 3328 | ... | 3333   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
TeslaA1CX3T
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Daimler AG710000
Apple Inc.865985
NEL ASAA0B733
Deutsche Bank AG514000
Ballard Power Inc.A0RENB
TUITUAG00
Plug Power Inc.A1JA81
BayerBAY001
Wirecard AG747206
Lufthansa AG823212
Amazon906866
NikolaA2P4A9
Airbus SE (ex EADS)938914