COMMERZBANK kaufen Kz. 28 ?

Seite 1 von 11777
neuester Beitrag: 26.11.20 12:52
eröffnet am: 18.08.06 12:01 von: semico Anzahl Beiträge: 294407
neuester Beitrag: 26.11.20 12:52 von: Fehlfarben Leser gesamt: 19938298
davon Heute: 5620
bewertet mit 319 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
11775 | 11776 | 11777 | 11777   

18.08.06 12:01
319

7914 Postings, 6063 Tage semicoCOMMERZBANK kaufen Kz. 28 ?

 

 

 

...Greats @all

Semi

 
Angehängte Grafik:
COMMERZBANK_AG_O.png (verkleinert auf 42%) vergrößern
COMMERZBANK_AG_O.png
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
11775 | 11776 | 11777 | 11777   
294381 Postings ausgeblendet.

25.11.20 17:02
Die Frage ist warum Du es als Mist bezeichnest.

-----------
Grüße

Ehrlich

25.11.20 17:03

8608 Postings, 3465 Tage DrEhrlichInvestorfür deine linke Respektlosigkeit

wieder mal nen Report Werni.

der zweite diesen Monat... keine gute Entwicklung.
-----------
Grüße

Ehrlich

25.11.20 17:04

26302 Postings, 4013 Tage WeltenbummlerWir schmeissen zu 49,2 ?

25.11.20 17:08
2

2592 Postings, 1259 Tage iramostosman werni was erzählste denn da

"Du wirst Deinen Mist bis zum Sterbebett hier posten............."
ist der döc krank oder watte ?
mach keinen mist döc
du darfst nicht gehen bis auch der letzte deine strategie verstanden hat
köbes auf den schreck 1 helles  

25.11.20 20:21

1797 Postings, 6932 Tage Werni2Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.11.20 12:47
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Beschäftigung mit Usern

 

 

25.11.20 21:20

8608 Postings, 3465 Tage DrEhrlichInvestorDas ist eine Meinung

die man für sich behalten kann Werni.

Denn ausser Beleidigungen ist da nicht viel dran.


Du könntest stattdessen eine eigene Perspektive äußern - die sollte aber nicht sein, dass man den anderen für einen Volltrottel hält - weil das nur zeigt, dass man neidisch ist und weniger erfolgreich als der andere ist.

Selbst wenn das nicht so wäre ... wäre es schwierig da etwas anderes darzustellen.

Deshalb .... auch wenn Du Verluste gemacht hast - du kannst davon jederzeit wieder weg kommen.

Aber Du musst eine Strategie haben.
-----------
Grüße

Ehrlich

25.11.20 22:55

8608 Postings, 3465 Tage DrEhrlichInvestorhier Werni

https://www.aktiencheck.de/analysen/...k_auf_Buy_Ziel_7_Euro-12223242


offensichtlich verzapfen noch andere Bull...


Oder aber DU liegst falsch ...

Nicht neideln .... anlegen.

Ausserdem wie ich es machen ist Strategie andere sind doch längst raus weil sie schiss hatten.
-----------
Grüße

Ehrlich

25.11.20 22:56

6957 Postings, 2776 Tage FridhelmbuschMorgen gehts weiter nunna

mmhh,  oder es steicht..........oder sie fällt doch..?

oohhmann  , ich weis es niet.  

25.11.20 23:48

8608 Postings, 3465 Tage DrEhrlichInvestorfrido...

... bissel mehr ...... Glaube !
-----------
Grüße

Ehrlich

25.11.20 23:50

8608 Postings, 3465 Tage DrEhrlichInvestorvorallem

mir ist nicht ganz klar wieso Werni immer meint man müsse andere Werte der Coba vorziehen.

Warum denn ?

Ich brauche nicht auf der Suche nach anderen Werten rauf und runter zu suchen.

Coba gibt das her was man braucht .. wieso sollte man eine andere Aktie kaufen MÜSSEN ?

zeig mir eine Aktie die mehr bietet als Coba ? ....

nur eine einzige !

-----------
Grüße

Ehrlich

26.11.20 05:48

6957 Postings, 2776 Tage FridhelmbuschDr Ährlich....

bist Du etwa verliebt in Cobank...?

Euch allen einen schönen Tach......,  komme erscht wieder am Abend

muss orbeten....  

26.11.20 08:09

2592 Postings, 1259 Tage iramostos@ werni

du musst die sache gelassener angehen und vor allem musst du toleranz walten lassen.
beispiel. ein mannl steht am abgrund und sagt "ich stürze mich runter" dann sollte deine tolerante antwort lauten "gut, dann sind sie ja einen schritt weiter"
unbedingt beachten solltest du allerdings anschliessend die polizei und den rettungsdienst in kenntnis zu setzen, nicht das man dir nachträglich unterlassene hilfeleistung vorwirft.
du verstehst, also denk mal drüber nach ;-)
und denk auch über den spruch von einstein "unendlichkeit der dummheit" nach. mit dem erklärt sich vieles auch gewisse strategien.
also kopf hoch und lese ruhig auch zwischen den zeilen ;-)
@ buschie viel spass beim orbeten oder fehlt nur das v
(mm) köbes 1 helles    

26.11.20 09:38
1

4761 Postings, 3682 Tage X0192837465Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.11.20 12:46
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Beschäftigung mit Usern

 

 

26.11.20 10:19

8785 Postings, 5671 Tage pacorubioxo

ihr Grabenkriegspieler;-)........  

26.11.20 10:39

4761 Postings, 3682 Tage X0192837465@Paco

Das hat mit Grabenkriege nichts zu tun. Traden ist kein Spiel, bei Geld hört der Spass auf.
Vor allem, weil Aktien neben Immobilien wohl auf sehr lange Sicht die einzige Möglichkeit darstellt Geld arbeiten zu lassen.

Nachkaufen und massiv Kapital dazu vorhalten ist schon angesichts der Strafzinsen unproduktiv.

Egal, hier ist das Dummschwätzerrevier, da ist meine Meinung ohnehin irrelevant.  

26.11.20 11:27
das zeigt, dass dort wenig Wissen vorhanden ist.

Die Strafzinsen 0,5 % .... ohhh das ist aber viel... AUF EIN GANZES JAHR !!!


Wenn die Outperformance bei mir im Durchschnitt 6 % Beträgt - kann mir doch die 0,5 Prozent egal sein.

Du hast Angst vor Sachen die kein Problem darstellen.

Deshalb neigst Du auch zu Risiko welches nicht erforderlich ist.

Gerade weil man dieses Risiko nicht eingehen sollte und stattdessen den Fokus auf sichere Aktienerträge legen sollte ... ist es wichtig eben auch immer die maximalen Trends mitzunehmen.

Es hilft nichts wenn man sich für den Obertrader hält und aber sich selbst nach oben Ausstoppt ...oder nach unten die Verbilligung nicht mitnimmt.

Wie ich die Risiken dazu eingrenze hab ich ausführlich beschrieben.

Wer da immer noch sagt es sei ...ihm/ihr nicht zugänglich dem kann ich nur sagen.

Wende es an oder lass es sein - aber kritisiere es nicht weil bei jedem den ich kenne klappt das vorzüglich.


-----------
Grüße

Ehrlich

26.11.20 11:37

8608 Postings, 3465 Tage DrEhrlichInvestorvorallem was soll das für ein

Einwand sein...


man will auf lange Sicht Geld verdienen aber nutzt dazu Trading ?

aktives Trading  ?

sorry das geht nur indem man es umgeht weil jede Statistik dazu sagt, dass Timing eigentlich nie funktioniert.

Ich wende hier aktiv wissenschaftlich erwiesene Fakten an um meine Strategie zu verbessern und X0 meint er wäre oberschlau weil er wohlmöglich irgendwelche Trading-Programme nutzt ..die ihm genau 0 Vorteile verschaffen und dabei noch Geld kosten ... gleichzeitig erzähl er wars von unproduktiv weil ja 0,5 % Strafzinsen so schlimm sind.... völlig unlogisch demnach.

Man sollte jede Form der Charts kennen ja ... auch Fibo und Co ... aber Kurse vorherzusagen ist Hokus Pokus - jeder der auf diesem Niveau arbeitet betrügt sich selbst.

Es ist ein Wahrscheinlichkeitsspiel bei dem man alle Möglichkeiten abdecken muss ohne das Risiko zu hoch zu halten.

Sprich - wenn ich weiß ich habe pro Aktie maximal 25000 drin.

einen Depotgesamtwert von 1,5 Mio

dann kann man sich ausrechnen wieviel Aktienpakete das ungefähr sind bzw wieviele Unternehmen das sind.

Der ein oder andere begreift demensprechend einiges nicht.

Ich versteh nur nicht wieso man andere immer provozieren muss.

Reicht es nicht anderer Meinung zu sein ?

Reicht es nicht Gewinn zu machen ?

Eigentlich reichen 8 % Gesamtrendite pro Jahr und die erreiche ich locker.

Von Neidern hat man keinen Nutzen ... garkeinen .. sie versuchen nur Unsicherheit zu etablieren so, dass man Fehler macht.

Die können mir aber dank meiner Strategie nicht passieren, weil man zu jeder Zeit genau weiss was zutun ist.

Malen nach Zahlen..

also werft eure Netze aus und sammelt Geld.

-----------
Grüße

Ehrlich

26.11.20 11:45

4761 Postings, 3682 Tage X0192837465Der Dummschwätzer

hat einen fiesen Tunnelblick. Passt auch gerade zu den Corona-Demonstranten.
Zeit mal wieder nach Mutti zu rufen, weil das Kind beim Namen genannt wurde. Also den Denunziationsbutton drücken nicht vergessen.

Nebenbei fällt die Coba nach meiner Chart schon seit gestern oder anders ausgedrückt sind 2% Gewinn schon vernichtet. Die Kursdichte gibt auch grad mal noch 1 % Puffer zum Trendwechsel der Chart für die nächsten Stunden/Tage. Sicherlich weis das auch der Dummschwätzer, deswegen macht er auch so viel mehr Performance als andere Trader, dessen Depots er zwar nicht kennt, aber trotzdem alles weis.
Zudem, wer arbeitet schon noch mit Kursmarken oder Charttechnik... Dummschwätzer brauchen so etwas nicht.

So und nun macht mal! Ich will was zum lachen haben.
Es ist doch zu putzig wie sich der Trottel um Anerkennung und Respekt abstrampelt.  
Angehängte Grafik:
_111temp.jpg
_111temp.jpg

26.11.20 12:04

4761 Postings, 3682 Tage X0192837465Du,schwätzer

Wärst Du in der Lage mal anständig zu diskutieren und sachliche Argumente zu respektieren und selbst auch sachlich argumentieren würdest, könnte man die Strategie analysieren.
Deine Behauptungen, ich würde bezahlte Programme nutzen und ähnliches, sind völlig aus der Luft gegriffen und absolut unsachlich.
Umstände, die nicht in Dein Schema passen, werden von Dir sofort abgelehnt und als unwichtig dargestellt. Du bist nicht einmal in der Lage flexibel zu sein. Wahrscheinlich ist das aber auch ein Problem Deiner person.

Auch die 0,5% gehören zu Performance, aber genau da liegt Dein Problem, statt die Effizient zu steigern, leierst Du herum, weil Du nicht weist wie man das macht.
Das mag vielleicht mit Glück Gewinne bringen, ist aber weder reproduzierbar noch planbar.

Da Du aber ein verstockter Vollpfosten bist, bringt eine Diskussion auch nichts. Da frage ich mich dann, Warum Du überhaupt in einem Forum bist? Nur um dich zu produzieren und einen breiten Strahl zu pissen? Nicht vergessen Muttibutton drücken.

 
Angehängte Grafik:
_111temp2.jpg
_111temp2.jpg

26.11.20 12:17

4761 Postings, 3682 Tage X0192837465Abschließend erwähnt...

Eine Diskussion ist der Austausch von Argumenten.
In diesem Forum lese ich nur einen User traktieren und sich selbst beweihräuchern, der keine Diskussion oder andere Argumente zuläßt.
 

26.11.20 12:33

8608 Postings, 3465 Tage DrEhrlichInvestorJeder der mitliest und nur

ein Bisschen mitdenkt weiß schon, dass ich recht habe X0.

Du lieferst keine Argumente sondern typisches linksradikales Gedöns.


1. Meine Strategie ist mega flexibel - ich bin täglich in der Lage mehrere Werte gleichzeitig zu traden - falls erforderlich

2.Die Kursentwicklung kurzfristig ist mir völlig egal - es hilft nichts kurzfristige Trends zu erkennen ... man muss langfristige haben - habe da eine völlig andere Herangehensweise als Du

3.Ich habe andere Depots zur Genüge betrachet und es macht gefühlt jeder den selben Fehler, es wird versucht eine Outperformance zu erreichen - meistens mit Strategien die JEDER andere auch nutzt - deswegen, bin ich aber nicht davon abgetan andere Depots an zu schauen - ich mache das ständig -deshalb .. wer unterstellt hier WEM was ?

4.Ich nehme an, dass Du solche Programme nutzt weil das viele nutzen die ins "Profi-Gewerbe" einsteigen wollen - diese Programme sind sicherlich nicht schlecht - ich sage aber sie sind unnötig. Gute Ausstattung gehört dennoch dazu - damit ein komfortables Arbeiten möglich ist.

5.Wenn ich mitzählen würde wie oft Du mich schon denunziert hast, ich kann mich nicht erinnern (ausser als Reaktion auf "Dummschwätzer" jemals Dich direkt beleidigt zu haben - Argumente sind keine Beleidigung - "Dummschwätzer" ist es schon - ich kreide Dir da nicht mal die Beleidigung an sich an ..sondern an dem Schaden den Du versuchst anzurichten - Du willst mich verunsichern(linksradikales Gedöns,Mobbing,Auslachen,Denunziation) - ich denke halt es gehört nicht hier her ! hier werden andere Meinungen gehört und das Publikum entscheidet was davon es nutzt.

6.Ich teile hier Jedem mit wie ich es seit Jahren mache - ich hatte kein Glück Geld aus dem Nachlass von Angehörigen zu erhalten und musste mit erspartem am die Börse. Habe dann durch eine menge Fehler und herben Verlusten erlernen müssen wie man überhaupt sichere Gewinne einfahren kann - bzw erkennen müssen, dass "sicher" realtiv ist an der Börse.

7.Wir hatten die letzten 12 Jahre eigentlich nur Gewinne und 90 % der Leute sitzen auf Verlusten...

8.Deine Argument ich könne keine sicheren Gewinne bringen muss ich widerlegen - das kannst Du auch nicht- direkt - man muss da vorsichtig sein - sichere Gewinne ist wie gesagt relativ - selbst wenn ich mir sicher wäre, dass die 7,3 kommt so bin ich trotzdem immer vorsichtig.

9. Meine Strategie ist direkt von wissenschaftlichen Erkenntnissen abgeleitet - das kann jeder anders sehen - aber sie funktioniert sehr sicher.

10. Ich brauche die ja nicht NOCHMAL erklären auf Nachfrage gern.

11. Meine Gesamtperformance kann sich sehen lassen - ich stehe nicht im Wettbewerb mit anderen Markteilnehmern - das wäre absurd - der Markt lebt von der Menge der Teilnehmer - je größer der Markt desto besser - das ist völlig konträr zur Denkweise von Linken - Rechte wollen den freien offenen Markt.

12. Auch wenn meine politische Denkweise sich nicht als salonfähig einstufen lässt so denke ich kann jeder sein wie ich - man hört anderen zu, achtet auf sich und seine Lieben, zieht Gefahren da ab wo sie unnötig sind - fairerweise muss man sagen ..sollte nicht jeder sein wie ich ... sonst gäbe es weniger Risikokapital- der Markt braucht aber Risikokapital.

13. Der Kleinanleger der wirklich schauen muss seine 8 % hin zu bekommen hat leider weniger Möglichkeiten.

es gibt 3 einfache Grundregeln

Wer viel Geld hat kann spekulieren,

wer wenig Geld hat darf nicht spekulieren,

wer KEIN Geld hat MUSS spekulieren,

Die würde ich zwar nicht direkt unterschreiben - aber man muss sie kennen.

Weswegen auch direkt abgeleitet jemand der >1,5 Mio ? zu Verfügung hat - völlig andere Tradingansätze fährt.

Es ist auch entscheidend ob vom Kapital gelebt werden muss oder ob das quasi oben drauf noch vorhanden ist.

Das hier soll aber kein Luxusforum sein - es soll Leute zum eigenständigen Denken anregen und sich mal ein Bild vom eignen und Gesellschaftleben verschaffen soll.

14. Stell deine Beleidigungen ab - die wirken sowieso nicht bei mir - es ist wirkungslos - Du wirst keine Fehler bei mir erwirken. - meine Strategie funktioniert.

15.Trump mag für Dich eine Witzfigur sein - ist aber gerade daran die US Wahl nach krassem Wahlbetrug durch demokratische Instanzen doch noch für sich zu gewinnen - nachdem klar war, dass Biden nicht mal auf Twitter genügend Anhänger hat.... und die Leute langsam skeptisch waren, dass die Medien alles ausgeblendet haben was nicht linksradikal war.

16.Ich könnte Dir seitenlange Artikel zum Lesen geben die von NTV bewusst Anti-Trump verfasst wurden.
Ich würde die nie so schreiben und hätte ... die Hälfte mancher Beiträge zensiert - weil es keinen Sinn macht diese Ideologie zu verfolgen.



17. Denkt und lasst euch nicht beeinflussen - ich sage das mittlerweile täglich. Aber nur weil es so wichtig ist.





-----------
Grüße

Ehrlich

26.11.20 12:41

8608 Postings, 3465 Tage DrEhrlichInvestorz.B ich zeige Dir mal was

26.11.20 12:04 #294401 Du,schwätzer
Wärst Du in der Lage mal anständig zu diskutieren und sachliche Argumente zu respektieren und selbst auch sachlich argumentieren würdest, könnte man die Strategie analysieren.
Deine Behauptungen, ich würde bezahlte Programme nutzen und ähnliches, sind völlig aus der Luft gegriffen und absolut unsachlich.
Umstände, die nicht in Dein Schema passen, werden von Dir sofort abgelehnt und als unwichtig dargestellt. Du bist nicht einmal in der Lage flexibel zu sein. Wahrscheinlich ist das aber auch ein Problem Deiner person.

Auch die 0,5% gehören zu Performance, aber genau da liegt Dein Problem, statt die Effizient zu steigern, leierst Du herum, weil Du nicht weist wie man das macht.
Das mag vielleicht mit Glück Gewinne bringen, ist aber weder reproduzierbar noch planbar.

Da Du aber ein verstockter Vollpfosten bist, bringt eine Diskussion auch nichts. Da frage ich mich dann, Warum Du überhaupt in einem Forum bist? Nur um dich zu produzieren und einen breiten Strahl zu pissen? Nicht vergessen Muttibutton drücken.


DAS war Dein Post:

richtig wäre:




26.11.20 12:04 #294401 So, Ehrlich

eigene Strategie erklären,
Ja/Nein/vllt Programme nutzen....

zensiert

Wie Ehrlich erhöhst Du deine Effizienz ?

Zensiert da Beleidigung
-----------
Grüße

Ehrlich

26.11.20 12:44

8608 Postings, 3465 Tage DrEhrlichInvestorman muss Gewinne laufen lassen

das ist eine verloren gegangene Kunst
-----------
Grüße

Ehrlich

26.11.20 12:48

436 Postings, 853 Tage FehlfarbenHier geht es hoch her heute.

Leben in der Bude.
Konfrontation legt die Unterschiede deutlich frei.
Das ist nicht verkehrt.
Für den, der Ließt, aufschlußreich.
Nur die Umgangsform leidet.
Heilig bin ich auch nicht.

Eine praktische Frage.

Dr., wenn Du so viel Zeit verbringst im Forum,
wie behällst Du 60 Aktienkurse im Auge ?

Groetjes  

26.11.20 12:52

436 Postings, 853 Tage FehlfarbenLinksradikal?

Wenn Mann rechts steht ist die Mitte links!

Groetjes  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
11775 | 11776 | 11777 | 11777   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln