finanzen.net

DEWM Penny - offene Diskussion & Meinungen

Seite 5 von 31
neuester Beitrag: 03.01.18 16:10
eröffnet am: 14.02.14 19:23 von: wallander Anzahl Beiträge: 774
neuester Beitrag: 03.01.18 16:10 von: johnnie11 Leser gesamt: 40986
davon Heute: 4
bewertet mit 4 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 31   

17.02.14 23:49
1

1574 Postings, 2762 Tage Mr.Boombastic@wall

Ich behaupte 90% vom anderen Thread (von den Investierten!) können diese Infos nichtmal richtig deuten und die Tragweite verstehen. Man merkt das beim Lesen ja, dass hier unheimlich viele "Anfänger" drin sind. Das ist nicht schlimm und soll nicht arrogant klingen jetzt. Wir waren ja auch mal jung und mussten unsere Erfahrung sammeln - und auch Lehrgeld zahlen.....

 

18.02.14 08:38
1

1574 Postings, 2762 Tage Mr.Boombasticsiehst du,

wie ich es sagte. Man wird im anderen Thread als Basher bezeichnet. Und dass es hier primitive Diskussionen gibt.... Haha Lächerlich. Soviel Infos wie hier von wallander in ein paar Stunden kamen gab es bei denen nicht seit Threadbeginn.


morgen geht es grün weiter und ich wünsche allen investierten maximale Ergebnisse

Hmm also solche Sätze sind natürlich sehr anspruchsvoll und voll mit wichtigem Inhalt ;-)
Aber genau das ist es, was die Meute hören will. Schon traurig. Aber natürlich irgendwo auch nachvollziehbar wenn man investiert ist.

 

18.02.14 08:55

40940 Postings, 2404 Tage wallanderMr.Boom

Moin! Ja, wir sind 'basher', ist doch klar. Jeder, der nicht von der rosa-Brillen Truppe gleichgeschaltet werden kann, ist ein 'basher'. Kannst du in etwa mit den Kaffee-Fahrten vergleichen. Wer dort zuviel Fragen stellt oder nicht kauft, wird aggressiv bepöbelt oder auf einem Feldweg rausgeworfen...

die Durchhaltephrasen sind, wie du schon erkannt hast nicht werthaltiger, als wenn man gar nichts sagen würde... aber die Truppe muss bei der Stange gehalten werden, den anderen beschwichtigen und dazu veranlassen länger zu halten, als man selbst, das so in etwa das Rezept... das geht ne gewisse Zeit lang gut, dann wird es instabil, je nachdem wann wer den ersten Stein wirft... und dann kommen wir ins Spiel, die zu aktuellen Preisen gar nicht kaufen wollen, zu teuer, m.M.


Grüße  

18.02.14 09:04

40940 Postings, 2404 Tage wallanderkram

ich mal den Chart hervor, die Gewinnmitnahmewellen, werden einige oder alle Zielebenen mit der Zeit 'abarbeiten', egal was jetzt lamentiert oder gepöbelt wird, m.M., dann schaunmamal, ob es lohnende Gelegenheit gibt einzusteigen... keine Eile... Zeit ist ja keine Mangelware, ich vermute jedoch die Gewinnmitnahmewellen stehen direkt vor der Türschwelle... "Bauchgefühl", ob wir "Primnitivlinge mit 0 Ahnung von der Börse" recht haben sollen, soll der Markt entscheiden... Grüße & guten handelstag @all  
Angehängte Grafik:
dewm9.png (verkleinert auf 78%) vergrößern
dewm9.png

18.02.14 09:11

40940 Postings, 2404 Tage wallandervor

allem, die push Phrasen aus dem ihub 1:1 zu übernehmen und hier zu verbreiten, ist doch eher einfallslos... soo toll sind die Amis nun auch nicht, als dass deren Anglizismen hier verbreitet werden müssten. Da bedienen wir uns doch der deutschen Sprache, wäre mal interessant welcher Amis weiß, was ein 'Pushvogel' ist :D lol  

18.02.14 09:13
1

1574 Postings, 2762 Tage Mr.Boombasticwenn es nach unten geht

weiß man ja auch schon genau was dann kommt......

Die klassischen Durchhalteparolen und Nachkaufparolen und wie man sich ja freut nochmal günstig an ein paar Shares zu kommen. Und wie blöd ja die Verkäufer sind.

Man kennt die Sprüche mittlerweile auswendig :-)  

18.02.14 09:19
1

1574 Postings, 2762 Tage Mr.Boombasticpush phrasen ihub

ja du sprichst mir aus der Seele..... das ist so billig. und für die meisten dient dieses Gelaber von, man muss es leider wirklich so sagen, diesen dummen Amis als Investitionsentscheidung. Der Inhalt dieser Postings zählt eigentlich wenig - den Kollegen reicht es meistens wenn sie in die meist diskutierten Aktien einsteigen ;-)
Das ist heutzutage das Anlagekriterium schlechthin. Traurig aber wahr!
 

18.02.14 09:35

40940 Postings, 2404 Tage wallanderjup

Und wie blöd ja die Verkäufer sind.

dabei sind sie selbst die Verkäufer^^ das ist Verar___ hoch 7

in dem Spiel verdient nur eine Handvoll, der Rest zahlt drauf...

daher Holzauge aufklappen :)

bin irgendwann weg von der OTC, da man es sich irgendwann nicht mehr reinziehn kann... hin zu Optionen, das ist 'sauberer', zumindest oberflächlich betrachtet, niemand muss wo reingetrieben werden oder bei der Stange gehalten werden, damit der Kurs ansteigt, welche Richtung Rohstoffpreise oder ganze Idizes einschlagen, hängt von mehr Faktoren ab, als ein kleines Trommler Trüppchen...


Gruß  

18.02.14 09:40
2

1541 Postings, 3099 Tage snowhoveraber kann

nicht ganz greifen was daran Problem ist. Wer OTC-Werte handelt und kauft sollte um Problematik wissen - Zock, Push-Werte etc. ist halt wie Casino. Hohe Gewinnspanne wenn man(n) am Anfang des Schneeballprinzips steht - hohe Verluste am Ende. Wo Anfang und Ende ist muss jeder selbst bewerten. Ansonsten halt nicht kaufen - so einfach. Und ein Forum wie dieses ist kein Anlagerberatungsstelle ;-). Und in der Summe immer daran halten "nicht Hirn von Gier auffressen lassen" ;-) .... okay, gebe zu das ist der schwierigste Teil......  

18.02.14 09:44

1541 Postings, 3099 Tage snowhoverunbeschadet

deiner offensichtlichen Kompetenz (ohne Ironie) - aber du glaubst doch nicht wirklich das ein paar Trommler richtige Push-Werte a la SWVI, XUII, PMCM .....what ever ausmachen? Da braucht es schon ein paar andere Instrumente.  

18.02.14 09:45
1

1574 Postings, 2762 Tage Mr.Boombastic"dabei sind sie selbst Verkäufer"

Ja aber eben nur teilweise. Wie du richtig sagst, es sind wenige die "schlau" sind. Der Großteil reitet sich rein und macht Miese. Da wird es für viele noch ein böses erwachen geben. Leider. Ist wirklich schade wenn so tolle Gewinne sich sehr schnell in Luft auflösen.
Weil man sich einlullen lässt und noch größere Gewinne möchte, die einem ja in den Threads fast schon sicher zugesagt werden. Und vielleicht sogar nochmal nachkauft nach der ersten Welle nach unten.    

18.02.14 09:48

40940 Postings, 2404 Tage wallander@snow

solange du das so offen aussprichst bin ich absolut einverstanden :-)

nur schau, wie es in manch anderem thread zugeht, da wird eine Meinung "gepflegt", kritisches nachdenken "gesperrt", hohle push Phrasen redundant hintereinandergereiht, ein Nachgeben des Kurses (was natürlich ist) ausgeschlossen, "Kursziele" jenseits von gut und böse ausgegeben z.B. 10 Cent im März. Da kommt mir die Galle hoch. Deswegen ist es Mist, dass ich überhaupt diesen thread aufgemacht habe, ein Kumpel hatte sich hier eingekauft und inwischen free shares, Einsatz raus, das ist o.k., aber neugierig wie man ist, steckt man natürlich seine Nase in die Diskussion^^ das war schon verkehrt... Gruß  

18.02.14 09:49
2

1541 Postings, 3099 Tage snowhoverboombastic

das ist das alte Lied.... gier frisst hirn. Aber da muss jeder an sich selber arbeiten bzw. hat Hol-Pflicht an Informationen, hab da meine ganz eigene Meinung... wer sich unreflektiert von Pushern reinlabern lässt..... hat es halt auch so verdient..... Schmerz prägt bzw. lernen durch Konsequenz ;-).  

18.02.14 09:53

40940 Postings, 2404 Tage wallanderMr.Boom

stimmt, das schwierigste für ein newbie ist das entschlossene mitnehmen von Gewinnen. Man neigt eher dazu gar nichts zu tun, als ob man eine Entscheidungsblokade hätte. Wenn dann Anfangsverluste da sind, wird das beibehalten, wenn diese ausgeweitet sind, wird man nach und nach zum halten verdammt, da ein verkauf kaum noch Sinn macht und wenn das Delist soweit ist oder 2-3 resplits, siehst du die armen Seelen jahrelang durch die threads geistern begleitet von Trommlern, die selbst das feiern - abartig.

so ich bin ma weg, bis 15:30 passiert hier eh nix


Gruß  

18.02.14 10:33

1541 Postings, 3099 Tage snowhoverjoh mal

schauen was 15:30 so bringt ... bis später :-)  

18.02.14 10:44

40940 Postings, 2404 Tage wallanderdas

Volumen in Berlin beträgt übrigens 0 shares

dabei sollte sich doch gestern schon üppig eingedeckt werden, selbst mit 'Lagerstellenwechsel' 70?, um nicht warten zu müssen, bis die Amis aufmachen...


da kannze dir nur an Kopp packen...

 

18.02.14 10:48

1541 Postings, 3099 Tage snowhoverLaaangsam ;-)

immerhin 45000 Shares....... der Run beginnt ... muahahaha. Nee, Amiland gibt vor insbesondere bei OTC-Werten(wie auch immer die vom jeweiligen User besetzt sind).  

18.02.14 11:05

40940 Postings, 2404 Tage wallanderah

o.k. gebs zu das warst du .-))) bis später  

18.02.14 11:27

83 Postings, 3555 Tage Bestboyscoutnein

Ich war es. Brauchte ein bißchen kleingeld für PMCM . ;-)  

18.02.14 13:00

40940 Postings, 2404 Tage wallanderah

so du Schlingel! hab lieber etwas Öl getradet, zieht schön an heute vormittag :)  

18.02.14 17:10
2

4713 Postings, 2846 Tage Held-der-Arbeit... ich wette

... ihr kommt alle wieder, wenn der Kurs fällt!

Solange bleibt sie Stänkerbude erstmal geschlossen. :)  

18.02.14 17:22

40940 Postings, 2404 Tage wallanderwas

dachtest du denn? das Kursziel ist doch klar definiert worden?

wiso sollte man solange nicht anderen Dingen nachgehen, bis es eintritt und dann sich rechtzeitig einfinden?

:)  

18.02.14 18:42
2

40940 Postings, 2404 Tage wallanderdie

die heute eingestiegen sind, haben den Pros ihre Gewinne finanziert... da fließt von uns kein Geld in deren Taschen, wir sind ja nicht von der Wohlfahrt :D

SK sollte günstigenfalls bei $0.016 liegen, wenn nicht heute, dann eben später... ist doch nicht so schlimm...


Zeit ist keine Mangelware  

18.02.14 21:54

1574 Postings, 2762 Tage Mr.Boombastichällt sich erstaunlich gut

muss man einfach zugeben??

Dieser Hanf Hype ist derzeit einfach da. Und es ist ein wenig ähnlich wie der dotcom hype um 2000. Wo grundlegende "Börsengesetze" einfach nicht zählen und Fundamentaldaten und sämtliche Kennzahlen außer acht gelassen werden. Temporär!!!
Denn früher oder später kommt alles wieder in geregelte Bahnen. Dass das ein ganz heisser Ritt ist und keine Einbahnstraße, ja, darüber sind sich einige nicht so recht im klaren. Für viele ist sowas auch das erste mal. Und ich gönne auch jedem seine Prozente. Das ist gar nicht das Thema.

Die Zeit wird es zeigen. Nach meiner Meinung geht es nicht mehr lange gut. Und das böse Erwachen wird kommen. Und aus Erfahrung, es werden am Ende nur wenige sein, die hier tolle Gewinne einfahren. Und selbst wer hier mit fettem Gewinn rausgeht, der wird früher oder später die Kohle bei einer anderen Klitsche wieder versenken.  

18.02.14 22:01

1574 Postings, 2762 Tage Mr.Boombasticheld der Arbeit

du wettest wohl gerne ;-)

aber die Wette zB hast auch schon wieder verloren. Es steigt und ich bin da :-)

Umgekehrt habe ich es aber in unzähligen Threads schon erlebt dass die ganzen Marktschreier und Hellseher verstummt sind nachdem die empfohlenen Buden null gelaufen sind und übelste Verluste beschert haben?...  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 31   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Apple Inc.865985
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Plug Power Inc.A1JA81
NEL ASAA0B733
BayerBAY001
Amazon906866
Wirecard AG747206
TeslaA1CX3T
Ballard Power Inc.A0RENB
Deutsche Telekom AG555750
Lufthansa AG823212
Siemens AG723610
BASFBASF11