Hyzon Motors Inc - Hydrogen & Heavy Duty

Seite 3 von 110
neuester Beitrag: 20.05.22 14:45
eröffnet am: 20.07.21 09:15 von: franzelsep Anzahl Beiträge: 2739
neuester Beitrag: 20.05.22 14:45 von: na_sowas Leser gesamt: 554505
davon Heute: 4
bewertet mit 7 Sternen

Seite: 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 110   

21.07.21 19:26

9394 Postings, 1552 Tage na_sowas@saturn

Über diese WKN A3CXT1 habe ich heute bei Consors nachgeladen.  

21.07.21 19:33
1

9394 Postings, 1552 Tage na_sowas@franzel und der VWAP.... hier Nachhilfe:

Lass uns nicht immer dumm Sterben :-)

VWAP = Volumengewichteter-Durchschnittspreis



https://wirmachentrader.de/traden-lernen/...ghted-average-price-vwap/
 

21.07.21 19:55

4106 Postings, 1808 Tage franzelseplol

so schnell dreht sich das Blatt ...

"Der Kurs wird mit großer Wahrscheinlichkeit heute das erste Mal über VWAP schließen."

Könnte ne knappe Kiste werden.  

21.07.21 22:46
2

612 Postings, 997 Tage Jürgen1964Der VWUP war schon immer eine knappe Kiste ;-))

 
Angehängte Grafik:
screenshot_2021-07-21_224416.jpg (verkleinert auf 82%) vergrößern
screenshot_2021-07-21_224416.jpg

22.07.21 06:09
1

9394 Postings, 1552 Tage na_sowasAuszug aus dem Bloomberg Interview

?Wir werden zeigen, dass diese Fahrzeuge in den nächsten 1-2 Jahren mit ähnlichen Kostenstrukturen wie Dieselfahrzeuge betrieben werden können ? nicht in 10 oder 20 Jahren?, sagte CEO @CraigK_Hyzon über @business mit @adsteel.

Hören Sie das vollständige Interview hier:

https://t.co/j8Yk3LtX7E  

22.07.21 07:32

2786 Postings, 5491 Tage borntoflyn@sowas

Knight gibt ja noch mehr an als TM. ;-) Wenn das hält was der verspricht, dann werden wir eine gute Performance erwarten können. Tolles Interview mit klaren Ansagen.  

22.07.21 07:55
1

851 Postings, 901 Tage Green_DealGestern bei Markus Lanz

Thema unter anderem Maßnahmen gegen den Klimawandel mit ?jungen wilden? Politikerinnen und erfahrenen älteren Ökonominnen:
Das Wort Wasserstoff wurde die ganze Sendung von keinem Teilnehmenden und auch nicht vom Moderator benutzt  

22.07.21 07:59

851 Postings, 901 Tage Green_DealNeubauer

Von Fridays for Future von den Grünen scheint das Potential einer Wasserstoffgesellschaft nicht erfasst zu haben. Wie die Grünen insgesamt nicht. Welche Partei solls denn dann mit welchem Koalitionspartner ab Herbst vorantreiben?  

22.07.21 08:05

2786 Postings, 5491 Tage borntoflyGreen_deal

Genau deshalb wird wohl auch dieser Kelch zuerst anderen Ländern gereicht...wie halt beim Akku auch. Gott sei Dank, hat es wenigstens ein großer Teil der Industrie geschnallt, wohin die Reise geht.

btw.:In Fusch an der "Glocknerstraße" wurde ein abgedeckter LKW gesichtet mit Bezug um "H2Alpin".  Die Familie Piëch kommt aus dieser Ecke. Zufall?  

22.07.21 08:09

2786 Postings, 5491 Tage borntofly@Greendeal

Die Politik hat eine klare Agenda und die wird von einem betagten Management aus der Industrie vorgegeben die versuchen ihre Versäumnisse mit Ignoranz zu vertuschen. Aber wie gesagt sie arbeiten im Taktschlag von Bosch hart am Rückstand. Ich bin zuversichtlich.  

22.07.21 08:34
2

18 Postings, 453 Tage PhilbuIst schon vom Montag, Interview Craig Knight

Ein Einblick in die mittelfristige planung.
Und einen Seitenhieb auf Nikola konnte er sich nicht verkneifen.

?As much as we?re talking about the truck we?re getting out now, we?re making sure we maintain and build out that competitive moat that we have based on the fuel cell technology? from parent company Horizon, Knight said. ?To do that, we need to not only invest in the core fuel cell technology but also the electric drive in the vehicles.?

The third area of spending will be securing hydrogen for customers who want zero-emissions trucks but lack access to hydrogen at pricing that gives the trucks a total cost of ownership on par with diesel trucks.

Unlike Nikola, Hyzon has no plans to build ?a shed and three walls? to make trucks, nor will it develop hydrogen fueling stations, which Nikola has priced at more than $16 million each for a planned 700-station network in the U.S. and Canada.

?All the early orders are customers that have access to hydrogen,? Knight said. ?Then there?s a three- to four-year ramping stage where we will play a really important role in helping the customers gain access to the hydrogen.?

One of those plans is using a Republic Services landfill in California to make hydrogen that will score even better than renewable natural gas because some of its solid carbon is captured in making the gas using a system similar to what Republic (NYSE: RSG) uses to convert landfill gas for other purposes.

Quelle: https://www.freightwaves.com/news/...n-shares-drop-20-in-market-debut  

22.07.21 10:48
1

253 Postings, 1808 Tage saturn9999Consors

hat mir gerade mitgeteilt, das das Wertpapier in Kürze in FRA handelbar sein soll. Ob bei Tradegate auch, davon ist noch nichts bekannt.  

22.07.21 11:01

9394 Postings, 1552 Tage na_sowasWeitere Auszüge

Hinweis: Stellt auf Anfrage von Hyzon klar, dass der Hersteller von Brennstoffzellen-Lkw Freightliner Cascadias nicht als Co-Branding vermarkten, sondern im vierten Quartal Testeinsätze durchführen wird.

Hyzon Motors Inc. begann am Montag mit einem schrecklichen Börsengang, da seine Aktien an einem Tag, an dem die Märkte am stärksten seit Mai fielen, um mehr als 20% fielen.

Der Hersteller von wasserstoffbetriebenen Brennstoffzellen-Lkw, der in diesem Jahr weltweit mehr als 37 Millionen US-Dollar an bestätigten Bestellungen zur Auslieferung hat, war dennoch optimistisch in Bezug auf seine Aussichten.  Die gebuchten Bestellungen belaufen sich insgesamt auf 86 Millionen US-Dollar.

?Wir haben ziemlich gute Erfolge.  Wir sammeln Bestellungen für Fahrzeuge in Australien, Neuseeland und Europa.  Wir beginnen diesen Monat mit den Lieferungen in Europa und führen nur nach Plan aus?, sagte Craig Knight, CEO von Hyzon, FreightWaves in einem Interview.

?Ich weiß, dass das US-Publikum von diesem Fortschritt nicht viel sieht, aber wir liefern Fahrzeuge, schließen Verträge ab und richten unseren Betrieb ein.?

Die USA folgen Asien und Europa bei der Brennstoffzellen-Bereitschaft, aber Knight sagte, die Entscheidung, Hyzon in Honeoye Falls, New York, zu stationieren ? dem ehemaligen Standort der Brennstoffzellen-Entwicklung von General Motors Co. ? sei ein Spiel für die Zukunft.

Freightliner Cascadias in bezahlten Kundentests im vierten Quartal ausgestattet, sagte Knight.

Die Demonstrationen sollten den Kenworth T680 folgen, die mit Brennstoffzellen der Toyota Motor Corp. für Drayage-Fahrten in den Häfen von Los Angeles und Long Beach, Kalifornien, als erste Brennstoffzellen-Lkw für Straßenfahrzeuge in den USA nachgerüstet wurden.

Hyundai Motor Corp. wird voraussichtlich noch in diesem Jahr seinen Brennstoffzellen-Lkw Xcient in die USA bringen.  Das Startup Nikola Corp. (NASDAQ: NKLA) plant, Ende dieses Jahres oder Anfang 2022 Brennstoffzellen-Testfahrzeuge an Anheuser-Busch Inbev S.A. (NYSE: BUD) zu liefern.

Details zum Unternehmenszusammenschluss

Hyzon, ein Spin-off der in Singapur ansässigen Horizon Fuel Cell Technologies, erhielt am Freitag von seinem Partner für Zweckübernahme (SPAC) 550 Millionen US-Dollar in bar, als 95 % der Anteile an Decarbonization Plus Acquisition Corp. (NASDAQ: DCRB) für die  Unternehmenszusammenschluss.  DCRB wurde am Montag zu Hyzon Motors Inc. (NASDAQ: HYZN).

DCRB hat 150 Millionen US-Dollar im Rahmen eines Börsengangs und 400 Millionen US-Dollar von Investoren für private Investitionen in öffentliches Beteiligungskapital aufgebracht.

Der Abschluss von Hyzon verzögerte sich laut Knight um etwa fünf Wochen, weil die Vorschriften der Securities and Exchange Commission geändert wurden, einschließlich der Bilanzierung von Aktienoptionsscheinen als Verbindlichkeiten anstelle von Eigenkapital.

Elektrifizierung SPACs, sowohl Elektrofahrzeug- als auch Infrastrukturunternehmen, haben in den letzten Monaten nach der schwindelerregenden Begeisterung der Händler zuvor ihre Aktienkurse in die Höhe getrieben.  Forbes berichtete am Sonntag, dass 14 von 15 der SPACs mindestens 10 % unter ihrem Debütpreis notieren.

?Vielleicht hätten [wir] eine bessere Zeit als heute, wenn die SEC-Regeländerungen nicht gewesen wären?, sagte Knight.

Die Hyzon-Aktie schloss am Montag bei 8,26 USD, ein Minus von 20,04 %.

Die DCRB-Sponsoren und Hyzon-Gründer können ihre Anteile an dem Unternehmen in sechs bis zwölf Monaten verkaufen, was Knight, wie er sagt, ?ein wenig zu kurz? hält.

Aber es ist ein typisches Timing für die meisten SPACs, und es veranlasste die SEC, Bedenken hinsichtlich solcher kurzfristigen Verpflichtungen zu äußern.  Dies ist etwas, was Aurora Innovation und sein Sponsor Reinvent Technology Partners Y angegangen sind, indem sie letzte Woche Lockups von vier Jahren im SPAC eingerichtet haben.

?Diese vier Jahre sind ein extremes Beispiel?, sagte Knight über Aurora und Reinvent SPAC.  ?Es ist eine sehr gute Sache, um ein längerfristiges Engagement für ein Unternehmen zu demonstrieren.  Wenn wir uns viele unserer Incentive-Vereinbarungen mit unseren Führungskräften ansehen, haben sie einen Zeithorizont von vier bis fünf Jahren.  Eigentlich sind vier bis fünf Jahre ein guter Zeitpunkt, um sicherzustellen, dass Sie sich für das Geschäft engagieren.?

SPAC-Erlöse ausgeben

Hyzon wird den Erlös aus seiner umgekehrten Fusion verwenden, um weltweit Produktionsstätten durch Unternehmen wie Fontaine Commercial Trailer Inc., den größten Hersteller von Plattformwagen in den USA, sowie für zusätzliche Forschung und Entwicklung hinzuzufügen.

?So sehr wir über den Truck sprechen, den wir jetzt herausbringen, wir stellen sicher, dass wir diesen wettbewerbsfähigen Graben erhalten und ausbauen, den wir auf der Grundlage der Brennstoffzellentechnologie haben?, sagte Knight von der Muttergesellschaft Horizon.  ?Dafür müssen wir nicht nur in die Kerntechnologie Brennstoffzellen investieren, sondern auch in den Elektroantrieb der Fahrzeuge.?

Der dritte Ausgabenbereich wird die Sicherung von Wasserstoff für Kunden sein, die emissionsfreie Lkw wollen, aber keinen Zugang zu Wasserstoff zu einem Preis haben, der die Gesamtbetriebskosten der Lkw auf dem Niveau von Diesel-Lkw ermöglicht.

Im Gegensatz zu Nikola plant Hyzon weder den Bau ?eines Schuppens und drei Wände? für die Herstellung von Lastwagen noch die Entwicklung von Wasserstofftankstellen, die Nikola mit jeweils mehr als 16 Millionen US-Dollar für ein geplantes 700-Stationen-Netzwerk in den USA und Kanada festgesetzt hat  .

?Alle frühen Bestellungen sind Kunden, die Zugang zu Wasserstoff haben?, sagte Knight.  ?Dann gibt es eine drei- bis vierjährige Ramping-Phase, in der wir eine wirklich wichtige Rolle dabei spielen werden, den Kunden beim Zugang zum Wasserstoff zu helfen.?

Einer dieser Pläne sieht vor, eine Deponie von Republic Services in Kalifornien zu nutzen, um Wasserstoff herzustellen, der noch besser abschneidet als erneuerbares Erdgas, da ein Teil seines festen Kohlenstoffs bei der Herstellung des Gases mit einem ähnlichen System abgeschieden wird, wie es Republic (NYSE: RSG) verwendet  Deponiegas für andere Zwecke umzuwandeln.  

22.07.21 14:03

4014 Postings, 4257 Tage sonnenschein2010gut vorbereitet

war Hyzon immerhin haben sie noch good news im Köcher.
Sollte mittelfristig ok gehen, auch wenn der Merger ein Flop war.

Newsflow darf gerne so weiter gehen ;-)  

22.07.21 14:14

268 Postings, 543 Tage portovinozu den Tanks

weiss jemand von welchem Hersteller die Tanks sind?
Hexagon Purus?  

22.07.21 14:19

851 Postings, 901 Tage Green_DealEmail Verteiler

Wenn ihr Portovinos link öffnet öffnet sich ein Fenster indem ihr euch für den Email Verteiler von Hyzon registrieren könnt  

22.07.21 14:25

851 Postings, 901 Tage Green_Deal@portovino

Ich hab noch nichts dazu gelesen von wem die Tanks geliefert werden.
In Frage kommen: hexagon purus, chart industries, plastic omnium, michelin  

22.07.21 14:34

268 Postings, 543 Tage portovino@green_deal

danke und gruss aus der CH  

22.07.21 14:38

851 Postings, 901 Tage Green_Deal@portovino

Noch in Frage kommen Faurecia (jount venture mit michelin) und Worthington Industries  

22.07.21 14:39

851 Postings, 901 Tage Green_DealFaurecia hat vor kurzem mit SAIC

Einen dicken Vertrag für H2 Tanks über 250 Mio Euro abgeschlossen  

22.07.21 14:40

851 Postings, 901 Tage Green_DealDas zeigt in China steigt die H2 Truck Party

22.07.21 14:43

851 Postings, 901 Tage Green_DealVon China dann über Europe und

Australien, Neuseeland in die USA. Und dann gehts ab mit Hyzon Motors  

22.07.21 14:58

160 Postings, 1232 Tage anion@all

Hat jemand eine Ahnung von wem Hyzon egtl. die Stacks, also die BZ bezieht? Die bauen die Dinger ja nicht selbst zusammen. Cummins oder Chart industry?  

Seite: 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 110   
   Antwort einfügen - nach oben

  6 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Anonym123, Chalifmann3, Fjord, Schmid41, ShortyFX, Vestland
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln