NEL, der Wasserstoffplayer aus Norwegen

Seite 1 von 1252
neuester Beitrag: 11.05.21 13:46
eröffnet am: 01.05.19 10:58 von: na_sowas Anzahl Beiträge: 31296
neuester Beitrag: 11.05.21 13:46 von: morefamily Leser gesamt: 7793915
davon Heute: 12436
bewertet mit 82 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1250 | 1251 | 1252 | 1252   

01.05.19 10:58
82

7178 Postings, 1176 Tage na_sowasNEL, der Wasserstoffplayer aus Norwegen

Die Vision:
Generationen mit sauberer Energie für immer zu stärken, ist die Vision von Nel. Unsere Technologie ermöglicht Menschen und Unternehmen die tägliche Nutzung von Wasserstoff, dem am häufigsten vorkommenden Element des Universums.

Das Geschäft:
Nel ist ein globales, engagiertes Wasserstoffunternehmen, das optimale Lösungen für die Herstellung, Speicherung und Verteilung von Wasserstoff aus erneuerbaren Energien liefert. Wir bedienen Industrie-, Energie- und Gasunternehmen mit führender Wasserstofftechnologie. Seit der Gründung im Jahr 1927 hat Nel eine stolze Geschichte in der Entwicklung und kontinuierlichen Verbesserung von Wasserstoffanlagen. Unsere Wasserstofflösungen decken die gesamte Wertschöpfungskette von der Wasserstofferzeugungstechnologie bis zur Herstellung von Wasserstofftankstellen ab und bieten allen Brennstoffzellen-Elektrofahrzeugen die gleiche schnelle Kraftstoffversorgung und Reichweite wie herkömmliche Fahrzeuge.

Warum wir glauben, dass erneuerbarer Wasserstoff in Zukunft die Nummer 1 sein wird:

- Die Welt braucht einen neuen Energieträger, um Öl und Gas zu ersetzen
- Wasserstoff ist das Element mit der höchsten Energiedichte
- Durch Elektrolyse kann Wasserstoff aus Wasser und erneuerbarer Energie erzeugt werden
- Der Zugang zu erneuerbaren Energien ist praktisch unbegrenzt
- Die Stromnetze sind nicht in der Lage, den gesamten zukünftigen Energiebedarf alleine zu decken
- Die Nachfrage nach stabiler Energieversorgung weicht generell von der schwankenden Erzeugung erneuerbarer Energien ab
- Die Einführung erneuerbarer Energien in großem Maßstab ist von Energiespeicherlösungen abhängig.


Auf eine sachliche Diskussion rund um NEL,  Nikola und Wasserstoff, gepaart mit reichlich wertvollen Infos.  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1250 | 1251 | 1252 | 1252   
31270 Postings ausgeblendet.

11.05.21 09:10

233 Postings, 327 Tage Danone2408@Akzie

Kann ich verstehen.  

11.05.21 09:18
1

148 Postings, 22 Tage BoersenfreundMan sollte auch nie im Abwärtstrend kaufen

und schon gar nicht ins fallende Messer greifen. H2 ist nicht am Ende aber diese enorme Überbewertung und diese ganzen Wasserstoffbuden die plötzlich wie Pilze aus dem Boden geschossen sind.  Alles wurde blind gekauft im ganzen Öko-Klima-CO2 Neutral Wahn. Hier muss erstmal Geld verdient werden wonach es derzeit aber nichtr aussieht.  

11.05.21 09:25
2

7178 Postings, 1176 Tage na_sowasFalls es noch einen interessiert bei all den

Moralaposteln und Schwarzmalern.

Natürlich keine gute Zeit für den grünen Sektor, aber auch der wird wieder auferstehen.

******


Yara und JERA beschließen eine Zusammenarbeit mit reinem Ammoniak zur Dekarbonisierung der Stromerzeugung in Japan!

Oslo, 11. Mai 2021:
Yara International ASA, ein weltweit führender Anbieter von Ammoniak, und JERA Co., Inc, Japans größtes Energieunternehmen hat eine Absichtserklärung für die Zusammenarbeit bei der Produktion, Lieferung und Entwicklung der Lieferkette für blaues und grünes Ammoniak unterzeichnet, um eine emissionsfreie Erzeugung von Wärmekraft in Japan zu ermöglichen.
Japan hat kürzlich Pläne angekündigt, Ammoniak im Brennstoffmix zur thermischen Stromerzeugung auslaufen zu lassen, um die CO2-Emissionen zu reduzieren und die CO2-Neutralität bis 2050 zu erreichen. Im Rahmen seiner Strategie für grünes Wachstum strebt die Regierung bis 2030 Ammoniakimporte von drei Millionen Tonnen an .
?Diese bahnbrechende Zusammenarbeit zielt darauf ab, die Stromerzeugung von JERA zu dekarbonisieren und Yara auf dem strategisch wichtigen japanischen Markt zu präsentieren. Der Aufbau von Wertschöpfungsketten für blaues und grünes Ammoniak ist für die Wasserstoffwirtschaft von entscheidender Bedeutung. Die Zusammenarbeit mit einem wichtigen Akteur wie JERA ist ein Meilenstein bei der Nutzung der globalen Kapazität und des globalen Netzwerks von Yara, sagt Svein Tore Holsether, CEO von Yara.
Yukio Kani, Executive Vice President von JERA, sagte: ?Wir freuen uns, diese Absichtserklärung mit Yara, einem weltweit führenden Ammoniakproduzenten, erreicht zu haben, der unseren Wunsch teilt, eine Wertschöpfungskette für reines Ammoniak zu entwickeln. Wir glauben, dass diese Zusammenarbeit zwischen den Sektoren nicht nur die Geschäftsmöglichkeiten für beide Unternehmen erweitern, sondern auch den Übergang zu einer emissionsfreien Gesellschaft beschleunigen wird. ?
Ammoniak emittiert bei der Verbrennung kein Kohlendioxid und wird als effiziente zukünftige Energiequelle angesehen. Blaues Ammoniak wird durch Kohlenstoffabscheidung und -speicherung (CCS) erzeugt, während grünes Ammoniak emissionsfrei erzeugt wird, indem Wasserstoff aus erneuerbaren Energien als Rohstoff verwendet wird. Der Begriff reines Ammoniak umfasst sowohl blaues als auch grünes Ammoniak.
Im Rahmen der Absichtserklärung streben Yara und JERA eine Zusammenarbeit in folgenden Bereichen an:
* Angebot und Entwicklung einer neuen Nachfrage nach Ammoniak in Japan, einschließlich Ammoniak zur Stromerzeugung
* Speicherung von bereits gebundenem CO2 (CCS) im Ammoniakwerk von Yara in Pilbara; Australien, um die Produktion und Lieferung von blauem Ammoniak an JERA zu ermöglichen
* Entwicklung neuer Projekte für sauberes (blaues und grünes) Ammoniak
* Optimierung der Ammoniaklogistik nach Japan
JERA ist das größte Energieunternehmen in Japan und produziert rund 30% des japanischen Stroms. Das in Tokio ansässige Unternehmen arbeitet daran, Lieferketten für umweltfreundliche Kraftstoffe einzurichten, um die Aktivitäten des Unternehmens in Japan und im Ausland bis 2050 emissionsfrei zu gestalten.
Yara ist ein weltweit führender Anbieter von Ammoniak mit langjähriger Erfahrung und führenden Positionen in der globalen Produktion, Logistik und im Handel mit Ammoniak. Das in Oslo ansässige Unternehmen produziert jährlich rund 8,5 Millionen Tonnen Ammoniak. Yara betreibt eine Flotte von 11 Ammoniakschiffen, darunter fünf hundertprozentige Schiffe, und besitzt 18 marine Ammoniak-Terminals mit einer Gesamtspeicherkapazität von 580 Kilotonnen, die die weltweite Produktion und den Transport von Ammoniak ermöglichen. Yara hat kürzlich die Yara CleanAmmonia-Einheit gegründet, um Wachstumschancen bei emissionsfreiem Kraftstoff für die Schifffahrt, klimaneutralen Düngemitteln und Ammoniak für den Industriemarkt zu nutzen und zu entwickeln.  

11.05.21 09:32

1231 Postings, 735 Tage _easyWenn man viel Geduld hat und leidensfähig ist

kauft man nel für über 2 Euro und "freut" sich alle Monate wieder über die nächste KE von Lokke. Spass für den Anleger kommt hier erst bei Einstiegspreisen unter 1 Euro auf.  

11.05.21 09:39
1

3384 Postings, 1432 Tage franzelsepwenn man eier hat

kauft man jetzt Call Optionen Laufzeitende 2022

aber einige haben keine eier mehr und schwimmen auf jedem Trend mit. Antizyklisch handeln, it?s so easy!  

11.05.21 09:42

1231 Postings, 735 Tage _easyEher crazy

11.05.21 09:45
2

2014 Postings, 616 Tage BioTradeNel ASA

Hier benötigt es einfach etwas Phantasie und Weitsicht. Nel ASA war schon immer recht volatil da eben auch viel nervöse Kleinanleger investiert sind die sofort verkaufen wenn irgendwelche unseriösen Magazine zum Verkaufen aufrufen. Um die Energiepolitik und das Ziel "Klimaneutral" umzusetzen benötigt man Unternehmen wie NEL ASA. Da spielt die kurzfristige Profitabilität eher eine untergeordnete Rolle. Sobald sich die Stimmung wieder dreht kann sich der Kurs auch schnell wieder verdoppeln. Ich vermute vielmehr, dass hier Investoren einfach nur günstig wieder einsteigen wollen. Anders erklärt sich die doch sehr auffällige negative Stimmungsmache nicht, da die Auftragsbücher voll sind und wichtige Kooperationen beschlossen wurden. Hier braucht es Geduld und eben einen längeren Anlagehorizont. Nur nicht verrückt machen lassen und solche Korrekturen aushalten.  

11.05.21 09:50
1

3384 Postings, 1432 Tage franzelsepBioTrade

so ist es.

Ich wiederhole mich gerne, H2 & Co. werden mehrere Phasen durchgehen, genauso wie in der Biotechnologie und Pharmaindustrie und aktuell befinden wir uns am Ende der P1.  

11.05.21 09:59

100 Postings, 184 Tage Invest 2.0raus...

ich bin jetzt erstmal an der Seitenlinie und habe meinen übrigen Gewinn gesichert(45%) und hoffe, das ich um 1,20? wieder rein komme.

ich hoffe nicht das ich den Ausstieg bereue, aber bisher sieht alles so aus, das es weiter runter geht. Ich weiß nicht warum, aber mit itm und afc schlafe ich besser...
unter 1,20? bin ich wieder dabei  

11.05.21 10:00

177 Postings, 66 Tage Strathan xITM dreht schon nach Nord

11.05.21 10:00
1

3384 Postings, 1432 Tage franzelsepPhase II

sehe gerade, Sektor nimmt Anlauf in die P2 lol

https://live.euronext.com/en/node/4948006

Lasst Euch nicht verunsichern!  

11.05.21 10:02
2

233 Postings, 327 Tage Danone2408Panikmache

trifft es ganz gut. Ich werde halt für meinen Teil nicht aus Nel und ITM verschwinden.  Nel ist Tradition und bei ITM ist durch Linde auch ein Big Player im Hintergrund. Wartet bis die Fabrik fertig ist und die Zahlen werden steigen. Sobald sich Gewinne einstellen geht es steil denke ich.  Und ehrlich gesagt Nel ist mir auch irgendwie ne kleine Herzensangelegenheit. Das Forum hier mit euch und Na_sowas ist auch informativ und manchmal sogar lustig. Wenn man nur das investiert was man bei Verlust verkraftet ist doch alles gut. Und wenn man sich von der Gier nicht beraten lässt hat man vielleicht zwischendurch auch schon Gewinne realisiert. Somit tut es dann zumindest weniger weh wenn man gerade auf den Kurs schaut. Ich bleibe long.  

11.05.21 10:10

2945 Postings, 263 Tage morefamilyso neues Game

gestartet , na ja immerhin  auch paar Euro wieder drin zum letzten VK , lohnt sich , neues Game Schnitt 1,66xx
wie immer nur eine Posi mit 10 K
SL 1,47  oder Ziel VK 1,87xx s wie beim letzten mal auch

Schön Gesamtmarktkorrektur, dachte aber NEL wird da noch billiger, da hatt es manchen Dax Wert mehr erwischt, gut mir aber Recht heute ist Einkaufstag.  

Kann heute günstig sein oder Doppel zu teuer, wie auch immer


E-Mobilität Wasserstoff Index WKN: SLA8F8 / ISIN: DE000SLA8F83
 367,19PKT          
 -10,83PKT           
    -2,86% §
10:01:47 Uhr
 

11.05.21 10:14

546 Postings, 546 Tage Neo_oneIronie

Just4You kleiner,
schaue ich heute in meine Glaskugel und prophezeie steigende Kurse
don't4get Just4You

Dieser post ist made by Unterstellung von Kursentwicklungen

 

11.05.21 10:28

1231 Postings, 735 Tage _easyEin nel Fibo-chart wäre jetzt gut

Damit alle über die Kursziele im Bilde sind lol  

11.05.21 11:01

2945 Postings, 263 Tage morefamilyDa ja der Gesamtmarkt korrigiert

ist diese seltsame NEL hier aber gut dabei mit " nur " 3...4....5 % Minus, da gibt es heute schlimmere. Das ist jetzt kein typischer Einbruch sondern dem Gesamtmarkt geschuldet, daher durfte man auch mal einkaufen.

Was aber nicht heißen soll das die nicht von sich aus auch runter gehen kann, aber kann auch hoch gehen, ein 49 / 51 Spiel

Linde passt nicht wirklich in den Index da mit hinein, viel zu viele andere Produkte im Konzern.  

11.05.21 11:07

1862 Postings, 3881 Tage sonnenschein2010die news

zu Yara ist schön... für Yara
Nur ich finde bei sowas muss NEL mit dabei sein...

Was solls das?
Man hat mit Yara ein LOI und bereits eine Pilotanlage zur Ammoniakproduktion umgesetzt
und jetzt kommen die Aufträge und Yara macht was und mit wem sie wollen?
So läuft das weder in einer Beziehung noch im Business.
Ok, man weiß nicht wer den Elektrolyseur liefern wird, aber....

Das ist mehr als unverständlich und von Lokke nicht gut aufgestellt.  

11.05.21 11:19

2945 Postings, 263 Tage morefamilyIndex war heute auf Jahrestief,

hmm. na ja was soll man davon nun halten, entweder ist das ganze viel zu Hoch gewesen oder aber es ist nun tief, weiß ich in 6 Monaten sehr genau

 364,50PKT          
 -13,52PKT           
    -3,58% §
11:10:47 Uhr

Tagestief/Tageshoch 363,51 / 375,24
Jahrestief/Jahreshoch 363,51 / 790,24  

11.05.21 11:56
3

7178 Postings, 1176 Tage na_sowasFranzel und Phase II

Hier müssen wir nicht diskutieren ob wir den 300 MW Auftrag bekommen sondern nur wann es sein wird.

Kommt er, reden wir von ca. 100 Mio ? !

Einer von demnächst vielen Aufträgen.

Da wird der Backlog grad mal verdoppelt.

Bringt 2 Jahre Zeit mit und alle werden belohnt, auch die, die in der Oberwelle zu 3? rein sind.

********

Everfuel gab heute die Pläne für die # HySynergy Phase II - # 300 MW # Elektrolyseur- und # PtX-Anlage in Fredericia bekannt, die eine signifikante Steigerung der # grünen # Wasserstoff # -Produktion für # Nullemissions # -Mobilität und als umweltfreundliches Raffinerie-Ausgangsmaterial zur Reduzierung von CO2 darstellen  Emissionen.  https://t.co/EJJTMYfdI9

https://twitter.com/EverfuelEU/status/1392051121905098754?s=19  

11.05.21 12:58

5 Postings, 3 Tage PIT14Holzfeld

Würde sagen nicht über 1,50 wieder rein. Ich mache es jedenfalls so !  

11.05.21 13:11

2945 Postings, 263 Tage morefamilynur zur Info 4 /2021

28.04.2021 ‧ Laurenz Föhn
Nel‑Beteiligung Everfuel mit Kurssprung: Das sind die Hintergründe

https://www.deraktionaer.de/artikel/...ie-hintergruende-20229654.html  

11.05.21 13:19

2945 Postings, 263 Tage morefamilyKann mir jemand sagen

wie viel bezahlt wurde  für die Beteiligung " Everfuel "  bzw in was bezahlt wurde ?, in den NEL Unterlagen finde ich im Moment nichts  

11.05.21 13:29

2945 Postings, 263 Tage morefamilyNEL

11.05.21 13:31

7178 Postings, 1176 Tage na_sowasLokke zur Everfuel 300MW Erweiterung

Herzlichen Glückwunsch an unseren Partner @EverfuelEU mit einem weiteren wichtigen Meilenstein: @nelhydrogen wird alles daran setzen, die ersten 20 MW zum Erfolg zu führen, damit wir schnell zu größeren Konfigurationen übergehen können!

https://twitter.com/jonandrelokke/status/1392077780419072001?s=19  

11.05.21 13:46

2945 Postings, 263 Tage morefamilyo.k

ich habe herausgefunden das NEL vor dem Börsengang ab Everfuel beteiligt war, aber es ist kein Preis oder Art der Bezahlung zu finden ? !

O.k es waren mal um  die 19 % jetzt sind es wohl noch 16,6 % Beteiligung, gemessen am Börsenwert und der Verzigfachung im Kurs ist das eine Menge Holz.
Ausgabepreis Everfuel war mal 22 Nok , im Topp knapp 184 erreicht !!!! ( irre )

https://live.euronext.com/en/product/equities/DK0061414711-MERK

EVERFUEL A/S
Anzahl der Aktien 78 000 000
Marktkapitalisierung (NOK) 5 467 800 000
Marktkapitalisierung (USD) 672 289 456

Ist ja irre was das an Kapital war / ist.





 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1250 | 1251 | 1252 | 1252   
   Antwort einfügen - nach oben

  8 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Byblos, Divitante, Fjord, Prof.Rich, OBIWANreborn, ProBoy, tolksvar, Vestland
Werbung

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln