Hypoport AG (WKN: 549336) An diesem Port anlegen?

Seite 486 von 492
neuester Beitrag: 21.10.21 12:51
eröffnet am: 14.03.08 10:56 von: Peddy78 Anzahl Beiträge: 12285
neuester Beitrag: 21.10.21 12:51 von: jakobjr Leser gesamt: 1865555
davon Heute: 1083
bewertet mit 14 Sternen

Seite: 1 | ... | 484 | 485 |
| 487 | 488 | ... | 492   

19.09.21 11:32

56088 Postings, 6141 Tage Libudazu 12215: Wenn, wovon ich ausgehe, der

Umsatzanteil von Europace an den Umsätzen von Hypoport  in 2021 nur ca. 100 Millionen Euro beträgt, muss man m.E. viele Aussagen über Hypoport auf den Prüfstand stellen.  

19.09.21 13:48

56088 Postings, 6141 Tage LibudaWenn die Aussage eintreffen würde,

dass man cirka alle 5 Jahre verdoppele

https://podcasts.google.com/feed/...hcKEwjgnvzP-YrzAhUAAAAAHQAAAAAQAQ

- denn Prognosen sind bekanntlich deshalb so schwierig, weil sie in die Zukunft gerichtet sind, um einen alten Kalauer aufzuwärmen, dann würde nach meinen Berechnungen Hypoport erst in 15 Jahren, also im Jahre 2036, ein nach meiner Einschätzung dem momentanen Kurs angemessenes KGV erreichen.  

19.09.21 23:01

56088 Postings, 6141 Tage Libudazu 12124

Jetzt müssten wir noch Umsatzanteil von Starpool zu 42 Millionen addieren und diesen Betrag von dem Halbjahresumsatz von 93 Millionen des Segements Kreditplattform subtrahieren, um den vermutlichen Halbjahresumsatz von Europace zu ermitteln.

Vielleicht kann uns jemand eine Quelle zum Umsatz von Starpool nennen - aber auch schon jetzt bin ich überrascht, wie wenig für Europace im Segement Kreditplattform und erst recht vom kompletten Halbjahresumsatz von Hypoport übrig bleibt.  

20.09.21 09:22
1

353 Postings, 2178 Tage RagnarLothbrokDu beantwortest doch auch keine Fragen

warum sollte Dir jemand noch was beantworten/erklären?
Ich könnte es, hat aber keinen Sinn.
Weil Du dann wieder feige aus der Diskussion springst.
Also leb in Deiner Welt weiter.

RL  

20.09.21 09:43

56088 Postings, 6141 Tage Libudazu 12128: Auch dieser Ausblender

versucht die Diskussion um den Anteil des Europace-Umsatzes am Umsatz des Segmentes Kreditplattform auszublenden, obwohl das m.E. die zentrale Frage hinsichtlich der Bewertung von Hypoport ist.  

20.09.21 09:48
1

2497 Postings, 2191 Tage unratgeberLibuda

verzupf Dich  

20.09.21 10:15
3

353 Postings, 2178 Tage RagnarLothbrokLibuda hat sich nun am nächsten Thema festgebissen

Und ist zu beschränkt im Denken, um zu verstehen warum die Welt auf ihn nicht hört. Kann doch nicht sein!!!!

Armer Tor

RL


 

21.09.21 23:59

56088 Postings, 6141 Tage LibudaLangzeit-Aktionär hat den Bestand um 36% reduziert

22.09.21 09:26

353 Postings, 2178 Tage RagnarLothbrokUnd dabei echt einen guten Schnitt gemacht

22.09.21 09:35

2497 Postings, 2191 Tage unratgeberbei Rakuten hingegen

lohnt es sich nicht einmal ein Langzeit-Aktionär zu sein. Die Performance oszilliert dort seit Jahren mehr oder weniger um 0. Dass sich daran was ändert, halte ich für ungewiss.  

23.09.21 09:14

56088 Postings, 6141 Tage Libudazu 12134: Das stimmt, aber wenn man keine Gründe

hat, steigt man nicht aus.  

23.09.21 13:04

353 Postings, 2178 Tage RagnarLothbrok#12136 Libuda

Ach das ist doch ein totaler "Bla"-Spruch.
Auch Du weißt, warum und zu welchen Zeitpunkt jemand aussteigt ist genau demjenigen seine Sache.
Und Gründe gibt es immer.

Die haben sehr sehr gut Cash gemacht. Und vielleicht  ein "besseres Pferd"  -- oder --
vielleicht "dürfen" sie in ihrem Szenario keine MDAX Werte mit der Gewichtung halten.

Wie dem auch sei, das ist müßig. Aber ich weiß, in Deiner Welt ist das gleich wieder ein Zeichen des totalen Hypoport Untergangs.

RL  

23.09.21 13:19

56088 Postings, 6141 Tage Libudazu 12137: Das mit den besseren Pferden kann ich

mir gut vorstellen.  

23.09.21 13:37

1520 Postings, 1460 Tage irgendwieUnd warum hast du dann

nur lahme Ackergäule ?  

23.09.21 13:46

4287 Postings, 4306 Tage JulietteWie der Herr, so's G'scherr

23.09.21 13:52

4287 Postings, 4306 Tage JulietteWer von destruktiv auf konstruktiv

23.09.21 22:57

56088 Postings, 6141 Tage Libudazu 12139

Wie kommst Du darauf?  

23.09.21 23:01

56088 Postings, 6141 Tage LibudaMuss man über Selbstverständlichkeiten

zwischen zwei Unternehmenseinheiten eine Meldung ablassen?

https://www.pressebox.de/inaktiv/fio-systems-ag/...haft/boxid/1077543  

24.09.21 07:20

1520 Postings, 1460 Tage irgendwiezu 12142

Jetzt haben wir aber alle ich betone alle nur gelacht.

 

24.09.21 13:51

56088 Postings, 6141 Tage LibudaNoch mehr Konkurrenz für Hypoport-Töchter

Remax Deutschland und Planethome gründen Baufinanzierer 'Maxxfinance'

Durch die Plattform sollen Interessenten auf Kredite von 500 angeschlossenen Finanzierungspartnern zurückgreifen können.

Remax übernimmt den Roll-Out, das Marketing und die Verwaltung. Die Durchführung der Online-Finanzierungsberatung und die Implementierung von Technologien liegt wiederum vollständig bei Planethome.

Remax Deutschland gehört zur 1973 gegründeten, US-amerikanischen Remax Inc., ein Immobilienmaklernetzwerk. Die Planethome-Gruppe mit Sitz in München wurde als Teil der Hypovereinsbank gegründet und 2015 in einem Carve-Out durch eine Investorengruppe unter Führung von AP Capital Investments ausgegliedert.

https://finanzbusiness.de/nachrichten/banken/article13289289.ece

 

24.09.21 14:17

4287 Postings, 4306 Tage JulietteSehr schön

Konkurrenz belebt bekanntlich das Geschäft und sollten die zu doll nerven, werden die einfach aufgekauft.

Wer von grumpy auf happy switchen möchte, hier entlang:
https://www.ariva.de/forum/...ancen-mit-dem-finanzvertrieb-2-0-485563  

24.09.21 14:29
1

4326 Postings, 1528 Tage CoshaAhnungslosigkeit zur Schau gestellt

Wieder einmal.

Planethome ist seit 2016 Vertriebspartner von Hypoport.
Hypoport Vorstand Marcus Rex war damals noch Geschäftsführer bei Planet Home und hat das Modell auf einer EUROPACE Konferenz vorgestellt.

Das ist also wieder einmal keine Konkurrenz, sondern ein Kunde.
Wird Zeit sich mal gründlicher und unvoreingenommen mit Hypoport zu beschäftigen, statt immer einen solch oberflächlichen Unsinn zu posten.

p.s.
alleine das Lesen im echten, informativen Hypoport Thread hätte vor kurzem ausgereicht um etwas über die Planethome Beziehung zu EUROPACE zu kennen.

https://paymentandbanking.com/was-macht-eigentlich-europace/  

24.09.21 14:36

4287 Postings, 4306 Tage JulietteSauber Cosha und Respekt

für das Durchlesens des kompletten Libuda-Posts. Bei mir reicht's da nur noch für die Überschrift  

24.09.21 14:38

4326 Postings, 1528 Tage Cosha15 Sekunden

24.09.21 15:22

56088 Postings, 6141 Tage LibudaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 25.09.21 09:48
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

Seite: 1 | ... | 484 | 485 |
| 487 | 488 | ... | 492   
   Antwort einfügen - nach oben

  4 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Cosha, unratgeber, irgendwie, jakobjr
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln