finanzen.net

Steinhoff International Holdings N.V.

Seite 1 von 8464
neuester Beitrag: 21.10.19 17:24
eröffnet am: 02.12.15 10:11 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 211597
neuester Beitrag: 21.10.19 17:24 von: Herr_Rossi Leser gesamt: 24623899
davon Heute: 19786
bewertet mit 227 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
8462 | 8463 | 8464 | 8464   

02.12.15 10:11
227

Clubmitglied, 26878 Postings, 5345 Tage BackhandSmashSteinhoff International Holdings N.V.

Rechtsform Naamloze vennootschap
ISIN NL0011375019
Gründung 1. Juli 1964[1]
Sitz Amsterdam, Niederlande
Leitung Markus Jooste[2]
Mitarbeiter 91.000 (2014/15)[3]
Umsatz 134,868 Mrd. Rand (2014/15)[3]
Branche Einzelhandel/Möbelindustrie
Website steinhoffinternational.com

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Steinhoff_International_Holdings

Möbelhersteller und Möbelhändler bei uns gelistet,...

hm mal sehen was das wieder ist, kennt das jemand ?  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
8462 | 8463 | 8464 | 8464   
211571 Postings ausgeblendet.

21.10.19 12:47
5

3699 Postings, 598 Tage STElNHOFFVisio Waldi Szene

Um den Kurs "arm" zu rechnen, ist sich steinhoff zu nix zu schade. Hochbezahlte Schlechtredner werden in verschiedenen foren eingesetzt, um Altaktionäre zum Schwitzen zu bringen, und sich mit geringen Schadensersatzansprüchen zu begnügen.
Auch die Gegenseite (Anwälte) hat nun nach langem Zögern reagiert, und mit Steinihope eine Versuchsreihe gestartet, damit den anwaitskanzleien die Mandanten nicht abspringen...................
 

21.10.19 12:50
3

2343 Postings, 5352 Tage manhamMeldung bezogen auf Roller und Erwerb von 50%

DURCH  SEIFERTist doch nicht neu. Das würde doch schon vor einigen Tagen durchs Dorf gejagt.
Bezogen auf Steinhoff zeigt dieses doch eindringlich wie richtig es war, sich von Poco  zu trennen.
Weiterhin muss bedacht werden, dass Steinhoff (außer Conforama) in Europa auf andere Wachstumssegmente setzt.
Das ist gut und die dort erzielten  Margen werden sich dann auch im Kurs widerspiegeln.
Zunächst die anstehenden Punkte, wie Klagende, Zinssätze, Umschuldungen vernünftig abarbeiten, dann  Trading-Update und Q-Zahlen sowie vernünftige, testierte Bilanzen mit den noch ausstehenden Zuschreibungen  publizieren.
Dann klappt es auch mit dem Kurs.  

21.10.19 12:51
2

3699 Postings, 598 Tage STElNHOFFmanham

21.10.19 13:30
8

180 Postings, 109 Tage Investor GlobalSzeneAlternativ : Ihr wollt meine Meinung

#211533
Szene mal mit Verlaub erwähnt, du bist ein Arschloch.  

21.10.19 13:36
3

3776 Postings, 460 Tage VisiomaximaWas ist das denn hier für ein Umgangston bitte ? #

#211576
So gehts ja nicht .
der User Szene hat nun mal seine Meinung zu Steinhoff und das ist auch o.k so , man muss es ja nicht Akzeptieren , aber respektieren sollt man andere Meinungen auch .
Kommunikation  gehts so  

21.10.19 13:46

124 Postings, 319 Tage HundmitHutUnd

Investor hat seine Meinung zu Szene. Visio zeig mal etwas Contenance und werd nicht gleich nervös bei der kleinsten Abweichung deiner Weltanschauung. Auch dein Leben wird sich mal zum besseren wenden! Hab Zuversicht und bleib gelassen, du schaffst das!  

21.10.19 13:47

389 Postings, 116 Tage Freizeit_InvestorWow, was ist hier denn los?

kwT
(kein weiterer Text)  

21.10.19 13:47

180 Postings, 109 Tage Investor GlobalVisiomaxima : Was ist das denn

#211577
Da muss ich dir Recht geben was den Umgangston hier im Forum betrifft.
Ich habe Szene analysiert und bin zu dem Ergebnis gekommen.
Und wie du schon angemerkt hast, soll jeder hier die Möglichkeit haben,
seine Meinung zu äußern.  

21.10.19 13:48
1

3699 Postings, 598 Tage STElNHOFFVisio

Da muss ich Dir ausnahmsweise mal recht geben  

21.10.19 13:48

7 Postings, 713 Tage The Sentinelbasher...

bashing... zu was? zu recht!

AFK  

21.10.19 13:50

389 Postings, 116 Tage Freizeit_InvestorMir schreibt man immer per BM

daß es hier um Steinhoff geht und dies kein Spaßforum ist.
Und Beleidigungen sind i.O?
Die Aktie tut Euch echt nicht gut.
Wird Zeit, das der Kurs steigt, dann kehrt hier Ruhe ein.

 

21.10.19 14:02
1

3699 Postings, 598 Tage STElNHOFFFreizeit

Das mit der Ruhe, glaube ich nicht. Da wird es bestimmt eher ein Feuerwerk im Forum geben  

21.10.19 14:06
6

389 Postings, 116 Tage Freizeit_InvestorEs ist doch so,

je mehr hier provoziert wird, desto mehr springt Ihr drauf an.

Haltet Euch doch zur Abwechslung mal an Eure gut
gemeinten Ratschläge, die Ihr Euch alle paar Wochen
selbst gebt.

Da wären:

1.
Nicht den Troll füttern

2.
Ignorliste einrichten

3.
locker und besonnen bleiben

4.
Forum mal ein paar Tage auslassen

5.
mal gucken was andere Aktien so machen


Ansonsten bleibt das hier dann doch recht amüsant
und driftet immer weiter vom wesentlichen ab.

Mir soll's recht sein.  

21.10.19 14:13

389 Postings, 116 Tage Freizeit_InvestorDas wäre aber im positiven Sinne

STElNHOFF: Freizeit

14:02
#211584
Das mit der Ruhe, glaube ich nicht. Da wird es bestimmt eher ein Feuerwerk im Forum geben


Das wäre aber Spam im positiven Sinne.  

21.10.19 14:47

4246 Postings, 1676 Tage Taylor1Visio bleib bei deine

Visionen noch eine Woche weiter so,
den dann hab ich nachkauf möglichkeit und hab Kapital für mehr zum investieren.
 

21.10.19 14:53

4246 Postings, 1676 Tage Taylor1Anal yst Frankiboy

https://www.finanztrends.info/steinhoff-aktie-neue-hoffnung-3/

die Qualität der Recherche oder meinung nicht mal annährend von fool zu vergleichen!.
 

21.10.19 15:42

4639 Postings, 580 Tage SuissereOb Frankensteini

Nochmal. Zum Leben erwacht? Und frisst es dann seine Erschaffer?  

21.10.19 15:49

3699 Postings, 598 Tage STElNHOFFSuisse

Zuerst die Kläger, dann wären die mal weg  

21.10.19 16:31
7

160 Postings, 18 Tage steinihopeAuch Conforama wird wohl 2019

Equity accounted sein:

"The Management Board has considered the shareholding and governance structures of Conforama and expect that the Group will lose control of Conforama during the 2019 Reporting Period. Subsequent to the loss of control, Conforama will be accounted for as an equity accounted investment."

Das bedeutet für uns, dass hier eine weitere Buchwerterhöhung von round about 1,5 Mrd. Euro in der 2019er Periode entsteht (Negatives Equity ca. - 290 Mio. Euro bilanziert und ca. 1,7 Mrd. Euro Schulden fallen weg aus der SH Bilanz).

s.a.: https://www.google.com/...QIBBAB&usg=AOvVaw1YzMOaH1clb2erRsZ4ULfF

Equity Bilanzierung führte zu folgender Buchwertveränderung bei

MF: + 1,67 Mrd. Euro = + 39 Cent Buchwert pro Aktie (siehe mein Post gestern Abend)
Conforama: ca. + 1,5 Mrd Euro = + 35 Cent Buchwert pro Aktie

Fazit: Gibt also meiner Meinung nach summa sumarum etwa 74 Cent Buchwertsteigerung alleine in den 2019er Zahlen die noch kommen, aufgrund Equity Bilanzierung von MF und Conforama.

Zwischengedanke: Vielleicht werden die 2019er Zahlen deswegen so lange zurück gehalten? ;-)

Zusätzlich rechne ich (durch den Double Hive Down, siehe CVA Dokumente) mit einem Sanierungsgewinn von 4 Mrd. Euro nach Ablauf der Wohlverhaltensphase im August 2020 - Stichwort interner Forderungsverzicht

Wenn das auch kommt, haben wir eine Buchwertveränderung von ca. +1,74? pro Aktie bis August 2020. Klagesummen natürlich nicht beachtet, die müsst ihr abziehen ;-)  

21.10.19 17:03
1

977 Postings, 885 Tage gewinnnichtverlust@Steinihope

Du rechnest uns richtig reich und ein Blick ins Depot sagt mir aber, obwohl EK von 10 Cent wie viel ich bisher verloren habe.

Schöne Rechenbeispiele, nur der Kurs merkt nichts, absolut nichts davon.

Ich klinge schon so wie Szene oder Visio, aber ich möchte vor allem einmal am Kurs etwas von der Verbesserung sehen, wir sind ja fast am ATL.  

21.10.19 17:08

100 Postings, 262 Tage machiator@steinihope

Danke für dein sehr interessantes Rechenbeispiel. Leider fehlt es mir aktuell an Buchhaltungsexpertise, um das selbst einschätzen oder beurteilen zu können.
Könntest du denn bei Gelegenheit noch erläutern, wie du auf die 4 Mrd Sanierungsgewinn gekommen bist?  

21.10.19 17:10

180 Postings, 109 Tage Investor Globalsteinihope : Auch Conforama wird wohl 2019

#211591
"Wenn das auch kommt, haben wir eine Buchwertveränderung von ca. +1,74? pro Aktie
bis August 2020. Klagesummen natürlich nicht beachtet, die müsst ihr abziehen ;-)"

Das mit dem abziehen gefällt mir aber gar nicht.

Am besten, du setzt dich mit dem Aktionär in Verbindung.
Vielleicht kommt dann folgendes Ergebnis zu Stande.
"Klagen abgewiesen, Wert wieder hergestellt."

 

21.10.19 17:11
1

485 Postings, 2803 Tage Sealchen@steinihope

Servus,

ich sehe du bist seit 4 Wochen hier in dem Forum unterwegs?

Wir haben diese Themen bereits vor Monaten besprochen, ich war genau der selben Meinung, diese wurde jedoch von Helmut seinerzeits widerlegt!
Ich müsste ide SuFu verwenden um die entsprechenden Postings zu finden, aber das mit den Buchwerten wird so wie du das hier aufrechnest nicht funktionieren...

Bei dem internen Forderungsverzicht bin ich bei dir, das erscheint mir im Zuge des CVAs absolut logisch und aktiviert so gesehen stille Reserven.

Suche mal spaßhalber nach "Helmut84" ich habe das damals mit ihm durchgekauft und er scheint ein wenig mehr Plan von Bilanzierung zu haben als wir zwei, nehm ich mal an. :)

Falls sich Helmut irrt und dies doch so passieren kann, wir werdens ja zu den Jahresbilanzen sehen, bin ich der erste der Hottehü schreit... das Thema equity accounted wurde mitte April verkündet ich weiß nicht ob dies schon in die HJ Bilanz reingeflossen ist. Damals waren wir erstmal heiß aufs CVA :)
Da war dies noch nebensächlich....

Vielleicht könntest du, falls du da richtig Plan von hast das ganze noch mit paar Fakten untermauern...  

21.10.19 17:22

2259 Postings, 670 Tage Manro123Na ist doch logisch unter 1? bekommt hier keiner

meine Shares selbst da werde ich auch nicht verkaufen den das wäre nur der Buchwert.
In diesen Sinne lesen wir uns Freitags nach Börsenschluss.

Isch doch logisch oda?  

21.10.19 17:24
1

687 Postings, 339 Tage Herr_Rossi@ machiator

...das erledigt Bibi Blocksberg , während Sie mit Kartoffelbrei vorbeifliegt und den Spruch ? Abrakadabra 1,2,3, die Sonne kommt herbei. Schweinepups und Spuckebrei, die Krise ist vorbei? schreit.... und dann sind wir alle reich, Klaas kann wieder gut schlafen, Suiss, Visio & Co melden sich vom Forum ab und ich verbrauche aus Langeweile mit meinem Porsche Cabrio täglich 100 Liter Super , während ich mit ein paar  Geldkoffer im Kofferraum meine  rhodinierten Krupp?is bei 300 km/h gut sichtbar auf der Autobahn Richtung  Schweiz ordentlich durchlüfte....  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
8462 | 8463 | 8464 | 8464   
   Antwort einfügen - nach oben

  5 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: MarketTrader, rallezockt, Talismann, uljanow, WatcherSG

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
BASFBASF11
Microsoft Corp.870747
Allianz840400
CommerzbankCBK100
Amazon906866
Deutsche Telekom AG555750
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Apple Inc.865985
Ballard Power Inc.A0RENB
SAP SE716460
ProSiebenSat.1 Media SEPSM777