finanzen.net

FCEL vor Gewinnschwelle 2013

Seite 1 von 456
neuester Beitrag: 12.11.19 19:04
eröffnet am: 02.01.13 17:31 von: Bäcker33 Anzahl Beiträge: 11384
neuester Beitrag: 12.11.19 19:04 von: meingott Leser gesamt: 2096783
davon Heute: 1858
bewertet mit 25 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
454 | 455 | 456 | 456   

02.01.13 17:31
25

3622 Postings, 5735 Tage Bäcker33FCEL vor Gewinnschwelle 2013

FuelCell Energy Earnings: Revenue Growth is Making Shareholders Happy
By Derek Hoffman | More Articles
December 20, 2012
FuelCell Energy Inc. (NASDAQ:FCEL) reported its results for the fourth quarter. Fuelcell Energy is engaged in the development and production of stationary fuel cells for commercial, industrial, government and utility customers.
Earnings season is back and more important than ever. Get our newest CHEAT SHEET stock picks now
FuelCell Energy Inc. Earnings Cheat Sheet
Results: Loss widened to $12.1 million (7 cents per diluted share) from $7.9 million (loss of 6 cents per share) in the same quarter a year earlier.
Revenue: Rose 2% to $35.4 million from the year-earlier quarter.
Actual vs. Wall St. Expectations: FuelCell Energy Inc. reported an adjusted net loss of 5 cents per share. By that measure, the company fell in line with the mean analyst estimate of a loss of 5 cents per share. It beat the average revenue estimate of $32.9 million.
Quoting Management: "We announced the largest order in our history combined with a license agreement to add manufacturing capacity in Asia that will provide a multitude of benefits to FuelCell Energy," said Chip Bottone, President and CEO, FuelCell Energy, Inc. "These actions, combined with the recent sale of a 14.9 megawatt fuel cell park in Bridgeport, Connecticut and initiatives in Europe, have laid the foundation for global growth as we work to expand sales volume and reduce product costs in our push to profitability."
Key Stats:
After missing the mark in the previous two quarters, the company met analyst estimates. In the third quarter, it fell short by 2 cents, and in the second quarter, it was under-estimate by one cent.
Last quarter"s year-over-year revenue increase breaks a two-quarter streak of revenue declines. Revenue fell 4.7% in the third quarter and fell 15.6% in the second quarter.
Margins rose in the third quarter after falling the quarter before. Gross margins grew to 2.5%, up 1.2 percentage points from the year-earlier quarter. In the second quarter, the figure rose 9.7 percentage points to -9.2% from the year earlier quarter.
Looking Forward: The average estimate for the first quarter of the next fiscal year is steady at 4 cents a share. For the fiscal year, the average estimate has been unchanged at 21 cents a share.
Stocks with improving earnings metrics are worthy of your extra attention. In fact, "E = Earnings Are Increasing Quarter-Over-Quarter" is a core component of our CHEAT SHEET investing framework for this very reason. Don"t waste another minute ? click here and get our CHEAT SHEET stock picks now.
(Company fundamentals provided by Xignite Financials. Earnings estimates provided by Zacks)  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
454 | 455 | 456 | 456   
11358 Postings ausgeblendet.

08.11.19 14:52

1396 Postings, 2871 Tage sven60wie geht es weiter ????

die Shortseller + Alliances (CV-Prf-Halter ?) sind da wohl immer noch am Ball.....=) das hohe Volumen gehandelter Aktien....well, aber auch das hat ein Ende. denn: Unternehmen ist nun neu aufgestellt und kann neue Aufträge annehmen....mit ca. 80 Mio immer noch lächerlich bewertet = Gefahr der Übernahme.....und klar: die Shortseller wollen den Kurs wieder runter, um einzudecken...Kaputt machen können sie das Unternehmen nun aber nicht mehr.....so mein Gefühl.....

Exxon könnten bald alle anderen Ölunternehmen folgen, die müssen alle was tun ref. Carbon Capture....Mit Abstauberlimits rein.....Denke, wir sehen bald wieder US $ 0,50+, vorher kann es aber auch 0,30 sein....well....Interessen.....Volalilität bleibt sehr hoch....Aber selbst RS wird nun nicht mehr - gefühlt - so negativ sein....  

08.11.19 15:04

2218 Postings, 2975 Tage BoersenhundREDie Neubwertung war am Mittwoch

Aufgrund der Nachricht war eine Neubewertung erforderlich.
Jetzt sollte es weiter hoch gehen.  

08.11.19 15:44

2218 Postings, 2975 Tage BoersenhundREIch bleibe bis Fcell auf 2 ? steht.

Dann entscheide ich neu.  

08.11.19 15:46

2218 Postings, 2975 Tage BoersenhundREIch schaue auch nicht mehr....

das macht mich nämlich nur nervös.  

08.11.19 16:21

4462 Postings, 3170 Tage Aktienflüsterin@Boersenhund

Ja, die Aktie ist nicht leicht zum traden. Gestern wieder Minus gemacht, heute dafür wieder 10% mitgenommen und die bleibt unberechenbar. Denke heute ist die Aktie in Zeichen der 10% Gewinne, die werden immer wieder schnell mitgenommen. Verständlich, bei der Aktie und dem short-Beschuss.  

08.11.19 17:33

3720 Postings, 1212 Tage KautschukBin heute morgen auch wieder

aufgesprungen. Würde mich doch selber hassen, wenn es hier doch noch abgeht und ich wäre nicht dabei  

08.11.19 18:40

5197 Postings, 3763 Tage tagschlaefersehr tight die aktie heute :D

ich werde meine günstig nachgekauften stücke niemals verkaufen! *fikka zeug :D
mfg
-----------
papertrader und fakedepot kopierer

08.11.19 22:06
1

3898 Postings, 3394 Tage Murmeltierchenniemals verkaufen

das macht sinn LOL !  

09.11.19 06:49

2006 Postings, 6193 Tage duffyduckSven was störrt dich

an einer Übernahme.  Dann hat hier das Leiden der Meisten die länger dabei sind als ich (und das sind fast alle hier) endlich ein Ende.
 

09.11.19 17:27
3

563 Postings, 2489 Tage LoboMaloRS und 450Mio Aktien?

Mir scheint, als ob doch so mancher die traurige Realität nicht sehen will oder kann.
Am 13 Dezember 2019 wird es eine außerordentliche Aktionärsversammlung geben.
Es ist so gut wie sicher, dass den beiden wesentlichen Anträgen: Erhöhung der Aktienzahl auf 450 Mio und ein Reverse Split (RS) in Höhe bis zu 1:20 zugestimmt wird. Soweit dürfte es doch eigentlich keine zweite Meinung geben, oder?
Sollte beiden Anträgen zugestimmt werden, hat FCE das Recht auch beide Beschlüsse umzusetzen. Soweit auch noch Zustimmung?
Die Frage ist nur, ob und wenn ja sie es machen würden?
Unter der Prämisse, dass FCE es machen könnte, wäre zumindest für FCE die günstigste Variante den RS unmittelbar nach dem Beschluss durchzuführen, d.h. damit würden aus den 225 Mio Aktien (wären bis dahin alle Aktien ausgegeben worden sein) bei dem maximal möglichen Tauschverhältniss von 1:20 auf einen Schlag nur noch 11 Mio werden. Je nach Vor-Split-Preis würde ein entsprechend hoher Wert je Aktie erzielt werden, der aber unmittelbar, wie bisher jedesmal nach einem RS bei FCE, wieder stark unter Druck kommen wird (Shortattacken und ATMs).

Und hier liegt das größte Risiko derzeit bei FCE: Nicht in der Langzeitperspektive, die ich als sehr gut bewerte, sondern den Folgen eines möglichen RS. Man kann jetzt lange herum spekulieren und hoffen, dass der RS nicht kommt. Ist aber alles nur Hoffen und Bangen.
Mir ist es jetzt auch Wurscht, da ich draußen bin und durch das Re-Invest bei Bloom wieder etwas zu Kräften gekommen bin. Aber jeder, der jetzt noch aufspringt und denkt, den großen Run mitmachen zu können, muss wissen, dass es ein großes Risiko gibt, dass nach dem RS gute 75% des Investments weg sind.

Wie gesagt - ich habe das zweimal bei FCE selber erlebt und bin daher ausgestiegen. Ich werde wieder investieren, wenn all diese Spiele von FCE beendet sind und es wieder solide aufwärts geht. Vermutlich im Frühjahr 2020.

Was die guten Meldungen der letzten Woche angeht:
Dass Huron wieder gegangen ist, war absehbar und war immer geplant. Vermutlich war deren Meisterleistung die Idee mit den 450Mio Aktien und dem RS als Langzeitlösung. Aber diese Meldung sagte Nichts über die neue Aufträge usw. aus.
Die Meldung über den Zweijahresvertrag mit ExxonMobil sehe ich eher negativ als positiv. Sicher sind insgesamt 60Mio USD an Forschungsgeldern nicht zu verachten und ein solcher Vertrag auch der wirtschaftliche Ritterschlag und Beweis, dass kein BK vor der Tür steht. Aber mich hat es sehr enttäuscht, dass es keine Nachrichten über das Forschungskraftwerk mit Exxon gab, das eigentlich jetzt schon gebaut sein sollte. Im Gegenteil - man will sich noch einmal zwei Jahre Zeit nehmen und schauen, wie man CCS am wirtschaftlichsten lösen kann. Ähnliche Abkommen und Partnerschaften zum gleichen Thema hat Exxon auch mit anderen Firmen und 60Mio kommen bei Exxon aus der Portokasse. Also ist auf diesem Gebiet kurzfristig nichts zu erwarten.

Der Kursanstieg ist im Wesentlichen durch die Gier von Daytradern beschert worden, die den Zug nicht verpassen wollten. Einige, die spät aufgesprungen sind, konnten entweder schnell wieder abspringen oder hoffen und beten jetzt um einen erneuten Kursanstieg. Natürlich kann der Kurs bei FCE blitzartig durch solche Meldungen manipuliert werden. Das Grundübel RS und 450Mio Aktien ist damit allerdings nicht aus der Welt.  

10.11.19 10:23

5197 Postings, 3763 Tage tagschlaeferlobo... momentan sehe ich keinen grund fürs drucke

von neuen aktien, da fcel eine cashlinie kürzlich gesichert hat... und ein reverse-split ergibt auch kaum sinn, wenn die cash-zusage mit aktien verbunden war, die dann in einem reversesplit tendenziell entwerten...
wir sind nicht sehr weit von dem 1 usd, der nasdaq mindest-preisstellung - so what?
alle die vor dem 100% anstieg gekauft haben und sogar bei 40ct nachgekauft sind a) spekulanten auf weiteren shorts-squeeze - oder sind genau die "bären", dei es erwischt hat...
die börse wird heute immer mehr zu einem selektionskriterium und zum instrument, superreiche zu enteignen. manche bären-fallen werden 30 jahre lang vorbereitet ... siehe aktuell goldpreisanstieg trotz starkem usd und trotz hochlaufender nasdaq - ergo gegenteilig zur goldabwertung vor dem millenium im .com-boom.
ich denke wir sind direkt vor eine kehrtwende, indem gerade jetzt der zeitpunkt goldrichtig ist, in bloom energy und fuelcell investiert zu sein mit kleiner position - die wir erst am anfang eines 5+ jährigen booms stehen - nicht nur durch sicherheitspolitische agenda (usa) oder industriepolitik (cdu)...
ich werde die beiden brennstoffzellen perlen erst verkaufen, wenn sich news zu fusionskraftwerken mehren - hinsichtlich iter und greifswalds stellarator wendelstein-x.
bis dahin wird der scheiß hier hochlaufen :D
mfg
-----------
papertrader und fakedepot kopierer

11.11.19 14:28

3772 Postings, 796 Tage Air99FuelCell for Future

Recent Strategic Transactions Position FuelCell for Future Success; Company to Resume Hosting Earnings Calls and Will Provide Strategy Update
GlobeNewswire§GlobeNewswire?November 11, 2019  

11.11.19 15:50

2218 Postings, 2975 Tage BoersenhundREDie Richtung stimmt heute Morgen!

Guten Morgen allerseits. Wir sind gerade am frühstücken.

Die Richtung stimmt im Moment. Hoffentlich bleibt es diese Woche so. Nochmals..... aufgrund der News Mitte der letzten Woche ist der Euro für mich gerechtfertigt.  

12.11.19 08:40

2006 Postings, 6193 Tage duffyduckwas hat das zu bedeuten? bereicherung einiger?

On October 31, 2019, the Company (and certain of its subsidiaries as guarantors) entered into a Credit Agreement (the ?Credit Agreement?) with Orion Energy Partners Investment Agent, LLC, as Administrative Agent and Collateral Agent (the ?Agent?), and its affiliates, Orion Energy Credit Opportunities Fund II, L.P., Orion Energy Credit Opportunities Fund II GPFA, L.P., and Orion Energy Credit Opportunities Fund II PV, L.P. (collectively, the ?Lenders?) regarding a $200,000,000 senior secured credit facility (the ?Facility?), structured as a delayed draw term loan, to be provided by the Lenders.  In conjunction with the closing of the Facility, on October 31, 2019, the Company drew down $14,500,000 (the ?Initial Funding?) to fully repay debt outstanding with NRG Energy, Inc. (?NRG?) and Generate Lending, LLC (?Generate?) and to fund dividends to be paid to the holders of the Company?s 5% Series B Cumulative Convertible Perpetual Preferred Stock (?Series B Preferred Stock?) on or before November 15, 2019.  The balance of the Initial Funding was used primarily to pay third party costs and expenses associated with closing on the Facility.



https://www.sec.gov/Archives/edgar/data/886128/...cel-8k_20191030.htm

 

12.11.19 10:19
3

225 Postings, 104 Tage GrafZeppelinFCELB

Die FCELB -Aktien sind mit Dividendengarantie ausgestattet. Die Papiere haben sich dementsprechend verzehnfacht, weil die Dividenden wieder gezahlt werden. Dividendenzahlung auf Kredit , wie bei FCE üblich. Den Kommentar von Lobo aufmerksam lesen . Demnächst flutet FCE weitere 200 Mio Aktien auf den Markt , und ein RS kommt auch. Schon krass dieses Unternehmen. Besonders viel Geld wird trotzdem nicht eingesammelt . Ende 2020 kommen dann 1 Million neue Aktien und ein 101:1. Re-Split....usw.....Wem es  Spass macht , mag ruhig Aktien kaufen .  

12.11.19 12:03
1

2420 Postings, 545 Tage AhorncanNa, dann schaut doch mal...

..... bei AFC Energy rein.... da wird noch gar nichts verdient....aber das Produkt wird sicherlich gebraucht auf dem Markt.  

12.11.19 14:09

5197 Postings, 3763 Tage tagschlaeferdiese fuelcell-B sind wandelbare wertpapiere - in

die normale aktie... sprich, steigt fcel als aktie schnell genug, wird fcel dieses dividenden-aktionäre auszahlen mit aktien.
das dürfte dann den auftrieb der aktie etwas "normalisieren" - fragt sich nur in welchem umfang man diese aktionen durchzieht (ob kleine oder große selloffs der aktie aufgrund aktiendrucken..)
mfg
-----------
papertrader und fakedepot kopierer

12.11.19 14:45

3772 Postings, 796 Tage Air99Zacks stellt FCEL auf Kaufen

wer hätte das gedacht vor 4 Wochen :))  

12.11.19 15:01

3772 Postings, 796 Tage Air99Präsentation am Donnerstag mit Exxon

da bin ich mal gespannt ....  

12.11.19 15:04

3772 Postings, 796 Tage Air99Gemeinsame Präsentation

Gemeinsame Präsentation von FCEL XOM und FUELCELL am Donnerstag, 14. November, 08:00 - 08:25 Uhr O'Neill, B., Exxon Davis, K. E FuelCell Energy Unglaubliche Ergebnisse bei der Kohlenstoffbindung

https://www.aiche.org/conferences/...scaling-magic-carbon-capture-box  

12.11.19 15:44
1

5197 Postings, 3763 Tage tagschlaeferzurücklehnen und sieger-zigarre anzünden :D

wie gesagt: ich verkaufe keine einzige fcel und bloom aktie. und kyocera ist ein strong-buy für (yen)dividenden. wobei ich mutmaße, dass kyocera als langjähriger keramik-spezialist auch bei brennstoffzellen (sofc) ggf. als insider bei bloom mitgewirkt hatte?
mfg
-----------
papertrader und fakedepot kopierer

12.11.19 19:04
1

57184 Postings, 3674 Tage meingottZum verkaufen

müsstest erst mal echte haben Mr Luftpumpe tagschläfer Papertrader  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
454 | 455 | 456 | 456   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Infineon AG623100
Airbus SE (ex EADS)938914
Daimler AG710000
EVOTEC SE566480
Deutsche Bank AG514000
NEL ASAA0B733
bet-at-home.com AGA0DNAY
Deutsche Post AG555200
Lang & Schwarz AG645932
Viscom AG784686
flatex AGFTG111
Apple Inc.865985
Sloman Neptun Schiffahrts-AG827100
Ballard Power Inc.A0RENB