finanzen.net

Coreo startet durch

Seite 1 von 4
neuester Beitrag: 23.12.19 18:29
eröffnet am: 30.03.17 23:09 von: DidiSox Anzahl Beiträge: 89
neuester Beitrag: 23.12.19 18:29 von: ablasshndler Leser gesamt: 32984
davon Heute: 6
bewertet mit 1 Stern

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 4   

30.03.17 23:09
1

332 Postings, 1108 Tage DidiSoxCoreo startet durch

Anteil an Magforce deckt die aktuelle MK  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 4   
63 Postings ausgeblendet.

25.07.17 09:05

332 Postings, 1108 Tage DidiSoxMagforce Anteil immer weniger Wert

25.07.17 17:13

332 Postings, 1108 Tage DidiSoxCoreo Kapitalerhöhung zu 1,3?

So könnte bald eine Meldung kommen. Eine Hauptversammlung ist für den 30.08.2017 vorgesehen.  

22.08.17 11:14

541 Postings, 3629 Tage BrokerXLMagforce

was wollt ihr den? EIB Kreditzusage + kürzlich wieder starker Aktienanstieg bei Magforce.
Das schlägt sich bald auch auf die Coreo Aktie wieder positiv durch. Coreo reagiert immer langsamer als Magforce. Konnte man beim letzten Magforce Anstieg schon schön sehen.  

23.10.17 09:01

3636 Postings, 1190 Tage IMMOGIRLBin mal gespannt wann hier wieder eine Meldung

kommt !! Habe so ein Gefühl das könnte bald der Fall sein.  

08.12.17 20:41
2

541 Postings, 3629 Tage BrokerXL2,19 ?

Wenn mehr Leute die Aktie kennen würden stünden wir nicht bei 1,80?. Auf der Website steht es ja sogar: zum Zeitpunkt 30.06.17 ist die Aktie abzüglich Verbindlichkeiten 2,19? wert. Zudem wurden 2 Immobilien seitdem angekauft und Coreo war sicher nicht untätig.

Ich freue mich auf die künftigen Quartalszahlen und news.

Mehr Kommunikationsarbeit zwischendurch wäre allerdings schön.  

21.12.17 09:48
1

541 Postings, 3629 Tage BrokerXLund siehe da..

Options-/Wandelanleihe mit 10% Kupon über 20 Mio. ? mit Wandlung zu 2,50? möglich.

Das kann nur bedeuten das Coreo kurz vor Abschluss von einigen Kaufverträgen steht.. steht im Übrigen auch in der Meldung mit drin:

"Das Coreo-Management sieht in der Begebung einer Optionsanleihe eine sehr gute Möglichkeit, Kapital für weiteres Wachstum zu erhalten, ohne die Aktionäre zum gegenwärtigen Zeitpunkt zu verwässern. Der Erlös der Anleihe soll unmittelbar in aussichtsreiche Immobilienprojekte fließen, von denen Coreo einige bereits exklusiv verhandelt."

TOP News vor Weihnachten. Weiter so Coreo...
 

21.12.17 17:07

4963 Postings, 3182 Tage DR.FAUSTbroker

nur  bitte  was soll daran toll sein?  

21.12.17 17:29

541 Postings, 3629 Tage BrokerXLanders gefragt. was ist nicht toll daran?

10% Kupon ist ne Hausnummer, sofern die Ankaufsfaktoren stimmen aber ok für eine nicht erprobte Firma. Ich hätte diese Option jedenfalls gerne gezeichnet. Besser aber so, das kostet die Firma weniger Bankgebühren

Mehr Cash = mehr Ankaufsmöglichkeiten.

...und ich glaube ja nicht das Coreo sich Cash von Ihrem größtem Anteilseigner besorgt nur um auf dem Papier mehr burning Cash zu haben, sondern um tatsächlich auch weitere Objekte ankaufen zu können die aktuell in der Pipeline sind. Und das wiederum ist positiv. Die Musik ist hier zwischen den Zeilen zu sehen. Herr Marinov hat immer betont Geld zu raisen, sobald man das Geld verwenden kann bei entsprechenden Marktopportunitäten. Nicht zuletzt ist die Option voll platziert worden.. und wäre ansonsten auch überzeichnet gewesen bei öffentlicher Platzierung.

Schau dir den WCM Kurs an, dann weißt du was Coreo bevor steht, sofern sie sich an die selben Themen halten und engagiert akquirieren zu guten Faktoren (das tun sie bisher im jetzigen Marktumfeld).  

21.12.17 19:45

4963 Postings, 3182 Tage DR.FAUSTwas daran schlecht ist ?

schulden!! und  man darf  jetzt für  die  zinsen arbeiten! das  wachstum ( was  noch in den sternen steht ) ist  einfach nur  sehr  teuer  erkauft!  

21.12.17 21:08

304 Postings, 808 Tage Magellan1Fremdkapital

Es klingt zwar paradox aber Eigenkapital ist teurer als Fremdkapital.

Rentabilität des Gesamtkapitals (Unternehmungs-Rentabiltät)
Das Gesamtkapital der Unternehmung wird in Beziehung gesetzt zum Gewinn zuzüglich der als Aufwand gebuchten Zinsen für das Fremdkapital. Das Gesamtkapital "erwirtschaftet" nämlich nicht nur einen Gewinn auf das investierte Eigenkapital, sondern darüber hinaus auch die Zinsen für das Fremdkapital:
Gesamtkapital-Rentabilität = (Gewinn + Fremdkapitalszinsen) * 100
Gesamtkapital Steigerung der Eigenkapitalrendite durch zusätzliches Fremdkapital. Die Rentabilität des Gesamtkapitals wird ermittelt, um festzustellen, ob es sich lohnt, zusätzliches Fremdkapital für bestimmte Investitionen aufzunehmen. Solange der zu zahlende Fremdkapitalzins unter der Gesamtkapital-Rentabilität liegt, erhöht sich die Eigenkapitalverzinsung durch die Aufnahme zusätzlichen Fremdkapitals. In diesem Fall wirkt das zusätzliche Fremdkapital zugleich als "Hebel" für Steigerung der Eigenkapital-Rentabilität (Hebelwirkung).
Ertrag (Verzinsung) des Gesamtkapitals = Gesamtkapital-Rendite * Gesamtkapital
Ertrag des GK ? Fremdkapitalszinsen = Ertrag (Verzinsung) des Eigenkapitals
bei Aufnahme eines Kredites unter der Voraussetzung Fremdkapitalzins < GK-Rendite:
Ertrag des GK ?? Fremdkapitalszinsen ?  Ertrag des EK ? bzw. EK-Rendite ?
(Ertrag GK wächst schneller als FK-Zinsen....)  

21.12.17 21:25

4963 Postings, 3182 Tage DR.FAUSTschon klar

das  man mit  fremdkapital schneller und  "kostengünstiger" wachstum erreicht.
kommt  immer  nur  drauf  an, in was  man das  geld  investiert  und  wie  hoch der  zinssatz ist.
hier  haben wir  unverschämt  hohe  zinsen zu zahlen und  es  es  gibt  eine  verwässerung  durch ausgabe  neuer  aktien


wäre  eine  einfache  ke  nicht  sinnvoller ? diese  option will sich der vorstand für  2018 aufsparen...  

21.12.17 21:38
2

4963 Postings, 3182 Tage DR.FAUSTim grunde

wissen wir doch alle, dass  coreo es  nicht  durch mieteinahmen zurückzahlen kann!
eine  ke  oder  man zahlt seine  schulden mit  schulden  

21.12.17 21:40
1

304 Postings, 808 Tage Magellan1Bin überzeugt, dass mit viel ...

Geld und den richtigen Investitionen im Immo-Bereich, richtig viel Geld verdient werden kann.....
Bin zwar nicht ganz so tief bei Coreo da mein Investment relativ niedrig ist, aber wenn hier micro immo's auch eine Rolle spielen bzw. in Zukunft eine stärkere Rolle spielen werden, kann nach aktuellem Stand nicht sehr viel schief gehen.  

21.12.17 21:41

304 Postings, 808 Tage Magellan1Mieteinnahmen reichen

in der Tat nicht aus.....  

27.02.18 19:42
1

4963 Postings, 3182 Tage DR.FAUSThier

läuft  aber  echt  gar  nix

die  inkopentenz vom vorstand,  ist  grösser  als  ich ich dachte  

30.03.18 15:38

541 Postings, 3629 Tage BrokerXL@Dr. Faust

Letzte Nachricht gesehen? Baurechtschaffung bedeutet normalerweise bereits eine Steigerung des Grundstückwertes um 30-50% gegenüber dem Ankauf ohne Baurecht (+1,5 bis +2,0 Mio ? im Fall von Mannheim). Sofern Coreo selbst baut wirds noch mehr Upside sein. Mit Inkompetenz hat das nichts zu tun, sondern zeigt was für Werte sie schaffen können, und das in 6 Monaten mit nur 2-3 Mitarbeitern in der Zeit.

Ich bleibe dabei, Coreo ist eine der Immobilienaktien mit dem meisten kurzfristigen Potential da sie in einer opportunistischen Nische agieren und trotz des teuren Marktes es schaffen gute Projekte zu akquirieren.

Ich warte nur noch auf die logischerweise kommende Nachricht wofür sie die 20 Mio ? neues Kapital aufgenommen haben. Dann gehts hier steil nach oben. Ich lege daher aktuell nach bei den Einstiegspreisen.  

05.04.18 10:29

541 Postings, 3629 Tage BrokerXL.. und da kommen die ersten Nachrichten

http://www.ariva.de/news/...-waechst-weiter-kaufvertrag-ueber-6914136

Die Hälfte der 20 Mio. ? ist somit platziert und von der Kaltmiete deutlich besser als die Anleihe Coreo kostet.

1,0 Mio. ? kostet die Anleihe anteilig auf den Kaufpreis inkl. Nebenkosten
1,2 Mio. ? Mietertrag, mit zusätzlich etwas Leerstand und Aufvermietungspotential bringt der Ankauf. Da ist Musik drin.

Zudem ein Ankauf für nur 7,9-fach für Mikroappartments in der Studentenstadt Gottingen (20% Anteil Studenten..). Guter Deal - da sucht man lange für eine ähnliche Rendite.

 

09.05.18 15:45
1

2670 Postings, 927 Tage CoshaGroßer Schritt nach vorn

Fett im Plus heute.
Gereon Kruse rät zum Kauf.

https://boersengefluester.de/coreo-groser-schritt-nach-vorn/
 

27.08.18 12:11

541 Postings, 3629 Tage BrokerXLHydra Portfolio wurde endlich geclosed

Es geht also weiter im Plan. Es sollen mehrere Objekte auch wieder direkt und kurzfristig  mit Gewinn veräußert werden können bis Herbst 2018.  

07.06.19 14:40

32377 Postings, 7175 Tage Robinwas

ist denn da los ???  Stoploss ????  

06.11.19 16:20
3

3 Postings, 819 Tage superiwan1Stille im Forum

Ich möchte heute mal eine Lanze brechen für die Coreo Aktie.
Bei schlechten oder keinen News wird schnell gepostet.
Wenn es mehrere gute News gibt, meldet sich keiner.
Deshalb heute ich:
Ich finde das Management grundsolide und bin schon von Anfang an dabei. Wenn auch mit kleinen Schritten, geht es kontinuierlich in die richtige Richtung.
Ich finde, man sollte dieser Aktie mehr Beachtung schenken!  

23.12.19 18:29

3184 Postings, 5002 Tage ablasshndlerbeachtlich

auf xetra steht ne kauforder zu 1,51 von knapp 140tsd stücken.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 4   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Ballard Power Inc.A0RENB
Lufthansa AG823212
Apple Inc.865985
PowerCell Sweden ABA14TK6
Daimler AG710000
BASFBASF11
Allianz840400
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Amazon906866
SteinhoffA14XB9
BayerBAY001