finanzen.net

Ökonomen streiten über Verteilungsfrage

Seite 4210 von 4324
neuester Beitrag: 06.04.20 18:15
eröffnet am: 04.11.12 14:16 von: permanent Anzahl Beiträge: 108079
neuester Beitrag: 06.04.20 18:15 von: ibri Leser gesamt: 14356778
davon Heute: 2449
bewertet mit 103 Sternen

Seite: 1 | ... | 4208 | 4209 |
| 4211 | 4212 | ... | 4324   

17.02.20 22:49

5448 Postings, 954 Tage Shlomo SilbersteinLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 18.02.20 11:11
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 2 Stunden
Kommentar: Unterstellung

 

 

17.02.20 22:51
3

5448 Postings, 954 Tage Shlomo SilbersteinHier mal ein Emilia-Thread

Ähnlichkeiten mit dem Bärenthread sind natürlich "rein zufällig"

https://www.ariva.de/forum/wann-platzt-die-zentralbanken-blase-551521  

17.02.20 22:54
1

9489 Postings, 3015 Tage Zanoni1...ach und einen hatte ich noch vergessen

John Doe (das bin ich selbst)  

17.02.20 22:56

9489 Postings, 3015 Tage Zanoni1...ach die beiden sind bloß Seelenverwandte

17.02.20 23:01

9489 Postings, 3015 Tage Zanoni1#228 meinst Du nicht,

langsam ist mal gut mit der Nummer?

..ich fürchte das geht am Ende eher nach hinten los.  

17.02.20 23:05
2
es geht eher vorne los.  

17.02.20 23:13
3

9489 Postings, 3015 Tage Zanoni1Argh... Schlömchen! Sag doch nicht sowas!

Kopfkino... wie soll ich diese Bilder jetzt jemals wieder los werden?
XD

 

17.02.20 23:22

5448 Postings, 954 Tage Shlomo SilbersteinLoswerden

doch nicht etwa....  

17.02.20 23:23

9489 Postings, 3015 Tage Zanoni1..ausserdem habe ich gerade

fast den Tee über die Tastatur geprustet
XD  

17.02.20 23:42
1

5448 Postings, 954 Tage Shlomo SilbersteinWar es wirklich nur Tee?

17.02.20 23:57

9489 Postings, 3015 Tage Zanoni1bei mir zumindest...

18.02.20 00:01
1

9489 Postings, 3015 Tage Zanoni1Was bei Dir nach los vorne losgeht hast Du

im übrigen noch gar nicht erwähnt...
:-)
 

18.02.20 00:29
2

5448 Postings, 954 Tage Shlomo SilbersteinIch denk dann oft an AL

18.02.20 00:38

9489 Postings, 3015 Tage Zanoni1Ach so... Gute Nacht Schlomo

18.02.20 07:34
1

5448 Postings, 954 Tage Shlomo SilbersteinVon Stalin lernen heißt siegen lernen

R. macht ein vergiftetes Angebot. Streiche das Wort "Baldige Neuwahlen vorbereiten" und die CDU kann einschlagen. Ansonsten wäre sie reichlich dämlich.
 

18.02.20 08:10

13478 Postings, 2418 Tage deuteronomiumEs geht nur um Macht

Thüringen ! Das deutsche Volk ist denen egal.
ntv: 4000 sollen nur bei Pegida 200 Jubiläum  . . .

Es waren ca. 10.000 hat ja kein Ende genommen siehe Vidio  

18.02.20 08:24
1

1667 Postings, 804 Tage yurxZanoni

Zitat aus dem link 173 zum Duden: In der Schweiz wird das ß generell durch ss ersetzt.

... ich und alle Schweizer sind also offiziell entlastet.
Cool.  

 

18.02.20 08:28
1
verboten in DE, wegen der Vergangenheit.  

18.02.20 08:29

1667 Postings, 804 Tage yurxDeuter

Quatsch. Lies mal die Dudenregeln.  

18.02.20 08:43

13478 Postings, 2418 Tage deuteronomiumDas war ein Scherz

man

Merkel soll beliebt sein.

Die Westdeutschen Bürger waren beim grünen Pfeil (rechts abbiegen, wenn nichts kommt auch wenn Ampel rot ist)
schon überfordert.
Wie wollen die die politische Lage einschätzen ?

Im Osten geht die Sonne auf !  

18.02.20 09:21
2

1667 Postings, 804 Tage yurxHochdeutsch

Hochdeutsch ist eine hoch entwickelte Sprache. Ich finde sie super. Doch das ß leuchtet mir nicht ganz ein. Es funktioniert ja auch ohne. Wieviele Missverständnisse können denn entstehen? In den Bussen bekommt man Bussen, wenn man keinen Fahrschein hat. Bussen können nicht fahren, doch Busse, die sind gross, nicht hoch usw.

Hier spricht man Dialekte aber alles offizielle ist auf Hochdeutsch geschrieben, Gesetze, Formulare, Dokumente, Beipackzettel aber auch Zeitungen und Bücher usw.

Doch hat so eine hochentwickelte Sprache auch schnell mal was elitäres, da nicht alle sie gleich beherrschen.

Dialekte haben was integrierendes, es gibt keine Regelwerke dazu. Die Dialekte verändern sich dadurch auch, neue Worte und Aussprachen kommen von den Jungen, andere verschwinden nach und nach. Auch die Zuwanderung brachte neue Worte und Aussprachen, die sich im Schweizerdeutsch niederschlagen. Aus dem Balkan kamen zB. dazu in den Städten hörbare Einflüsse.
Sicher wird da mancher an den Untergang der Heimat denken, doch war das schon immer so. So sind auch französische, italienische aber auch englische  Begriffe schon seit langem eingeflossen.  

Doch zu schreiben und zu lesen sind Dialekte schwierig, da jeder seine eigenen Regeln erfinden kann und sie sich teils stark unterscheiden.

Na ja, kam mir gerade nix anderes schlaues in den Sinn zum Weltgeschehen. Also schrieb ich in Hochdeutsch über Hochdeutsch, um mich mit Hochdeutsch zu befassen, wozu ich vielleicht überhaupt in einem deutschen Forum schreibe. "Eure" Sprache ist super.
Sprechen kann ich sie nicht gut.




 

18.02.20 09:42
1

60962 Postings, 5814 Tage Anti LemmingDie Lage am Dienstag

18.02.20 09:43
1

13478 Postings, 2418 Tage deuteronomiumschon sehr komisch + immer

wieder interessant.

hier:
"17.02.2020 ist die 200. PEGIDA Dresden Demo. Stargast ...
www.youtube.com › watch
vor 7 Tagen - Hier Björn Höcke, AfD am 14.05.2018 bei PEGIDA in Dresden, Dieses Video zeigt eine genehmigte Veranstaltung (Artikel 8 des Deutschen ..

------------------------------------------
das ist aber nicht die Rede von gestern, so wird der Leser irre geleitet. Man liest meistens nur die erste Zeile . . .

Orginalrede von gestern abrufen bei Politikversagen.

Björn Höcke ein Leuchtturm.  

18.02.20 09:51
5

6319 Postings, 4681 Tage relaxed#105247

Das schweizerische Schriftdeutsch unterscheidet sich im Vokabular vom deutschen Hochdeutsch. In Deutschland wird man nicht "gebüsst" oder "gebüßt" und zahlt auch keine "Busse" oder "Buße". Man tut bestenfalls Buße. In Deutschland "zügelt" man nicht und man geht nicht "posten". Man zügelt sich und postet womöglich in Foren. Die Bedeutung hat nichts mit den in der Schweiz gebräuchlichen Begriffen zu tun. Im schweizerischen "Amtsdeutsch" gibt es einige Begriffe, die in Deutschland gar nicht geläufig sind.

Das im deutschen Hochdeutsch benutzte Vokabular unterscheidet sich auch in Deutschland. Deshalb versteht hier auch keiner den Fill und Malko wird für einen bajuwarischen Norditaliener gehalten.
-----------
Das Copyright für den Inhalt (Text und Bilder) liegt bei relaxed.

18.02.20 10:02
1

60962 Postings, 5814 Tage Anti LemmingMan zahlt in Deutschland "Busse"

im öffentlichen Nahverkehr.  

Seite: 1 | ... | 4208 | 4209 |
| 4211 | 4212 | ... | 4324   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
Scout24 AGA12DM8
Lufthansa AG823212
Daimler AG710000
TeslaA1CX3T
Shell (Royal Dutch Shell) (A)A0D94M
Airbus SE (ex EADS)938914
Amazon906866
Allianz840400
Apple Inc.865985
NEL ASAA0B733
BayerBAY001
BASFBASF11