Biotech-Star BioNTech aus Mainz

Seite 1 von 1988
neuester Beitrag: 24.05.22 13:02
eröffnet am: 18.10.19 14:15 von: moneywork4. Anzahl Beiträge: 49679
neuester Beitrag: 24.05.22 13:02 von: 0815trader3. Leser gesamt: 11206790
davon Heute: 7010
bewertet mit 66 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1986 | 1987 | 1988 | 1988   

18.10.19 14:15
66

786 Postings, 1117 Tage moneywork4meBiotech-Star BioNTech aus Mainz



DER AKTIONÄR findet die Milliardenbewertung der Mainzer Biotech-Gesellschaft absolut gerechtfertigt. Starke Partner, namhafte Investoren und eine prall gefüllte Pipeline sorgen langfristig für viel Fantasie. BioNTech brauch sich hinter dem großen Rivalen Moderna keineswegs verstecken.

https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/...=MzUH057hSEev3sU8n0XjZA

biontech.de/our-dna/vision

de.wikipedia.org/wiki/BioNTech  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1986 | 1987 | 1988 | 1988   
49653 Postings ausgeblendet.

23.05.22 22:01
1

3374 Postings, 789 Tage Gearman76

Faktencheck:
? Perf. seit Threadbeginn:   +1157,65%?
https://m.ariva.de/forum/...-aus-mainz-565559?new_pnr=30745820#bottom
So schaut?s aus.  

23.05.22 22:08
1

3374 Postings, 789 Tage GearmanGenau.

? Geduld, Geduld und nochmal Geduld....­wird schon? Richtig, da habe ich bei BioNTech sektorbezogen keinen Zweifel. Bei Eintracht würde ich eher auf die aus Frankfurt setzten. Nur meine Meinung.  

23.05.22 22:40

5838 Postings, 3036 Tage eintracht67upps, wieder einmal eine ganz schwache Performance

heute. Keine news schlägt mehr ein....ARP verpufft sang und klanglos, Sonderdividende von 2,-? ist der Gag schlechthin.
Glückwunsch an diejenigen, die bei 397,-? verkauft haben und nicht der Analyse der Berenberg Bank vertraut hatten, die 450,-$ in den Raum geworfen hatten....dafür sogar noch von einigen Usern milde belächelt wurden..... denn 4-stellig sollte es ja schon werden.

Hihi
Allen süße Träume

 

23.05.22 22:49

5838 Postings, 3036 Tage eintracht67läuft oder? upps, was ist das denn?

Systemfehler bei ariva, oder stimmt die Einblendung?

Auf Tg 64.000 gehandelte Stücke?
oha...riecht nach Minusrekord!
Warum so wenig Interesse an dieser Aktie?
Hype vorbei?
Haben die Anleger endlich begriffen, dass die Musik woanders spielt?
Kein Vertrauen in weitere Kurssteigerungen vorhanden?
Lockt die Sonderdividende mit der Wahnsinnsrendite keine Käufer an?
Hat sich noch nicht rumgesprochen, dass in ca. 5 Jahren Umsätze in der Onkologie generiert werden sollen?
Puh, Fragen über Fragen warum diese Aktie nicht mehr in die Gänge kommt
.....und ich habe keine Ahnung  

23.05.22 22:54

5838 Postings, 3036 Tage eintracht67Neueinsteiger und Aufstocker ohne Ende

.....aber der Aktienkurs kommt nicht vom Fleck? Hmm, eigenartig...woran liegt es wohl?

...ich schätze einfach mal es liegt daran, dass es auch Aussteiger und Reduzierer gibt, oder???

Meine Meinung - aber ich habe ja kein Ahnung

 

23.05.22 22:57

3374 Postings, 789 Tage GearmanBioNTech hat eine

unübertroffene Strahlkraft, anders kann ich mir das konstant hohe Interesse an der Aktie sogar von Bashern nicht erklären. Die beeindruckende Performance seit Threadbeginn ist nur ein Grund. Nur meine Meinung  

24.05.22 09:12

5838 Postings, 3036 Tage eintracht67upps, schon wieder rot? Warum?

Läuft hier vielleicht irgendetwas nicht ganz nach Plan?
Wird dem Markt endlich bewusst, dass man irgendwann im Herbst eventuell gar keinen Omikron angepassten Impfstoff mehr benötigt?
Wird dieser dann zum Ladenhüter?
Wie hoch ist dann im Herbst überhaupt noch die Impfbereitschaft?
Was kommt dann in den Folgejahren?
Umsatzeinbrüche?
Fragen über Fragen....das mag die Börse ja gar nicht...Ungewissheit über die Zukunft eines Unternehmens spiegelt sich üblicherweise im Aktienkurs wieder....ach ja, wo steht der denn gerade?
Upps, gerade einmal NUR 40,-? entfernt vom 1-Jahrestief, ABER 245,-? entfernt vom 1-Jahreshoch
....uiuiui, das ist Lichtjahre entfernt
Meine Meinung, aber ich habe ja keine Ahnung
https://www.ariva.de/biontech_se_adr-aktie/...ime-chart?boerse_id=131  

24.05.22 09:42
1

781 Postings, 328 Tage maxiwidiWieso wieder?

Ist doch seit Wochen grün. Ah, ich vergaß, der Kommentator hat ja nach eigenen Angaben, denen wohl niemand widersprechen wird, keine Ahnung...  

24.05.22 09:45

5838 Postings, 3036 Tage eintracht67Hat sich denn noch nicht rumgesprochen,

dass es einschließlich heute nur noch 6 Handelstage sind, bis man in den Genuss der wahnsinnigen Sonderdividende kommt, welche dann einige Tage später ausgeschüttet wird?
Will denn niemand dabei sein und davon profitieren? Verstehe ich nicht...hmm

...und in den USA wird es zeitlich ja noch enger...die haben dort sogar nur noch 5 Tage Zeit um sich einzudecken, da dort am 30.5.22 Memorial Day ist und somit die Börse geschlossen.

Hmm...aber ich habe ja keine Ahnung, warum die Sonderdividende keine Läufer anlockt

https://www.lynxbroker.de/boerse/boerse-kurse/...en%2520m%C3%B6glich.  

24.05.22 09:48

5838 Postings, 3036 Tage eintracht67Faktencheck: Performance laufende Jahr:

MINUS 30%
.....und es gibt User, die erkennen daraus einen Aufwärtstrend.....uiuiui
aber diejenigen können eigener Angabe nach auch keinen Bärenmarkt vom Bullenmarkt unterscheiden.
Meine Meinung - aber ich habe ja keine Ahnung

https://www.ariva.de/biontech_se_adr-aktie/...ime-chart?boerse_id=131
 

24.05.22 09:49
2

8444 Postings, 789 Tage 0815trader33Biontech - Aktionäre bleiben skeptisch.

Aktien: Biontech: Statt neuer Warnungen gibt es neue Produkte
Dienstag, 24.05.2022 08:02 von Dennis Austinat - Aufrufe: 398

Das Mainzer Biotechunternehmen Biontech will noch in dieser Woche in den USA und in Europa die erste Zulassung eines Covid-Impfstoffs für Kleinkinder beantragen. Aktionäre bleiben skeptisch.

"Danach wurde eine Wirksamkeit von gut 80 Prozent gegen eine symptomatische Covid-Erkrankung nach der dritten Dosis beobachtet, während die hochansteckende Omikron-Variante vorherrschte. "
Nur 80% ?????

"Bei einer Zulassung wäre es der erste verfügbare Covid-Impfstoff für Kinder unter fünf Jahren. In Deutschland gibt es rund vier Millionen Kinder unter fünf Jahren. Die Impfserie bei Babys und Kleinkindern umfasst insgesamt drei Dosen, da nach ersten Studiendaten zwei Dosen zwar bei sechs bis 24 Monate alten Kindern ausreichten. Bei Zwei- bis Vierjährigen erzeugten sie aber keine ausreichende Wirksamkeit. "  na sowas ????

"Für gesunde Kinder besteht nur ein geringes Risiko für eine schwere Covid-Erkrankung, die Infektion verläuft bei ihnen meist symptomlos und meist milder als bei Erwachsenen. " braucht man das dann überhaupt ?

"Biontech-Aktie ohne Impulse
Die Aktie von Biontech befindet sich in einem mittelfristigen Abwärtstrend,
konnte sich zuletzt aber stabilisieren. Am Widerstand bei knapp 165 Dollar ist die Aktie zunächst gescheitert. Unterstützung bekam der Titel durch einen steigenden MACD (Momentum), wobei die Kursentwicklung zuletzt meist seitwärts verlief. Auf der Oberseite liegt der nächste Widerstand bei 187 Dollar. Das Jahrestief bei 121 Dollar bildet die nächste Unterstützung. "   ui ui ui

 

24.05.22 09:51

5838 Postings, 3036 Tage eintracht67Faktencheck: Performance seit August 21:

MINUS 60%
.....und es gibt User, die erkennen daraus einen Aufwärtstrend.....uiuiui

https://www.ariva.de/biontech_se_adr-aktie/...ime-chart?boerse_id=131

Meine Meinung - aber ich habe ja keine Ahnung  

24.05.22 10:05

5838 Postings, 3036 Tage eintracht67@ trader: Dein Bildchen in 49644

Fällt dort jemand (oder etwas) vom Balkon, oder wie soll man das Bild deuten?

 

24.05.22 10:06
1

3374 Postings, 789 Tage GearmanBioNTech mit einem

atemberaubenden Trend iuiuiu:
? Perf. seit Threadbeginn:   +1154,13%?
https://m.ariva.de/forum/biotech-star-biontech-aus-mainz-565559
 

24.05.22 10:10

5838 Postings, 3036 Tage eintracht67für die anwesenden Zocker: Heute ist die

veganz group eventuell interessant für einen kurzen Trade....bei BNTX ist ja nix zu holen

https://www.ariva.de/veganz_group-ak  

24.05.22 10:50

5838 Postings, 3036 Tage eintracht67upps, und der Euro wird auch schon wieder

stärker....mittlerweile schon wieder über 2,5 Cent aufgeholt.
Schlecht für den Umrechnungskurs der BNTX Aktie....so rücken die Euro Kursziele in noch weiterer Ferne
Meine Meinung - aber ich habe ja keine Ahnung  

24.05.22 10:55

5838 Postings, 3036 Tage eintracht67ach ja, und falls gleich wieder Rechenkünstler

auftauchen sollten, die aber nicht in der Lage sind RICHTIG umzurechnen, hier direkt ein Beispiel:

Wechselkurs vor ein paar Tagen 1,04 macht bei 160,-$ einen Umrechnungskurs von 153,85 ?
Wechselkurs aktuell 1,07 macht bei 160,-$ einen Umrechnungskurs von 149,53 ?

....aber ich habe ja keine Ahnung  

24.05.22 11:13

8444 Postings, 789 Tage 0815trader33$BNTX läuft ....

Gesamtmärkte weiterhin mittelfristig short,  Impfaktien weiterhin mittelfristig  short ,.........
nur meine Meinung, keine Handelsempfehlung  
Angehängte Grafik:
ateam_screenshot_2022-05-24_110424.png (verkleinert auf 96%) vergrößern
ateam_screenshot_2022-05-24_110424.png

24.05.22 11:24
1

6166 Postings, 5759 Tage brokersteveWeitere Spitzennews.. Kursziel 300 Euro Minimum

Die Ständige Impfkommission (Stiko) hat heute ihre Impfempfehlung für fünf- bis elfjährige Kinder aktualisiert: Generell sollen gesunde Kinder dieser Altersgruppe nun zunächst eine Covid-19-Impfung erhalten. Vorzugsweise soll dabei der Biontech-Wirkstoff Comirnaty verwendet werden, da zu diesem Vakzin mehr Daten vorliegen, als zu dem Moderna-Impfstoff Spikevax. Die Verwendung des Moderna-Impfstoffs sei allerdings ebenfalls möglich, so die Stiko.  

24.05.22 11:42

5838 Postings, 3036 Tage eintracht67@ brokersteve: Ja, ist eine echte Hammermeldung

....ich biete 400 Euro Minimum....ach nee, ich erhöhe auf 500....hört sich besser an  

24.05.22 11:45

5838 Postings, 3036 Tage eintracht67nun bin ich aber maßlos enttäuscht brokersteve

Warum reagiert der Kurs nicht auf diese Hammermeldung und unsere Kursziele?
Müsste doch eigentlich abgehen wie Schmidt´s Katze, oder?

Meine Meinung - aber ich habe ja keine Ahnung  

24.05.22 11:53

777 Postings, 295 Tage DireWolfWechselkurse und Charttechnik

@Eintracht ... aber wenn die Charttechnik alles regelt, ist doch der Eurokurs egal ... ob die 500$ jetzt 500€ oder 450€ ergeben ist gar nicht entscheidend. Da lohnt es sich nicht, kleinlich zu sein.
entscheidend ist ja nur, dass die $-Widerstände fallen ... damit der Kurs sich aufwärts orientieren kann  

24.05.22 12:29

5838 Postings, 3036 Tage eintracht67nun ja dire...da mein Verkauf aber in Euronen

abgerechnet wird, ist doch wohl ein starker Euro für mich weniger gut als ein starker Dollar....und wie gesagt, waren wir vor einigen Monaten fast 15% höher im Wechselkurs, sprich wir hätten 15% weniger für unseren Verkauf bekommen, da der Kurs ja nun mal auf $ Basis festgelegt wird.....und das ist für mich kein peanuts....klar, wenn jemand nur 10 Aktienn hält sollte der Wechselkurs nicht so relevant sein.
Meine Meinung - aber ich habe ja keine Ahnung  

24.05.22 12:32

5838 Postings, 3036 Tage eintracht67Apropos Kurs...geht gerade wieder auf Tauchstation

....nein, nicht der Wechselkurs.....der BNTX Kurs!

https://www.ariva.de/biontech_se_adr-aktie/chart  

24.05.22 13:02

8444 Postings, 789 Tage 0815trader33Fallen aber nicht die Widerstände? BNTX

Wird 3x an die Tür geklopft, entweder Unterstützungslinie oder Widerstandslinie, dann geht die Tür auf, dann weisste Bescheid wo die Reise hingeht mit Biontech?.Euphorie oder Panikmodus, was ist aktuell wahrscheinlicher ?
Nur meine Meinung keine handelsempfehlung , alles nur Wahrscheinlichkeiten. ;?)  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1986 | 1987 | 1988 | 1988   
   Antwort einfügen - nach oben

  2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: mc.cash, Vassago
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln