finanzen.net

Hier könnt Ihr sehen, welche Insider wieviele

Seite 1 von 3
neuester Beitrag: 28.03.01 19:28
eröffnet am: 09.03.01 08:27 von: Dixie Anzahl Beiträge: 67
neuester Beitrag: 28.03.01 19:28 von: b2210 Leser gesamt: 11526
davon Heute: 3
bewertet mit 5 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3  

09.03.01 08:27
5

3263 Postings, 7446 Tage DixieHier könnt Ihr sehen, welche Insider wieviele

Aktien kaufen und verkaufen.

http://display.neuermarkt.com/internet/nmcom/...&Count=10000&Expand=1

PS. Bei Intertainment wundert mich jetzt nichts mehr.
 
Seite: 1 | 2 | 3  
41 Postings ausgeblendet.

15.03.01 10:09

3263 Postings, 7446 Tage DixieStützungskäufe bei ACG? 13.3.01 ;-) o.T.

15.03.01 10:25

57 Postings, 6817 Tage GoodLuckDANKE DIXIE

Danke für diesen Link  

15.03.01 10:32

939 Postings, 7332 Tage Wulfman Jackdixie wie soll mans dir nur recht machen;-)

kauft der vorstand, ist das natürlich schlecht weil er ja vorher verkauft haben könnte.
macht er nichts, ist ihm sein aktienkurs egal.
verkauft er, geht das boot bald unter.

so long

Wulfman Jack  

15.03.01 12:36

3263 Postings, 7446 Tage Dixie@Wulfman Jack

Ich habe keine Bewertung abgegeben.
Weiter oben bei Mania habe ich ja auch gedacht, der Vorstand kauft=gutes Zeichen.
Dann hat jemand anderes, ich glaube es war Prosecco geschrieben (sinngemäß), Vorsicht kann auch eine Falle sein.

Ich finde es nur sehr interessant zu sehen, was die Insider so handeln.



 

16.03.01 09:13

1082 Postings, 6906 Tage serkiWas...

ist bei AMATECH los??? Jetzt kauft der Vorstand Aktien???

Gruß Serki  

21.03.01 08:49

3263 Postings, 7446 Tage DixieWas ist denn sonstiges bestandsmindernd?

19.03.01
Lycos Europe N.V.  Jens-Uwe Intat  Vorstand
Finanzvorstand Inhaber-Stammaktien im Nennwert von
932728  Verkauf  8333
   
 ce Consumer Electronic AG  Erich J. Lejeune  Vorstand
Vorsitzender Nennwertlose Inhaber-Stammaktien
508220  Sonstiges bestandsmindernd  1000
 
 ce Consumer Electronic AG  Herbert E. Graus  Vorstand
Nennwertlose Inhaber-Stammaktien
508220  Sonstiges bestandsmindernd  1000    
 

21.03.01 09:49

3839 Postings, 7410 Tage HAHAHAWir würden unsere Eingeweide erbrechen, wenn

wir die Verkäufe des letzten Jahres jetzt sehen könnten.

Hätte es diese Vorschrift schon letztes Jahr gegeben, wäre NIEMALS diese Spekulationsblase entstanden, denn wer hätte zB noch EM.TV zu 80 oder 100 Euro gekauft, wenn man sehen könnte, dass Haffa xxxxxxx- Stücke verkauft.

Und bei den anderen war es sicher nicht anders, während sie von "glänzenden Aussichten und angehobenen Prognosen berichteten."


Mir wird jetzt noch schlecht, wenn ich mir vorstelle, wie die damals mit ihrem Insiderwissen MILLIONENREICH wurden - egal ob mit Verkäufen oder mit Käufen VOR netten ad-hocs und news.

urrrghhhhhhh


haha  

21.03.01 10:23

939 Postings, 7332 Tage Wulfman Jackich möchte auch nicht wissen

was vor der veröffentlichungspflicht schnell noch an friends and family schnell noch "vergeschenkt" wurde.

so long

Wulfman Jack  

21.03.01 11:02

3574 Postings, 6956 Tage zit1@HAHAHA

genau das meinte ich gerade in dem anderen thread mit machtlosigkeit.
ich kann nicht begreifen wie soetwas möglich ist, in einem zivilisierten land wie deutschland. das kommt mir eher vor wie eine bananenrepublik.
deutschland ist ein dermaßen konservatives, bürokratische land, mit komplexen gesetzen und vorschriften für jede lächerliche 0,01 pfennig-scheiße.
beispiel: wenn du hier falsch parkst, bist du fast ein krimineller, für jeden lächerlichen mist brauchst du einen nachweis, einen schein, eine ausbildung, viel geld, mußt dich schnurgerade nach komlizierten vorschriften und gesetzen richten etc.
aber wenn es um 3 stellige mio.beträge geht, die auf betrügerische art und weise beiseite geschafft werden, versagt das ganze lächerliche SCHEIß-system. deutschland ist in vielerlei beziehung ein echtes entwicklungsland, speziell in sachen kapitalismus.
solche insider wie am neuen markt gesehen, werden in den usa von der sec aufgedeckt (undzwar weltweit) und zu 10 jährigen gefängnisstrafen verurteilt. diese leute müssen ihre fingerabdrücke u.v.a.m. abgeben. wenn sie betrügen, haben sie keine chance zu entkommen, auf der ganzen welt nicht.
was ist die deutsche börsenaufsicht? a piece of shit, or what?

ich hatte irgendwann einmal die vision von einem starken europa, doch deutschland braucht dafür vielleicht noch ein paar jahrzehnte. bis hier etwas geschieht, ist es schon wieder überholt.
armes deutschland ....

 

21.03.01 11:12

3263 Postings, 7446 Tage DixieSchenkung kann es eigentlich nicht sein

denn das wird doch auch angegeben wie hier:
Bechtle AG  Gerhard Schick  Vorstand
Vorsitzender Aktie
515870  Sonstiges bestandsmindernd  240000  Schenkung an Familienangehörige
Was könnte es sonst noch geben?
 

 

21.03.01 12:12

939 Postings, 7332 Tage Wulfman JackDixie

wenn du vor! der publizitätspflicht alles verschenkt hast
kann der beschenke doch immer noch verkaufen, ohne daß das erfasst wird.
was ist eigendlich mit veroptionierung ?
so long

Wulfman Jack  

21.03.01 12:58

3839 Postings, 7410 Tage HAHAHA!! Bechtle- Vorstand verkauft eigene Aktien !!

aha -  Bechtle AG  Gerhard Schick  Vorstand "verschenkt" seine Aktien an Familienangehörigie - und die müssen ja dann nicht mehr kundtun, wenn sie verkaufen.


So einfach ist also "das neue Regelwerk" zu umgehen.


Bravo, Deutschland !!

@Zit - genau Deine Worte sind mir auch durch den Kopf gegangen.

Ihr Deutsche seid so penibel, genau, pflichtbewusst und korrekt - und dann sind derartige Betrügereien wie sie am NM geschehen (sind) - einfach LEGAL ??!!

- jetzt verstehe ich, was Du mit der Ohnmacht gemeint hast.


Und das allerschlimmste ist - selbst wenn die Unternehmen zusperren müssen - den Herren Vorstände wird keiner mehr die Millionen wegnehmen.

Naja - irgendwer verdient immer irgendwie...


haha
 

21.03.01 13:02

3574 Postings, 6956 Tage zit1genau! das wie ein aufruf zum betrug.

ein satter arschtritt für anleger und ehrliche menschen.  

21.03.01 14:18

2316 Postings, 7300 Tage furbyZit, HAHAHA

Zit: 100% Zustimmung zum Waschlappen-Schlafmützenregelwerk der Deutschen Börse.

HAHAHA: Ich frage mich auch für wie blöd erst die bisher verschenkenden VV's von Novasoft und Bechtle den Anleger halten, der dieses Spiel nicht durchschauen soll. Für micht lautet die Message der Schenkungen: "wir wollen keine Anlegertransparenz und verschleiern und verdunkeln gerne"  -> daher sit Bechtle und Novasoft ein strong sell wegen charakterlicher Uneignung der VV's.

Noch etwas zu Deinem Kommentar, wenn wir das letztes Jahr schon gewußt hätten, dann wäre es nicht so weit gekommen.  Nicht ganz, denn die jetztige Regelung verlangt nur eine Veröffentlichung innerhalb von 3 Tagen nach !! der Transaktion, d.h. der VV rettet nach wie vor seine Pfründe vor dem Kleinanleger, das war der Wille und die Intention der Deutschen Börse AG. Man sollte dieses Segment wirklich boykottieren...

Gruß furby  

21.03.01 15:26

336 Postings, 7020 Tage wiederholerWie kann ich die Käufe und Verkäufe ...

aus den anderen Monaten anschauen???
Bitte helft mir  

21.03.01 15:27

2246 Postings, 7274 Tage PieterAlso die 2x 1000 Stück Schenkung bei CE Consumer

machen mich nicht nervös. Das hat einen Wert von rund 20000 Euro.
Hier kann es gut sein, das dieses wirklich als Geschenk an ein Töchterlein oder Söhnlein gedacht ist.
Nur, man sollte weiter verfolgen, obs ein Einzelfall ist oder in den naechsten Tagen sich wiederholt. Dann dürfte man die Schenkungstheorie aus
echten Familiengründen vergessen.

Pieter  

21.03.01 15:27

1409 Postings, 6969 Tage ProseccoDa mussten sie noch nicht publik gemacht werden o.T.

21.03.01 15:41

2246 Postings, 7274 Tage PieterAber ein anderer böser Verdacht treibt mich bei

den meldepflichtigen Geschäften.
Könnte es nicht sein, das nun gezielt Vorstände dieses Instrument benutzen,
um den Kurs ihres Unternehmens zu beeinflussen. Was passiert wenn
Vortäuscher A der Firma B einfach mal heftig was verkloppt von seinem Bestand.
Erst 2 Tage später erfahren es die verblüfften Kleinanleger. Sie geraten in
Unruhe, eventuel auch in Panik. Es wird verkauft was das Zeug hält zu jedem Preis. Wer kauft das Zeug ? Könnte es sein, das der Vortäuscher A dann gerade ordentlich wieder einsammelt zu einem niedrigeren Preis, das was er vorher verkaufte ? Und wieder zwei Tage später erfahren wir, er hat gekauft und lacht sich kaputt über die blöden Kleinanleger.
Und der umgekehrte Fall wäre doch auch denkbar. Erst etwas kaufen um eigenes
Vertrauen in die Firma zu suggerieren und dann schnell abzocken.

Also, ich werde immer skeptischer gegenüber dem NM und dem Regelwerk der Deutschen Börse AG.

Pieter  

27.03.01 09:59

3263 Postings, 7446 Tage DixieLadislaus, Du bist ein Graus... ;-)

26.03.2001
Novasoft AG  Ladislaus Gotthard  Vorstand
Mitglied Nennwertlose Inhaber-Stammaktien
677890  Sonstiges bestandsmindernd  21551  Schenkung an Tochter    

27.03.01 10:31

417 Postings, 7230 Tage b2210An alle Beobachter der meldepflichtigen Wertpapier

geschäfte.
Wem die Auflistung der meldepflichtigen Wertpapiergeschäfte auf den Seiten der DeutscheBörse AG zu unübersichtlich ist kann unter dem untenangegeben Link die Käufe und Verkäufe nach Unternehmen geordnet begutachten.
Die Seite wird von mir börsentäglich aktualisiert.


Link zu den meldepflichtigen Wertpapiergeschäften  

27.03.01 10:39

939 Postings, 7332 Tage Wulfman Jackbesonders lustig diese großen

schenkungen. da fällt doch normalerweise jede menge schenkungssteuer an.
oder dieses sonstiges, das sieht mir eher so nach veroptionierung aus.
echt interessant was die vorstände und aufsichtsräte da so treiben.

so long

Wulfman Jack  

27.03.01 10:47

2111 Postings, 6838 Tage moniqueb2210: Super Link! o.T.

27.03.01 12:30

417 Postings, 7230 Tage b2210Der Vorstand von Mensch und Maschine scheint

sein persönliches Aktienrückkaufprogramm zu haben.

Mensch und Maschine Datum Name der Person Organstellung Wertpapier o.
Derivat
Geschäftsart Stückzahl Erläuterung
01.03 Adi Drotleff Vorstand Vorsitzender Aktie 658080 Kauf 1000  
02.03 Adi Drotleff Vorstand Vorsitzender Aktie 658080 Kauf 1000  
05.03 Adi Drotleff Vorstand Vorsitzender Aktie 658080 Kauf 1000  
06.03 Adi Drotleff Vorstand Vorsitzender Aktie 658080 Kauf 1000  
07.03 Adi Drotleff Vorstand Vorsitzender Aktie 658080 Kauf 1000  
08.03 Adi Drotleff Vorstand Vorsitzender Aktie 658080 Kauf 500  
09.03 Adi Drotleff Vorstand Vorsitzender Aktie 658080 Kauf 500  
12.03 Adi Drotleff Vorstand Vorsitzender Aktie 658080 Kauf 500  
13.03 Adi Drotleff Vorstand Vorsitzender Aktie 658080 Kauf 500  
14.03 Adi Drotleff Vorstand Vorsitzender Aktie 658080 Kauf 500  
15.03 Adi Drotleff Vorstand Vorsitzender Aktie 658080 Kauf 500  
16.03 Adi Drotleff Vorstand Vorsitzender Aktie 658080 Kauf 500  
19.03 Adi Drotleff Vorstand Vorsitzender Aktie 658080 Kauf 500  
20.03 Adi Drotleff Vorstand Vorsitzender Aktie 658080 Kauf 1000  
21.03 Adi Drotleff Vorstand Vorsitzender Aktie 658080 Kauf 1000  
22.03 Adi Drotleff Vorstand Vorsitzender Aktie 658080 Kauf 1000  
23.03 Adi Drotleff Vorstand Vorsitzender Aktie 658080 Kauf 1000  
26.03 Adi Drotleff Vorstand Vorsitzender Aktie 658080 Kauf 1000  

link dazu
             
             
             
             
             
 

27.03.01 15:53

3263 Postings, 7446 Tage DixieBei b.i.s und Mania ist es auch so.

Die kaufen und kaufen.  

28.03.01 19:28

417 Postings, 7230 Tage b2210Lion Vorstand Vorsitzender vermacht seinen Kindern

150000 Aktien das sind schlappe 4,5 Mio ?

Stefan Domeyer gibt 27000 Aktien ab als Aktienanleihe wegen Abrechnung???
Weiss jemand was das zu bedeuten hat???

offizieller Link:
http://display.neuermarkt.com/internet/nmcom/...&Count=10000&Expand=1

Link zur Übersicht meldepflichtiger Wertpapiergeschäfte  

Seite: 1 | 2 | 3  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Infineon AG623100
Airbus SE (ex EADS)938914
Daimler AG710000
EVOTEC SE566480
Deutsche Bank AG514000
NEL ASAA0B733
Deutsche Post AG555200
bet-at-home.com AGA0DNAY
Lang & Schwarz AG645932
Viscom AG784686
flatex AGFTG111
Sloman Neptun Schiffahrts-AG827100
Apple Inc.865985
Ballard Power Inc.A0RENB