finanzen.net

WKN 524960 - flatex geht an die Börse

Seite 1 von 44
neuester Beitrag: 05.07.19 10:44
eröffnet am: 16.06.09 18:36 von: Limitless Anzahl Beiträge: 1090
neuester Beitrag: 05.07.19 10:44 von: allavista Leser gesamt: 272871
davon Heute: 48
bewertet mit 25 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
42 | 43 | 44 | 44   

16.06.09 18:36
25

3202 Postings, 4786 Tage LimitlessWKN 524960 - flatex geht an die Börse

Zeichnungsfrist
17.6.09 - 26.6.09

Festpreis ? 3,90 pro aktie  
Angehängte Grafik:
staunen_gr.gif
staunen_gr.gif
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
42 | 43 | 44 | 44   
1064 Postings ausgeblendet.

30.05.19 14:28
1

12280 Postings, 5079 Tage ScansoftCool, LordLux Ist investiert,

Dann kann es bald nur noch up gehen!
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

03.06.19 09:26
4

2665 Postings, 4708 Tage allavistaSchön, AR Peters. legt sich für knapp 73t Aktien

zu. Stück Preis 18,24 E
DGAP-DD: FinTech Group AG deutsch - dgap.de
03.06.2019 DGAP-DD: FinTech Group AG deutsch | FinTech Group AG | News | Nachricht | Mitteilung
 

14.06.19 14:07

2 Postings, 225 Tage UltericoKursverlauf

Hallo liebes Forum ,

Ich beobachte den Kurs jetzt schon seit einigen Wochen und frage mich, ob da irgendetwas negatives im Busch ist. Eigentlich soll doch auch mit der Expansion in die Niederlande alles ganz aussehen. Aber das spiegelt sich ja nun gar nicht im Kurs wieder, der seinerseits keinen Halt nach unten zu kennen scheint. Auch der letzte Insiderkauf hat ja nichts bewegt. Könnt ihr euch das erklären?  

14.06.19 17:16
1

1554 Postings, 5251 Tage langen1Tja, wenn man das immer so wüßte...

Wenn selbst Insider deutlich über dem aktuellen Kurs eingekauft haben,
sind sie wohl auch nicht von weiter fallenden Kursen ausgegangen.

Vermutlich sind die Anleger bei Käufen aktuell vorsichtiger.
-Stichworte : Geplatze Österreichische Post inkl. Kapitalerhöhung und der Betrugsfall bei den
Factoring-forderungen. Hat ssich das eigentlich geklärt? Hab nichts mitbekommen..

Ich denke wenn es positiven Newsflow gibt, dann läuft auch der Kurs wieder hoch.

 

18.06.19 07:49
1

1554 Postings, 5251 Tage langen1flatex greift in den Niederlanden an

https://www.ariva.de/news/...r-online-broker-flatex-greift-in-7647599

In den Niederlanden bietet flatex erstmalig den gesamten Wertpapierhandel für seine Kunden komplett kostenlos an. Intelligente und transparente Produkt- und Börsenpartnerschaften generieren dabei die Umsätze, während die Nutzung der bestehenden und über zwölf Jahre erprobten bankprozessualen und technischen Plattform in Deutschland die Kosten pro Transaktion signifikant senken wird.  

18.06.19 07:54
2

2665 Postings, 4708 Tage allavistaHolland, es geht los

Nachricht: FinTech Group AG: Deutscher Online Broker flatex greift in den Niederlanden an - mit null Gebühren und einzigartigem Produktangebot (7647599) - 18.06.19 - News

Zitat aus der Meldung

Bereits vor zwei Wochen erklärte der Vorstand, dass aufgrund der deutlich geringeren Investitionen das EBITDA-Margenziel für 2019 auf 29% angehoben wird. In Abhängigkeit des Erfolges im holländischen Markt stellt der Vorstand weitere Margenverbesserungen für die kommenden Monate in Aussicht.

Mal schaun, wichtig wärs mal..

Bis Ende nächsten Jahres mindestens 3 weitere Länder..Es wär mal wichtig, daß man mit den Prognosen auch hinter her im Zeitplan bleibt und nicht hin und zurück rudert wie zuletzt.

Mal schaun wann wir mehr über die Erlösstruktur  beim Hollandmodell erfahren..ebenso würd mich mal interessieren, was mit dem vielen Cash angestellt werden soll.

Kursmäßig, ist es hier wirklich ein Trauerspiel.

 

18.06.19 08:05

12280 Postings, 5079 Tage ScansoftGlaube nicht, dass man

In Holland ähnliche Margen fährt wie in Deutschland, aber man erzeugt Skaleneffekte die dann auch für Deutschland greifen. So wie es klingt geht man auch in anderen Ländern mit einer 0 EUR Strategie in den Markt. Jedenfalls greift man an und klammert sich nicht an irgendwelche irgendwann obsolete Geschäftsmodelle. Finde ich sehr gut.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

18.06.19 09:31

12280 Postings, 5079 Tage ScansoftEs bräuchte jetzt

dringend ein ARP. Schon schlimm der Kursverlauf, als ob hier die Pleite droht...
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

18.06.19 11:48
2

291 Postings, 1636 Tage Invest123ARP

Hatte einen kurzen Austausch mit der IR. Man ist sich des Themas ARP durchaus bewusst heißt es.  Rechne also in diesem Jahr noch mit einem ARP oder einer anderen Verwendungsmöglichkeit für das Cash.  

18.06.19 12:28
1

12280 Postings, 5079 Tage ScansoftAlles andere als ein masives ARP

bei diesen Kursen wäre doch wirklich ein Witz. Wenn man zum Aufbau der Tradinigplattform in einem anderen europäischen Land weniger als 500K benötigt, dann muss man nicht 60-70 Mill. Nettocash vorhalten, insbesondere wenn das Geschäft selber extrem cashgenerierend ist.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

18.06.19 12:32

291 Postings, 1636 Tage Invest123@Scansoft

Schreib dem CFO doch einfach deine Argumente für ein ARP bzw. andere Punkte, er antwortet sehr schnell und ausführlich. Seine Mail Adresse befindet sich ja am Ende der Pressemitteilungen. Ist ja quasi auch IR Verantwortlicher. Habe z.B. auch zum Uplisting in den Prime Standard gefragt. Hier scheint es allerdings schleppender voranzugehen.    

18.06.19 13:20
1

19 Postings, 571 Tage sekundärsilverBörsenwert, Übernahme wäre für jedem Investor zu

einem Kurs von 16,5 ? ein Traum,

ohne mir jetzt die Bilanz genau anzuschauen.... schätze das sich eine Übernahme (Börsenwert 350 Mill.  abzüglich Cash 50 Mill.) alleine durch den operativen Gewinn mit einer Amortisationszeit deutlich < 10 Jahre reallisieren lässt.....

Artikel vom 12/2018 gut zusammengefasst:
https://www.welt.de/wirtschaft/bilanz/...sreichste-Fintech-Aktie.html

VG  

18.06.19 13:25

19 Postings, 571 Tage sekundärsilverKorrektur -Artikel vom 12/2018 gut zusammengefasst

18.06.19 14:19

867 Postings, 2061 Tage Heisenberg2000Flatex

Ein ARP wäre wirklich langsam mal fällig, da man seit Jahren das Cash hält. Das kann man gleich bei den TOPs der Hauptversammlung reinpacken, oder liegt bereits ein unbefristeter Beschluss vor?

 

04.07.19 17:28

12 Postings, 537 Tage pvujoviEndlich...

gehts ihr mal voran, hoffentlich bleibt die Richtung nach oben!!  

04.07.19 17:49

2665 Postings, 4708 Tage allavistaPrüfung Strategischer Optionen...daher der Kursspr

Der Vorstand der FinTech Group AG hat heute beschlossen, gemeinsam mit Lazard strategische Optionen bezüglich der zukünftigen Ausrichtung des Unternehmens zu prüfen, um die erheblichen Wachstumschancen optimal nutzen zu können. Diese Prüfung wird mögliche strategische Partnerschaften, einen möglichen (Teil-)Verkauf der Gesellschaft und die Gewinnung etwaiger neuer Investoren umfassen. Zu diesem Zweck wird die Gesellschaft Gespräche mit verschiedenen potentiellen Partnern und Interessenten aufnehmen.

Möglicher Teilverkauf, was könnte das sein?

Dürte auf jeden Fall wieder Phantasie reinbringen. Mal schaun obs dem Kurs hilft..
FinTech Group prüft strategische Optionen - dgap.de
04.07.2019 FinTech Group prüft strategische Optionen | FinTech Group AG | News | Nachricht | Mitteilung
 

04.07.19 18:03

12 Postings, 537 Tage pvujoviSuper...

dem Kurs scheint die Meldung gut zutun, soll nur so weiter gehen!  

04.07.19 20:39
1

1136 Postings, 583 Tage Claudimalda geht wohl morgen was.

Laut Bloomberg / vertraute Kreise strebt Fintech bei einer Transaktion einer Bewertung von über 30?/Aktie an  

04.07.19 21:37

2665 Postings, 4708 Tage allavistaAlso die 30 würd ich schon auch mal wieder gerne

sehen. Vermiss ich schon sehr...

Mal schaun wie lange sich das ganze hin zieht. 12.8 ist die HV , da könnt man auch das ein oder andere beschließen. Termin wär aber schon recht knapp. Vlt schiebt man sie ja auch.  

04.07.19 21:51

5664 Postings, 5008 Tage FredoTorpedoVielleicht streben die

ja auch einen höheren Kurs füreinander Kapitalerhöhung an. Dann wird vorher sicher noch die eine oder andere positive Meldung folgen.  

04.07.19 22:11

2665 Postings, 4708 Tage allavista@Fredo, was wollen die denn mit dem ganzen Geld?

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
42 | 43 | 44 | 44   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
Daimler AG710000
Scout24 AGA12DM8
Wirecard AG747206
Amazon906866
Apple Inc.865985
TeslaA1CX3T
Allianz840400
BMW AG519000
NEL ASAA0B733
E.ON SEENAG99
BayerBAY001
Infineon AG623100
SAP SE716460