Barrick Gold

Seite 1 von 1129
neuester Beitrag: 03.12.21 19:48
eröffnet am: 27.05.11 10:53 von: depesche Anzahl Beiträge: 28219
neuester Beitrag: 03.12.21 19:48 von: 0815trader3. Leser gesamt: 6372240
davon Heute: 343
bewertet mit 57 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1127 | 1128 | 1129 | 1129   

27.05.11 10:53
57

668 Postings, 3966 Tage depescheBarrick Gold

der primus und profiteur von heute und in zukunft !!!

mioinvestor depesche hat heut erste position von 1000 stück gekauft zu 33,35€ !!!

 

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1127 | 1128 | 1129 | 1129   
28193 Postings ausgeblendet.

17.11.21 16:14

4467 Postings, 2721 Tage BrennstoffzellenfanBarrick Gold kommt langsam auf Touren

Barrick Gold (GOLD) - der weltweit zweitgrösste Goldproduzent - kommt langsam aber sicher auf Touren und beginnt einen neuen Aufwärtstrend:

https://www.barrick.com/English/home/default.aspx

Pro Memoria: Alle Aktien-Inhaber per Dienstag, 30. November 2021 nach Börsenschluss erhalten am Mittwoch, 15. Dezember 2021 zusätzlich eine Dividende plus Spezial-Dividende von insgesamt $0,23/Aktie ausbezahlt (dabei sein lohnt sich):

https://www.barrick.com/English/news/news-details/...end/default.aspx

Weltweit stark steigende Inflation begünstigt den Goldpreis und dürfte die Gewinne der Goldproduzenten (mit einem Hebel auf den Goldpreis) sprudeln lassen.......  

18.11.21 17:32

397 Postings, 988 Tage Luzifer6Morgen wird man den Goldpreis noch mal drücken.

Letzter Versuch, wie immer Freitags :-(  

18.11.21 17:35

4165 Postings, 2490 Tage Eugleno@Luzifer6

Soso, wird man das?
Was manche so alles wissen!  

22.11.21 15:56
1

6618 Postings, 618 Tage 0815trader33klar letzter Versuch Luci ......

Gold ist halt richtig ein richtiges Schwergewicht und die Gravitation zieht es immer nach unten.... auch heute  

22.11.21 21:38

6618 Postings, 618 Tage 0815trader33wieder an 200 SMA abgeprallt Barrick

Gold auf wieder runter Richtung 1800$

Grund vermutlich :   FED Chef Powell verlängert Amtszeit / Amtsperiode  durch OK von Biden

15.15 Uhr - Die Aussicht auf Kontinuität an der Spitze der US-Notenbank gibt dem Dollar Auftrieb. US-Präsident Joe Biden nominiert Fed-Chef Jerome Powell für eine zweite Amtszeit. Der Dollar-Index, der die US-Devise zu anderen wichtigen Währungen misst, steigt auf 96,30 Punkte und liegt so hoch wie seit Juli 2020 nicht mehr. Das drückt den Preis für das in Dollar notierte Gold um ein Prozent auf 1825 Dollar je Feinunze.

https://www.boerse-online.de/nachrichten/aktien/...ackt-ab-1030987125  

24.11.21 09:06

6618 Postings, 618 Tage 0815trader33Gold 2000 $ Rally erneut verfehlt

Der Ausbruch im Goldpreis auf neue Hochs ist gescheitert. Wie steht es um die weiteren Aussichten im Goldpreis im Restjahr 2021?
 

24.11.21 09:09

6618 Postings, 618 Tage 0815trader33Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 24.11.21 14:16
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

24.11.21 11:22

6618 Postings, 618 Tage 0815trader33Gold keine Panik

Was wir hier gerade in der Welt der emotionalen Community-Kanäle sehen, ist der Aufschrei in der neutralen Grauzone, wie so häufig. Ein Gold update aus Sicht meiner Charts...
 

28.11.21 23:32

6618 Postings, 618 Tage 0815trader33Goldprognose

XAUUSD: Elliott wave analysis and forecast for 26.11.21 ? 03.12.21

Main scenario: consider long positions from corrections above the level of 1758.95 with a target of 1960.00 ? 2075.27.Alternative scenario: breakout and consolidation below the level of 1758.95 will allow the pair to continue declining to the levels of 1720.60 ? 1673.63.

 

29.11.21 11:59

4467 Postings, 2721 Tage BrennstoffzellenfanBarrick Gold mit Dividenden-Segen

Barrick Gold (GOLD) - der weltweit zweitgrösste Goldproduzent - dürfte von den weltweiten Unsicherheiten profitieren und einen neuen Aufwärtstrend starten:

https://finance.yahoo.com/quote/GOLD?p=GOLD 

Pro Memoria: Alle Aktien-Inhaber per Dienstag, 30. November 2021 nach Börsenschluss erhalten am Mittwoch, 15. Dezember 2021 zusätzlich eine Dividende plus Spezial-Dividende von insgesamt $0,23/Aktie ausbezahlt (dabei sein lohnt sich):

https://www.barrick.com/English/news/news-details/...end/default.aspx

Weltweit stark steigende Inflation und die neuen Virusvarianten begünstigen den Goldpreis und werden die Gewinne der Goldproduzenten (mit einem Hebel auf den Goldpreis) sprudeln lassen.......  

29.11.21 18:05

1896 Postings, 1537 Tage TheAnalyst51Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 03.12.21 09:47
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

29.11.21 18:35
1

15 Postings, 66 Tage Cashburner1@The Analyst51

Bitte nicht so einen Käse hier posten. Empfehle dir einen Besuch auf einer Intensivstation!  

30.11.21 16:05

4467 Postings, 2721 Tage BrennstoffzellenfanGold wieder über $1'800

Der Goldpreis bricht soeben wieder durch $1'800 und beflügelt die gehebelten Goldproduzentenund Goldminenaktien.

Diverse politische und ökonomische Treiber für massiv höhere Goldpreise:

- Covid-Variante Omikron / Covid-Muationen weltweit

- Als Reaktion darauf weltweite Einreiserestriktionen

- US-Shutdown nächstes Kapitel (das Geld für den US-Regierungshaushalt reicht noch bis Ende Woche, dann muss die Obergrenze erneut erhöht werden)

- Inflation steigt weltweit massiv an

- Nachlassende Wirtschaftskraft aufgrund Covid-Restriktionen und Lieferketten "verunmöglicht" den Notenbanken wohl baldige Zinserhöhungen um die Wirtschaft nicht abzuwürden

- Geopolitische Spannungen zuhauf  

30.11.21 16:53
1

597 Postings, 1037 Tage qmingoHallo Zelle, war leider

nur ein kurzer Ausflug über die 1800 USD!  

30.11.21 22:47

6618 Postings, 618 Tage 0815trader33schön daß Du wieder da bist @qmingo :-)

30.11.21 23:00

6618 Postings, 618 Tage 0815trader33@börsenclown wo bist du ?

ab und zu im Biontech Forum fremdgegangen aber hier nicht mehr ?  schade ..............  

30.11.21 23:01

6618 Postings, 618 Tage 0815trader33Gold sinkt

hatte ich woanders gelesen

Liquidität wird gebraucht um das Verhältnis Renten / Aktien bzw. Aktienverlust mit Rentenabsicherung zu gestalten bei den professionellen Anleger.
Daher fällt auch Gold .  

01.12.21 01:00

597 Postings, 1037 Tage qmingoHi 0815, danke

Dir!
Nach dem ich meine Gewinne bei NEL realisiert habe (da bin ich noch knapp im - derzeit), werde ich hier wieder einsteigen. Mittelfristig wird Gold wieder performen, kurzfristig sieht es aber noch nicht danach aus, aber H2 ist in aller Munde und braucht die Umwelt!
Da passen die Minen nicht optimal dazu....
Ja Biontech ist ein irrer Ritt und glaube Clowni sitzt ein...grins  

01.12.21 01:07

597 Postings, 1037 Tage qmingozu H2

Die Investmentbank Jefferies hat die gesamte Wasserstoffbranche genauer unter die Lupe genommen. Das Ergebnis der jüngsten Analyse dürfte den Anteilseignern durchaus gefallen. Denn Analyst Will Kirkness hat die Einstufung auf "Buy" mit einem Kursziel von 23 Norwegischen Kronen (umgerechnet 2,25 Euro) belassen.
Wasserstoff könnte eine gute Lösung für die Reduzierung von CO2-Emissionen in einer so energieintensiven Branche wie Stahl sein. Die vom Kollegen Alan Spence beobachtete Branche wolle bis 2030 rund zehn Prozent "grünen Stahl" erzeugen und bis 2050 komplett umgestellt haben. Die Nachfrage könnte alle Kapazitäten zur Wasserstoff-Elektrolyse brauchen. Die Norweger erschienen mit zwei bereits bestehenden Projekten mit SSAB und nun auch Ovako besonders gut aufgestellt.

DER AKTIONÄR ist derzeit ebenfalls bullish für die Anteilscheine des Wasserstoff-Pure-Players gestimmt. Mutige können hier weiterhin einsteigen. Ganz wichtig dabei: Ein Stoppkurs bei 1,25 Euro sichert die Position nach unten ab.  

01.12.21 21:19
1

2589 Postings, 1854 Tage boersenclownhier

hat man die letzten monate nix verpasst.....weiter rumgedümpel im niemandsland....noch 1 euro und wir sind auf jahrestief.....wären wir schon, aber der schlappe euro rettet der krücke den ars....besser gesagt 1,20 wären wir tiefer wenn der euro auf jahreshoch wäre....kaum zu glauben bei einem goldpreis von 1800$...charttechnisch ruft nach durchbruch der 19$ das jahrestief von 17,50-18$.....ich bin mir ziemlich sicher das die lusche ein neues jahrestief schafft.......aber die em und minenmasuchisten rufen immer noch zum nachunzen auf.....erst wenn diese verstummen, ist es zeit zu investieren......und denkt dran....tief tiefer barrick.....tiefere tiefs, tiefere hochs.....das ist barrick mantra seit 1,5 jahren.....  

02.12.21 11:40

15 Postings, 66 Tage Cashburner1alles richtig, Clown,

das sind jetzt schon die Verlustverkäufe für diese Aktienkrücke in diesem Jahr, man muss ja schon ans Finanzamt denken.
Habe ich auch gemacht aber kaufe wieder tief ein.  

02.12.21 12:10

15 Postings, 66 Tage Cashburner1also bitte

verkauft jetzt auch alle und drückt das Ding ganz tief runter, am besten in den einstelligen Bereich.
Vielen Dank schon mal.  

02.12.21 22:14
1

2724 Postings, 1683 Tage pajero3.2did@boersenclown mit Barrick

ist es schwer was zuholen, aber dagegen mit Endeavour Silver der billg nach Slow Stochastik einsteigt, macht bei den Minen nichts falsch.Wer bei den Minenen an den grossen 1000prozenter glaubt, wird immer enttäuscht werden.Nur kurz rein 50bis 80% holen und raus mit dem Gewinn.

Aus und Amen.

Nur so gehts bei den Minen und Stopploss 10 Cent über Einkauf mit dem Rest.

Ich warte wiedr bei Endeavour Silver....;)  

03.12.21 19:48

6618 Postings, 618 Tage 0815trader33Korrekt Pajero #28218

So mache ich es auch immer , geht aber auch bei barrick, halt nur immer kurz?..minen sind m.M. Noch nicht reif fuer Einstieg, wenn dann gehts wie immer schnell und kurz zum traden?.zig Zack wie immer?Nur meine Meinung, keine Handlungsempfehlung  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1127 | 1128 | 1129 | 1129   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln